Baum

Beiträge zum Thema Baum

Reisen + Entdecken
Schloß Gracht
22 Bilder

Ausflugstipp: Burgen und Schlösser an der Erft
Bracht, Loersfeld und Konradsheim

Tagesausflüge in die Umgebung statt weiter Reisen sind auch in diesem Frühjahr wieder angesagt. Eine schöne Tagestour führte uns in den Rhein-Erft-Kreis, bekannt für seine zahlreichen Wasserburgen. Proviant mitnehmen und frische Luft genießen war die Devise. Schloss LoersfeldGemütlich oder stilvoll einkehren kann man Corona-bedingt leider nicht, auch nicht im Restaurant von Schloss Loersfeld in Kerpen, wo man sich schon mal einen Michelin-Stern erkocht hatte, den die Küchenchefin aber aufgab,...

  • Düsseldorf
  • 23.04.21
  • 18
  • 8
Reisen + Entdecken
Ein eindrucksvolles Ensemble aus Kunst, Architektur und Natur: Das Clemens Sels Museum mit Neubau und Obertor, vorn der "Würfel" von Josef Neuhaus.
17 Bilder

Reisen und Entdecken
Kunst und Natur genießen im Stadtgarten von Neuss

Die Endlosschleife von Josef NeuhausDie 6 Meter hohe Edelstahlskulptur des Neusser Bildhauers wurde 1997 in einem Gewerbegebiet als "Stadteingangszeichen" von Neuss aufgestellt. Nachdem sich dort ein großes Möbelkaufhaus angesiedelt hatte, nahm man die Skulptur kaum mehr wahr. Im Oktober 2020 bekam sie einen neuen passenden Standort im Stadtgarten in unmittelbarer Nähe zum Clemens Sels Museum. Damit wurde Josef Neuhaus' "Würfel" hinter dem Museum zum kleinen Bruder der Großskulptur.   Der...

  • Düsseldorf
  • 03.02.21
  • 11
  • 4
Politik

Tierschutz FREIE WÄHLER
GRÜNE und Klimaliste stimmen für Baumfällungen

Im Umweltausschuss hat die Stadtverwaltung die Bebauungsplanentwürfe Volmerswerther Strasse und Schwannstrasse vorgestellt. In beiden sind umfangreiche Baumfällungen vorgesehen, weshalb die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER mit Nein stimmte. Torsten Lemmer, Ratsherr, stimmberechtigtes Mitglied im Umweltausschuss und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Das wir mit Nein stimmen, ist den Düsseldorfern klar. Das aber GRÜNE und Klimaliste für die Bebauungsplanentwürfe und...

  • Düsseldorf
  • 15.01.21
Natur + Garten
Schon ein Klassiker: Die Kö-Bogen-Bauten von Daniel Libeskind (2013) mit dem Kö-Graben von Westen.
21 Bilder

Ausflugstipp
Goldener Herbstspaziergang in Düsseldorf: Vom Kö-Bogen in den Hofgarten

Golden hat sich der Oktober verabschiedet - Zeit für einen Spaziergang durch den Düsseldorfer Hofgarten. Die letzten Sommerblumen strahlen im Sonnenlicht, aber der Herbst lässt sich nicht aufhalten. Die schöne Parkanlage mitten in Düsseldorf lockt nicht nur mit Gewässern und Bäumen, sondern auch mit Kunstwerken und Denkmälern, die etwas über die Stadt und ihre Geschichte erzählen. Ich habe ein paar Impressionen mitgebracht und würde mich freuen, wenn Ihr mich auf meinem Spaziergang begleitet....

  • Düsseldorf
  • 01.11.19
  • 18
  • 4
Natur + Garten
3 Bilder

Wer kennt diesen Baum?
Scheinakazie war die Antwort

Nun bin ich wieder an diesem Baum vorbeikommen. Haben mich die Blüten schon in Erstaunen versetzt, jetzt war ich baff! Statt Früchten trägt er kleine weiße Lampions, die der Lampionblume ähnlich sehen. Natürlich habe ich mich sofort auf die Suche gemacht und gelernt, dass es sich um einen Blasenbaum (Koelreuteria) handelt. Wirklich sehenswert!

  • Düsseldorf
  • 22.08.19
  • 4
  • 2
Natur + Garten
Der restaurierte neugotische Gartenpavillon, Gartenseite, (zwischen 1820 und 1836)  gilt als Wahrzeichen von Meerbusch.
23 Bilder

Ausflugstipp
Der Park von Haus Meer in Meerbusch-Büderich

Ihr Wahrzeichen ist ein dekorativer Gartenpavillon aus dem frühen 19. Jahrhundert, aber Meerbusch ist eine junge Stadt. Der linksrheinische Vorort von Düsseldorf mit rd. 55.000 Einwohnern entstand 1970 im Zuge der kommunalen Gebietsreform. Der Name "Meerbusch" führt jedoch weit zurück in die Geschichte. 1166 stiftete Gräfin Hildegunde von Meer das Prämonstratenerinnenkloster Meer. Es entwickelte sich zu einem bedeutenden geistig-kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum in der Region. Das...

  • Düsseldorf
  • 12.06.19
  • 18
  • 9
Politik
Quelle: http://www.wildbienen.de/wbf-schw.htm

Ahornbaum war für Mensch und Honigbienenschwarm gefährlich

Düsseldorf, 19. Oktober 2018 In der letzten Ratsversammlung fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf, aus welchen Gründen am Ostpark ein Baum gefällt wurde, warum die Bienen und ihr Nest leiden mussten, wer für die Beauftragung und Durchführung verantwortlich war und ob es gelang, dass Bienenvolk zu retten. Die Verwaltung antwortete, dass es bei dem Ahorn-Baum um einen im Jahr 2014 von Sturm Ela geschädigten Baum handelte. In den letzten...

  • Düsseldorf
  • 19.10.18
Kultur
Die Renaissance-Giebel (16. Jahrhundert)
14 Bilder

Ausflugstipp: Schloss Bedburg an der Erft

Ein Schloss wie im Bilderbuch: Malerisch spiegeln sich Mauern und rot-weiße Fensterläden im Wassergraben. Von der mittelalterlichen Wasserburg sind noch die beiden mächtigen Rundtürme erhalten. Die kunstvollen Treppengiebel stammen aus dem 16. Jahrhundert, als die Burg zum Renaissance-Schloss ausgebaut wurde. Im Barock entstand der repräsentative Eingang an der Südwestseite. 1839 bis 1922 war die Rheinische Ritterschaft Eigentümerin des Gebäudes. Sie ließ in der eigens dafür erbauten...

  • Bedburg-Hau
  • 17.10.18
  • 15
  • 14
Natur + Garten
Fischreiher am Rhein
8 Bilder

Graureiher auf der Lauer

Beim Anflug auf den Baum habe ich ihn leider nicht erwischt. Immer wieder ein sehr schöner Anblick, so ein Fischreiher. Gesehen im Schlosspark von Schloss Benrath.

  • Düsseldorf
  • 09.10.18
  • 10
  • 6
Politik
(c) Erika Bosch über facebook, Baumschutzgruppe Düsseldorf
3 Bilder

Baumfällen und Bienennest zerstören – muss das sein?

Düsseldorf, 3. Oktober 2018 Im Ostpark wurde am Rand der großen Wiese Nähe Wittelsbachstraße ein Baum gefällt, dabei ein Bienennest zerstört und unbeaufsichtigt liegengelassen wurde. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fragt, ob Lebensgefahr für die Menschen bestand, wenn sie unbeabsichtigt mit dem Bienenvolk in Kontakt gekommen wären oder was gewesen wäre, wenn in der Nähe spielende Kinder einen in Richtung Bienennest rollenden Ball holen wollten. Nur durch aufmerksame Bürger, die die...

  • Düsseldorf
  • 03.10.18
  • 1
Natur + Garten
Noch ein Weilchen, dann blüht er ganz auf
3 Bilder

Mein Freund, der Baum ist tot

Eben hat die Blütezeit des Kirschbaums begonnen. Jahre lang bin ich im Frühling durch diese Straße gegangen, habe extra einen Umweg gemacht. Wie habe ich mich am strahlenden Rosa und dem Duft der Bäume erfreut! Heute höre ich Kreissägen und oh weh.... Seht selbst.Darf man nach dem 1. März noch Bäume schneiden?

  • Düsseldorf
  • 27.03.18
  • 7
  • 7
Natur + Garten
So hoch oben sehe ich ihn selten.
2 Bilder

In luftiger Höhe

Bei meinem Spaziergang durch den Schlosspark sah ich den Reiher in luftiger Höhe. Er war ganz hoch oben im Baum und wurde vom Wind richtig durchgeschüttelt.

  • Düsseldorf
  • 20.11.17
  • 8
  • 19
Natur + Garten
Vor meinen Augen ist er auf den Baum geflattert
5 Bilder

Begegnung mit dem Reiher

Es ist doch wunderschön, wenn man den Tieren in der Natur so nahe kommen kann. Viel Freude beim Betrachten der Fotos wünscht Marlies.

  • Düsseldorf
  • 15.06.17
  • 18
  • 27
Natur + Garten
3 Bilder

Mein Freund der Baum

Dieder Baum ist Gott sei Dank nicht tot. Ich besuche ihn sehr oft, denn er istmein absoluter Lieblingsbaum. Man kann ihn immer wieder betrachten und neue Seiten an ihm entdecken.

  • Düsseldorf
  • 18.04.17
  • 16
  • 29
Natur + Garten
Wunderschöne Blüten...
7 Bilder

Blütentraum... am Niederrhein

* Blütentraum Ob Baum, ob Blüten am Wegesrand... ich hab sie gefunden und aufs Foto gebannt! Genießt ihren Anblick und freut euch daran... wenn auch am Montag wieder... die Woche fängt an!!! Bruni Rentzing © April 2015

  • Moers
  • 18.04.15
  • 29
  • 20
Natur + Garten
An einem Baum entdeckt!!!
3 Bilder

Was soll das denn sein...!?!

In der Natur entdeckt... und dabei nicht erschreckt! Nein, gewundert habe ich mich darüber, was die Natur uns so zu bieten hat!!! Und damit ich das nicht für mich behalte, stelle ich es euch mal hier ein... denn gemeinsam zu gucken, das finde ich echt fein!!! Lieben Gruss von Bruni an alle

  • Düsseldorf
  • 12.04.15
  • 34
  • 14
Natur + Garten
12 Bilder

Riesenrad und mehr: Novemberspaziergang am Rhein in Düsseldorf

Ist es Herbst oder Spätsommer? Das erlebt man nicht alle Tage: Im November bei herrlichem Wetter eine Fahrradtour zu den Oberkasseler Rheinwiesen. An einigen Stellen hat sich Wasser angesammelt, in dem sich die Lambertuskirche, der Schloßturm und das Riesenrad spiegeln. Der Rheinturm und die Rheinkniebrücke erscheinen im Gegenllcht. Gibt es ein schöneres Panorama? Ich wünsche viel Freude bei dem Fotospaziergang!

  • Düsseldorf
  • 21.11.14
  • 11
  • 13
Kultur
DisCover DüsselDorf... VolksGarten, Mirror © 2014, Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
36 Bilder

DisCover DüsselDorf... VolksGarten

Irgendwie in Düsseldorf... ;-) Am Freitagabend verschlug es mich für eine kurze Weile nach Düsseldorf, in die unmittelbare Nähe des Volksgartens. Da ich solche Gelegenheiten gerne mal nutze um die nähere Umgebung zu erkunden, nahm ich die Kamera mit ... Hier die Bilder meiner kleinen Exkursion, viel Freude beim Betrachten ...:-)

  • Düsseldorf
  • 03.08.14
  • 6
  • 7
Natur + Garten
7 Bilder

Nach Sturm Ela: Zurück zur Tagesordnung?

Vor einer Woche schien die Welt noch in Ordnung! Bei jeder Fahrrad-Fahrt in die Stadt werden die Spuren der Verwüstung deutlich. Nach ein paar Tagen in der Eifel mit ihren weitgehend intakten Wäldern empfindet man die Wunden, die der Orkan bei uns geschlagen hat, als umso schmerzlicher. In der Nähe des Niederkasseler Deichs habe ich eine entwurzelte Linde gesehen, deren Anblick schmerzt. Gefühe wie Ohnmacht und Demut stellen sich angesichts der Kräfte der Natur ein.

  • Düsseldorf
  • 15.06.14
  • 21
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.