Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Ratgeber
Wegen der anstehenden Baumaßnahmen auf dem Parkfriedhof in Dinslaken wird die Friedhofsverwaltung ab der kommenden Woche vorübergehend in Baustellencontainer umziehen.

Arbeiten auf dem Parkfriedhof in Dinslaken
Friedhofsverwaltung teilweise nur eingeschränkt erreichbar

Wegen der anstehenden Baumaßnahmen auf dem Parkfriedhof in Dinslaken wird die Friedhofsverwaltung ab der kommenden Woche vorübergehend in Baustellencontainer umziehen. Dadurch kann es vorkommen, dass die Friedhofsverwaltung am 15. und 16. Februar zeitweise nicht unter Tel. 02064/606118 erreichbar ist. Bei Bedarf kann das Verwaltungsteam unter Mob. 0173/5198504 kontaktiert werden. Im Zuge der Bauarbeiten werden ab Freitag, 12. Februar, im Bereich der Flurstraße die Eingangssituation auf dem...

  • Dinslaken
  • 10.02.21
Ratgeber
Auf der Autobahn 42 kann es Nachts zu Engpässen kommen.

Nächtliche Engpässe wegen Umbau der Baustelle bei Duisburg in der kommenden Woche
Die Sanierung der A42 schreitet voran

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr verändert ab Montag, 7. Dezember die Verkehrsführung zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg-Nord und der Anschlussstelle Duisburg-Beeck, so dass der Verkehr über die Bogenbrücke „Bahnhof Grünstraße“ künftig wieder getrennt auf beiden Richtungsfahrbahnen läuft. Deshalb ist Montagnacht (7./8. Dezember) in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort und Mittwochnacht (9./10. Dezember.) in Fahrtrichtung Dortmund jeweils von 20 bis 5 Uhr nur ein Fahrstreifen frei. So wird...

  • Duisburg
  • 05.12.20
Sport
Ungewohnter Ausblick aus dem halb abgebauten Fenster für Hauswart Karsten Falk (l.) und den Vorsitzenden Alfred Höltgen. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Energetische Baumaßnahmen beim Essen-Werdener Ruderclub
Es tut sich was beim EWRC

Beim Essen-Werdener Ruder-Club tut sich was. Vor zwei Jahren wurden am Hardenbergufer die Herrenumkleiden saniert, nun sind Gymnastikhalle und Kraftraum an der Reihe. EWRC-Vorsitzender Alfred Höltgen und Hauswart Karsten Falk besichtigen die Baustelle. Zugig, Schimmelbildung, eine nicht ausreichende Heizung: Spaß machte der Sport in der alten Halle des EWRC schon lange nicht mehr. Doch nun werden die gerade im unteren Bereich leck geschlagenen Glasbausteine demontiert und die Lücken mit...

  • Essen-Werden
  • 05.11.20
Wirtschaft
2 Bilder

Umbauten am Parkplatz Kerschenkamp / Bauabeiten dauern bis Ende November
Beleuchtung wird verbessert, Stellfläche der Glascontainer überarbeitet und Bäume gepflanzt

Die Stadt Hamminkeln führt in der Zeit vom 26. Oktober bis voraussichtlich zum 30. November Umbauarbeiten am Parkplatz Kerschenkamp aus. Die Verwaltung teilt mit: Es werden 8 neue Stellplätze neben der ehemaligen Zufahrt des Sportplatzes entstehen. Zudem werden zwei Fußwege zum Neubaugebiet „Am Gut Vogelsang“ erstellt. Der eine Fußweg entsteht vom Parkplatz „Kerschenkamp“, der andere von der Straße „Lupinienstege“ kommend. Die Umgestaltung des Parkplatzes ist im Rahmen der Umsetzung des...

  • Hamminkeln
  • 23.10.20
Kultur
Der Vorplatz des Parktheaters Iserlohn wird ab Montag, 5. Oktober, umgebaut.

Bauarbeiten am Parktheater Iserlohn
Theatervorplatz wird ab Montag umgebaut

Der Vorplatz des Parktheaters Iserlohn am Eingang Studio / Theaterkasse wird ab Montag, 5. Oktober, umgebaut, damit die Außenanlage für die Parktheater-Besucher attraktiver wird. Durch die umfangreichen Bauarbeiten kommt es voraussichtlich bis Ende Oktober am unteren Eingang des Parktheaters zu leichten Beeinträchtigungen beim Theaterbesuch. Alle Zugänge zum Theater bleiben während der Bauzeit zugänglich. Je nach Baufortschritt kann sich jedoch übergangsweise der gewohnte Fußweg zum Parktheater...

  • Iserlohn
  • 04.10.20
Politik
Drei Jahre wurde geplant und lange befragt. Jetzt stehen die Maßnahmen vor der Vollendung, mit denen es in Heeren-Werve aufwärts gehen soll. Archivfoto: plan-lokal

Heeren: Lange befragt, drei Jahre geplant und vier Jahre gebaut
Luisenpark vor Baustart - Ortsmitte vor Vollendung

Baustart und Bauende in Heeren-Werve: Während im Luisenpark in diesen Tagen die Baustelle eingerichtet wird, damit in der kommenden Woche die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Parks beginnen können, befindet sich der Umbau der Ortsmitte auf der Zielgraden. Die Umgestaltung des Platzes sowie der Neubau der Märkischen Straße sind bis kurz vor dem Kreisverkehr abgeschlossen. Hier werden am Donnerstag die Absperrungen abgebaut. Die Märkische Straße wird dann im Bereich der Neuen Mitte in beide...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.08.20
Wirtschaft
Edeka Rhein-Ruhr stellte der Bezirkspoltik die Planungen zur Modernisierung des Marktes in Buchholz vor. Im Bild v.l.n.r.: Mark Frings Edeka-Projektleiter Bau/Technik/Einrichtung), Dr. Sebastian Ritter (Bündnis 90/Die Grünen, 2. stellvertretender Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Süd), Dennis Gotthardt (Edeka-Gebietsleiter Expansion), Beate Lieske (SPD, Bezirksbürgermeisterin), Peter Griebeling (CDU-Ratsherr), Marcel Vieler (Edeka-Vertriebsleiter für die in Eigenregie geführten Edeka-Märkte) sowie Manfred Helten (CDU, 1. stellvertretender Bezirksbürgermeister).
Fotos: Terhorst
3 Bilder

Der Edeka-Markt in Buchholz wird für rund zehn Millionen Euro saniert, umgebaut und erweitert
Bald rollen die ersten Bagger an

„Das ist eine gute Nachricht für den Einkaufsstandort Buchholz und zugleich ein Signal für den gesamten Duisburger Süden.“ Mit diesem Satz bringt Bezirksbürgermeisterin Beate Lieske die Freude der Politik auf den Punkt, dass Edeka Rhein-Ruhr gut zehn Millionen Euro in den aufwendigen Umbau seiner Filiale an der Düsseldorfer Landstraße 107 in Buchholz investiert. Schmunzelnd und unwidersprochen ergänzt sie: „Die Filiale war ja schon etwas in die Jahre gekommen.“ Marcel Vieler, Verantwortlicher...

  • Duisburg
  • 18.07.20
Ratgeber
Die ENNI muss den Straßenabschnitt zwischen der Straße „An der Sandkull“ und dem Heiermannsweg für die Bauzeit sperren.

ENNI muss Straßenabschnitt während der Bauzeit sperren
Bushaltestelle „Repelen Markt“ wird barrierefrei

Im Auftrag der Stadt Moers baut die ENNI Stadt & Service (ENNI) Bushaltestellen in Moers barrierefrei um. Nachdem zwei Haltestellen auf der Feldmannstraße und eine auf der Römerstraße bereits fertig gestellt sind, zieht der Bautrupp nun weiter an die Lintforter Straße. Hier startet der Umbau der Haltestelle „Repelen Markt“ am Montag, 13. Juli, und dauert voraussichtlich vier Wochen. „Da wir hier auch die Fahrbahn halbseitig erneuern und den Haltestellenvorplatz umgestalten werden, sind die...

  • Moers
  • 10.07.20
Ratgeber

Baumaßnahmen am Bahnhof Gladbeck-West
Verkehr wird an der Sandstraße umgeleitet

Die Asphaltarbeiten zum Umbau der Sandstraße und der Bushaltestelle Gladbeck West Bahnhof sind auf der Nordseite planmäßig verlaufen. Als nächstes wechselt die Baustelle in das südliche Baufeld (gegenüber der Artur-Schirrmacher-Sporthalle). Ab Dienstag, 30. Juni, werden die Arbeiten zum barrierefreien Umbau der Sandstraße sowie der Bushaltestelle in diesem Abschnitt fortgesetzt. Der Verkehr wird in beiden Richtungen an der Baustelle vorbeigeleitet. Aus Richtung Konrad-Adenauer-Allee erfolgt das...

  • Gladbeck
  • 26.06.20
Politik
Das Bild zeigt (v.l.) die Projektbeteiligten Martina Hartmann (Projektkoordinatorin Wir machen MITte), Henning Lagemann (Stadtteilbüro), Ralf Röwekamp (Architekturbüro „rheinpark_r“), Till Blackstein (Stadtteilbüro), Christian Joswig (Leiter Treffpunkt Altstadt) und Christina Bertels (Stadtteilbüro).

Vorbereitende Arbeiten für den Erweiterungsbau haben begonnen
Treffpunkt Altstadt wird Großbaustelle

Die „Baustelle Treffpunkt Altstadt“ vergrößert sich: Mit dem Beginn der Rohbauarbeiten für die Erweiterung ist jetzt auch von der Bundesstraße B 225 aus überdeutlich zu sehen, dass hier große Veränderungen und Neuerungen entstehen. Mit Fördermitteln aus dem Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ wird das Gebäude unter neuer Konzeption deutlich erweitert und werden die Außenanlagen aufgewertet. Gebaut wird am Treffpunkt Altstadt schon seit Mitte August diesen Jahres. Die Arbeiten waren von...

  • Dorsten
  • 27.12.19
Ratgeber

Andreas-Bräm-Straße halbseitig gesperrt – Bushaltestelle wird barrierefrei ausgebaut
Sperrung in Neukirchen

Aufgrund des barrierefreien Ausbaus der Bushaltestelle „Friedensstraße“ in Neukirchen wird die Andreas-Bräm-Straße halbseitig gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich ab Dienstag, 15. Oktober erfolgen. Zwischen 8 und 16 Uhr wird der Verkehr über eine Baustellenampel geregelt, eine Umleitung ist nicht erforderlich. Stadt und Auftragnehmer sind bemüht, dass die Arbeiten möglichst kurzfristig und ohne große Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer und Anwohner erledigt werden. Spätestens wird die...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.10.19
Politik
Der nördliche Abschnitt der Baustelle Solinger Straße am Donnerstagnachmittag vor der am Freitagvormittag geplanten Fertigstellung mit der Feinschicht.

Nördlicher Teil der Solinger Straße in Langenfeld vor Fertigstellung
Öffnung für Verkehr am Wochenende

Die vor den Sommerferien angekündigte Öffnung der derzeit umgebauten Solinger Straße für den Verkehr in beide Richtungen steht nun bevor. Zum Wochenende, genauer gesagt am Samstagvormittag, wird das zu Ferienbeginn voll gesperrte Teilstück der Solinger Straße wieder für den Verkehr geöffnet. Ab Samstag sind der Parkplatz vor der Stadt-Sparkasse und die Tiefgaragen der Stadtgalerie und des Marktkarrees dann wieder von der Kreuzung Theodor-Heuss-Straße aus zu erreichen. Der nördliche Abschnitt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.08.19
  • 1
Politik

Büdericher Platanenallee wird neu gestaltet

Der CDU Ortsverband Büderich freut sich über den Förderbescheid des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW. In dem Förderbescheid von 526.000 Euro für die Stadt Wesel sind 250.000 Euro für den Umbau der Weseler Straße enthalten. "Endlich", so die CDU Büderich, "kann es losgehen. Die Leute haben lange genug darauf gewartet. Wir als CDU freuen uns, dass nun der Neugestaltung der historischen Platanenallee in Büderich nichts mehr im Wege steht und gehen davon...

  • Wesel
  • 26.07.19
Ratgeber
Die ersten Teilstücke auf der Dinslakener Straße sind bereits fertiggestellt. Am Montag, 29. Juli, beginnt der letzte Bauabschnitt zum Umbau der Dinslakener Straße (K17) in Voerde, der unter Vollsperrung der Dinslakener Straße für den Durchgangsverkehr durchgeführt wird.

Nur beschränkt Verkehrsbehinderungen
Letzter Bauabschnitt auf der Dinslakener Straße (K17) in Voerde startet

Am Montag, 29. Juli, beginnt der letzte Bauabschnitt zum Umbau der Dinslakener Straße (K17) in Voerde, der unter Vollsperrung der Dinslakener Straße für den Durchgangsverkehr durchgeführt wird. Hiervon betroffen ist der Bereich von der Steinstraße bis einschließlich der nördlichen Zufahrt zum Herzogring. Die Umleitung erfolgt über die vorhandenen Umleitungsstrecken. Die Andienung der Anliegergrundstücke wird gewährleistet. Lediglich während des Asphalteinbaus kann es hier zu Einschränkungen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 24.07.19
Politik
Das Foto zeigt die Arbeiten auf der Vattmannstraße.
3 Bilder

Baustellen-Newsletter
Umbau der Ebertstraße

Das Stadtumbaubüro GE-City an der Bahnhofstraße 26 informiert in der offenen Bürgersprechstunde während der Baumaßnahme weiterhin jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 16 bis 17 Uhr sowie nach persönlicher Vereinbarung über den Stand der Umbauarbeiten an der Ebertstraße. Darüber hinaus gibt es den monatlichen Newsletter, in dem darüber informiert wird, was bereits fertig gestellt ist, was noch im Bau ist und wie es weitergehen soll. Die Bereiche um die Straßenbahnhaltestellen sowie...

  • Gelsenkirchen
  • 22.07.19
Ratgeber
Die Nordstraße wird für den Umbau des ehemaligen Möbelhauses bis zum Herbst diesen Jahres gesperrt. Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Bauunternehmen beginnt mit Rückbau / Nordstraße wird halbseitig gesperrt
Möcking-Möbel wird zu neuem Wohn- und Geschäftshaus

Der Rückbau des ehemaligen Einrichtungshauses „Möcking“ soll starten: Bevor an gleicher Stelle in der Nordstraße ein neues Wohn- und Geschäftshaus entsteht, hat der Bauträger Beta-Eigenheim, jetzt mit der Entkernung des Gebäudes begonnen. Anschließend rücken die Bagger für den Rückbau an. Um Platz für Container und Arbeitsgeräte zu schaffen, wird die Nordstraße nach den Osterferien (ab dem 29. April) halbseitig gesperrt. Sie ist dann nur noch beschränkt auf einer Spur in südlicher Richtung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.04.19
  • 1
Politik
Die Baustelle an der Pferdebachstraße beschäftigt die Wittener schon seit einiger Zeit - jetzt zieht die Baustelle weiter zum medizinischen Zentrum.

Umbau Pferdebachtstraße
Bodensanierung an ehemaliger Tankstelle beginnt

Im Baufeld des Straßenumbaus Pferdebachstraße – genau gesagt in der Zufahrt zum medizinischen Zentrum – befinden sich die Überreste einer ehemaligen Tankstelle, die in den 1980er Jahren in Betrieb war. Die Vorerkundigungen ließen vermuten, dass die branchentypischen Schadstoffe im Boden vorhanden sind: so genannte BTXE. Das ist die Abkürzung für die aromatischen Kohlenwasserstoffe Benzol, Toluol, Ethylbenzol und die Xylole. Die gutachterliche Bewertung hat diese Schadstoffparameter an...

  • Witten
  • 25.03.19
Ratgeber
Wenn an fünf Tagen die Stadtbahnen nicht von der Kampstraße zum Hauptbahnhof fahren, werden Busse als Ersatz angeboten, um die Strecke, die zu Fuß rund 11 Minuten dauert, zu überbrücken.
3 Bilder

Vom 14. bis 18. Februar wird Stadtbahnbetrieb am Halt Kampstraße unterbrochen
Baustelle für Barrierefreiheit

Zwischen dem 14. und 18. Februar wird die Haltestelle Kampstraße für die Verbesserung der Barrierefreiheit umgebaut. Da die Haltestelle während der Bauarbeiten von den Linien U41, U45, U47 und U49 nicht angefahren werden kann, muss der Betrieb in diesem Bereich an fünf Tagen unterbrochen werden. Hintergrund der Arbeiten ist die besondere Form der Haltestelle: Sie ist bogenförmig. Dadurch ergeben sich Abstände zwischen Bahn und Bahnsteig von bis zu 16 Zentimetern. Die äußeren Gleise liegen zudem...

  • Dortmund-City
  • 04.02.19
Kultur
Gruppenbild der Museumsfreunde mit Dino.

Die ewige Baustelle

Seit über vier Jahren ist das Dortmunder Museum für Naturkunde jetzt schon geschlossen: Nur der große Saurier ist bereits wieder von der Schutzfolie befreit worden, in die er während des Umbaus seit Herbst 2014 eingehüllt war. Thema beim Rundgang der Freunde und Förderer des Museums waren auch erneute Probleme mit dem Lüftungsbau. Deshalb sei der Eröffnungstermin zur Museumsnacht im September nicht mehr zu halten. Wenn das Museum am Fredenbaum für den Aufbau der Ausstellung übergeben werden...

  • Dortmund-City
  • 18.01.19
WirtschaftAnzeige
Die Jet Tankstelle in Kamen wird umgebaut. Archivfoto: Magalski

Tankstelle an der Lünener Straße wird modernisiert

Seit gestern sind die Bauarbeiten auf dem Gelände an der Lünener Straße 68 in vollem Gang. Voraussichtlich Mitte Dezember wird dann eine Jet Tankstelle eröffnet, die komplett modernisiert sein soll. Im Rahmen der umfassenden Umbaumaßnahmen wird unter anderem der 90 Quadartmeter große Shopneu gestaltet. Das Sortiment umfasst Artikel aus unterschiedlichenBereichen des täglichen Lebens sowie frisch zubereitete Backwaren und heiße Snacks.   Geschäftsführer Tankstellengeschäft der JET Tankstellen...

  • Kamen
  • 18.09.18
Ratgeber
2 Bilder

Gladbeck: Lambertistraße bis zum 28. September gesperrt

Autofahrer und Anwohner müssen sich auf zehn unbequeme Tage einrichten: Die Lambertistraße wird vom 18. bis 28. September für jeden Verkehr gesperrt. Derzeit wird an der Großbaustelle „Hoch10“ der Anschluss ans städtische Kanalnetz fertiggestellt. Dazu stehen Tiefbauarbeiten im Bereich der Lambertistraße an. Im Zuge dieser Maßnahme muss die Lambertistraße voll gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am Dienstag, 18. September, und dauert voraussichtlich bis Freitag, 28. September. (Mit Material...

  • Gladbeck
  • 17.09.18
Ratgeber
Matthias Hegerding (WBH), Mustafa Izci (Bauunternehmen Kutsch), Sascha Heiermann (WBH) und Hugo Brass (Bauunternehmen Kutsch, v.l.) stellen den Ausbau der Enneper Straße vor.

Ausbau und Neugestaltung der Enneper Straße: Montag startet der 3,5 Millionen Euro teure Maßnahme

Am kommenden Montag, 10. September, beginnen der Ausbau und die Neugestaltung der Enneper Straße. Aufgrund der Teilsperrungen der Anschlussstellen der A1 in Volmarstein und Gevelsberg wurde Ende des vergangenen Jahres in den politischen Gremien eine Verschiebung der Bauarbeiten diskutiert, aber letztlich abgelehnt, so dass der von der Stadt Hagen beauftragte Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) die Arbeiten von der Firma Kutsch aus Witten durchführen lässt. Der für den Ausbau vorgesehene, rund 800...

  • Hagen
  • 07.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.