Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Vereine + Ehrenamt
Das Hospiz- und Palliativ-Zentrum entsteht aktuell neben der Christuskirche in Velbert. Trotz der rasanten Fortschritte beim Bau, muss die Grundsteinlegung verschoben werden. Grund dafür ist die Corona-Pandemie.

Bau des Hospiz- und Palliativzentrums in Velbert macht rasante Fortschritte
Grundsteinlegung wird verschoben

Die für Mitte November geplante Grundsteinlegung für das neue Hospiz- und Palliativzentrum Niederberg in Velbert muss wegen der anhaltenden Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben werden. "Der Bau an der Christuskirche macht rasante Fortschritte", teilen die Verantwortlichen mit. Nach Fertigstellung des Kellergeschosses geht es nun zügig in die Höhe. Weitere Spenden erbeten Der Hospizverein Niederberg und die HPZN gGmbH freuen sich über diese guten Fortschritte und bitten Bürger und...

  • Velbert
  • 10.11.20
Sport
Unter logistischer Leitung des Vorstands packten Trainer und Spieler sowie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gemeinsam an, um den lang ersehnten Umzug zu vollziehen.
4 Bilder

Stadion füllt sich mit leben
SSVg Velbert bezieht neue Heimat

Für die Verantwortlichen und Mitglieder der SSVg Velbert hieß es am vergangenen Wochenende Kisten schleppen. Denn der Verein hat seine Funktions- und Geschäftsräume im neuen Stadion bezogen. Unter logistischer Leitung des Vorstands packten Trainer und Spieler des Oberliga-Teams, der U23, Trainer der Jugendmannschaften sowie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gemeinsam an, um den lang ersehnten Umzug zu vollziehen. Nach dem Packen und Entsorgen in der Christopeit-Sport-Arena und an der...

  • Velbert
  • 20.07.20
Wirtschaft
Silke de Roode vom Innenstadtmanagement der Stadt Velbert ließ sich bei einem Rundgang über den Europaplatz von Roger Rohde, Bauleitung der Technischen Betriebe Velbert, die aktuellen Baustellen-Tätigkeiten erklären, die im Rahmen der Innenstadtentwicklung umgesetzt werden.
9 Bilder

Rundgang über den Europaplatz und Austausch mit den Anwohnern
Blick auf die Baustelle in der Velberter Innenstadt

Im Rahmen der Innenstadtentwicklung von Velbert-Mitte werden auf dem Europaplatz aktuell umfangreiche Maßnahmen umgesetzt. Silke de Roode vom Innenstadtmanagement kam vor Ort mit Roger Rohde, Bauleiter der Technischen Betriebe Velbert (TBV), zusammen, um sich den Fortschritt anzusehen sowie sich mit einigen Anwohnern auszutauschen. Betonplaster und belgische Klinkersteine "Wir möchten hier keine Pflaster-Wüste", informierte de Roode. Ob Betonpflaster mit einer Verschleißschicht aus...

  • Velbert
  • 24.06.20
  • 2
Politik
Es geht voran! Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck (links) und der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer besichtigten das ehemalige Schulgebäude an der Hunsrückstraße und freuen sich, das die Bauarbeiten am künftigen Stadtteil- und Familienzentrum gut fortschreiten.
4 Bilder

Bund ermöglicht Stadtteilzentrum in der Oberilp
Gute Fortschritte bei den Bauarbeiten

Der Bau des Multifunktionalen Stadtteil- und Familienzentrums in der Oberilp macht Fortschritte. Davon überzeugte sich jetzt der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Beyer. Bürgermeister Michael Beck hatte für den Berliner Parlamentarier neue Sicherheitsschuhe und Helm bereit gelegt. So vorschriftsmäßig ausgerüstet ging es hinein in die ehemalige Grundschule. Hier und da zeugen noch Kinderbilder von der Vergangenheit. Ab Januar soll auf einer Etage wieder frohes Kinderlachen herrschen, wenn das...

  • Heiligenhaus
  • 17.09.19
Ratgeber
Ab Montag beginnen die Arbeiten auf der Westfalenstraße in Heiligenhaus.

Fußgänger- und Radfahrer-freundliche Verbindung zur Innenstadt
Anpassungsarbeiten auf der Westfalenstraße in Heiligenhaus beginnen

Auf der Baustelle für das Nahversorgungszentrum auf dem Hitzbleck-Gelände drehen sich die Kräne und es werden fleißig Fundamente geschalt und gegossen. Es ist ganz klar: Der Abriss ist abgeschlossen, der Baugrund tragfähig hergestellt, ab jetzt entsteht das neue Nahversorgungszentrum unmittelbar an der Heiligenhauser Innenstadt. Um die Anbindung über die Westfalenstraße Fußgänger- und Radfahrer-freundlich zu gestalten, hat der Verkehrsausschuss bereits in seiner Sitzung im Mai die Anpassung...

  • Heiligenhaus
  • 31.07.19
Blaulicht
In diese circa sechs Meter tiefe Baugrube an der Westfalenstraße in Heiligenhaus stürzte eine 77-jährige Autofahrerin. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus
5 Bilder

Rettungshubschrauber landet in Heiligenhaus
Frau stürzt mit Auto in Baugrube: eingeklemmt und schwer verletzt

Aus circa sechs Metern Höhe ist heute Nachmittag eine 77-jährige Frau mit ihrem VW in eine Baugrube in der Heiligenhauser Innenstadt gestürzt. Dabei wurde sie in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte sie ins Krankenhaus.  Kurz nach 16 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Baustellengelände an der Westfalenstraße alarmiert. Eine 77-jährige Heiligenhauserin hatte mit ihrem VW auf dem Parkplatz der Westfalenstraße rangiert. Der Parkplatz liegt...

  • Heiligenhaus
  • 04.07.19
  • 1
Wirtschaft
An der Stadtgalerie wird noch gewerkelt.
2 Bilder

Erneute Verzögerung
StadtGalerie Velbert soll nun bis Mitte Mai eröffnen

Ursprünglich sollte die neue StadtGalerie in Velbert schon im März eröffnen, dann im April. Allerdings wird zwischen Corbygasse und Europaplatz nach wie vor kräftig gewerkelt. Nun, so die Concepta Projektentwicklung GmbH am Mittwoch in einer Pressemitteilung, soll bis Mitte Mai alles fertig sein. „Mit der Eröffnung der StadtGalerie ist es wie mit dem Brexit, sie wird öfter mal verschoben. Der Unterschied ist, bei der StadtGalerie kommt am Ende was Tolles raus. Dass dies beim Brexit so ist,...

  • Velbert
  • 17.04.19
LK-Gemeinschaft

Hinweis der Concepta Projektentwicklung
"StadtGalerie" in Velbert eröffnet später

Die "StadtGalerie" in Velbert steht kurz vor ihrer Eröffnung. "Gegen Ende wird es natürlich immer etwas hektisch, aber das ist normal", so die Verantwortlichen der Concepta Projektentwicklung. "Um die Eröffnung auch wirklich perfekt hinzubekommen, haben wir gemeinsam mit unserem Bauunternehmen Harfid entschieden, statt am 21. März erst am 28. März zu eröffnen, damit dann auch wirklich alles fertig ist, und die Velberter Bürger die Stadt Galerie unbeschwert genießen können." Bis zu diesem...

  • Velbert
  • 28.02.19
Überregionales
Acht Monate Bauzeit für den Kreisel: Das Unverständnis über die lange Bauzeit ist groß
2 Bilder

Kritik an langer Bauzeit /Acht Monate Bauzeit für Kreisel an der August-Thyssen-Straße/Ringstraße/Heiligenhauser Straße/Unverständnis von Bürgern

Bürger reagieren mit Unverständnis auf die Ringstraße-Baustellen Die Verwunderung über die angekündigte Bauzeit für den Kreisel am Autohaus Kneifel ist groß. "Was bauen die da 8 Monate bitte dran? Kommt da auch noch ein kompletter Flughafen hin?", fragen sich Leser. In den sozialen Medien und in persönlichen Gesprächen mit Bürgern - Verständnis für die lange Bauzeit hat niemand. Auch die Zeiten, an denen an der Baustelle Ringstraße/Johann-Wilhelm-Scheidt-Straße nichts passiert,...

  • Essen-Kettwig
  • 22.05.18
Ratgeber

Sperrung: Probleme an der Stadtgalerie-Baustelle

Die Polizei hat heute (Fr, 5. 1. 2018) nachmittag um die Baustelle der Stadtgalerie herum abgesperrt, weil ein Baukran nicht gesichert ist. Er ist möglicherweise aus der Schienenführung gesprungen.  Polizei und Feuerwehr sind im Einsatz. Die Stadt wurde informiert. Ob der Krank tatsächlich kippen könnte, ist noch nicht klar. Ebenso nicht, ob die umliegenden Gebäude - dazu gehört auch das Medienhaus mit unserer Redaktion - evakuiert werden müssen. 

  • Velbert
  • 05.01.18
LK-Gemeinschaft

Wenn der Alltag nervt: Was gönnen Sie sich dann?

Kennen Sie das: Es gibt so Tage, da könnte man dauernd aus der Haut fahren. Und jeder, der einem dann auch nur ein bisschen komisch kommt, der kriegt das zu spüren. Ich hatte am Montag solch einen Tag. Bis mir klar wurde, woran es lag: Es ist die Baustelle hinterm Haus, wo die Stadtgalerie Velbert entsteht. Wenn man konzentriert arbeitet, glaubt man, das ausblenden zu können, aber es zerrt doch an den Nerven. Die Baustelle ist laut Das geht zurzeit sicher allen so, die in unmittelbarer...

  • Velbert
  • 23.08.17
Überregionales

Picknick auf Baustelle war verregnet

Die Händler und Gastronomen rund um den Offersplatz und das Büro des Innenstadtmanagements hatten zum Baustellenpicknick geladen. Zu Kaffee und Kuchen gab es "Pflastersteine" als ein besonderes Brot. Dazu wurden echte Pflastersteine vom Platz am Offers in drei Schaufenstern der 16 teilnehmenden Geschäfte versteckt, wer sie fand konnte einen Einkaufsgutschein gewinnen. Die Kinder freuten sich über einen großen Sandhaufen zum Buddeln, jedoch sorgte das regnerische Wetter für einen verhaltenen...

  • Velbert
  • 04.07.17
Überregionales
Der Hauptstraßenumbau in Heiligenhaus sorgt in einigen Läden bereits für Umsatzeinbußen. Durch weitere Maßnahmen wird der Weg in die Geschäfte nun noch beschwerlicher. Unfassbar finden Rita Knümann (v.l.), Oliver Reiten, Walter Janssen, Susanne Ajayi und Giovanni Rinaldo.

Nahezu kein Durchkommen - Ärger rund um Baumaßnahme auf der Hauptstraße

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und die Leute lockt es wieder vermehrt nach draußen. Gerade für Blumen-Händler, Eisdielen-Besitzer und Imbiss-Buden-Betreiber also doch eigentlich eine umsatzstarke Zeit. Nicht so aber bei den entsprechenden Geschäftsleuten in Heiligenhaus, denn sie haben wegen des Hauptstraßen-Umbaus vor ihren Ladentüren große Sorgen, bangen teils sogar um ihre Existenz. "Wir haben große Angst, dass demnächst noch mehr Kunden wegbleiben", so Heike und Klaus...

  • Heiligenhaus
  • 17.03.17
Überregionales
Groß und klein hatten auf der Velberter Herbstkirmes in der Innenstadt Spaß. Foto: Bangert
4 Bilder

„Wir wissen nicht wohin“

Schausteller suchen einen neuen Standort für die Kirmes Zuckerwatte, Losbuden und Karussells bestimmten an diesem langen Wochenende die Velberter Innenstadt. Die traditionelle Herbstkirmes zog wieder die Besucher in die Fußgängerzone. Wo und ob künftig ein Jahrmarkt in der Velberter Innenstadt abgehalten werden kann, ist allerdings fraglich. Denn im nächsten Jahr werden die großen Plätze in der City durch Baustellen bestimmt: Am Europaplatz wird die Stadtgalerie errichtet, der Platz am...

  • Velbert
  • 04.10.16
Überregionales
Schon seit einiger Zeit laufen die umfangreichen Arbeiten auf der Robert-Koch-Straße in Velbert. Unter anderem ist hier ein Kreisverkehr entstanden. Nun stehen die abschließenden Asphaltierungsarbeiten an.
6 Bilder

Achtung Einbahnstraße: Umfangreiche Maßnahmen auf der Robert-Koch-Straße

Schon seit einiger Zeit laufen die umfangreichen Arbeiten auf der Robert-Koch-Straße in Velbert. Unter anderem ist hier ein Kreisverkehr entstanden. Nun stehen die abschließenden Asphaltierungsarbeiten an. Hierzu wird dort von Freitag, 23. September, 6 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 29. September, eine Einbahnstraße eingerichtet. Sie gilt ab dem neuen Kreisverkehr "Zur Grafenburg" in Fahrtrichtung Kopernikusstraße bis zum Kreisverkehr Kopernikusstraße. Dies bedeutet für alle Anlieger der...

  • Velbert
  • 20.09.16
Ratgeber

Sperrungen auf NRW-Autobahnen am kommenden Ferienwochenende

Straßen.NRW nutzt die verkehrsärmere Zeit am kommenden Ferienwochenende (12. bis 14. August) für umfangreiche Bau- und Sanierungsarbeiten auf den NRW-Autobahnen. Ziel ist es dabei, das anschließende Rückreisewochenende zum Ende der Sommerferien in NRW möglichst frei von Vollsperrungen zu halten. Autobahnen - vor allem klassische Pendlerstrecken wie die A40 - müssen an Wochenenden und speziell in den Sommerferien in der Regel deutlich weniger Verkehr verkraften. Viele Arbeiten an den...

  • Hattingen
  • 10.08.16
  • 2
  • 2
Überregionales

Friedrich-Ebert-Straße wird in einem Teilabschnitt neu asphaltiert

Im Auftrag der Technischen Betriebe Velbert wird ein Teilabschnitt der Friedrich-Ebert-Straße von Dienstag, 12. Juli, bis Donnerstag, 14. Juli, neu asphaltiert. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Grünstraße und Noldestraße. Eine mobile Baustellenampel wird den Verkehr regeln. Um die Wartezeiten für die Autofahrer zu reduzieren, wird die Zufahrt von der Birkenstraße, Grünstraße, Noldestraße und Weidenstraße in die Friedrich-Ebert-Straße unterbunden. Umleitungen werden ausgeschildert. Auch wenn...

  • Velbert
  • 01.07.16
Ratgeber

L 156 Ratinger Straße - Beseitigung von Mängeln

Heiligenhaus. Die Straßen.NRW Niederlassung Ruhr wird von Montag den 25. April bis Freitag den 29. April auf der L156 Ratinger Straße in Heiligenhaus eine weitere Baustellenampel in Betrieb nehmen. Diese Anlage ist notwendig, um die bei der Abnahme festgestellten Mängel im Ausbaubereich der zukünftigen Anschlussstelle „Heiligenhaus“ zu beseitigten. Die Länge der Arbeitsbereiche wird so gewählt, dass kein Rückstau in den Bereich der bereits aufgestellten Ampel an der Brücke „Hofermühle“...

  • Heiligenhaus
  • 22.04.16
Ratgeber

Guten Tag! Baustelle hat anderen Sinn

Seit mehreren Wochen ist der rechte Fahrbahn-Teil der Friedrich-Ebert-Straße kurz vor dem Böttinger-Platz abgesperrt. „Warum passiert denn da nichts?“, fragen sich viele Bürger. Eine Leserin hat die Frage an den Stadtanzeiger gerichtet und wir haben nachgefragt. Es handelt sich dort nicht um eine Baustelle, an der sich einfach nichts tut, sondern die Absperrung hat einen anderen Sinn: Wegen umfangreicher Baumaßnahmen an der Schlossstraße fahren einige Busse eine Umleitung, die über die...

  • Velbert
  • 09.01.16
Ratgeber

Baustelle: Hohenzollernstraße gesperrt

Wegen Bauarbeiten wird die Hohenzollernstraße gesperrt. Am kommenden Freitag, 20. und Samstag, 21. November werden in der Schwanenstraße zwischen Sternbergstraße und Kolpingstraße Asphaltarbeiten ausgeführt. Hierzu ist es erforderlich, dass die Hohenzollernstraße zwischen Sternbergstraße, Oststraße und Schwanenstraße für den Verkehr an diesen beiden Tagen gesperrt wird. Die Verkehrführung zur Oststraße aus Richtung Freizeitpark Nordstadt erfolgt über die Sternbergstraße, Thomasstraße und...

  • Velbert
  • 18.11.15
Überregionales

Flop der Woche!

Überrascht wurden die Anwohner der Rottberger Straße von einer zweiwöchigen Straßensperrung aufgrund von Sanierungsarbeiten. „Am Freitag hatten wir einen Flyer im Briefkasten und am Montag ging es los“, berichtet eine Leserin. Das Problem: Die Zufahrt ist – auch für Anwohner – nur eingeschränkt möglich. Am Tag des Asphalteinbaus wird die Straße von 7 bis 18 Uhr unpassierbar sein – nur wann dies passiert, kann (noch) keiner sagen. Unser Flop!

  • Velbert
  • 14.11.15
Politik

Eröffnung des Bürgerhauses auf April verschoben

Im Zuge der Planung der Eröffnungsfeier im Historischen Bürgerhaus Langenberg haben die Projektleitung und die Betriebsleitung des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Velbert (KVBV) sich dazu entschieden, den Termin auf April 2016 festzusetzen. Bisher war die Eröffnungsfeier für den 14. Januar vorgesehen. Das Risiko, das Gebäude nicht in einem mangelfreien Zustand rechtzeitig vor dem bisherigen Eröffnungstermin an den Betreiber, die Kultur- und Veranstaltungs GmbH Velbert (KVV), zu übergeben,...

  • Velbert-Langenberg
  • 29.10.15
  • 1
  • 1
Überregionales

Kreisverkehr am Sportzentrum wird gesperrt

In den Nächten von Donnerstag, 6. auf den 7. sowie von Freitag, 7. auf den 8. August werden am Kreisverkehr Sportzentrum Sanierungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten werden von 20 Uhr abends bis 6 Uhr morgens erledigt. Zur Ausführung ist die Sperrung des Kreisverkehrs unumgänglich. Aus Richtung Langenberger Straße erfolgt eine Teilsperrung der Metallstraße hinter dem OBI-Kreisverkehr, wobei die Zufahrt zur Autobahn in Richtung Essen aufrecht erhalten wird. Aus Richtung Bahnhofstraße bzw....

  • Velbert-Neviges
  • 31.07.15
Ratgeber

Staus sind vorprogrammiert: Großbaustelle auf der B224 Richtung Essen

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird am 14. August mit umfangreichen Straßenbauarbeiten auf der B224-Werdener Straße beginnen. Die Arbeiten auf einer Strecke von 700 Metern werden voraussichtlich bis Ende November dauern. Autofahrer müssen sich auf Staus einstellen. Los geht es am 14. August ab 18 Uhr bis 17. August, 6 Uhr. Dann wird im Kreuzungsbereich der Werdener Straße, Kopernikusstraße und A44, Anschlussstelle Velbert-Nord die Fahrbahn saniert. Durch diese Arbeiten wird die Straße...

  • Velbert
  • 12.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.