Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Ratgeber
7 Bilder

Montag geht es los - der Bau des Kreisverkehrs Römerstraße - B 504

Es gab an der Kreuzung Römerstraße/B 504 zwischen Schottheide und Frasselt immer wieder Unfälle, einige sogar mit tödlichem Ablauf, trotz Geschwindigkeitsbegrenzung und Stopschild. Wenn man an dieser Kreuzung die Regeln befolgt, kann man jeden Unfall vermeiden. Aber es gab immer wieder Fahrer, die sich nicht an diese Regeln störten. Es ist einen Kreisverkehrsplatz geplant, die die gefährliche Stelle entschärfen soll. Montag geht es mit dem Bau los. Die Utensilien der Verkehrsreglung liegen...

  • Kranenburg
  • 11.08.17
Ratgeber

Neuer Asphalt für Nieler- und Wibbeltstraße

Kranenburg-Mehr. Der Straßenbaulastträger Kreis Kleve erneuert in Kranenburg - Mehr in der Nieler Straße und Wibbeltstraße die Fahrbahndecke auf einer Länge von ca. zwei Kilometern. Dies betrifft den Bereich der Nieler Straße von der Wibbeltstraße bis zur Rindernsche Wässerung und die Wibbeltstraße von Hausnummer 36 bis zur Hausnummer 2. Zur Bündelung der Bauaktivitäten und dem Ziel der Reduzierung weiterer Beeinträchtigungen werden die Stadtwerke Kleve im Vorfeld in diesem Bereich die...

  • Kranenburg
  • 29.03.17
Ratgeber

Sperrungen auf NRW-Autobahnen am kommenden Ferienwochenende

Straßen.NRW nutzt die verkehrsärmere Zeit am kommenden Ferienwochenende (12. bis 14. August) für umfangreiche Bau- und Sanierungsarbeiten auf den NRW-Autobahnen. Ziel ist es dabei, das anschließende Rückreisewochenende zum Ende der Sommerferien in NRW möglichst frei von Vollsperrungen zu halten. Autobahnen - vor allem klassische Pendlerstrecken wie die A40 - müssen an Wochenenden und speziell in den Sommerferien in der Regel deutlich weniger Verkehr verkraften. Viele Arbeiten an den Fahrbahnen...

  • Hattingen
  • 10.08.16
  • 2
  • 2
Ratgeber
Der gesamte Verkehr aus Kleve kommend muss nach der Rheinbrücke rechts auf die L 7 umgeleitet werden.
Fotos (6): Jörg Terbrüggen
6 Bilder

Sperrung der B 220: Hier ist bald Geduld gefragt

Wenn Ende August die B 220 in beide Richtungen wegen Brückenarbeiten für drei Monate gesperrt wird, dann müssen Autofahrer nicht nur Umwege in kauf nehmen. Sie müssen auch viel Geduld mitbringen. Denn der Verkehr wird über stark frequentierte Straßen umgeleitet. Es gibt sicherlich zwei ganz besondere Stoßzeiten: der morgendliche und abendliche Berufsverkehr. Alles was von Kleve kommend über die Rheinbrücke nach Emmerich fährt stößt mit dem Verkehr zusammen, der sich auf dem Weg zur Autobahn...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.07.16
  • 2
Natur + Garten
17 Bilder

Die Forellenteiche und ein Teil der Sieben Quellen sind gesperrt

Sonntag besuchte ich die Sieben Quellen im Reichswald. Da sah ich, dass die beiden Teiche und die Sieben Quellen und der Teil westlich der Brücke darüber mit Absperrband und Schildern „Betreten der Baustelle verboten!“ gesperrt war. Da wurde ich neugierig. Was für Bauarbeiten sollten an dieser Stelle ausgeführt werden? Um das heraus zu finden umkreiste ich die ganze Baustelle, aber konnte nichts finden, das für den Baubetrieb in Betracht kam. Montags darauf war ich dort wieder. Gerade fuhr ein...

  • Kleve
  • 14.10.15
  • 1
  • 2
Ratgeber

Endstation Duisburg Hbf: "Niers-Express" ab sofort mit neuem Betriebskonzept

Seit Ende August sind Fahrgäste des RE 10 „Niers-Express“ starken Einschränkungen auf der Strecke zwischen Kleve und Düsseldorf ausgesetzt. Eine durch Bauarbeiten der DB Netz bedingte Umleitung zwischen Krefeld und Düsseldorf verursachte dauerhaft große Verspätungen auf der Linie. Mit einer neuen Verkehrsführung wollen NordWestBahn und DB Netz die Lage nun stabilisieren. Seit Betriebsstart am Donnerstag, 17. September beginnen und enden die Fahrten des Niers-Express außerplanmäßig in Duisburg...

  • Kleve
  • 17.09.15
Ratgeber

Straßen NRW: Hier die 32 größeren Autobahn-Baustellen zum Ferienstart

Zwar hat Straßen.NRW zu Ferienbeginn am nächsten Wochenende (26. bis 28. Juni) 32 Baustellen auf seinen Autobahnen eingerichtet, dennoch sollen sie einem flüssigen Start in den Urlaub nicht entgegenstehen. Große Sperrungen von Autobahnen stünden am ersten Ferienwochenende nicht an, so Straßen NRW in einer Pressemitteilung, und auch einzelne Fahrspuren würden nicht gesperrt. Im Gegenteil: In den eingerichteten Baustellen sollen immer so viele Fahrstreifen wie möglich offen bleiben, dabei...

  • Hattingen
  • 24.06.15
  • 4
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.