Baumpflege

Beiträge zum Thema Baumpflege

Natur + Garten
Hannes Rüge ist Bochums neuer Stadtförster.

Ein Leben für den Wald
Bochumes neuer Stadtförster stellt sich vor

Waldstrukturen erhalten und pflegen. Das sind die neuen Aufgaben eines Försters. Nun hat Bochums neuer Stadtförster Hannes Rüge seinen Dienst angetreten. "Dass Bochum am Stadtrand so grün ist, damit habe ich nicht gerechnet", sagt der neue Stadtförster Hannes Rüge. Außerdem mag der 30-Jährige die Menschen hier. "Sie sind ehrlich, direkt und offen. Genauso, wie in meiner Heimat", erzählt Rüge. An seiner Arbeit mag der Stadtförster das Zusammenspiel von Wald, Verwaltung und Bürger, die mit...

  • Bochum
  • 21.08.20
  • 1
Natur + Garten
Dieser Schutzanstrich ist eine elastische Schutzfarbe, die auch zum Schutz von Jungbäumen in Baumschulen verwendet wird. In diesem Jahr wird diese Schutzmaßnahme zunächst nur an den Buchen auf dem Waldfriedhof getestet. 
Foto: WBD

Nachhaltige Pflegearbeiten der Wirtschaftsbetriebe Duisburg (WBD)
Bäume werden gegen Sonnenbrand geschützt

Die Buchen auf dem Waldfriedhof werden derzeit gegen Sonnenbrand behandelt. Jetzt stellt sich die Frage: Wieso werden Bäume gegen Sonnenbrand behandelt? Ganz einfach, weil hohe Sommertemperaturen oder auch Frostperioden im Winter an den Südseiten der Buchen zu Hitze- oder Spannungsrisse oder auch zu Sonnenbrand führen kann. Daher werden auf dem Waldfriedhof derzeit alle freistehenden Buchen mit einer Stammschutzfarbe gegen Sonnenbrand geschützt. Dies kann notwendig werden, wenn durch...

  • Duisburg
  • 26.07.20
  • 1
Natur + Garten
Nur ein Stumpf zeugt noch von der Rotbuche im Kellerwald.  
Foto: Henschke
3 Bilder

Extreme Belastungen für Stadtbäume am Beispiel Kellerwald
„Der Klimawandel hat uns erreicht“

Ortstermin im Werdener Kellerwald. Christian Cichos steht im Schatten einer mächtigen Rotbuche: „Wir werden diesen Baum nicht retten können.“ Der 36-Jährige hat in Göttingen Arboristik studiert, sich dort unter anderem mit Baummanagement und Gehölzpathologie befasst. Cichos ist einer der Menschen, die sich um den Essener Baumbestand kümmern. Seit 2011 arbeitet der gebürtige Braunschweiger bei Grün und Gruga, dort ist er Nachfolger von Arne Thun als Baumsachverständiger. Im Kellerwald spricht...

  • Essen-Werden
  • 03.07.20
Natur + Garten
3 Bilder

Niederaden - Vorsicht im Grünen Weg
Verdacht auf Eichen-Prozessionsspinner direkt am Weg

Eichen-Prozessionsspinner Vorsicht ist derzeit in Lünen Niederaden am Grünen Weg nötig, denn dort besteht der Verdacht auf Eichen-Prozessionsspinner in den Bäumen am Weg. Betroffen sind vermutlich die beiden Bäume, die direkt am Weg, zwischen Pumpwerk und Lanstroperstr., einzeln rechts und links vom Weg stehen. Die Sichtung wurde bereits an das Grünflächenamt der Stadt Lünen, sowie an den Kreis Unna zur Prüfung und Kontrolle gemeldet. Informationen zum Eichen-Prozessionsspinner findet man unter...

  • Lünen
  • 31.05.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die im letzten Jahr gepflanzte Röttgersbacher Buche schlägt so langsam aus.     Foto: Frühlingsfest-Team

Röttgersbacher Frühlingsfest fällt der Corona Krise zum Opfer
"Die Buche schlägt so langsam aus"

Nach dem großen Erfolg des 1. Röttgersbacher Frühlingsfestes im vergangenen Jahr waren alle Beteiligten hoch motiviert, das für den 6. Juni geplante 2. Frühlingsfest auf die Beine zu stellen. „Leider hat uns die Corona Krise hier einen Strich durch die Rechnung gezogen.“ bedauern Nicole Kautz und Renate Gutowski. „Wir werden mit gleicher Motivation und doppelten Spaß ein neues Frühlingsfest im neuen Jahr organisieren,“ so Torben Engel und Frank Börner. „Die im vergangenen Jahr von den...

  • Duisburg
  • 02.05.20
  • 1
Natur + Garten
Lindenplätter

PROTESTAKTION: Mahnwache am 4. Februar 2020, 11.00 Uhr am Wallring in Recklinghausen

.Mit einer Protestaktion am Dienstag, 04. Februar 2020, zwischen 11 und 12 Uhr wollen die Aktiven der Lokalen Agenda, Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung auf die Situation der Linden auf den Wallringen in Recklinghausen aufmerksam machen. Seit dem Jahr 2017 ist durch den Baumexperten der Agenda-Gruppe, Günther Eschrich, die Stadt über die fehlerhafte damalige Anpflanzung der Jungbäume in Kenntnis gesetzt, aber die Fehlerbehebung ist bis heute nicht vorgenommen worden. notwendige...

  • Marl
  • 03.02.20
Natur + Garten
Ein spezialisiertes Unternehmen war im Auftrag der Technischen betriebe Velbert (TBV) mit großem Gerät im Herminghauspark, um dort fünf Bäume zu entnehmen.
4 Bilder

Achtung: Baum fällt!

Eine umfangreiche und notwendige Baumpflegmaßnahme wird im Auftrag der Technischen Betriebe Velbert im Herminghauspark durchgeführt. Denn das trockene Klima in den Sommermonaten der vergangenen beiden Jahre hat sich auf den dortigen Altbuchenbestand ausgewirkt, so das dringender Handlungsbedarf besteht. Mitte der Woche war ein spezialisiertes Unternehmen damit beauftragt, fünf Bäume vollständig zu entfernen. Mit großem Gerät ging es für die Mitarbeiter der Firma in die Höhe, um zunächst die...

  • Velbert
  • 23.01.20
Natur + Garten

Baum fällt! - Baumpflege- und Baumfällarbeiten am Marienheim und Haus Kilian

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen auf dem Grundstück des Marienheimes und des Haus Kilian umfangreiche Baumpflege- und Baumfällarbeiten durchgeführt werden. Die Stand- oder Bruchsicherheit ist bei den zu fällenden Bäumen eingeschränkt. Zum Erhalt der verbleibenden Bäume werden umfangreiche Pflegemaßnahmen (z. B. Kronenschnitte) durchgeführt. Die Arbeiten werden durch eine beauftragte Fachfirma ausgeführt und wurden durch die Kreisverwaltung Wesel genehmigt. Beginn der Arbeiten...

  • Schermbeck
  • 21.01.16
Politik
Kann dieser Baum gerettet werden?

Bäume erhalten oder fällen? Wie gehen wir mit den Sturmopfern um?

sind grün, für viele Gäste sogar überraschend grün. Nur leider hat das Pfingstunwetter vielen Bäumen der Stadt schwer zugesetzt, so dass die Stadt befürchtet nun 5.000 bis 10.000 fällen zu müssen. Für einige Bäume kommt jede Hilfe zu spät. Sie hat es samt Wurzel aus dem Boden gerissen. Da lässt sich dann leider nichts mehr machen. Andere Bäume sind schwer beschädigt und es stellt sich die Frage, können diese gerettet werden bzw. will die Stadt diese retten? Unserer Stadt eilt der Ruf voraus,...

  • Bochum
  • 19.06.14
  • 3
  • 3
Natur + Garten

Zweckeler Bäume turnusmäßig beschnitten

„Wir müssen mit dem Kreis nicht nur sprechen, sondern konkrete Vorschläge diskutieren“, fordert Norbert Dyhringer SPD-Vorsitzender in Zweckel. „In den letzten Tagen liefen bei uns zahlreiche Fragen von aufgebrachten Bürgern zu den durchgeführten intensiven Rückschnittarbeiten um den rund 200 Meter langen Mittelstreifen der Anschlussrampe zwischen Konrad-Adenauer-Allee und Zweckeler Straße auf. Nach aktueller Rücksprache mit dem Kreis können wir hierzu folgende Informationen geben.“ Die in...

  • Gladbeck
  • 26.02.14
  • 2
Natur + Garten
Personen von links nach rechts:
Annette Kreulich, Manfred Pfände, Hanne Sent, Johannes Sent, Dirk
Kreulich,/Michael Becker, Arnt Szepanek, Steffen Nienhaus, Kinder: Jan Schlaghecken,Erik Kreulich, Luis Schlaghecken, Jan Kreulich.

Ehrenamtliche Baumpflege

Im Verein der Heimatfreunde Bienen e.V. hat sich in den letzten Jahren eine Gruppe gebildet, die sich für die Pflege von Bäumen und Sträuchern im Raume Bienen ehrenamtlich einsetzt. Die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege ist in der Vereinssatzung festgelegt, die Mitglieder sind haftpflichtversichert und zusätzllich freiwillig bei der Berufsgenossenschaft angemeldet. Nach Rücksprache mit den jeweiligen Eigentümern, wie zum Beispiel der Stadt Rees, dem Naturschutzzentrum...

  • Rees
  • 15.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.