bedburg-hau

Beiträge zum Thema bedburg-hau

Ratgeber

Gruppentreffen am Freitag
Selbsthilfe bei neuromuskulären Erkrankungen

Die Selbsthilfegruppe für Neuromuskuläre Erkrankungen trifft sich am Freitag, den 08. Oktober 2021 um 14.30 Uhr im SOS-Kinderdorfzentrum, Kalkarer Straße 10 in Kleve. Bei Ihnen wurde eine neuromuskuläre Erkrankung diagnostiziert, sind Angehöriger und möchten sich mit Anderen in einer Gruppe austauschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden? Dann ist die Selbsthilfegruppe genau das Richtige! Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig,...

  • Kleve
  • 04.10.21
Politik
2 Bilder

SPD Antrag fand einstimmige Zustimmung
Ziel: Klimafreundliche Wohnbebauung in Bedburg-Hau

Bauen mit Holz, Begrünung von Dächern und Fassaden, Passivhäuser, Photovoltaik oder der Ausschluss der Nutzung von fossilen Energieträgern - alles beispielhafte und durchaus ambitionierte Kriterien, die die Gemeinde Bedburg-Hau da prüfen soll. Die Gemeinde möchte in Neubaugebieten künftig klimafreundlicheres Bauen realisieren, zumindest stimmte der Rat geschlossen für einen entsprechenden Antrag der SPD. Darin sprechen sich die Sozialdemokraten ausdrücklich für die Ausweisung von...

  • Bedburg-Hau
  • 24.09.21
Sport
7 Bilder

Budokan nBochum e. V.
Budokan in 2 Ländern und 3 Städten erfolgreich

Am vergangenen Wochenende wartete eine organisatorische Mammutaufgabe auf den Karateverein Budokan Bochum e. V.. Budokan-Trainer und seines Zeichens Bundesassistenstrainer Tim Milner fuhr mit der Budokanathletin Douaa Rabhi und der Nationalmannschaft der Altersklassen U16 und U18 nach Budapest. Susanne Stahlberg und ihr Coach Michael Mügge nahmen an der Landesmeisterschaft der Masterklasse in Bedburg-Hau teil und der Nachwuchs des Bochumer Karatevereins trat in Düsseldorf gegen die...

  • Bochum
  • 16.09.21
Ratgeber

Austausch in einer Selbsthilfegruppe
Selbsthilfe bei Krebs

Die Selbsthilfegruppe "Selbsthilfe im Hier und Jetzt", die sich mit dem Thema "Krebs" beschäftigt, sucht noch weitere betroffene Menschen, die sich in einer Gruppe austauschen möchten. Rund 510.000 Menschen erkranken jährlich neu an einer Krebserkrankung. Rund 50 % der erkrankten Erwachsenen können heute geheilt werden. Bei Kindern sind es 4 von 5 Kinder. (Zahlen der Deutschen Krebshilfe) Wer an Krebs erkrankt, muss sich auf eine neue Situation einstellen. Krebs trifft eine Person somit nicht...

  • Kleve
  • 19.08.21
Ratgeber

Treffen am Donnerstag
Selbsthilfe bei Polyneuropathie

Die Selbsthilfegruppe zum Thema Polyneuropathie trifft sich morgen, den 19. August 2021, um 15 Uhr im Familienzentrum des SOS-Kinderdorfs, Kalkererstraße 10, in Kleve und tauscht sich über die Erkrankung, deren Folgen und dem Leben damit aus. Interessierte und Betroffene sind herzlich eingeladen, an dem Treffen teilzunehmen.

  • Kleve
  • 18.08.21
Politik

Bedburg-Hau prüft:
Mehr Photovoltaik auf kommunalen Gebäuden

Die Gemeinde Bedburg-Hau prüft aktuell, welche kommunalen Gebäudeflächen grundsätzlich für Solarenergie in Form von Photovoltaik geeignet sind. Der Rat der Gemeinde hatte die Verwaltung auf Antrag der SPD-Fraktion damit beauftragt. Die Sozialdemokraten hatten dies mit einer Vorbildfunktion der Kommune begründet und eine Darstellung von Kosten und Nutzen für zu realisierende Anlagen beantragt. „Photovoltaik leistet einen bedeutsamen Beitrag zur regenerativen Stromversorgung und trägt zur...

  • Bedburg-Hau
  • 12.08.21
Fotografie
25 Bilder

Schlösser am Niederrhein - Moyland
Ein schöner Spaziergang und ganz viel Kunst :-)

In seiner wechselvollen Geschichte war Schloss Moyland von 1695 bis 1766 im Besitz des preußischen Königshauses. Hier trafen sich zum ersten Mal 1740 Friedrich der Große und Voltaire. Von 1767 bis zur Stiftungsgründung gehörte das Schloss Familie von Steengracht. Seit der Restaurierung 1990 Jahren ist das neugotische Schloss ein bedeutendes Museum für moderne Kunst. Alles begann im Jahr 1951: Für je zwanzig Mark erwarben die Brüder Hans und Franz Joseph van der Grinten damals zwei Holzschnitte....

  • Wesel
  • 11.08.21
  • 11
  • 2
Natur + Garten
15 Bilder

SPD mit dem Fahrrad unterwegs
Insektenfreundliche Gärten in Bedburg-Hau besichtigt

Im Rahmen einer mehrstündigen geplanten Radtour, besuchte die SPD Bedburg-Hau insgesamt sechs Familien und deren insektenfreundliche Gärten. Die Gastgeber stellten Ihre Gärten und den damit verbundenen Beitrag zum Insektenschutz und Erhalt der Artenvielfalt vor, wobei viele Anregungen gewonnen wurden. „Überall war reges Summen und Brummen von vielen Insekten und Bienen zu beobachten, auch wenn es konzeptionell durchaus verschiedene Ansätze zu bestaunen gab, welche mit unterschiedlichem...

  • Bedburg-Hau
  • 19.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
An diesen netten Männern ging kein Weg vorbei!

Sammlung der Martinus-Schützen
Bedburg-Hau spendet Lebensmittel

Wegen der Corona-Pandemie musste eine vor Ostern geplante Lebensmittelsammlung der Qualburger Schützen damals leider abgesagt werden. Diese Sammlung für die Kunden des FAIR-teilers wurde nun mit einem entsprechenden Hygienekonzept am vergangenen Samstag nachgeholt: Die St. Martinus-Schützen konnten vor dem Aldimarkt in Schneppenbaum 12 Einkaufswagen sammeln, die von hilfsbereiten Menschen mit haltbaren Lebensmitteln und Hygieneprodukten gefüllt wurden. Dazu kamen noch einige Geldspenden. Der...

  • Bedburg-Hau
  • 19.07.21
  • 2
Kultur
2 Bilder

Original-Urkunde Landeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ Golddorf Hau aufgetaucht

Ein aufmerksamer Hauer Bürger konnte die Urkunde vor der Entsorgung in einen Müllcontainer retten. Sie tauchte bei der Entrümpelung von Haus Kuckuck im Keller auf. Die in Holz gerahmte Urkunde mit der orig. Unterschrift von Klaus Matthiesen (von 1985-1995 Minister für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft NRW), konnte ich abholen und werde sie beim Bürgermeister Stephan Reinders abgeben. Meines Erachtens ist es ein Stück Zeitgeschichte und sollte im Foyer des Rathauses einen Platz finden. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 01.07.21
Natur + Garten
Im AIK-Gartenprojekt kann jeder „mitmischen“ und das nicht nur im Beet „Mischkulturen“.
2 Bilder

"Mitmischen" auf dem Loosenhof
Tag der offenen Gartentüre in Bedburg-Hau

Auch in diesem Jahr macht der Projektgarten des AIK am Tag der offenen Gartentüre, Sonntag, 27. Juni von 11 bis 17 Uhr, auf der Hauer Str. 13 mit. Im großen, schattigen Garten können sich Interessierte mit Gleichgesinnten über Gärten im Allgemeinen und über den mit dem Klimaschutzpreis der Fa. WestEnergie 2020 ausgezeichneten Garten des Loosenhofs im speziellen austauschen. Vogelscheue basteln und mitnehmen Große und kleine Besucher können unter Anleitung von Andrea Kanter, der Initiatorin und...

  • Bedburg-Hau
  • 22.06.21
Politik

Foto: Die Kreuzung Kalkarerstr., Holzstraße, Johann-van-Aken-Ring steht schon als potentieller Unfallschwerpunkt unter Beobachtung der Unfallkommission des Kreis Kleve. Auf Antrag der SPD prüft die Gemeinde Bedburg-Hau Möglichkeiten zur Entschärfung beim Kreis Kleve.

Ampelanlage oder Tempo 50
Prüfung Entschärfung Kreuzung B57/Johann van Aken-Ring/Holzstraße

Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Bedburg-Hau hat eine Entschärfung und Verbesserung des Verkehrsflusses des Kreuzungsbereichs Kalkarer Straße (B57), Holzstraße und Johann-van-Aken-Ring in die Diskussion gebracht. Die Sozialdemokraten argumentieren in ihrem Antrag, dass die Kreuzung schon in der Vergangenheit problematisch gewesen sei und es dort zu diversen Unfällen gekommen ist. Aufgrund des starken Zuwachses durch das angrenzende Baugebiet Ziegelhütte wäre mit einer deutlichen Zunahme des...

  • Bedburg-Hau
  • 17.06.21
LK-Gemeinschaft

Zum Stand des Verfahrens
"StopKiesHau": Open Air Info-Abend

Die Bürgerinitiative "StopKiesHau" wird am 8. Juni, 19.30 Uhr vor der Antoniterklause  einen Open Air Info-Abend zu der geplanten Abgrabung „Saal`sche Feld“ (Antoniterstraße/Saalstraße) durchführen. Wie ist der Stand des Verfahrens. Wie geht es weiter? Was kann jeder Einzelne noch unternehmen? Es gelten die aktuellen Regeln zur Coronaschutzverordnung. Weitere Infos unter: www.stopkieshau.de und info@stopkieshau.de.

  • Bedburg-Hau
  • 07.06.21
Politik

Auf Antrag der SPD
Zukünftige Ärztliche Versorgung in Bedburg-Hau auf dem Prüfstand

Noch praktizieren in Bedburg-Hau verschiedene Hausärzte. Kann Bedburg-Hau aber auch noch in Zukunft eine gute wohnortnahe hausärztliche Versorgung sicherstellen? Wie will die Gemeinde das erreichen? Was will sie dafür tun? Um das zu klären, hat der Rat der Gemeinde sowie der Bürgermeister Stephan Reinders nun einem SPD-Antrag, der genau diese Fragen und das Anliegen zum Ausdruck brachte, einstimmig zugestimmt. Der Antrag war schon im Januar von den Sozialdemokraten eingebracht worden. Da...

  • Bedburg-Hau
  • 05.06.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Warenausgabe beginnt am 8. Juni wieder!
FAIR-teiler beendet Lockdown

Die vorübergehende Einstellung der Lebensmittelausgabe wird nächste Woche beendet. Vom Dienstag, 8. Juni an wird der FAIR-teiler wieder öffnen: Dienstags von 10 bis 11:30 Uhr und donnerstags von 17 bis 18:30 Uhr können bedürftige Menschen aus Bedburg-Hau im Pfarrheim St. Markus (Klosterplatz 7) wieder einkaufen. Während des Lockdowns wurden die Kundinnen und Kunden des FAIR-teilers wieder mit Gutscheinen versorgt, die im örtlichen Edekamarkt im Ortsteil Schneppenbaum eingelöst werden konnten....

  • Bedburg-Hau
  • 31.05.21
Kultur
Die Künstlerin Dini Thomsen, 2017
18 Bilder

In Memoriam Dini Thomsen

Am 27. August 2008 überschrieb die Haus- an Haus-Zeitung „Niederrhein Nachrichten“ einen Artikel über Dini Thomsen, die gerade das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland für ihr langjähriges Engagement im kulturellen Bereich erhalten hat, mit dem Text „Die Mutter des Kunstlabors“. Das Foto dazu zeigt die Geehrte, damals 64 Jahre alt, ein wenig zurückhaltend, flankiert von Landrat und Bürgermeister die gewohnt selbstsicher in die Kamera schauen. Ehrungen und überhaupt im...

  • Bedburg-Hau
  • 30.05.21
  • 2
Ratgeber

Jetzt noch schnell anmelden
Online-Austausch Polyneuropathie

Heute lädt die Selbsthilfegruppe Polyneuropathie Kleve zu einem Online-Austausch ein. Dieser startet um 17:00 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Bei Interesse melden Sie sich beim Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve unter 02821 78 00 12 oder selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org. Eingeladen sind alle die an Polyneuropathie leiden und deren Angehörige.

  • Kleve
  • 20.05.21
Politik
Die Europäische Stechpalme (Ilex aquifolim) darf jetzt im Lindenpark wachsen.

Baum des Jahres im „Lindenpark“
Immergrüne Stechpalme für Hau

Gabi Habersetzer und Ingo Heider von den Bedburg-Hauer Grünen haben im Lindenpark in Hau den Baum des Jahres 2021 gepflanzt: Die Europäische Stechpalme (Ilex aquifolim). Dieser immergrüne Baum wächst langsam, ist bei Bienen, Schmetterlingen und Vögeln beliebt und dabei sehr austrocknungstolerant. Der Lindenpark, zwischen den Straßen Dechantshof und An den Kastanien war ehemals als Friedhofserweiterungsfläche vorgesehen. Durch die veränderten Bestattungsformen hat die Parkfläche diese Funktion...

  • Bedburg-Hau
  • 19.05.21
Politik
Sie setzen ein Zeichen: Gerd Perau (CDU), Heinz Seitz (Bündnis90/Die Grünen), Bürgermeister Stephan Reinders, Stephan Haupt (FDP) und Wilhelm van Beek (SPD).

Klares Signal für Vielfalt
Bedburg-Hau hisst die Regenbogenflagge

Mit dem Hissen der Regenbogenfahne am 17. Mai wollen Kommunen nicht nur zeigen, dass alle Menschen respektiert und wertgeschätzt werden, und zwar unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung. Es geht auch darum die Geschichte der LGBTIQ+ Community anzuerkennen. LGBTIQ+ steht für lesbisch, schwul, bisexuell, trans, queer und intersexuell. Wegen ihrer sexuellen Orientierung wurden diese Menschen in der dunklen Vergangenheit zunächst verfolgt und ermordet, später noch strafrechtlich verurteilt....

  • Bedburg-Hau
  • 19.05.21
Politik
Landtagsabgeordneter Dr. Günther Bergmann und Bürgermeister Stephan Reinders.

Antrittsbesuch in Bedburg-Hau
Günther Bergmann im Austausch mit dem Bürgermeister

Der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther Bergmann, machte nun, coronabedingt zeitversetzt, seinen Antrittsbesuch beim Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau, Stephan Reinders. Bedburg-Hau. Reinders empfing den Abgeordneten zu einem Gedankenaustausch im Rathaus, um aktuelle Themen der Gemeinde Bedburg-Hau mit Landesbezug zu besprechen. Dazu gehörten unter anderem die Bereiche Fördermöglichkeiten des Landes, Corona,...

  • Bedburg-Hau
  • 19.05.21
Kultur
5 Bilder

Jutta Walterfangs tolle Idee in der Corona-Zeit
Herzliche Einladung zur virtuellen Fotoausstellung "Stillstand im Kleverland"

Über eine WhatsApp-Nachricht bekommt unsere Mädelsrunde ein Foto ihres neuen Bildbandes zugeschickt. Das Titelfoto zeigt Kleves Große Straße eines Abends in der Vorweihnachtszeit. Mit der für Kleve charakteristischen Weihnachtsbeleuchtung mit den roten Puscheln in der Mitte. Darunter sollte eigentlich das Leben toben, sollte man annehmen. Doch nur ein paar vereinzelte Fußgänger sind zu sehen und ein Pärchen, das das Schaufenster eines der geschlossenen Läden betrachtet. "Stillstand im...

  • Bedburg-Hau
  • 13.05.21
  • 7
  • 4
Politik

SPD-Online-Video-Stammtisch
Wo drückt der Schuh?

Der nächste für alle Bürger offene Video-Stammtisch „Wo drückt der Schuh“ der SPD Bedburg-Hau findet am 18. Mai um 19 Uhr statt. Hier stehen wieder diverse SPD-Aktive wie der SPD-Fraktionsvorsitzende Willi van Beek, die Ratsherren Marc Schneimann und Willi Hermsen sowie Tobias Lünendonk und Oliver Birkhahn für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Interessierte Bürger sind eingeladen, Fragen zu kommunalpolitischen Anliegen zu stellen, bei denen der Schuh drückt, oder auch einfach nur um sich...

  • Bedburg-Hau
  • 13.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.