bedroht

Beiträge zum Thema bedroht

Blaulicht
Die 49 jährige Busfahrerin war zu der Zeit alleine in dem Bus der VKU-Linie N 11 Richtung Bergkamen Innenstadt. Archivfoto: VKU

Oberaden: Polizei sucht nach Zeugen
Bewaffneter Überfall auf Nachtbus-Fahrerin

Am Samstagmorgen ( 20. Juni) wurde gegen 00.50 Uhr in Oberaden die Fahrerin eines Nachtbusses überfallen. Die 49 jährige Busfahrerin war zu der Zeit alleine in dem Bus der VKU-Linie N 11 in Richtung Bergkamen City unterwegs. Auf der Straße „Am Römerberg“ hatte sie an der Haltestelle Sugambrerstraße einen Mann gesehen und nahm an, dass es sich um einen Fahrgast handeln würde. Während sie anhielt und ihm die Tür öffnete, zog er sich plötzlich ein schwarzes Tuch vor das Gesicht, setzte eine braune...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.06.20
Blaulicht
In unmittelbarer Nähe entdeckten die Einsatzkräfte das Messer, das sichergestellt wurde. Symbolfoto: Daniel Magalski

Unna: 38-Jähriger landet in der Ausnüchterungszelle
Busfahrgäste mit Messer bedroht

Weil zwei junge Männer am Sonntag (08.03.2020) gegen 15.00 Uhr in einem Linienbus in Unna Musik über ein Smartphone hörten, zog ein 38-jähriger Fahrgast plötzlich ein Messer und bedrohte erst den 22-jährigen Bönener und den 19-jährigen Bergkamener Er forderte dann den Busfahrer auf, die hintere Tür zu öffnen. Dieser stoppte den Bus an der Haltestelle Westfriedhof und ließ den 38-Jährigen aussteigen. Ein Fahrgast rief die Polizei. Durch eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung wurde der Mann...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.03.20
Blaulicht
Die drei unbekannten Täter bedrohten zwei der drei Jugendlichen mit einem Messer und raubten ihnen ihren Scooter. Symbolfoto: Archiv

Jugendliche von Jugendlichen bedroht
Unter Vorhalt eines Messers Tretroller geraubt

Am Donnerstag, 7. Februar, haben sich drei 13-jährige Schüler aus Bönen mit ihren Scootern in der Unnaer Innenstadt aufgehalten. Zwei von ihnen wurden mit einem Messer bedroht und beraubt. Unna. Gegen 19 Uhr wurden sie kurz vor dem Bahnhof, auf der Bahnhofstraße von drei Jugendlichen angesprochen und nach ihrem Alter befragt. Sie reagierten aber nicht darauf und setzten ihre Fahrt fort. In der Unterführung trafen sie wieder auf die drei Jungen. Einer der drei, der Rädelsführer verlangte von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.