Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Politik
So soll der Kreisverkehr einmal aussehen, ist von der Fertigstellung aber noch ziemlich weit entfernt.

SPD hat Fragen zum Kreisverkehr in Burgaltendorf
Wann sind die Rohre verlegt?

Seit rund einem Jahr laufen die Bauarbeiten am Kreisverkehr in Burgaltendorf. Einen nennenswerten Fortschritt vermögen viele nicht zu erkennen. Aus diesem Grund hat die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen Fragen zur Baustelle im Ausschuss für Verkehr und Mobilität gestellt. „Wir möchten insbesondere wissen, wann die Leitungsarbeiten der Stadtwerke abgeschlossen sein werden, wie die weiteren Bauphasen aussehen und wann mit der Fertigstellung der Baumaßnahme zu rechnen ist“, erläutert der...

  • Essen-Ruhr
  • 19.01.21
Ratgeber
Die Stadtwerke verlegen Rohre unter der Heisinger Straße. Symbolfoto: Lokalkompass

Verkehrseinschränkungen Heisinger Straße: Stadtwerke erneuern Rohre
Ein Jahr einspurig

Ab Montag, 18. Januar, erneuern die Stadtwerke Essen Wasser- und Erdgasleitungen sowie an der Heisinger Straße. Im Zuge der Arbeiten wird der Verkehr zwischen Bonnenberg- und Kuckuckstraße sowie zwischen der Straße Am Hagenbusch und Elsaßstraße mit Baustellenampeln geregelt. In den übrigen Abschnitten der Heisinger Straße wird der Verkehr einspurig in jede Richtung an der Baustelle vorbeigeführt. In einem Jahr soll alles fertig sein.

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.21
Ratgeber
Die Änderungen in der Verkehrsführung im Bereich der Kupferdreher Straße gelten bis Ende November.

Aufwendige Vorarbeiten für Kanalerneuerung erfordern neue Verkehrsführung
Umlegung von Erdgasleitungen im Bereich Kupferdreher Straße

Mit dem Bau des Regenrückhaltebeckens an der Kupferdreher Straße erneuern die Stadtwerke gleichzeitig auch den über 90 Jahre alten Abwasserkanal in diesem Bereich. Bevor jedoch mit den Ausschachtungsarbeiten und der Kanalerneuerung begonnen werden kann, sind noch aufwendige Vorarbeiten notwendig. Daher muss die Verkehrsführung zeitweise angepasst werden. Verkehrsregelung durch Baustellenampeln"Vor den Arbeiten am Abwasserkanal müssen zunächst Erdgasleitungen des Fernleitungsnetzbetreibers Open...

  • Essen-Ruhr
  • 12.10.20
Natur + Garten
Noch immer müssen sich Spaziergänger im Barchembachtal auf dem Teilstück zwischen Stenkamps Busch und Schnitterweg an der Absperrung vorbeischlängeln.

Absperrungen im Barchembachtal noch bis Mai 2020
Im Schilder-Wald

Der gelegentliche Sonntagsspaziergänger reibt sich verwundert die Augen. Im Barchembachtal zwischen Stenkamps Busch in Frintrop und Schnitterweg in Bedingrade hat sich seit Monaten zumindest optisch nicht viel verändert. Noch immer ist das Verbindungsstück abgesperrt, obwohl der Fahrweg auf den ersten Blick begehbar erscheint. Stattdessen müssen sich Spaziergänger und Hundehalter, aber auch glückliche Eltern mit Kinderwagen auf einem schmalen Weg an der Absperrung vorbeischlängeln. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.19
Ratgeber
Dauerzustand: Bei der Einfahrt in die A 40 staut sich der Verkehr auf der A 52.

Planfeststellungsbeschluss liegt ab 28. August aus
Umbau des Autobahndreiecks Essen-Ost in Sicht

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat die Planung für den Umbau des Autobahndreiecks Essen-Ost genehmigt. Der Landesbetrieb Straßen NRW hatte den Antrag gestellt, die zurzeit einspurige Einfahrt von der A 52 auf die A 40 ab dem Tunnel Huttrop zweispurig auszubauen, um den Verkehrsfluss in diesem Bereich zu verbessern und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Der Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung legt fest, wo und wie der Verkehr künftig geführt wird. Die Unterlagen sind vom 28. August...

  • Essen-Süd
  • 22.08.19
Ratgeber

Essen geht zur Zeit in Baustellen unter
Scheppern am Morgen

Finden Sie auch, dass in diesem Sommer besonders viele Baustellen das Stadtbild bestimmen? Wenn man denn auch emsige Bauarbeiter dort wuseln sehen würde und die Baustelle in Nullkommanix wieder entschwunden wäre, ja, dann wäre auch alles in Ordnung. Aber an allen möglichen Baustellen scheinen die Arbeiten ewig zu dauern. Und Bauarbeiter können dort auch nur in den seltensten Fällen ausgemacht werden. Haben vermutlich alle Urlaub... Sehr lustig ist auch die Baustelle bei uns daheim in direkter...

  • Essen-West
  • 17.08.19
Politik
Auf der Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen sollen ab Freitag wieder PKW fahren dürfen - LKW sollen wirksam ausgesperrt werden.

Nadelöhr an der Ruhr in Bochum-Dahlhausen
Pontonbrücke wird am Freitag für PKW-Verkehr freigegeben

Gute Nachricht für alle Bürger im Bochumer Südwesten und auch für Pendler zwischen Bochum, Hattingen und Essen: Die Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen wird am Freitag, 24. Mai, wieder offiziell für den PKW-Verkehr freigegeben. Voraus gegangen sind umfangreiche Umbauarbeiten, die die Kommunen Essen, Hattingen und Bochum sowie der Ennepe-Ruhr-Kreis im vergangenen Jahr miteinander vereinbart hatten und die nun abgeschlossen sind. Zahlreiche Maßnahmen sollen nun effektiv verhindern, dass schwere LKW...

  • Bochum
  • 21.05.19
  • 1
Ratgeber

Kranführer außer Rand und Band...
Ein Fass in Bewegung

Manche Berufe erfordern ja eine gewaltige Portion Geschicklichkeit. Beispiel: Gehirnchirurg. Wenn da etwas nicht 100-prozentig funktioniert, kann's böse Folgen haben. Aber auch bei Handwerkern ist Feingefühl angesagt. Beispiel: Kranführer. Mit sicherer Hand und scharfem Blick gilt es, die verschiedensten Dinge durch die Lüfte zentimetergenau ans Ziel zu bringen. Klappt aber nicht immer, wie ich mit Blick aus dem Auto vor einer roten Ampel wartend am Straßenrand beobachten konnte. Ein mit...

  • Essen-West
  • 20.02.19
  • 1
  • 1
Politik
So sah es vor der Baumaßnahme aus: etliche Schlaglöcher erschwerten die Fahrt auf der Frankenstraße zwischen Sartoriusstraße und Baumarkt.

Nach Umbau wieder Buckelpiste?
Kritik an neuer Frankenstraße

Die Kritik, die die Redaktion des Süd Anzeigers in diesen Tagen erreichte, war harsch: "Essen hat eine neue Buckelpiste", schrieb uns ein Leser (Name der Redaktion bekannt). Die Straßenbaumaßnahme zwischen Rathaus Rellinghausen und dem tiefer gelegenen Baumarkt hatte einige Zeit in Anspruch genommen und verkehrstechnisch auf der Frankenstraße für so manchen Stau gesorgt. Dennoch konnte alles vergleichsweise zügig erledigt werden und ein neuer Fahrbahnbelag ist deutlich zu erkennnen. "Jetzt ist...

  • Essen-Süd
  • 12.02.19
  • 2
  • 1
Überregionales
Der größte Teleskopkran Europas war bei der jetzt erfolgten Demontage der Mülheimer Thyssenbrücke im Einsatz.    Fotos (22): PR-Fotografie Köhring/SH
22 Bilder

„Monsterkran“ vollendet Brückendemontage - Die alte Thyssenbrücke ist endgültig Mülheimer Geschichte

Die Zeit der schlaflosen Nächte dürften wohl vorbei sein.“ Horst Chluba, Leiter des Amtes für Verkehrswesen und Tiefbau, lächelte und atmete tief durch, als die Einzelteile der tonnenschweren alten Thyssenbrücke in Mülheim über den Bahnstrecke Essen-Duisburg am Donnerstag Stück für Stück von Europas größtem Teleskopkran abgehoben wurden. Viele Vertreter von Stadt, Deutscher Bahn, Medien und zahlreiche „Sehleute“ ließen sich das Schauspiel nicht entgehen. Funken flogen, roter Rauch stieg auf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.18
  • 1
Ratgeber
Fahrbahnreparaturarbeiten auf der Kupferdreher Straße. Deshalb ist hier bis 5. Oktober Einbahnstraße.
2 Bilder

Baustelle: Kupferdreher Straße zurzeit Einbahnstraße

Eine Baustelle macht derzeit die Kupferdreher Straße zu einer Einbahnstraße. Seit Montag (24.9.2018) wird hier die Straße aufgerissen.  Bis nächsten Freitag, 5. Oktober, führt die Stadt Essen hier Fahrbahnreparaturarbeiten durch. Zudem werden hier etwa 50 Gas- und Wasseranschlüsse erneuert. Im Zuge dieser Arbeiten ist die Kupferdreher Straße zwischen Byfanger Straße und Hofstraße in Fahrtrichtung Essen-Zentrum als Einbahnstraße ausgewiesen. Für die Gegenrichtung ist eine Umleitungsempfehlung...

  • Essen-Ruhr
  • 27.09.18
Ratgeber

A 40: Früher fertig zwischen GE und Frillendorf

Endlich mal eine gute Nachricht: Die Baustelle auf der  A40 zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen und Essen-Frillendorf wird heute Nacht vom 9. auf den 10. August schon abgebaut! Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr hat auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen und Essen-Frillendorf in Fahrtrichtung Duisburg das Fundament für eine Verkehrszeichenbrücke im Mittelstreifen der Autobahn gebaut und dafür eine Fahrspur eingezogen. Weil die Arbeiten schneller erledigt sind...

  • Bochum
  • 09.08.18
  • 1
Ratgeber

Kupferdreh: Fahrbahnen werden erneuert - Deilbachtal, Voßnacker und Singscheider Weg betroffen

Das Amt für Straßen und Verkehr wird bis Samstag, 26. Mai, die Asphaltfahrbahn der Straße Deilbachtal von Eisenhammerweg bis Voßnacker Weg, den Voßnacker Weg und den Singscheider Weg erneuern. Hierfür sind die Straßen im genannten Zeitraum voll gesperrt. Umleitungsemfehlungen sind ausgeschildet. Straßen wurden voll gesperrt Betroffene Anliegerinnen und Anlieger wurden bereits durch das Amt für Straßen und Verkehr informiert.

  • Essen-Werden
  • 23.05.18
Ratgeber

Gefährlich: Jugendliche versuchen Absperrung auf A40 zu werfen

Am Freitagabend, 6. April um  20:35 Uhr, versuchten zwei bislang unbekannte Jugendliche eine Baustellenabsperrung von der Hobeisenbrücke auf die darunter liegendeA40 zu werfen. Scheinbar hatten sie den rot-weißen Schrankenzaun zuvor aus seiner Verankerung an der dortigen Baustelle gelöst. Zu diesem Zeitpunkt stand eine U-Bahn an der Haltestelle Hobeisenbrücke.Aus dieser beobachtete ein 46-jähriger Mitarbeiter der Ruhrbahn, wie die Jugendlichen versuchten, die Absperrung über das Geländer der...

  • Essen-West
  • 08.04.18
Ratgeber

A 52: Nächtliche Verkehrsbehinderungen am Autobahndreieck Essen-Ost und Essen-Süd

Heute Nacht (vom 15. auf den 16. Februar) sowie Mittwochnacht (vom 21. auf den 22. Februar) stehen laut Straßen.NRW dem Verkehr auf der A52 zwischen dem Autobahndreieck Essen-Ost und der Anschlussstelle Essen-Süd in Fahrtrichtung Düsseldorf jeweils zwischen 20 Uhr und morgens um 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Montag (19.2.) ab 9 Uhr bis Dienstag (20.2.) um 15 Uhr sowie Donnerstag (22.2.) ab 9 Uhr bis Samstag (24.2.) um 15 Uhr stehen dem Verkehr nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung....

  • Essen-Süd
  • 15.02.18
Ratgeber

A40/A52: Weitere Einengungen im Tunnel Huttrop

Im Tunnel Huttrop wird's erst schlimmer, bevor es (hoffentlich) endlich besser wird: Von heute an (13.12.) beginnt Straßen.NRW auf der A40 mit der Sanierung des Standstreifens in Fahrtrichtung Dortmund. Hier läuft der Verkehr schon in einer einstreifigen Verkehrsführung durch den Tunnel. Diese Einstreifigkeit bleibt noch bis Freitagnacht (15.12.) bestehen, Samstagmorgen läuft der Verkehr in einer zweistreifigen Verkehrsführung. Ab Montag (18.12.) um 9 Uhr steht bis Mittwoch (20.12.) um 21 Uhr...

  • Essen-Süd
  • 13.12.17
Politik

Danke, Stadt Essen! Lange Staus ohne Sinn

Wer in diesen Tagen vom Essener Süden ins Stadtzentrum pendelt, braucht Nerven wie Drahtseile. Denn auf fast allen Zufahrtsstraßen wird gebaut. Die Krönung aber habe ich - und viele, viele, viele weitere Autofahrer - heute Morgen auf der Heisinger Straße erlebt. Bereits auf dem Petzelsberg ging nichts mehr, bis dorthin staute sich die lange Blechlawine zurück. Meter für Meter kämpften sich die Pendler vorwärts, den Berg hinauf in Richtung Schellenberger Wald. Nach circa 20 Minuten dann sah ich...

  • Essen-Werden
  • 16.10.17
  • 13
  • 4
Ratgeber
Wegen einer Baustelle auf der Paulinenstraße werden Busse umgeleitet.

Baustelle Paulinenstraße: Busse werden umgeleitet

Aufgrund von Kanalbauarbeiten auf der Paulinenstraße in Essen-Rüttenscheid werden ab heute, 5. September, Buslinien umgeleitet.  Betroffen sind die  Buslinien 145, 146 und NE7. Sie werden ab heute umgeleitet in Richtung Müller-Breslau-Straße zwischen den Haltestellen (H) Paulinenstraße und (H) Rosastraße. Dies soll für voraussichtlich 14 Monate gelten, also bis November 2018. Haltestellen sind nicht von der Umleitung betroffen.

  • Essen-Süd
  • 05.09.17
Ratgeber
Nichts geht mehr. Die Vollsperrung legt einen Stadtteil lahm.

Kommentar: Chaos an der Moltkestraße. Nicht ganz dicht?

Das hat Straßen NRW ja super hinbekommen: Ein ganzer Stadtteil liegt derzeit im Berufsverkehr im Chaos. Und das pünktlich zum Ende der Sommerferien. Und das ist passiert: Straßen NRW erneuert Dichtungen auf der Brücke über die A 52 an der Moltkestraße. Bis 8. September heißt dies: Vollsperrung in einer Richtung. Verlängerung nicht ausgeschlossen. Abgesehen davon, dass aktive Bauarbeiten - mal wieder - kaum zu erkennen sind und auch die Arbeiten auf der Gegenseite schon eine gefühlte Ewigkeit...

  • Essen-West
  • 29.08.17
  • 1
  • 1
Ratgeber
Achtung, die A 52 wird gesperrt.

A 52 zwischen Essen-Kettwig und Rüttenscheid voll gesperrt

Die Erneuerung der A52 zwischen den Anschlussstellen Essen-Kettwig und Essen-Rüttenscheid tritt in eine neue Phase. In den Sommerferien lässt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr den lärmmindernden offenporigen Asphalt (OPA) auf der A52 einbauen. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen - allerdings an unterschiedlichen Wochenenden. Die Strecke ist dann jeweils in eine Fahrtrichtung voll gesperrt. Sperrung dauert noch bis Montag Seit gestern Abend und noch bis Montag, 5 Uhr, ist die...

  • Essen-Süd
  • 22.07.17
Ratgeber

Bauarbeiten auf der A52: Anschlussstelle Essen-Haarzopf gesperrt

Im Zuge der Bauarbeiten auf der A52 sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr ab Sonntag, 23. April, gegen 20 Uhr die Abfahrt der Anschlussstelle Essen-Haarzopf in Fahrtrichtung Bochum. Eine innerörtliche Umleitung wird ab der Ausfahrt Essen-Kettwig ausgeschildert. Im Zuge der Sperrung werden an der Abfahrt unter anderem Arbeiten an den Schutzeinrichtungen stattfinden. Gleichzeitig wird dort die Fahrbahn erneuert. Die Sperrung der Abfahrt dauert bis zum 9. Mai. Anschließend wird die...

  • Hattingen
  • 21.04.17
  • 1
Überregionales
alte Gemäuer und schön "altbau-like" eingerichtet...
12 Bilder

FRAUEN - FREUNDSCHAFTEN...

Wuppertal Anfang 2017 FRAUENFREUNDSCHAFTEN... ... und Einiges mehr ... Derzeit ist es für Pendler im Ruhrgebiet, im Bergischen und auch sonst wo nicht immer so einfach, von A nach B zu kommen. Nun, eigentlich ist es das selten, egal, ob man in Ballungsgebieten mit dem Auto oder dem öffentlichen Nahverkehr unterwegs ist. Als ich Anfang des Jahres eine Freundin im „Bergischen“ besuchen wollte, um mit ihr ein wenig durch Wuppertal Elberfeld zu stöbern… hatte ich richtig Glück, dass ich mit meiner...

  • Essen-Ruhr
  • 18.03.17
  • 6
  • 16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.