bedürftige

Beiträge zum Thema bedürftige

Ratgeber
Schaut auf den ersten Blick aus wie eine etwas ungewöhnliche Wäscheleine: der Gabenzaun an der Martinstraße in Rüttenscheid.
2 Bilder

Martinstraße in Rüttenscheid ist eine Anlaufstelle - Essener "Heinzelmännchen" helfen den Bedürftigen der Stadt
Voll im Trend: Gabenzäune

Eine Idee, die es in Hamburg bereits erfolgreich seit drei Jahren gibt, ist in immer mehr Städten zu finden. Wie können Menschen in Not - besonders in Corona-Zeiten - mit Kleidung, Lebensmitteln & Co. versorgt werden? Die Lösung: der Gabenzaun. Nun ist die Idee auch in Essen angekommen. An der Martinstraße in Rüttenscheid, direkt an der Fußgängerbrücke Alfredstraße, baumeln prall gefüllte Tüten im Wind. Von außen gut sichtbar - und zum Teil auch beschriftet - ist schon auf den ersten Blick zu...

  • Essen-Süd
  • 11.04.20
Ratgeber
Ist bundesweit in die Schlagzeilen geraten: die Essener Tafel.

Essener Tafel: Wäre dies die Lösung?

Essen ist dank der munteren Diskussionen rund um die Essener Tafel nun bundesweit in aller Munde. Selbst in TV-Talkshows wird heftig über den Sinn und Unsinn diskutiert, Flüchtlinge für eine begrenzte Zeit von der Lebensmittelausgabe komplett auszuschließen. Derweil haben die Tafel-Ehrenamtlichen mit Anfeindungen zu kämpfen, müssen Schmierereien auf ihren Wagen hinnehmen und vor der Tafel gab's am Samstag eine Demo "Refugees Welcome". Ein Runder Tisch soll nun wieder richten, was zuvor falsch...

  • Essen-West
  • 07.03.18
  • 2
  • 1
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  • 59
  • 11
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Haare schneiden & Fußpflege für Wohnungslose & Bedürftige

Am 12.08.2017 ist es wieder soweit! In der "Mayflower" (dem ehemaligen China-Restaurant) am Weberplatz findet zum zweiten male das "Haare schneiden & Fußpflege-Angebot" von Essen packt an! statt. Ab 17 Uhr werden die Kopf und Füße von zumeist Obdachlosen Menschen geschnitten. Das Fußpflege-Angebot wird noch erweitert um neue Schuhe für den Winter inkl. passender Einlage. Dafür wird jetzt schon Maß genommen. Und wir setzen noch einen drauf! Bei der Premiere war das Suppenfahrrad mit im Einsatz,...

  • Essen-Nord
  • 29.07.17
  • 2
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.