Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Ratgeber
Das momentan als Parkfläche genutzte Grundstück (rot markiert) - neben dem Zentralen Omnibusbahnhof in Hemer - wird von Freitag, 29. Januar, bis Sonntag, 1. Februar, nicht als Stellplatz für Fahrzeuge genutzt werden können.

Dreitägige Sperrung
Schotterparkplatz in Hemer neben ZOB kann nicht genutzt werden

Am Wochenende beginnen Arbeiten für die größte Baumaßnahme der Stadt Hemer der letzten Jahre: der Neubau des Hallenbades. Für die Arbeiten muss der Schotterparkplatz neben dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Bahnhofstraße gesperrt werden. Beschilderungen werden die Maßnahme voraussichtlich ab Dienstag, 26. Januar, ankündigen. Das momentan als Parkfläche genutzte Grundstück wird von Freitag, 29. Januar, bis Sonntag, 1. Februar, nicht als Stellplatz für Fahrzeuge genutzt werden können. Die...

  • Hemer
  • 25.01.21
Ratgeber

A1
Nächtliche Engpässe in der Anschlussstelle Hagen-West

Durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm werden am Montag (23. November), Dienstag (24. November) und Mittwoch (25. November) in der Anschlussstelle Hagen-West jeweils in der Zeit von 19 Uhr bis 6 Uhr die Auf- und Ausfahrt in Richtung Bremen gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Straßen.NRW muss einen Fahrbahnschaden in der rechten Fahrspur der A1 beseitigen und investiert 80.000...

  • Hagen
  • 20.11.20
Ratgeber
Baustellen sind für viele ein großes Ärgernis - vor allem, wenn sie Staus verursachen.

Stadtverwaltung und Straßen.NRW reagieren auf Rückstau
Zahlreiche Beschwerden führen zu Änderungen

Menden/Hemer. Zahlreiche Bürger, aber auch Unternehmen, die an der Bundesstraße 7/Iserlohner Landstraße angesiedelt sind, haben sich bereits beim Ordnungsamt der Stadt Menden beschwert. Grund ist die Baustelle des Landesbetriebs Straßen.NRW, bei der die Fahrbahndecke auf der Bundesstraße erneuert werden soll. Seit dem heutigen Dienstag regelt eine Ampelanlage den Verkehr auf einem Teilstück der Bundesstraße, was zu erheblichen Rückstaus vor allem aus der Fahrtrichtung Hemer nach Menden geführt...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.07.19
  • 1
Ratgeber

Fahrbahnschäden werden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag beseitigt
A46: Ausfahrtssperrung in Hagen-Hohenlimburg Richtung Hagen

Mittwochnacht (26./27. Juni) um 19 Uhr wird in der Anschlussstelle Hagen-Hohenlimburg die Ausfahrt in Fahrtrichtung Hagen bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr durch die Autobahnniederlassung Hamm gesperrt. Der Verkehr wird über die angrenzende Anschlussstelle Hagen-Elsey umgeleitet. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A46 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Straßen.NRW muss in der Ausfahrt einen Fahrbahnschaden beseitigen und investiert 50.000 Euro aus Bundesmitteln.

  • Hagen
  • 24.06.19
Ratgeber
NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (2.v.l.) und Thomas Oehler, Regionalleiter Autobahnen Straßen.NRW (2.v.r.) räumen mit Unterstützung die Baustellenbaken zur Seite.
4 Bilder

A46: Nach 100 Tagen steht die erste Lego-Brücke (Jetzt auch mit VIDEO)

Minister Wüst: Erfolgreiche Innovation im Brückenbau Hier geht es zum Video. Schneller bauen mit weniger Behinderungen für den Verkehr, diesem Ziel haben sich das Verkehrsministerium und der Landesbetrieb Straßen.NRW verschrieben. Mit dem innovativen Pilotprojekt „Bausteinbrücke“ ist dabei eine Punktlandung gelungen: 100 Tage nach Abriss der alten Brücke ist der Neubau der Brücke Hammacherstraße, die in Hagen über die A46 führt, für den Verkehr freigegeben worden. Hätte man in konventioneller...

  • Hagen
  • 30.07.18
  • 2
Ratgeber

A45: Engpässe am Wochenende auf der Lennetalbrücke

Von Freitagabend (10.11.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (13.11.) um 5 Uhr kommt es zu Engpässen auf der A45-Lennetalbrücke bei Hagen. Innerhalb der Baustellenverkehrsführung muss dort eine Fahrbahnabsackung im Übergangsbereich zwischen Brücke und Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund saniert werden. Die Lennetalbrücke selbst ist von der Absackung nicht betroffen. Um die Stelle sanieren zu können, ist eine wechselnde einstreifige Verkehrsführung in Fahrtrichtung Dortmund und teilweise auch in...

  • Hagen
  • 08.11.17
Ratgeber

Sperrungen auf NRW-Autobahnen am kommenden Ferienwochenende

Straßen.NRW nutzt die verkehrsärmere Zeit am kommenden Ferienwochenende (12. bis 14. August) für umfangreiche Bau- und Sanierungsarbeiten auf den NRW-Autobahnen. Ziel ist es dabei, das anschließende Rückreisewochenende zum Ende der Sommerferien in NRW möglichst frei von Vollsperrungen zu halten. Autobahnen - vor allem klassische Pendlerstrecken wie die A40 - müssen an Wochenenden und speziell in den Sommerferien in der Regel deutlich weniger Verkehr verkraften. Viele Arbeiten an den Fahrbahnen...

  • Hattingen
  • 10.08.16
  • 2
  • 2
Politik
An einigen Stellen wurde bereits mit den Pflasterarbeiten begonnen. Auch der Verkehr soll ab der kommenden Woche in diesem Bereich fließen. Foto: Günther
2 Bilder

Baustelle Altstadt: Neue Verkehrsführung ab 22. Juni

Im Februar 2015 haben die Bauarbeiten mit der Neugestaltung von zwei Kreisverkehren und der Erneuerung des Kanalsystems samt Fahrbahnerneuerungen in der Iserlohner Altstadt begonnen. Nachdem der Kreisverkehrsplatz Altstadt / Obere Mühle / An der Schlacht bis auf Restarbeiten bereits fertiggestellt und „in Betrieb genommen“ wurde, nimmt derzeit der zweite Kreisverkehr im Bereich An der Schlacht / Hohler Weg / Kurt-Schumacher-Ring Gestalt an. Der Kanalbau erstreckt sich bereits bis zum...

  • Iserlohn
  • 19.06.16
Ratgeber

Straßen NRW: Hier die 32 größeren Autobahn-Baustellen zum Ferienstart

Zwar hat Straßen.NRW zu Ferienbeginn am nächsten Wochenende (26. bis 28. Juni) 32 Baustellen auf seinen Autobahnen eingerichtet, dennoch sollen sie einem flüssigen Start in den Urlaub nicht entgegenstehen. Große Sperrungen von Autobahnen stünden am ersten Ferienwochenende nicht an, so Straßen NRW in einer Pressemitteilung, und auch einzelne Fahrspuren würden nicht gesperrt. Im Gegenteil: In den eingerichteten Baustellen sollen immer so viele Fahrstreifen wie möglich offen bleiben, dabei...

  • Hattingen
  • 24.06.15
  • 4
  • 7
Ratgeber
Auch im Bereich der Poststraße (Auf dem Foto rechts neben dem Zebrastreifen) muss die gepflasterte Fahrbahn geöffnet werden, um das darunterliegende Brückenbauwerk zu isolieren und instandzusetzen.
4 Bilder

Brückensanierung sorgt zwei Monate für Nadelöhr in der Innenstadt

Was vor einigen Wochen noch wie harmlose Pflasterarbeiten vor der Sparkassenzentrale aussah, hat sich längst zu einer Großbaustelle in der Hemeraner Innenstadt entwickelt, die sich irgendwie „krakenartig“ immer weiter auszudehen scheint.Inzwischen sind die Arbeiten zwar am Rand der Fahrbahnen, aber noch nicht am Ende angekommen. „Wir werden noch rund zwei Monate brauchen, um die Maßnahmen an beiden Brückenbauwerken abzuschließen“ so der städtische „Brücken-Experte“ Gerhard Schlenke, „es hätte...

  • Hemer
  • 08.05.15
Politik
7 Bilder

Aquamathe gleicht einer Baustelle / Wiedereröffnung im September

Noch nicht wirklich viel zu sehen gibt es im Aquamathe in Letmathe, außer viel Dreck und Müll, eben wie auf einer Baustelle. Mitglieder der CDU hatten sich sich zu einer Führung dort zusammengefunden, um sich über den Baufortschritt zu informieren. Martin Luig, Chef der Bädergesellschaft, führte durch die Baustelle: „Wir sind absolut im Zeitplan und auch die Kosten werden nicht überschritten werden.“ Im unteren Bereich entsteht ein barrierefreier Fahrstuhl, die alten Schränke bleiben. Eine...

  • Hemer
  • 13.03.15
Überregionales

„Bewegung“ im Hönnetal

Aus der Mendener Stadtspiegel-Redaktion erhielten wir folgende Pressemitteilung: "Die Zeichen stehen anscheinend gut, dass endlich „Bewegung“ in die Dauersperrung des Hönnetals zwischen der Abzweigung nach Asbeck und Deilinghofen kommt. Aus Düsseldorf erreichte den Stadtspiegel am Dienstag folgende Mail: „Mit Freude konnte der heimische Landtagsabgeordnete Wolfgang Exler die Mitteilung entgegen nehmen, dass die Öffnung des Hönnetals nicht mehr so lange auf sich warten lässt, wie zunächst...

  • Hemer
  • 30.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.