Beatmusik

Beiträge zum Thema Beatmusik

Überregionales
Veranstalter Elmar Habicht
6 Bilder

Bilder zum 12. Kurt Oster Beat Revivel

Kurt Oster Beat Revival in der Vest-Arena Recklinghausen. Zum Gedenken an den 1982 verstorbenen Kurt Oster, lud Elmar Habicht wieder die junggebliebene Beatgeneration nach Recklinghausen – und viele folgten seinem Ruf. Kurt Oster war einst Stadtjugendpfleger in Recklinghausen und veranstaltete Jugendbälle und Beat-Festivals mit vielen Hunderten „Jungen Wilden“ in der alten Vestlandhalle. Ihm zu Ehren ist das jährliche Kurt Oster Revival, das bereits zum 12. Male stattfand, gewidmet. Nach...

  • Recklinghausen
  • 28.10.18
Kultur
21 Bilder

Die Gelsenkircher Beatles treffen die Oberhausener Stones in Essen

Essen: Bürgertreff | 'Beatles meet Stones' - und die Fans stürmten den 'Bürgertreff' in Essen-Überruhr. Rockiges Gipfeltreffen in Essen. Die damaligen Top-Bands der 60er, gecovert durch die Downtown Angels aus Oberhausen (Stones) und The Servants aus Gelsenkirchen (The Beatles) mischten die Fans ganz schön auf. Beide Bands spielten je 3 Songs im Wechsel - die Superhits der Weltstars aus der Ära 1963 bis 1969. Unverfälschte Beat-und Rockmusik aus den 60zigern - handgemacht und authentisch. Das...

  • Essen-Werden
  • 19.11.17
Kultur
Klaus Michael Lehmann (v.l.) vom Verein „Hände weg vom Stadtgarten“, Regisseurin Karin Eppler, Günter Wohlfarth (WLT), Martin Zill, Dirk van Buer (beide Sparkassenstiftung), Gastronom Rainer Schorer und Dramaturg Christian Scholze laden zu „Bühne raus“ ins Parkbad Süd ein.

The Beat Goes on: Hits der 1960er und 70er Jahre bei „Bühne raus“ im Parkbad Süd

Im vergangenen Jahr war das Parkbad Süd wegen der Bauarbeiten auf dem Altstadtmarkt eine Ausweichspielstätte. Doch diese kam bei den Organisatoren und dem Publikum so gut an, dass das Open-Air-Theaterfestival „Bühne raus“ diesmal erneut im Parkbad am Stadtgarten stattfindet. Von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. Juni, wird das Westfälische Landestheater seine Zuschauer mit der musikalischen Produktion „Beat-Club“ in die 1960er und 70er Jahre entführen. In Anlehnung an die gleichnamige...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.05.17
Kultur
55 Bilder

Kultursommer in Kamp-Lintfort - die Golden Sixties beateten das Stephanswäldchen

Die dritte Kultursommerveranstaltung der Stadt Kamp-Lintfort wurde wegen des Wetters kurzfristig von Samstag auf den Sonntag, 24.7.2016, 18:30 Uhr, verlegt. Pünktlich legte die Band bei bestem Sommerwetter mit ihrem Repertoire im Stil der 60er Jahre los. Sie fanden schnell ihre Fans in mehreren hundert Kamp-Lintfortern, die sich in und um den Steinkreis im lauschigen Stephanswäldchen neben der großen Goorley eingefunden hatten und einen tollen Musikabend erleben sollten. Gut 2½ Stunden ließen...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.07.16
  •  32
  •  3
LK-Gemeinschaft
Die Grafen
19 Bilder

Musik und gute Laune mit den Grafen in der AWO

Bereits zum dritten Mal spielen Die Grafen in der AWO Westerbauer. Und wieder ein volles Haus bei Jochen Weber. Trotz hoher Temperaturen wird abgerockt was das Zeug hält. Frontmann Mick heizt den Fans der guten alten Musik zusätzlich mächtig ein. Unterstützt von Helmut (Gitarre und Gesang), Didi (Schlagzeug und Gesang) Humphrey (Keyboard) und „Doc“ Alfred (Bass). Mitglieder befreundeter Bands mit ihren Ehefrauen sind auch wieder dabei. Peter von der Heart of Gold Band, Gunnar von der...

  • Hagen
  • 16.08.15
  •  4
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Preisverleihung
17 Bilder

Die Grafen beim Sommerfest der Lossröcke

Super Stimmung beim Sommerfest der Lossröcke in Boele. Am Montag das Tauziehen der befreundeten Vereine brachte allen Beteiligten und Zuschauern eine Menge Gaudi. Die Preisverleihung rundete das schöne Sommerfest ab. Dann spielten die Grafen auf. Ohrwürmer aus „der guten alten Zeit“ erklangen im Festzelt. Vornweg der Leadsänger der Grafen Michael „Mick“ Kochanski mit seiner unverkennbaren souligen Stimme. Helmut Wockelmann der Frontmann mit seiner E-Gitarre. Dietmar Brendel am...

  • Hagen
  • 05.08.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.