Alles zum Thema bedürftige

Beiträge zum Thema bedürftige

Vereine + Ehrenamt
 Auch den Garten der Tafel, wo Obst und Gemüse angebaut wird, zeigte Helmut Lewin (l.) der Grünen Fraktion an der Osterlandwehr.
2 Bilder

In 15 Jahren wurde die Tafel von der ehrenamtlichen Hilfe für viele zur Basisversorgung
15.000 kaufen hier ein

 Besser wäre es, wenn man sie gar nicht bräuchte: die Dortmunder Tafel. Doch das ist noch lange nicht der Fall: Etwa 15.000 Dortmunder sind aufgrund ihrer Lebens- und Einkommenssituation berechtigt und kaufen Lebensmittel beim Verein Dortmunder Tafel ein, viele weitere stehen auf der Warteliste. 600 ehrenamtliche Helfer stellen sicher, dass immer für alle etwas da ist.  „Damit hat sich ein ursprünglich zusätzliches, ehrenamtliches Angebot als Basisversorgung etabliert“, stellt Ulrich...

  • Dortmund-City
  • 16.08.19
Vereine + Ehrenamt
Gebrauchte, gut erhaltene Klamotten für Jedermann - ob Damen, Herren oder Kinder - gibt es in dem Secondhand-Laden "Jacke wie Hose" an der Offerstraße 14a in Velbert. Sven Both, Vorsitzender der "Stiftung Leuchtturm" freut sich, dass engagierte Ehrenamtliche wie Ramona Gräf regelmäßig zur Stelle stehen, um Spenden anzunehmen und diese für kleines Geld weiterzuverkaufen.
3 Bilder

Angebot der "Stiftung Leuchtturm" wird gut angenommen
Klamotten für Jedermann

Unter dem Motto "Wir helfen Menschen" gründeten fünf Männer aus Velbert im Jahr 2014 die gemeinnützige "Stiftung Leuchtturm" und starteten im März 2015 mit dem Secondhand-Laden "Jacke wie Hose" das erste große Projekt. Bis heute wird dieses Angebot in einer angemieteten Wohnung an der Offerstraße 14a dankbar angenommen. Frauen, Männer und auch Kinder können in den Räumlichkeiten auf rund 130 Quadratmetern Fläche fündig werden. "Wir achten darauf, dass alles nach Größen und Stil sortiert...

  • Velbert
  • 29.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Eltern und Kinder des Kindergarten St. Marien in Oeventrop sammelten während der Fastenzeit haltbare Lebensmittel und Drogerieartikel für Bedürftige.

Aktion in Oeventroper Kindergarten
Kinder sammeln Lebensmittel für Bedürftige

Für die Fastenzeit hatten sich die Eltern und Kinder des Kindergarten St. Marien in Oeventrop eine besondere Aktion einfallen lassen: Sie wollten bedürftigen Familien ein schönes Osterfest bereiten und hatten deshalb in der gesamten Fastenzeit haltbare Lebensmittel und Drogerieartikel gesammelt. Diese wurden an Gaby Trompetter (Caritas Konferenz Oeventrop) übergeben. Sie verteilte die Spenden an die Familien im Ort.

  • Arnsberg
  • 18.05.19
LK-Gemeinschaft
Im Wichernhaus gibt es am 24. Dezember wieder ein buntes Programm. Archivfoto: Christian Beisenherz

Weihnachten im Wichernhaus
Heiligabend: 45. Feier für einsame Menschen in Castrop-Rauxel

Zusammenrücken, miteinander feiern, singen, essen und erzählen: Das ist es, was den Heiligabend im Wichernhaus ausmacht. Auch in diesem Jahr sind Menschen, die diesen Tag sonst allein verbringen müssten, an den Brückenweg eingeladen. Im mittlerweile 45. Jahr ist diese Feier wohl eine der ältesten Weihnachtstraditionen in unserer Stadt. Ute Pfahlburger vom ehrenamtlichen Helferkreis: "Ob alleinstehende Ältere, Obdachlose, bedürftige Familien: Sie alle sind willkommen!" 150 Besucher und...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Gute Sache
Verein bietet Festmahl für Bedürftige

Traditionell wird bei der Weihnachtsfeier der "Christlichen Nächstenhilfe" ein großes, klassisches Festmahl zubereitet, das speziell für Bedürftige in den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) serviert wird. Seit inzwischen 22 Jahren leisten die Mitglieder nicht nur an den Feiertagen so einen aktiven Beitrag, um Mitmenschen, denen es nicht so gut geht, eine Freude zu bereiten. "Entstanden ist diese Arbeit, als wir vor über 20 Jahren am Heiligabend Menschen auf der Straße eingeladen haben, um...

  • Velbert
  • 17.12.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mitarbeiter von STEAG, Burghofbühne und Tafel bescherten Kindern der Dinslakener Tafel eine ganz besondere Weihnachtsfeier in Dinslaken.

Wichtelaktion von STEAG, Burghofbühne und Tafel
Weihnachtliche Bescherung für die Kinder der Dinslakener Tafel

Rund 40 Kinder der Dinslakener Tafel konnten bereits am vergangenen Donnerstag auf dem Tenterhof ihr ganz besonders Weihnachtsfest feiern. Bereits zum sechsten Mal in Folge machten dies engagierte Mitarbeiter von STEAG Power Minerals, der Burghofbühne und die Helfer der Dinslakener Tafel möglich. Pünktlich um 17 Uhr führte der Nachtwächter von Dinslaken die Kinder in den Innenhof des ehemaligen Gestüts. Hier riefen die Kinder, unterstützt von zwei Wichteln, den Weihnachtsengel, der...

  • Dinslaken
  • 14.12.18
Kultur
Franz Feyen und seine Mitarbeiter hatten wieder einmal zu einem schmackhaften vorweihnachtlichen Essen eingeladen. Foto: Jörg Terbrüggen

Franz Feyen lud Bedürftige in die Societät ein
Ein schmackhaftes Essen

Die Tische waren vorweihnachtlich eingedeckt, die Getränke wurden serviert und das Essen war einfach nur umwerfend. Eigentlich könnten sie sich solch ein Mittagsmahl überhaupt nicht leisten, doch Franz Feyen hat schon seit vielen Jahren das Herz am richtigen Fleck. Einmal im Jahr lädt er Bedürftige zu einem köstlichen Mahl ein, und das nun schon seit zehn Jahren. "Mir ist es wichtig, dass die Menschen hier wie jeder andere Gast auch bedient werden. Wir haben hier ein tadelloses Ambiente und...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit der "Werbegemeinschaft Gladbeck", deren Mitglieder sich  allesamt für die Paketaktion "Freude schenken" engagieren, hat die Gladbecker Caritas nach 2017 zum zweiten Male in Folge eine starken Partner gewinnen können.
2 Bilder

Gladbecker Caritas hofft auf insgesamt 2.000 Spendenpakete
Paketaktion "Freude schenken" erfährt wieder viel Unterstützung

Gladbeck. 2.000 Spendenpakete sollen es am Ende schon werden. Ein ehrgeiziges Ziel, doch die Aktion "Freude schenken" ist auf bestem Wege, genannte Zahl zu erreichen. "Freude schenken" lautet der Titel der Aktion, die für Gladbeck von der Caritas seit mehreren Jahren schon organisiert wird. Der Bedarf an Paketen ist aber ständig gewachsen, weshalb sich die Verantwortlichen erstmals in 2017 entschlossen, die gesamte Gladbecker Stadtbevölkerung aufzurufen, die Aktion zu unterstützen. Und vor...

  • Gladbeck
  • 22.11.18
Vereine + Ehrenamt

Angebot ab 7. Juni: Senioren-Café und Nachbarschaftshilfe durch Projekt "mit Rad und Tat"

Die Nachbarschaftshilfe des CJD Wesel (Christliches Jugenddorf Deutschland e.V.) eröffnet am 7. Juni um 14 Uhr ihr neues Nachbarschafts- und Seniorencafe in der Alten Delogstraße 5. Ab diesem Zeitpunkt wird das Cafe jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr als Treffpunkt für Jung und Alt zur Verfügung stehen. Bei Kaffee und Kuchen kann in lockerer Atmosphäre gespielt und gesprochen werden und so können die Teilnehmer einige schöne Stunden verbringen. Zusätzlich wird im Rahmen der Bildungsmaßnahme...

  • Wesel
  • 30.05.18
  •  1
Ratgeber
Ist bundesweit in die Schlagzeilen geraten: die Essener Tafel.

Essener Tafel: Wäre dies die Lösung?

Essen ist dank der munteren Diskussionen rund um die Essener Tafel nun bundesweit in aller Munde. Selbst in TV-Talkshows wird heftig über den Sinn und Unsinn diskutiert, Flüchtlinge für eine begrenzte Zeit von der Lebensmittelausgabe komplett auszuschließen. Derweil haben die Tafel-Ehrenamtlichen mit Anfeindungen zu kämpfen, müssen Schmierereien auf ihren Wagen hinnehmen und vor der Tafel gab's am Samstag eine Demo "Refugees Welcome". Ein Runder Tisch soll nun wieder richten, was zuvor...

  • Essen-West
  • 07.03.18
  •  2
  •  1
Überregionales
Bei der Castroper Tafel wird kein Aufnahmestopp erwogen.

Tafel-Diskussion in Essen: Wie sieht es bei der Castroper Tafel aus?

Die Essener Tafel hat vorübergehend die Neuaufnahme von Migranten gestoppt. Aufgrund der Zunahme an Flüchtlingen sei der Anteil ausländischer Mitbürger bei den Kunden auf 75 Prozent angestiegen. Es solle wieder gerecht verteilt werden, so die Argumentation. Zudem hätten sich ältere einheimische Kunden zunehmend unwohl gefühlt und seien wegblieben. Vergleichbare Maßnahmen stehen bei der Castroper Tafel nicht zur Diskussion. „Die Orientierung am Personalausweis halte ich für eher...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.02.18
Überregionales
Sabine Kontra hat ihren Kofferraum bei der Futterausgabe an bedürftige Tierfreunde stets voll gepackt.    Foto: Ulrike Henkemeyer

„Tafel für Tiere“ in Voerde bietet Hilfe und Unterstützung - Tierfutterausgabe für Tiere, die nichts zu futtern haben

„Viele wissen gar nicht, dass es so etwas gibt. Manche wären froh, wenn sie da Unterstützung bekämen.“ Sabine Kontra meint damit die monatliche Tierfutterausgabe in Friedrichsfeld, der gerade in diesen Zeiten steigende Bedeutung zukommt, aber dennoch „aus Unkenntnis viel zu wenig angenommen wird“. An jedem letzten Samstag eines Monats, wenn im im Maximilian-Kolbe-Haus an der Spellener Straße 60 in Friedrichsfeld der „gedeckte Tisch“ der Caritas der katholischen Gemeinden St. Elisabeth und...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.02.18
Überregionales
Gemeinsam mit Küsterin Elke Taschke (rechts) kochen die Ehrenamtlichen Sandra Reimann und Tanja Lichtenberg (von links) für die Gäste des Braucker Mittagstisches. Foto: Bugzel

Bedürftige und Einsame werden bekocht: "Mittagstisch" auf der Suche nach neuen Mitstreitern

Rosenhügel. Der sonntägliche "Mittagstisch" im Gladbecker Stadtsüden kann inziwschen auf eine lange Tradition zurückblicken. „Vor mehr als 20 Jahren wurde er als Angebot für Bedürftige im Gemeindehaus an der Pauluskirche von den damaligen Pfarrern Doris und Michael Sturm aus der Taufe gehoben“, erinnert sich Monika Suschka. Nach dem Abriss der Pauluskirche im Jahr 2014 schwingen jetzt Haupt- und Ehrenamtliche der "Petruskirche" an jedem Sonntag nach dem Gottesdienst an der Rosenhügeler...

  • Gladbeck
  • 19.02.18
  •  1
Überregionales
Simone Stiphout vom Ambulant Betreuten Wohnen des Caritasverbandes Kleve vorm Schellrestaurant „Marktzicht“. Die Gutscheine für ein Menü richten sich an wohnungslose und bedürftige Menschen.

Schnellrestaurant spendet Essen für Bedürftige

Das niederländische Schnellrestaurant „Marktzicht“ in Goch bietet, wie bereits in den vergangenen Jahren, zu Weihnachten ein Essen für bedürftige Menschen aus der Stadt Goch an. Kurz vor den Weihnachtstagen wird der Gastronomiebetrieb ex-klusiv für diese Aktion öffnen. Es wird ein komplettes Menü, bestehend aus Schnitzel, Pommes und Soße sowie alkoholfreie Getränke geben. Die Verantwortlichen des Restaurants äußern sich hierzu folgendermaßen: „Diese Aktion findet statt, weil es für uns...

  • Kleve
  • 11.12.17
  •  1
Überregionales
Servierten das Weihnachtsessen (von links): Bedia Nokta, Franz Feyen, Menice Erzi und Anna-Maria Groka.

Weihnachtsessen bei Franz

Jedes Jahr fest im Kalender verankert ist das Weihnachtsessen für Bedürftige, zu dem Franz Feyen einlädt. Alle, die den Mittagstisch von St. Alegundis besuchen, haben dem Tag des Weihnachtsessens schon mit Freude entgegen gefiebert. Franz Feyen erklärt: "Es ist eigentlich undenkbar, dass manche Menschen nicht mal die Mittel haben für eine warme Mahlzeit am Tag." Mit dem Weihnachtsessen möchte Feyen auch bei den Bedürftigen für weihnachtliche Stimmung sorgen. So werden die Tische schön...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.12.17
Vereine + Ehrenamt

Abschaffung des Sozialtickets?

+++ Es geht um soziale Gerechtigkeit und Zusammenhalt +++ Die FDP-CDU Landesregierung stellt die Subventionen für das "Sozialticket" ein. Das führt unweigerlich in Essen und Umgebung zum Aus davon. Keine Teilhabe mehr bei zunehmender Altersarmut z.B. für ärztliche Grundversorgung usw. Bitte unterschreibt alle mit die Petition und teil sie weiter. Das sozial kalte Vorhaben der Landesregierung muss deutlich von der Gesellschaft abgelehnt werden! Bitte unterschreibt alle die Petion und...

  • Essen-Ruhr
  • 26.11.17
  •  1
  •  3
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  •  59
  •  11
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Haare schneiden & Fußpflege für Wohnungslose & Bedürftige

Am 12.08.2017 ist es wieder soweit! In der "Mayflower" (dem ehemaligen China-Restaurant) am Weberplatz findet zum zweiten male das "Haare schneiden & Fußpflege-Angebot" von Essen packt an! statt. Ab 17 Uhr werden die Kopf und Füße von zumeist Obdachlosen Menschen geschnitten. Das Fußpflege-Angebot wird noch erweitert um neue Schuhe für den Winter inkl. passender Einlage. Dafür wird jetzt schon Maß genommen. Und wir setzen noch einen drauf! Bei der Premiere war das Suppenfahrrad mit im...

  • Essen-Nord
  • 29.07.17
  •  2
  •  5
Politik

Nachfrage bei den „Tafeln“ gestiegen

Laut Information des Landesverbandes der Tafeln NRW haben im Jahr 2016 rund ein Drittel mehr Menschen günstige Lebensmittel beziehen wollen. Unter den Bedürftigen waren Flüchtlinge, Alleinerziehende, Senioren und sogenannte Aufstocker. In NRW gibt es 170 Tafeln, sie bekommen überwiegend Lebensmittel von großen Supermärkten. Die Tafeln arbeiten auf ehrenamtlicher Basis und finanzieren sich ausschließlich über Spenden. In Wesel scheint die Situation dramatisch zu sein. Wie eine...

  • Wesel
  • 05.01.17
LK-Gemeinschaft
Foto: Bangert

Hier wird dem Christkind in Velbert geholfen

Die fast 300 Sterne am Wunschbaum im Foyer des Velberter Rathauses waren schnell weg. Sozialverbände hatten darauf die Wünsche von Kindern und Jugendlichen aus bedürftigen Familien vermerkt. Viele Bürger besorgten die Herzenswünsche und verpackten sie liebevoll. In einem Büro stapelten sich schließlich 280 Pakete und Päckchen. Elke Grünendahl (Mitte) und ihre Schwiegermutter Doris Grünendahl (links) vom Vorstand des Vereins für Velberter Kinder, der die Aktion seit Jahren initiiert, sowie...

  • Velbert
  • 23.12.16
Überregionales
164 Geschenke warten darauf, von Bedürftigen geöffnet zu werden.
3 Bilder

Geschenke für Bedürftige

Das ist ja eine schöne Bescherung! 164 Geschenke warten darauf, am 2. Weihnachtstag in der Christuskirche von Bedürftigen ausgepackt zu werden. Im Rahmen der Aktion „Tischlein deck dich“, die vor zehn Jahren ins Leben gerufen worden ist, hat sich auch in diesem Jahr das Altenzentrum am Schwesternpark kräftig mit eingebracht. „Angeregt durch einen Fernsehbericht, in dem eine Frau Geschenke für Menschen in Rumänien gesammelt hat, habe ich mir gedacht, eine Einrichtung wie unsere müsste...

  • Witten
  • 20.12.16
Überregionales
Das Team der Kleiderkammer Jacke wie Hose: Cornelia Schultz, Albana Bushkolaj, Christine Marose und Armin Scheffler.
5 Bilder

Wärme - auch für die Seele!

„Jacke wie Hose“ ist für immer mehr Menschen nicht nur eine Kleiderkammer. Wohlige Wärme, Kaffeeduft und herzliche Menschen - kurz eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Das ist das erste Empfinden, welches man wahrnimmt, betritt man die Räumlichkeiten der Kleiderkammer „Jacke wie Hose“ im Herzen von Velbert. Seit knapp zwei Jahren gibt es die Kleiderkammer „Jacke wie Hose“ (der Stadtanzeiger berichtete) nun schon. Ein wenig abseits in der zweiten Reihe der Offerstraße 14 gelegen, ist sie ein...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.12.16
Überregionales
Der Leo Club Unna besteht aus 20 aktiven Mitgliedern im Alter von 16-30 Jahren.

Leo Club Unna sammelt Spenden

Der Leo Club Unna hat acht volle Einkaufswagen mit gespendeten haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikel gesammelt, die sie an die Tafel weitergeben werden. Die Tafel Unna kann mit diesen Spenden ihr Lager auffüllen, um diese anschließende Bedürftigen auszugeben. Die Bereitschaft der Leute zur Spende war dieses Jahr wieder besonders gut, da die Aktion, die jährlich Anfang Dezember bei Rewe Engel an der Massener Straße stattfindet, bereits bekannt ist.

  • Unna
  • 06.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.