bedingungslos

Beiträge zum Thema bedingungslos

Politik
Die Bodenzeitung mit 8 Fragen
5 Bilder

BGE tut nicht weh

Gestern vor dem Landtag in Düsseldorf: Mitglieder und Unterstützer aus Niedersachsen und Bremen kamen nach NRW um das BGE NRW moralisch, intelektuell und körperlich zu Unterstützen. Es wurden Flyer verteilt, über das BGE informiert und eine Bodenzeitung ausgerollt, bei der jede Interessierte und jeder Interessent die 8 Fragen nach seiner Coleur markieren konnte, was dieser machen würde wenn für ihr / sein Auskommen gesorgt wäre. Hierdurch ergaben sich mit den Besucherinnen und Besuchern...

  • Wesel
  • 07.05.17
Politik
Wir ziehen alle an einem Strang

Niedersachsen beim Flashmob in Dortmund

Hallo zusammen, Niedersachsen veranstaltet am 06.05 2017 mit dem Bündnis Grundeinkommen einen Flashmob in NRW. Voraussichtliche Ankunft in Dortmund gegen 12:30 Uhr. Um 15 Uhr Weiterfahrt nach Essen, voraussichtliche Ankunft gegen 15:30 Uhr. Um 17:30 Uhr Weiterfahrt nach Düsseldorf, voraussichtliche Ankunft gegen 18 Uhr vor dem Landtag. Alle Teilnehmer werden gebeten, für Verpflegung selbst zu sorgen. In Dortmund ist ein gemeinsames Mittagessen...

  • Dortmund-City
  • 17.04.17
Politik
Gezeichnet von Thalia 9 Jahre.
5 Bilder

BGE:open 17 / 2

Am 4. und 5. März 2017 fand in der Wohngemeinschaft, auf der Richard-Wagner-Straße 39 in 50674 Köln eine weitere Veranstaltung des Bündnis Grundeinkommen, statt. Dort kamen Interessierte, Mitglieder und Unterstützer aus ganz Deutschland zusammen. Dies diente dem Kennenlernen und der Vernetzung der Aktiven. Es gab: eine Lesung von Guido Mosler mit musikalischer Begleitung durch den Geiger Alexander Meyen. Einen Impulsvortrag von Susanne Wiest: unsere Gemeinsame Unternehmung: wir als...

  • Wesel
  • 05.03.17
Politik
Die Zweitstimme für das BGE.
6 Bilder

Die Zweitstimme für das BGE: Landeslisten

Am 29.01.2017 um 11:00 Uhr fanden die Aufstellungsversammlungen, des Landesverbandes NRW des Bündnis Grundeinkommen, für die Bundes- und Landtagswahlen, in Köln, statt. Freundlicherweise wurden uns die Räume vom Naturfreundehaus in Köln - Kalk zur Verfügung gestellt. Die Landeslisten mit den Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie hier: http://nrw.buendnis-grundeinkommen.de/landeslisten/ Das Ziel ist, bei der Bundestagswahl am 24.09.2017 und der Landtagswahl in NRW am 14.05.2017 die 5%...

  • Wesel
  • 31.01.17
Politik
Kleingeld für das Grundeinkommen?

BGE in Finnland gestartet

Andere diskutieren noch und in Finnland werden Nägel mit Köpfen gemacht. 2.000 zufällig ausgelosten Erwerbslose wird ein monatliches Einkommen von 560,00€ garantiert. Diese sind zwischen 25 und 58 Jahre alt. Die bestehenden bedürfnisorientierten Leistungen werden weiterhin gewährt. Die Regierung will testen, ob dadurch die Erwerbslosen animiert werden auch geringer entlohnte Arbeiten anzunehmen. Denn die 560,00€ kommen dazu. Werden dadurch wirklich die Sozialsysteme entlastet und die...

  • Wesel
  • 22.01.17
Politik
DGB Haus in Bonn
14 Bilder

BGE17 Tournee ist gestartet

Im DGB Haus in Bonn startete die BGE - Tournee 2017. Sie führt zu verschiedenen Veranstaltungsorten quer durch Deutschland. Das Ziel der Tournee ist die Information über das Bedingungslose Grundeinkommen und die Vernetzung der verschiedenen Initiativen miteinander. Die Moderationsleitung übernahmen Claudia Laux (GRÜNEN Netzwerk, Grundeinkommen Rheinland-Pfalz) und Dr. Gernot Reipen (Themenbeauftragter Sozialpolitik, Piratenpartei Deutschland). Das waren die Referenten, die Pro...

  • Wesel
  • 22.01.17
Politik
In Saarbrücken konnten die Bürgerinnen und Bürger diese Fragen beantworten.
8 Bilder

Was würden Sie Arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre?

Am Samstag sammelten Mitglieder des BGE Saarland und aus anderen Landesverbänden, Unterstützungsunterschriften für die Landtagswahl 2017 im Saarland. Dort konnten die Bürgerinnen und Bürger in Saarbrücken die Frage: Was würden Sie Arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre? beantworten. Es wurden Ihnen 8 Fragen zur Auswahl gestellt: - Das gleiche wie jetzt, nur besser - Weiter Arbeiten, aber in einer anderen Branche - Die Arbeitszeit für die Familie oder das Hobby reduzieren -...

  • Wesel
  • 19.12.16
Politik
Unser vorläufiges Logo

Die Zweitstimme für das Grundeinkommen

Leider gibt es in Deutschland keine bundesweiten Volksentscheide. Erst die europäische Bürgerinitiative und die Petition von 2009 durch Susanne Wiest, Erststimme für Grundeinkommen und Grundeinkommen ist wählbar in 2009 und 2013 haben für die nötige Aufmerksamkeit gesorgt. Weitergebracht haben uns diese Kampagnen jedoch nicht. Das Grundgesetz eröffnet jedoch die Möglichkeit ein ähnliches Votum herbeizuführen: Die Zweitstimmen bei der Bundestagswahl 2017 für dieses Vorhaben zu nutzen....

  • Wesel
  • 10.12.16
  •  3
Politik
Das Logo unserer Initiative

Netzwerk Grundeinkommen

Das Netzwerk Grundeinkommen setzt sich für das bedingungslose Grundeinkommen, nach folgenden Kriterien, ein: Individueller Rechtsanspruch Existenz und gesellschaftliche Teilhabe sichernd Ohne Bedürftigkeitsprüfung Ohne Arbeitszwang

  • Wesel
  • 30.10.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.