Bedarfsgemeinschaften

Beiträge zum Thema Bedarfsgemeinschaften

Politik
2 Bilder

BürgerReporter-Meinung: Psycho-Terror beim Jobcenter Märkischer Kreis
Existenzvernichtung geht auch ganz ohne Sanktionen (Teil 1)

- update - Aufgrund einer Beschwerde wurde dieser Beitrag zur Nachbearbeitung vorübergehend vom Netz genommen. Zu der wohlwollenden Kritik nehme ich die Hinweise der Zentralredaktion gerne auf und möchte meine Wortwahl und Argumente überzeugend vertiefen. lokalkompass.de AGB § 5 Haftung des Nutzers Der Nutzer ist für die vom ihm auf "lokalkompass.de" eingestellten Inhalte verantwortlich. Dazu stehe ich. Alle von mir verfasste Beiträge und die genannten Fakten sind nach bestem Wissen...

  • Iserlohn
  • 21.11.19
  •  2
Politik
Dietrich Keil von "Essen steht AUF" auf der Montagsdemo am 11. August: verheerende Bilanz von Hartz IV

10 Jahre Hartz IV: Verheerende Bilanz, Verschärfungen geplant

Den folgenden Beitrag zur Bilanz und zum weiteren Kampf gegen Hartz IV hielt Dietrich Keil vom Wahlbündnis "Essen steht AUF" auf der 10-Jahresfeier der Essener Montagsdemonstration am 11. August. Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, vor zehn Jahren waren wir in Essen mehr als tausend, die vehement protestierten gegen die Hartz-Gesetzgebung der rotgrünen Bundesregierung. Sie stellt einen in der Geschichte der Bundesrepublik einmaligen Kahlschlag auf Kosten der Arbeitenden und der...

  • Essen-Nord
  • 17.08.14
Ratgeber
Johannes Gay will sich mit seinen Mitstreitern auch künftig für die Belange der in Gladbeck lebenden Hartz IV-Bezieher einsetzen.

"Hartz IV Initiative" wird in Gladbeck weiter für Hilfesuchende kämpfen

Es hat nicht gereicht für das angestrebte Ratsmandat, selbst für Johannes Gay, Vorsitzender des seit Anfang des Jahres 2013 als gemeinnützig anerkannten Vereins „Soziale Bürgerinitiative Gladbeck“, sind die Gründe für das Scheitern bei der Kommunalwahl im Mai kaum nachzuvollziehen. „Wir haben uns in den vergangenen Jahren stets und vehement für die Interessen der Hartz IV-Bezieher in Gladbeck eingesetzt. Doch die Wählenstimmen haben am Ende die anderen Parteien eingeheimst.“ Dabei waren...

  • Gladbeck
  • 29.07.14
  •  2
Politik

Mehr Bedarfsgemeinschaften im Juli

Die Anzahl der Bedarfsgemeinschaften ist im Juli im Vergleich zum Vormonat um 62 auf 8.203 angestiegen. Für Günter Franik, Fachbereichsleiter Jugend, Arbeit und Soziales kommt dies aber nicht überraschend. Franik: „Schon seit Monaten ist im Kreis Kleve die Zu-gangsrate der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten in das System des SGB II landesweit überdurchschnittlich. Obwohl viele Bedarfsgemein-schaften in die Lage versetzt wurden, ihren Lebensunterhalt aus Arbeit zu finanzieren, war ein Anstieg...

  • Kleve
  • 07.08.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.