Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Natur + Garten
Wo ist der schöne Wald hin? So sehen die Rodungsarbeiten im Gevelsberger Stadtforst aus.
8 Bilder

Schock beim Sonntagsspaziergang
Wo ist der schöne Wald hin? So sehen die Rodungsarbeiten im Gevelsberger Stadtforst aus

Wer zur Zeit im oberen Bereich des Gevelsberger Stadtforst unterwegs ist fragt sich eins: Wo ist mein schöner Wald geblieben? Massive Rodungsarbeiten an einem Teil der grünen Lunge der Stadt sind zur Zeit im vollen Gange und lassen den Wald schwinden. Für Wanderer und Fußgägner kann es zu Wegsperrungen oder Einschränkungen kommen. Wie die abgeholzten Bereiche aussehen zeigt nun eine kleine Bildergalerie.

  • Hagen
  • 15.03.21
Ratgeber
Auf der L 699 (Ennepetalstraße) wird es ab Montag, 8. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 11. März, in Höhe des Hauses Ahlhauser Hammer 1 zu einer Fahrbahneinengung kommen.

Ab Montag
Ennepetalstraße verengt: Fahrbahneinengung auf der L 699

Auf der L 699 (Ennepetalstraße) wird es ab Montag, 8. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 11. März, in Höhe des Hauses Ahlhauser Hammer 1 zu einer Fahrbahneinengung kommen. Grund dafür sind Anschlussarbeiten der Telekom. Der Verkehr wird für die Dauer der Baustelle durch eine mobile Lichtsignalanlage geregelt.Die Verkehrsteilnehmerwerden gebeten, im Arbeitsbereich besonders umsichtig zu fahren.

  • Ennepetal
  • 05.03.21
Blaulicht
Ab heute Vormittag muss die Heilenbecker Straße in Fahrtrichtung Timpen gegenüber der Fußgängerbrücke „Schwarzer Weg“ halbseitig für den Verkehr gesperrt werden.

Ab heute
Sicherung einer einsturzgefährdeten Natursteinmauer: Heilenbecker Straße halbseitig gesperrt

Ab heute Vormittag muss die Heilenbecker Straße in Fahrtrichtung Timpen gegenüber der Fußgängerbrücke „Schwarzer Weg“ halbseitig für den Verkehr gesperrt werden. Grund dafür ist eine einsturzgefährdete Natursteinmauer. Die Mauer wurde gestern von der Bauordnungsabteilung gemeinsam mit einem Statiker in Augenschein genommen. Die Ortsbesichtigung hat bestätigt, dass akuter Handlungsbedarf besteht und sofort Maßnahmen ergriffen werden müssen, da der Trümmerschatten auf einer Länge von 10 bis 15...

  • Ennepetal
  • 25.02.21
Wirtschaft
Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, im Baustellenbereich besonders aufmerksam zu fahren.

Schachtabdeckung wird erneuert
Sperrung der Bergstraße wird vorgezogen

Im Kreuzungsbereich Bergstraße/Vilvoorder Straße ist es notwendig, die Abdeckung eines Kanalschachtes zu erneuern. Dazu wird die ohnehin wegen Baumfällarbeiten auf Gevelsberger Stadtgebiet bestehende Sperrung der Bergstraße am 17. Februar in Richtung Voerde bis zum Kreuzungsbereich vorgezogen. Da wegen der Lage der Schachtabdeckung der Einmündungsbereich halbseitig gesperrt werden muss, erfolgt die Ein- und Ausfahrt in beziehungsweise aus der Vilvoorder Straße unter Regelung einer mobilen...

  • Ennepetal
  • 15.02.21
Ratgeber
Baustelle in der Wiemerhofstraße führt zu Engpass. Symbolfoto: Archiv

Achtung, Baustelle!
Kanalsanierung in der Wiemerhofstraße

ENNEPETAL. Wegen der Sanierung des Abwasserkanals der Wiemerhofstraße im Bereich der Hausnummern 16 bis 26 muss die Fahrbahn im  Baustellenbereich ab dem 22. Januar halbseitig gesperrt werden.  Die Regelung des Fahrzeugverkehrs erfolgt durch eine Baustellenampel. Wenn die Witterung mitspielt, werden die Arbeiten voraussichtlich  am 26. Januar beendet.

  • Ennepetal
  • 21.01.21
LK-Gemeinschaft
Die AVU erneuert in Milspe Stromleitungen.

AC/DC
Kopflöcher und Querung: AVU Netz erneuert Stromleitungen in Milspe

In dieser Woche haben Bauarbeiten der AVU Netz im Bereich Bahnhofstraße/Kölner Straße in Ennepetal begonnen. Die AVU Netz erneuert dort im Rahmen der kontinuierlichen Modernisierung die ca. 50 Jahre alten Stromleitungen und legt Glasfaser-Kabel. Sichtbar werden diese Arbeiten durch sogenannte Kopflöcher und eine Querung der Bahnhofstraße auf Höhe der Hausnummern 7 und 11. In diesem Bereich regelt eine Baustellen-Ampel den Verkehr. Die Arbeiten sind für ca. drei Wochen geplant. Beauftragtes...

  • Ennepetal
  • 20.11.20
Ratgeber
Auf der Boesebecker Straße wird ein Sinkkasten zurück gebaut. Die Straße wird gesperrt. Symbolfoto: Archiv

Kanalbauarbeiten
Störungen auf der Boesebecker Straße

Ennepetal. Auf der Boesebecker Straße wird in Höhe der Hausnummer 39 ein Sinkkasten des Kanalsystems zurückgebaut.Dafür ist es notwendig, die Fahrbahn im Baustellenbereich halbseitig zu sperren. Der Fahrzeugverkehr wird durch eine mobile Lichtsignalanlage geregelt. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 6. November beendet sein.

  • Ennepetal
  • 29.10.20
Ratgeber
Die Esloher Straße wird halbseitig gesperrt. Symbolfoto: Archiv

Kanalarbeiten an de Esloher Straße
Baustelle stört Verkehr

Ennepetal. Wegen der Herstellung eines Kanalanschlusses muss die Loher Straße in Höhe der Hausnummer 123 vom 2. bis voraussichtlich 6. November halbseitig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Im Zuge des Baufortschritts wechselt die Baustelle von der talwärts rechten Straßenseite auf die linke Seite. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine mobile Lichtsignalanlage. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, im Baustellenbereich besonders umsichtig zu fahren.

  • Ennepetal
  • 29.10.20
Blaulicht
Symbolfoto eines gelben Baggers. Ein ähnliches Gefährt mit 1,8 Tonnen Gewicht wurde am Freitag in Gevelsberg von einer Baustelle gestohlen.

Bagger in Gevelsberg gestohlen
Gelbe Baumaschine verschwand unbemerkt

In Gevelsberg haben es Diebe fertig gebracht, unbemerkt einen Bagger zu stehlen. Am Freitag, 31. Juli,  stahlen Unbekannte zwischen 12 und 18 Uhr an der Kölner Straße einen Bagger. Zur Zeit ist auf einem Firmengelände an der Kölner Straße/ Brüggerfelder Straße eine Baustelle eingerichtet. 1,8 Tonnen Bagger weg Dort entwendeten die Täter einen hier abgestellten gelben Bagger. Der Bagger hat ein Gewicht von 1,8 Tonnen. Hinweise auf Tat und Täter gibt es bislang nicht.

  • wap
  • 04.08.20
LK-Gemeinschaft
Wenn die Baubranche nicht attraktiver wird, steuern viele Firmen auf einen Fachkräftemangel zu.

Fachkräftemangel gefährdet Baubranche
IG Bauen-Agrar-Umwelt warnt vor schwerwiegenden Folgen

Handwerker gesucht: Der Mangel an Fachkräften könnte für Baufirmen im Ennepe-Ruhr-Kreis in den nächsten Jahren zu einem ernsten Problem werden. Davor warnt die IG Bauen-Agrar-Umwelt und verweist auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Danach gibt es in den Bauberufen immer größere Schwierigkeiten, Personal für offene Stellen zu finden. 2019 Jahr blieben kreisweit 46 Stellen in der Branche länger als 90 Tage unbesetzt. In den beiden Jahren zuvor waren es 47 beziehungsweise 39 Stellen....

  • wap
  • 01.08.20
LK-Gemeinschaft
In der Loher Straße In Ennepetal werden die Gasleitungen erneuert.

AVU tauscht Erdgas-Leitungen von 1950 in Ennepetal aus
Arbeiten in der Loher Straße haben begonnen

In dieser Woche haben Arbeiten der AVU Netz in der Loher Straße begonnen. Von Hausnummer 2 bis Nr. 29 tauscht die beauftragte Tiefbaufirma Korte aus Witten eine Gas-Mitteldruck-Leitung aus. Das ca. 400 Meter lange Teilstück stammt aus dem Jahr 1950 und wird im Rahmen der kontinuierlichen Modernisierung erneuert. Gleichzeitig werden Leerrohre für Strom und Glasfaser mit verlegt. Parkverbot Im unmittelbaren, wandernden Arbeitsbereich der Baustelle gilt ein Parkverbot. Die Einbahnstraßen-Regelung...

  • wap
  • 16.06.20
Blaulicht
In Gevelsberg kam es am Sonntag, 19. April, zu einer Verkehrsunfallflucht.

Verkehrsunfallflucht in Gevelsberg
Unbekannter fährt durch Baustellenbereich und über den Fuß eines Zeugen

Am Sonntag, 19. April, kam es Im neuen Kamp in Gevelsberg gegen 15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter männlicher Skoda-Fahrer nutzte verbotswidrig eine Lücke zwischen den Leitplanken, um von der Autobahn abzufahren und durch den Baustellenbereich auf Im neuen Kamp zu gelangen. Auto rollt über den Fuß eines FußgängersEin 63-jähriger Fußgänger aus Iserlohn trat an das Fahrzeug heran, um den Fahrer auf sein Fehlverhalten anzusprechen. Dieser reagierte jedoch nicht, sondern...

  • wap
  • 21.04.20
LK-Gemeinschaft
Brückenbauarbeiten an der Eichholzstraße in Gevelsberg.
23 Bilder

Brachiale Bilder
Heavy Metal: So beeindruckend sind die Brückenbauarbeiten an der Eichholzstraße in Gevelsberg

Mehrere Tonnen Stahl hängen in der Luft, zahlreiche Kranwagen sind im Einsatz. Die Brückenbauarbeiten an der Eichholzstraße in Gevelsberg sind spektakulär anzusehen. Die folgende Bildergalerie zeigt eine Momentaufnahme vom Samstagnachmittag. Die darunter liegende A1 bleibt bis Sonntag (29. März), 12 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Hagen-West in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Viel Spaß beim anschauen.

  • Hagen
  • 29.03.20
Ratgeber
A1: Vollsperrung zwischen dem AK-Wuppertal Nord und der AS Hagen West am letzten März-Wochenende.

Anschlussstelle Gevelsberg
Brückenbau an der Eichholzstraße: Autobahn 1 am letzten März-Wochenende gesperrt

Im Bereich der Anschlussstelle Gevelsberg wird am letzten März-Wochenende für das Einheben der Stahlträger der Brücke Eichholzstraße (L527) die A1 voll gesperrt werden. Im Schatten dieser Vollsperrung führt die Deges auch dieses Mal notwendige Arbeiten im Bereich der Talbrücke „Volmarstein“ durch, ebenso wird die Autobahnmeisterei Hagen kleinere Arbeiten an der Strecke durchführen. Daher wird die A1 von Freitag (27.03) 21 Uhr, bis Sonntag (29.3.), 12 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz...

  • Hagen
  • 10.03.20
Blaulicht
In den kommenden Monaten wird es in Schwelm und Ennepetal zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Verkehrsbeeinträchtigungen bis Mitte Mai
Baumaßnahmen in Schwelm und Ennepetal

Ab dieser Woche ist im Südkreis wegen zwei Baumaßnahmen mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. In Ennepetal bekommt das Freizeitbad "platsch" im Zuge des allgemeinen Umbaus einen Erdgas-Anschluss. Deshalb wird in der Straße Hülsenbecke in offener Bauweise eine Gasleitung verlegt. Im ersten Bauabschnitt wird die Straße vom Aufgang zum Hülsenbecker Tal bis zur Hausnummer 22 vollständig gesperrt und die Umleitung über den Parkplatz eingerichtet. Insgesamt werden alle Bauarbeiten bis...

  • wap
  • 28.01.20
Blaulicht
Grund der Einengung ist eine Baugrunderkundung für die Bahnstrecke.

Baugrunderkundung der Bahnstrecke
Fahrbahneinengung auf der Ambrosius-Brand-Straße in Ennepetal

Ab Morgen wird es auf der Ambrosius-Brand-Straße in Ennepetal zu einer Fahrbahneinengung kommen. Ab Mittwoch, 29. Januar, wird es auf der Ambrosius-Brand-Straße in Höhe der Hausnummern 16 bis 20 zu einer Fahrbahneinengung kommen. Grund der Einengung ist eine Baugrunderkundung für die Bahnstrecke. Haltverbot im Bereich der BaustelleIm Bereich der Baustelle wird für die Dauer der Arbeiten ein Haltverbot eingerichtet. Die Maßnahme wird voraussichtlich Freitag, 21. Februar, beendet.

  • wap
  • 28.01.20
Ratgeber
Bauarbeiten an der Kreuzung an der Kölner Straße in Ennepetal sorgen für Stau.

Staugefahr an der Kreuzungen an der Kölner Straße in Ennepetal
Neue Induktionsschleifen werden eingebaut

Neue Induktionsschleifen für die Ampeln an der Kreuzungen an der Kölner Straße in Ennepetal müssen eingebaut werden. Die Bauarbeiten sorgen in den kommenden Tagen für Verkehrsbehinderungen. In der Zeit vom 16. Januar bis 24. Januar werden im Bereich der Kreuzungen Kölner Straße/Voerder Straße/Friedrichstraße und Kölner Straße/Kirchstraße/Heilenbecker Straße neue Induktionsschliefen für die dort befindlichen Lichtsignalanlagen eingebaut. Dadurch kommt es im Baustellenbereich zu...

  • wap
  • 16.01.20
Politik
Auf Grund von Leitungsverlegungen eines Energieversorgers ist derzeit mit Beeinträchtigungen des Fahrzeugverkehrs auf der Hembecker Talstraße im Bereich der Einmündung zur Kölner Straße zu rechnen.

Leitungen werden neu verlegt
Verkehrsbehinderung auf der Hembecker Talstraße in Ennepetal

Auf Grund von Leitungsverlegungen eines Energieversorgers ist derzeit mit Beeinträchtigungen des Fahrzeugverkehrs auf der Hembecker Talstraße im Bereich der Einmündung zur Kölner Straße zu rechnen. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Derzeit ist die Fahrbahn auf der rechten Seite in Fahrtrichtung Kölner Straße im Einmündungsbereich eingeengt. Die Ein- und Ausfahrt in bzw. aus der Hembecker Talstraße ist jedoch möglich. Ab Montag, 13. Januar, ist die Einfahrt in die Hembecker Talstraße von der...

  • Ennepetal
  • 09.01.20
Ratgeber
Auf der Deterberger Straße in Ennepetal wird vom 10. bis zum 17. Dezember gebaut.

Kanalanschluss in Ennepetal
Verkehrsbehinderungen auf der Deterberger Straße erwartet

Ab dem 10. Dezember wird der Kanalanschluss für den Neubau des Hauses Deterberger Straße 14 in Ennepetal hergestellt. Da für dieses Arbeiten eine erhebliche Einengung der Fahrbahn notwendig ist, wird es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen kommen. Bis zum 17. Dezember Die Arbeiten werden an allen Tagen nicht vor Schulanfang beginnen. Voraussichtlich werden die Bauarbeiten bis zum 17. Dezember dauern. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich Deterberger Straße vom 10. bis zum 17....

  • Ennepetal
  • 05.12.19
LK-Gemeinschaft
Symbolbild

Straße "Zur Laube" in Ennepetal wird gesperrt
Aufstellung eines Dachstuhls sorgt für Verkehrsbehinderung

Wegen der Aufstellung eines Dachstuhls mit Hilfe eines Autokrans muss die Straße „Zur Laube“ in Höhe der Hausnummer 1c am 7. und 8. November jeweils von 8 bis 12 Uhr vollständig für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke über die Steinnockenstraße, den Nielandweg und die Wilhelm-Schläper-Straße wird ausgeschildert. Die betroffenen Anwohner sind auf die Verkehrseinschränkungen hingewiesen worden. Fußgänger werden durch Mitarbeiter des bauausführenden Unternehmens durch...

  • Ennepetal
  • 07.11.19
Blaulicht

Vollsperrung der A1 zwischen dem AK-Wuppertal Nord und der AS Hagen West
Verkehrschaos droht am letzten August-Wochenende

Im Bereich der Anschlussstelle Gevelsberg wird am letzten August-Wochenende das alte Brückenbauwerk „Eichholzstraße“ über der Autobahn abgebrochen. Im „Schatten“ dieser Vollsperrung führt auch die Deges zwingend notwendige Arbeiten im Bereich der Baustellen „Talbrücke Volmarstein“ und der „Brücke Hengstey“ durch. Daher wird die A1 von Freitag, 30. August, 18 Uhr, bis Montag 2. September, 5 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Hagen-West in beiden...

  • Gevelsberg
  • 14.08.19
Kultur
Beim Planungsgespräch: (v.l.) Markus Franke, Lina Dybowski (Eine Welt Netz NRW), BelkisBakarchvies, Claudia Eckhoff (Eine Welt Regional Promotorin), Heike Philipp (Atelier 7) sowie die Künstlerinnen Sabrina Schostock und Vita Jeromitzka. Foto: privat
2 Bilder

Kreative wirbeln für eine Schwelmer „Weltbaustelle“
Aktionen, Feste und Happenings

Eine Gruppe von kreativen und engagierten Menschen rund um das „Atelier 7“ hat erst kürzlich auf dem evangelischen Kirchentag in Dortmund den Entschluss gefasst, sich für eine „Weltbaustelle“ stark zu machen. Seitdem ist bereits viel passiert. Die Aktivisten werden in den nächsten Wochen für mächtig viel Wirbel in ihrer Stadt sorgen. Das ist der Hintergrund: Seit dem 1. Januar 2016 sind sie in Kraft: Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten...

  • Schwelm
  • 14.08.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.