bedburg-hau

Beiträge zum Thema bedburg-hau

Wirtschaft
Tatkräftig mit angepackt haben die Mitarbeiter der Kliniktransportgruppe unter der Leitung von Jürgen Janssen (2.v.r.) und der Gartengruppe mit ihrem Arbeitspädagogen Helmut Leygraaf (3.v.r.). Beim Beladen ebenfalls vor Ort waren der Koordinator Schutzmaßnahmen des LVR-Klinikverbundes Klaus Kösling (2.v.l.), der Fahrer des LKW, Vasil (v.l.), und der Kaufmännische Direktor der LVR-Klinik Bedburg-Hau, Stephan Lahr (v.r.).
5 Bilder

LVR-Kliniken Bedburg-Hau und Langenfeld schickten Hilfsgütertransporter
Gegen die Not im Winter – Betten, Bettwäsche, Stühle, Rollstühle und Behandlungsliegen für die Ukraine gespendet

Rund neun Tonnen Hilfsgüter sind in der LVR-Klinik Langenfeld und in Bedburg-Hau, sowie der LVR-Krankenhauszentralwäscherei in Bedburg-Hau, auf drei Lastwagen verladen worden und in das über 1.500 Kilometer entfernte Psychiatrische Krankenhaus in Lviv (ehemals Lemberg) in die Ukraine gebracht worden.  52 Krankenhausbetten, Rollatoren und Rollstühle, Behandlungsliegen, zahlreiche Matratzen und jede Menge Wäschesäcke mit Bettwäsche und Textilien aller Art, sowie ausrangiertes Porzellan und...

  • Bedburg-Hau
  • 19.10.20
Vereine + Ehrenamt

Neustart Schwimmbetrieb
DLRG Ortsgruppe Bedburg-Hau startet wieder durch

Nach fast sieben Monaten Corona-Zwangspause konnte die DLRG Ortsgruppe Bedburg-Hau den Schwimmbetrieb im Bedburger Nass wieder begrenzt aufnehmen. Ein aktuell gültiger Hygieneplan, der das Schwimmtraining für bis zu 30 TeilnehmerInnen pro Unterrichtseinheit ermöglicht, sorgt für einen pandemie-konformen Ablauf. Zur Teilnahme an der Schwimmausbildung ist eine Online-Anmeldung auf der Internetseite, https://bedburg-hau.dlrg.de/schwimmtraining/ notwendig. Neuanmeldungen oder Probetrainings sind...

  • Bedburg-Hau
  • 14.10.20
Kultur

KulTOURbühne Goch lädt ins Theater mini-Art in Bedburg-Hau
Ein Schaf fürs Leben

Am Sonntag, 11. Oktober, um 15 Uhr präsentiert die KulTOURbühne Goch in Kooperation mit dem Theater mini-art das Kindertheater „Ein Schaf fürs Leben“. Die Vorstellung im Theater mini-art, Brückenweg 5 in Bedburg-Hau, hat eine Spieldauer von etwa einer Stunde und ist für kleine und große Zuschauer ab 5 Jahren geeignet. Eintrittskarten sind zum Preis von 6 Euro bei der KulTOURbühne im Rathaus, Telefon 02823/320-202, Email kultourbuehne@goch.de, erhältlich. Auch online im Veranstaltungskalender...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.10.20
Natur + Garten
25 Bilder

offene Gartenpforte am 27. September 2020
Herbstlicher Mutter-Tochter-Garten Imig in Bedburg-Hau

Der September Das ist ein Abschied mit Standarten aus Pflaumenblau und Apfelgrün. Goldlack und Astern flaggt der Garten, und tausend Königskerzen glühn. Das ist ein Abschied mit Gerüchen aus einer fast vergessenen Welt. Mus und Gelee kocht in den Küchen. Kartoffelfeuer qualmt im Feld. Altweibersommer weht im Wind. Das ist ein Abschied laut und leise. Die Karussells drehn sich im Kreise. Und was vorüber schien, beginnt. Erich Kästner 🌺🌻🌹 🌺🌻🌹 🌺🌻🌹 🌺🌻🌹 🌺🌻🌹 🌺🌻🌹 Ein...

  • Wesel
  • 29.09.20
  • 11
  • 4
Sport

Landesmeisterschaften
Die Karate Kids aus Bedburg Hau sind einfach SPITZE

Bei den Landesmeisterschaften in Kempen,am vergangenen Samstag,dominierten die Kids vom Kaiten Bedburg Hau in der Disziplin Kata.Die anderen 280 aus NRW konnten unseren Kids nur zuschauen. Mailin Rips holte mit Abstand den Landesmeistertitel zum dritten mal in Folge.Kira Werner und Lena Baus holten jeweils den dritten Platz.Die Sportlerinnen und Sportler Adrian Much,Ben Vermaasen,Johanna Lehmann,Jenifer Ziaja und Elias Werner kamen mit Ihren Leistungen nur knapp dahinter. Dies ist wohl auf...

  • Kleve
  • 20.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auch eine Maske kann das gute Erscheinungsbild nicht trüben!

Lebensmittelsammlung der Martinus-Schützen
Schützen auch mit Maske sehr erfolgreich

Wegen der Corona-Pandemie musste eine vor Ostern geplante Lebensmittelsammlung der Qualburger Schützen leider abgesagt werden. Diese Sammlung für die Kunden des FAIR-teilers wurde nun mit einem entsprechenden Hygienekonzept nachgeholt: Am Samstag, dem 12. September haben die St. Martinus-Schützen im Eingangsbereich des Edekamarktes in Schneppenbaum 15 voll gepackte Einkaufswagen sammeln können, die von hilfsbereiten Menschen mit haltbaren Lebensmitteln und Hygieneprodukten gefüllt wurden. Dazu...

  • Bedburg-Hau
  • 14.09.20
Politik

Die Grünen in Bedburg-Hau
Zu Besuch im Kunstlabor

Der Name ArToll ist in den letzten Wochen oft zu lesen. Immer dann, wenn es um den Verkauf des Klinik-Nordteils in Bedburg-Hau geht. Elena Janssen, Spitzenkandidatin der Grünen für den Kreistag, besuchte in den letzten Tagen zusammen mit den Kandidaten für den Bedburg-Hauer Gemeinderat das Haus 6, in dem regelmäßig Künstler*innen intensiv arbeiten und ausstellen können. Wolfgang Paterok, Vorsitzender des Vereins ArToll Kunstlabor e.V. nutzte die Gelegenheit, die Sorgen und Bemühungen der...

  • Bedburg-Hau
  • 01.09.20
  • 1
Politik
Foto vl.: Willi van Beek (SPD Bedburg-Hau), Dr. Ursula Pitzner (parteilose Bürgermeisterkandidatin), Henrik Scholten (Inhaber der Apotheke am Rathaus)

„Bereicherung für Bürger und Gemeinde“
Dr. Ursula Pitzner und SPD besuchten Apotheke am Rathaus

Seit 11 Jahren sichert die Apotheke am Rathaus im Zentrum von Bedburg-Hau die Versorgung der Menschen vor Ort mit Medikamenten. Mit dem Inhaber Henrik Scholten sprachen jetzt die parteilose Bürgermeisterkandidatin Dr. Ursula Pitzner und die SPD Bedburg-Hau. „Die Apotheke ist eine große Bereicherung“, findet Pitzner. Willi van Beek von der SPD Bedburg-Hau ergänzt „Für Bürger, Gemeinde und das Zentrum“ Scholten skizzierte die Entwicklung der Apotheke, welche 2009 mit 4 Angestellten an den...

  • Bedburg-Hau
  • 20.08.20
Politik
Hier im Kreisel des Parkplatzes im Gemeindezentrum soll der von der SPD Bedburg-Hau beantragte Weihnachtsbaum in der kommenden Adventszeit aufgestellt werden.

Initiative der SPD Bedburg-Hau
Bedburg-Hau stellt einen Weihnachtsbaum auf

Es sind zwar noch einige Monate, aber anderseits, das kennt jeder, die Zeit rast. So ist es auch gar nicht verwunderlich, dass der Rat der Gemeinde Bedburg-Hau trotz sommerlicher Temperaturen schon an die Adventszeit denkt und die Aufstellung eines Weihnachtsbaums diskutierte. Irgendwie war dieser Baum für das Gemeindezentrum zwar immer mal wieder im Gespräch, nur daraus geworden ist bislang nichts. Lediglich im Rathaus ist seit einigen Jahren ein geschmückter Tannenbaum vorhanden. Doch dieses...

  • Bedburg-Hau
  • 03.08.20
  • 2
Politik
Stefan Veldmeijer wird von Margret Schild begrüßt.
3 Bilder

Bürgermeisterkandidat zu Besuch
Stefan Veldmeijer beim FAIR-teiler

Der FAIR-teiler besteht inzwischen seit zehn Jahren in Bedburg-Hau und bietet bedürftigen Bürgerinnen und Bürgern dienstags und donnerstags eine Lebensmittelhilfe und Basisberatung an. Seit Anfang Juli findet die Lebensmittelausgabe unter Corona-Bedingungen wieder statt. Dabei muss ein entsprechendes Hygienekonzept strikt eingehalten werden. Das Interesse daran, wie der Einkauf jetzt vonstatten geht, scheint groß zu sein: Der Bürgermeisterkandidat Stefan Veldmeijer besuchte heute den...

  • Bedburg-Hau
  • 30.07.20
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt von links nach rechts: Karin Wilhelm (SPD), Margret Schild (F-t), Dr. Ursula Pitzner, Frank Torhoff (F-t), Andrea Königs (F-t) und Willi van Beek (SPD) - vor dem Pfarrheim durften die Schutzmasken abgenommen werden!

Besuch unter Corona-Bedingungen
Dr. Ursula Pitzner besucht FAIR-teiler

Die Bürgermeisterkandidatin Dr. Ursula Pitzner besuchte am 23. Juli den FAIR-teiler in Bedburg-Hau und informierte sich über dessen Arbeit unter den aktuellen Corona-Bedingungen. Die von der SPD in Bedburg-Hau unterstützte parteilose Kandidatin wurde von der Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Karin Wilhelm und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Willi van Beek begleitet. Frau Wilhelm übergab bei dieser Gelegenheit eine Spende des OV von 150 € für den Zukauf von Lebensmitteln. Vom 17. März bis Ende...

  • Bedburg-Hau
  • 24.07.20
Ratgeber

Bedburg-Hau: Wildunfälle nicht nur im Herbst

So wie heute am Bedburger-Weg. Knapp 30.000 Wildunfälle gibt es jährlich laut der Statistik des NRW-Umweltministeriums. Für die Jagdsaison vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2018 wurden insgesamt 28.157 Rehe, rund 3600 Wildschweine und 317 Rotwild im Straßenverkehr getötet. In der Jagdsaison 2018/19 waren es 28.594 Rehe. Rund 70.000 Stück Rehwild wurde auf der Jagd erlegt. Alle 2 ½ Minuten kommt es in Deutschland zu einem Wildunfall. Eindrucksvoll zeigt die Seite...

  • Bedburg-Hau
  • 24.07.20
Politik
Eine Heinkel He 111stürzte am 10. August 1943 in Bedburg-Hau ab.

Tatort Geschichte
Wer kann sich an einen Flugzeugabsturz 1943 in Bedburg Hau erinnern?

Sven Polkläser aus Wuppertal beschäftigt sich seit vielen Jahren ehrenamtlich mit der Recherche von Flugzeugabstürzen im Zweiten Weltkrieg. Hierzu recherchiert er den Absturzhergang, aber auch das Schicksal der Besatzungen. Jetzt geht es um einen Flugzeugabsturz in Bedburg-Hau: Es geht um einen Geheimflug, bei der drei Wissenschaftler neue deutsche Radartechnik ausprobieren sollten."Auf dem Flug von Montdidier nach Rechlin brach Feuer in einem der Propeller aus und das Flugzeug musste am 10....

  • Bedburg-Hau
  • 18.07.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Foto (v.l.) : SPD Spende sorgt für Freude bei den Fördervereinsvorsitzenden der Grundschulen in Bedburg-Hau.
 
Willi van Beek (SPD), Karin Wilhelm (SPD), Karl-Heinz Gebauer (SPD), Eike Lürig (Grundschule Kath. Teilstandort Hasselt), Ellen Schönfeld (Gemeinschaftsgrundschule St. Markus Schneppenbaum), Wera Zimmermann mit Sohn und Stefan Boß (Grundschule St. Antonius Hau)

SPD Bedburg-Hau spendet
450 Euro für Fördervereine der Grundschulen

Eine schöne Idee. Üblicherweise überreicht die SPD Bedburg-Hau jedes Jahr zu Muttertag Blumen. Doch dieses Jahr wurde wegen Corona nichts daraus. Doch statt die Gelder in den üblichen Wahlkampf zu stecken, hatten die Sozialdemokraten schnell einen anderen Einfall. 450 Euro spendete die SPD nun den Grundschulfördervereinen. Je 150 Euro gingen an die Grundschulen St. Markus Schneppenbaum, Katholischer Teilstandort Hasselt sowie St. Antonius Hau. Den Betrag stellten die sieben SPD-Ratsmitglieder...

  • Bedburg-Hau
  • 10.07.20
Ratgeber
3 Bilder

Gemeindezentrum Bedburg-Hau: Bürgersteig kommt am Kreisel - Und Danke Antje!

Vor 5 Jahren wurde im Gemeindezentrum der Parkplatz erweitert. Ein Jahr zuvor gab es eine Initiative die einen Bürgerentscheid herbeiführte. Die Initiative hatte damals genau auch diesen Punkt bemängelt, dass man fußläufig die Straße des Kreisels benutzen muss. Jetzt, 5 Jahre nach dem Bau der Parkplatzerweiterung wird am Kreisel ein Bürgersteig angelegt. Geht doch und gut so! Der Bürgerentscheid damals für den Erhalt der Grünfläche wurde zwar gegen die Parkplatzbefürworter gewonnen,...

  • Bedburg-Hau
  • 06.07.20
Vereine + Ehrenamt
Das gutgelaunte Ausgabeteam erwartet Sie.
6 Bilder

Es kann wieder eingekauft werden!
FAIR-teiler hat wieder geöffnet

Am Donnerstag, den 02. Juli 2020 haben die Ehrenamlichen vom FAIR-teiler wieder die Tür des Pfarrheims St. Markus für bedürftige Menschen in Bedburg-Hau öffnen können. Die ersten Kunden stellten sich schon geraume Zeit vorher in einer mit Abstandsmarkierungen gekennzeichneten Schlange draußen auf und wurden dann nach Registrierung und Handdesinfektion einzeln nacheinander und natürlich mit Schutzmaske zum Einkauf eingelassen. So konnten an diesem Neueröffnungstag nach der erforderlichen...

  • Bedburg-Hau
  • 05.07.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

BTK sagt eigene Veranstaltungen in Bedburg-Hau ab
Tulpenprinzessin Lorè-Dana I. bleibt auch 2021 im Amt

Die Karnevalsession in Bedburg-Hau 2020/21 fällt aus. So hat es das Bedburg-Hauer Tulpensonntags-Komitee (BTK) schon im Mai entschieden, wie Präsident Wolfgang Heimings jetzt dem Klever Wochenblatt bestätigte. "Wir haben bisher den Mund gehalten, weil ja eigentlich eine gemeinsame Pressekonferenz mit allen Komittees geplant war", so Heimings. Die wird es wohl nicht geben, weil am Wochenanfang bereits das Groß Emmericher Carnevals Komite e. V. (GECK) wegen Corona die nächste Karnevalssession...

  • Bedburg-Hau
  • 03.07.20
Natur + Garten
20 Bilder

Offene Gärten
Haus Eyl in Bedburg Hau

Auf dem Nordufer des Tiller Altrheins in Bedburg-Hau zwischen dem Ortskern Huisberden und Gensward lag die Wasserburg Eyl. Haus Eyl war ein Rittergut im 14. Jahrhundert mit Wasserschloss und doppeltem Grabensystem. Von der Burg "Haus Eyl" - so nach dem Besitzer genannt - sind nur noch die Wälle und Gräben sowie eine Schrifttafel erhalten. Rund ums Haus findet der Besucher einen riesigen, fast wilden Garten. Gemüsebeete, Blumen- und Staudenbeete, verschiedene Sorten...

  • Wesel
  • 29.06.20
  • 7
  • 5
Vereine + Ehrenamt

Wiedereröffnung
FAIR-teiler gibt wieder Lebensmittel aus

Seit dem 17. März konnte der FAIR-teiler wegen der Schließung des Pfarrheimes St. Markus in Schneppenbaum aufgrund der Corona-Pandemie keine Waren mehr an bedürftige Menschen in Bedburg-Hau ausgeben. In diesen dreieinhalb Monaten wurden an die Kunden zweimal im Monat Gutscheine verteilt, die im örtlichen Edekamarkt im Ortsteil Schneppenbaum eingelöst werden konnten. Beginnend am Donnerstag, den 02. Juli 2020 läuft die Warenausgabe wieder an, allerdings mit einem anderen Ausgabekonzept. Unter...

  • Bedburg-Hau
  • 24.06.20
Politik
Dem unabhängigen Landratskandidaten Peter Driessen steht Wahkampfleiter Georg Maes zur Seite. Der Wahlkampfslogan lautet "Peter verbindet"

Peter Driessen wird von SPD, FDP, Grünen und den Wählergemeinschaften unterstützt
Der Kümmerer

"Ich bin nicht nur optimistisch, sondern glaube daran, die Wahl zu gewinnen". Der unabhängige Landratskandidat Peter Driessen weiß, wie man Wahlen gewinnt. Das hat er auf jeden Fall in seiner Heimatgemeinde Bedburg-Hau vorgemacht. 16 Jahre ist der parteilose 64-Jährige dort inzwischen Bürgermeister - unterstützt von den Oppositionsparteien SPD, FDP und den Grünen. Es war eine politische Sensation, als er im Jahr 2004 mit 56,53 Prozent erstmals von den Bürgern in einer Direktwahl zum...

  • Kleve
  • 23.06.20
Politik

FDP unterstützt Bürgermeisterkandidat Stefan Veldmeijer
Stephan Haupt (MdL) will auch in der Lokalpolitik mitmischen

Es ist ein Team aus erfahrenen und aus jungen Kräften: Die FDP hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September aufgestellt. Zu den wichtigsten Themen im Ort zählt die FDP die Familienfreundlichkeit der Gemeinde, Verkehrssicherheit und Mobilität, eine starke Wirtschaft sowie Bildung. Aber auch eine moderne Klinik und die Entwicklung des Klinikgeländes steht auf der liberalen Agenda. Wer für die Bedburg-Hauer Liberalen bei der Kommunalwahl kandidiert, steht nun fest. In der...

  • Bedburg-Hau
  • 15.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.