BedburgHau Gemeindezentrum

Beiträge zum Thema BedburgHau Gemeindezentrum

Politik
IHK Bedburg-Hau

Bedburg-Hau: Integriertes Handlungskonzept Klinik/Gemeindezentrum wurde nicht genehmigt

Zitat aus dem Finanzbericht Gemeinde Bedburg-Hau vom 30.06.2018 (Halbjahresbericht) „Haushaltswirtschaftliche Lage“ Seite 5: „Zusätzlich hat die Bezirksregierung das geplante integrierte Handlungskonzept (IHK) für Bedburg-Hau als „nicht genehmigungsfähig“ zunächst abgelehnt, wodurch die geplanten Kostenerstattungen in Höhe von 205.000 € wegfallen.“ Der Finanzbericht der Gemeinde ist öffentlich einsehbar auf der Web-Seite der Gemeinde unter der Beschlussvorlage 95/2018, Ratssitzung 20.9.2018....

  • Bedburg-Hau
  • 29.10.18
  •  5
Natur + Garten
2 Bilder

Bedburg-Hau Gemeindezentrum: Eiche musste sofort gefällt werden

Mir war letzte Tage eine Eiche aufgefallen, sie stand zwischen Parkplatz und Bedburger Weg, die einen Riss von der Gabelung in rd. 3 m Höhe bis zum Boden aufwies. Ich verständigte sofort das Grünamt der Gemeinde und das veranlasste, dass der Baum sofort gefällt wurde. Wäre der Baum auseinandergebrochen, wäre er quer über den Bedburger Weg eingeschlagen.

  • Bedburg-Hau
  • 08.09.18
  •  2
Überregionales
4 Bilder

Bedburg-Hau: Vorbeugend Baum gefällt

Vor der Joseph Beuys Gesamt-Schule wurde heute ein Baum gefällt. Laut Auskunft von der Gemeinde musste er gefällt werden, weil beim Bau des Kreisverkehrs und dadurch bedingten neuen Kanalanschusses der Schule die Wurzeln beschädigt wurden. Durch diese Beschädigung sei die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet. Der Kreisverkehr wurde Ende 2016 gebaut, also vor mehr als einem Jahr. Wenn bei der Kanalverlegung das Wurzelwerk beschädigt wurde, so hätte man m. E. sofort feststellen können ob...

  • Bedburg-Hau
  • 19.02.18
  •  8
Kultur
2 Bilder

Golddorf jetzt am Voltaire-Weg

Golddorf 1991 im Landeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“. Diese Hinweistafel vom „Verein für Heimatpflege Schneppenbaum“ stand bis im vergangenen Jahr am grünen Rondell im Gemeindezentrum (Klosterplatz). Für die Erweiterung des Parkplatzes mussten nicht nur alle Bäume, Sträucher, Sitzgelegenheiten und Brunnenanlage weichen, sondern auch dieses Schild und auch die Büste vom 1. Bürgermeister der Gemeinde, Johann van Aken († 29. Februar 1988). Die Büste erhielt einen neuen Standort vor...

  • Bedburg-Hau
  • 18.04.16
  •  1
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.