Beethoven

Beiträge zum Thema Beethoven

Kultur
Erneut verschoben wird das für Sonntag, 8. Mai, geplante Benefizkonzert „Inspiration Beethoven“ des Lions-Fördervereines Monheim am Rhein - Alte Freiheit zugunsten „Klasse 2000“. Aus organisatorischen Gründen findet es erst im Juni nächsten Jahres statt. Auf dem Foto: Christoph Lahme (links) und Oliver Drechse.

„Inspiration Beethoven“ des Lions-Fördervereines
Benefizkonzert in Monheim erneut verschoben

Erneut verschoben wird das für Sonntag, 8. Mai, in der Aula am Berliner Ring geplante Benefizkonzert „Inspiration Beethoven“ des Lions-Fördervereines Monheim am Rhein - Alte Freiheit zugunsten „Klasse 2000“ unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters Daniel Zimmermann. Aus organisatorischen Gründen findet es erst am Sonntag, 18. Juni 2023, 18 Uhr. Alle bereits erworbenen Karten behalten für den Termin im nächsten Jahr natürlich ihre Gültigkeit. Wer das Grundschul-Programm „Klasse 2000“ zur...

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.22
Kultur
Andreas Lüken (links) und Volker Nies präsentieren am morgigen Sonntag in der Hochfelder Pauluskirche Musik aus drei Jahrhunderten.
Foto: Nies

Klavierkonzert in der Hochfelder Pauluskirche
Düsterer Beethoven und glücklicher Schumann

Unter dem Motto „Musik aus drei Jahrhunderten“ gestalten am Sonntag 10. April, um 15 Uhr Andreas Lüken und Volker Nies in der Hochfelder Pauluskirche, Wanheimer Straße 80, ein abwechslungsreiches Programm. Auf dem Bechsteinflügel von 1909 spielen die beiden Kirchenmusiker vor allem Werke aus Barock, Klassik und Romantik. Dabei geht es abwechslungsreich zu, sagt Volker Nies: „So stehen nebeneinander etwa ein pathetischer Balbastre, ein fröhlicher Haydn, ein düsterer Beethoven, ein glücklicher...

  • Duisburg
  • 09.04.22
Kultur
Die Pianistin Helen Blau eröffnet die Veranstaltungssaison der Stiftskonzerte. Foto: Stadt Fröndenberg

Saison der Stiftskonzerte wird eröffnet
Beethoven in Fröndenberg

Fröndenberg. Die Freude ist groß bei den Verantwortlichen der Stiftskonzerte in der Ruhrstadt. Nach einer sehr langen Warteschleife und etlichen Konzertabsagen und -verlegungen beendet die aus der Ukraine stammende Pianistin Helen Blau am Sonntag, 20. März, um 18 Uhr die musikalische „Fastenzeit“. Im historischen Stiftssaal eröffnet sie mit Werken von Ludwig van Beethoven, Fréderíc Chopin, Franz Liszt, Franz Schubert und anderen die Saison 2022. Zu dem Konzert sind auch Schülerinnen der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 11.03.22
LK-Gemeinschaft
Lissy Szakács, Saxophonistin aus Köln, musiziert mit Kantorin Ulrike Schön am Sonntag, 30. Januar, in der Lukaskirche. 
Foto: Hanna Paulsen-Ohme

Baustellenkonzert
Neue Konzertreihe in der Lukaskirche im Umbau-Ambiente

Langenfeld. Trotz der Baustelle rund um die Lukaskirche in Richrath, Kaiserstraße 12, findet eine kleine Konzertreihe zur Ermunterung und Erheiterung der Gemeinde am Sonntag, 30. Januar, um 17 Uhr, statt. Sie soll ein Zeichen der Hoffnung, auch für die auftretenden Künstler, sein. Ein weiterer Konzerttermin erfolgt am 20. Februar. Lissy Szakács, Saxophonistin aus Köln, musiziert zusammen mit Kantorin Ulrike Schön am Klavier Werke vom Barock bis zur Gegenwart, von Beethoven bis Piazzolla. Da...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.01.22
Kultur
Die beiden Hamburger Musikerinnen sind bald in Menden zu hören.
Foto: Duo Asimut Menden.

Duo Asimut kommt in die Musikschule
Klassik im Westflügel

Menden. Am Sonntag, 6. Februar, um 18 Uhr findet im Westflügel der Städtischen Musikschule ein Klassikkonzert des Duos Asimut statt. Zwei verschiedene PersönlichkeitenBei ihren Proben und Konzerten sind die beiden Hamburger Musikerinnen Camilla Busemann und Sijia Ma immer auf der Suche nach Balance zwischen Einklang und Wettstreit, zwischen Harmonie und Wagnis. Es treffen zwei starke Persönlichkeiten mit sehr unterschiedlichen kulturellen Hintergründen aufeinander: Die Kultur Ostasiens und...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.01.22
Kultur

Kultur im Club Heiligenhaus
Konzert des Ensemble Noisten

Beethoven trifft Klezmer, wenn das Ensemble Noisten am Mittwoch, 26. Januar, um 20 Uhr im Club Heiligenhaus, Hülsbecker Straße 16, die Klezmer Pastorale aufführt. Mit seiner sechsten Sinfonie, der Pastorale, hat Beethoven eine Ode an die Natur komponiert. Diese beeindruckende Komposition hat das Ensemble Noisten anlässlich Beethoven 2020 ins Auge gefasst und sich gefragt: Wie würde es klingen, wenn die Pastorale auf Klezmer und Sufimusik trifft? Beethoven-Programm Ludwig van Beethoven gilt als...

  • Heiligenhaus
  • 24.01.22
LK-Gemeinschaft
Im Rahmen der Ausstellung "Meeresstille" findet das 60. Hildener Kunstcafé mit Karin Dörre und der Diplompsychologin Dagmar Hebestreit statt.
Foto: Christiane Herz

Meeresstille
60. Hildener Kunstcafe

Hilden. Die Gruppenausstellung „Meeresstille – Künstlerische Auseinandersetzung mit Leben und Werk eines Genies“, kuratiert von Karin Dörre, präsentiert Werke von 13 Kunstschaffenden in Annäherung an den Komponisten Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) und ist zurzeit im Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a, zu sehen. Am Samstag, 22. Januar, findet im Rahmen dieser Ausstellung das 60. Hildener Kunstcafé mit Karin Dörre und der Diplompsychologin Dagmar Hebestreit statt. Der Ausstellungstitel...

  • Hilden
  • 19.01.22
  • 1
  • 1
Kultur
Das noch junge Jahr erlebt einen echten musikalischen Knüller: der Konzertakkordeonist Helmut C. Jacobs spielt einen faszinierenden Gang durch sechs Jahrhunderte Musikgeschichte.

Gang durch die Musikgeschichte
Helmut C. Jacobs führt bei der Abendmusik durch die Jahrhunderte

Am Freitag, 14. Januar ist der Akkordeonist Helmut C. Jacobs wieder zu Gast in der Abendmusik in St. Ludger in Neudorf. Der Künstler interpretiert in lebendiger, unterhaltsamer und erhellender Weise einen Gang durch sechs Jahrhunderte europäischer Tradition. Jacobs spielt dabei die Sammlung „Portraits“ des Spätromantikers Sigfrid Karg‐Elert. Der hatte seine Stücke so raffiniert angelegt, als hätte der jeweilige Komponist sie selbst geschrieben – und zwar ohne direkte Zitate zu benutzen. So...

  • Duisburg
  • 11.01.22
Kultur

5. Sinfonie und Ententanz - tatata-didi-dada-dum

Es gibt sicher Leute, die würden einen Vergleich der 5. Sinfonie Ludwig van Beethovens mit dem Ententanz des Schweizers Werner Thomas für abwegig halten. Manche aber glauben, durch eine im Beethoven-Jubiläumsjahr erfolgreich betriebene Verentung des Titanen zum rotgeschnabelten Badeaccessoire einen Hinweis darauf erhalten zu haben, dass hier eine bisher vernachlässigte Beziehung besteht. Nur soviel: Die Fünfte wurde 1808 uraufgeführt, der Ententanz 1973 auf Schallplatten gepresst. Beiden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Alles Beethoven oder was?
Eine Ente namens Beethoven

Beethoven gehört auf den Konzertprogrammen weltweit zu den am häufigsten genannten Komponisten. Mehr Menschen ist er aber möglicherweise noch als dicker Hund im Film gut in Erinnerung. Aber auch sonst ist der Name auf allen möglichen Ebenen eine Art Goldwährung. Dass seine Geburtsstadt Bonn und seine Sterbestadt Wien einige Lokalitäten nach ihm benannt haben, verwundert nicht. Aber es gibt auch keine größere Stadt national und international, die nicht wenigstens eine Beethovenstraße, einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.21
  • 2
  • 1
Kultur
Pauline Stephan (Violoncello, Bild) und Julian Richter (Gitarre) sind das Duo Giussani.

Geburtstagkonzert zu Ehren Ludwig van Beethovens
Junge Musiker erobern die Bühne

Zehn junge Musiker aus zehn Nationen, das verspricht einen abwechslungsreichen, leidenschaftlichen Abend.  Am Sonntag, 18. Dezember, spielen das Duo Giussani, das „Neue Klavierquintett“ und das Nani-Celloquartett auf Haus Opherdicke. Beginn ist um 19 Uhr. Es hat schon Tradition – das Geburtstagkonzert zu Ehren Ludwig van Beethovens im Dezember auf Haus Opherdicke in Holzwickede. In diesem Jahr hat die Cellistin Pauline Stephan zehn junge Musiker aus zehn Nationen eingeladen, die derzeit alle in...

  • Holzwickede
  • 14.12.21
Kultur
Das Konzert des Oratorienchors am 12. Dezember, musste abgesagt werden. Foto: Oratorienchor Letmathe e.V.

Aktuelle Informationen zur Aufführung
Oratorienchorkonzert verlegt

Iserlohn. Der Oratorienchor Letmathe sagt das Konzert für Sonntag, 12. Dezember, ab und verlegt die Aufführung in Sankt Kilian auf nächstes Jahr. Voraussichtlich auf Pfingstmontag, 6. Juni. „Wir wollen mit unserer Musik doch unserem Publikum und unseren Chormitgliedern Freude bereiten, und nicht Sorgen, ob etwas passiert, wenn wir im Konzert singen“, erklärt Vorstand Wilfried Drilling. Der Chor kann weiterhin in Präsenz proben, weil die riesige Aula, gut zu belüften, großzügige Abstände...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 07.12.21
Kultur
Die zwölf Hellweger Cellisten werden auf ihrer musikalischen Reise durch Europa am Sonntag, 28. November, auch Halt in Unna machen.

Zwölf Hellweger Cellisten aus neun Nationen
Mit Beethoven geht es durch Europa nach Unna

Die zwölf Hellweger Cellisten – Botschafter des Festivals „Celloherbst am Hellweg“- werden auf ihrer musikalischen Reise durch Europa am Sonntag, 28. November, auch Halt in Unna machen. Mit im Gepäck haben sie Beethovens bekannteste Programmmusik – die Pastorale – Sinfonie. Sie wird aufgeführt in noch nie gehörter Besetzung für zwölf Violoncelli. Beginn ist um 19 Uhr in der Kath. Kirche St. Martin, Martinstr. 32 , in Unna. Kartenreservierungen: info@celloherbst.de. Veranstalter ist der...

  • Unna
  • 18.11.21
Kultur
Ein Konzert des Bürgerhausorchesters Collegium musicum Velbert findet am Sonntag, 7. November, um 18 Uhr im Bürgerhaus Langenberg statt. Unter der Leitung von Claus Tinnes wird „Beethovens Wiener Lehrer“ vorgestellt.

„Beethovens Wiener Lehrer“ werden im Langenberger Konzert am Sonntag, 7. November, vorgestellt
Konzert des Bürgerhausorchesters Collegium musicum Velbert

Ein Konzert des Bürgerhausorchesters Collegium musicum Velbert findet am Sonntag, 7. November, um 18 Uhr im Bürgerhaus Langenberg statt. Unter der Leitung von Claus Tinnes wird „Beethovens Wiener Lehrer“ vorgestellt. Dazu gehören Johann G. Albrechtsberger, Antonio Salieri und Joseph Haydn. Ob Johann B. Schenk als vierter Lehrer angeführt werde sollte, ist bei Fachleuten umstritten. Von Schenk steht das Konzert für Harfe und Orchester Es-Dur auf dem Programm. Das selten gespielte Werk ist in...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.11.21
Kultur
Sopranistin Judith Hoffmann
4 Bilder

Ein verspätetes Geburtstagsständchen...
Happy Birthday Ludwig van Beethoven!

Am Freitag, den 5. November 2021 findet um 19.30 Uhr das Abschlusskonzert des BEETH25OVEN-Festivals in der Aula der Musikschule der Stadt, Von-Graefe-Str. 37, in 45470 Mülheim an der Ruhr statt! Darauf haben alle, sowohl die Besucher als auch die Musiker, fast ein Jahr lang warten müssen. Aus den Liedern verschiedener Völker… Judith Hoffmann – Beethoven Liedbearbeitungen für Sopran und Klaviertrio. Das Programm ist eine musikalische Reise mit Beethoven durch Europa: von Schweden über Dänemark,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.10.21
  • 3
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Dr. Bernhard Leidinger ist aktueller Präsident des Lions Clubs Mülheim/Ruhr Hellweg.
Foto: Leidinger
2 Bilder

Festakt und Benefizkonzert des Lions-Clubs Mülheim/Ruhr-Hellweg
Alle Menschen werden Brüder

Der 1969 gegründete Lionsclub Mülheim/Ruhr-Hellweg ist mit seinen 45 Mitgliedern einer von drei Lions Clubs in Mülheim. Der ursprünglich fürs Jubiläumsjahr geplante Festakt musste verschoben werden. Nun endlich kann er stattfinden. Die Festrede wird Dr. Ulf Köller halten, der zum Zeitpunkt des ursprünglichen Jubiläumstermins noch Präsident war. Auf einen Vortrag von Bürgermeister Markus Püll darf man ebenso gespannt sein wie auf die Grußworte befreundeter Rotary und Lions Clubs. Am Abend gibt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
Zsuzsa Debre
5 Bilder

Ein traumhaftes Sommer-Konzert im Park von Schloss Styrum am 21. August 2021
Zsuzsa Debre präsentiert: „Das Pastorale-Picknick“

Am Samstag, den 21. August, findet um 18:00 Uhr im Rahmen des BEETH25OVEN-Festivals im Park von Schloss Styrum ein besonderes Sommerkonzert mit Zsuzsa Debre und dem Sinfonieorchester der Klangwelten statt. Als Picknick-Konzert aufgeführt werden die Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 – die „Pastorale“ – und die F-Dur Violinromanze op. 50 von Beethoven. Der Schlosspark bildet die passende Bühne für das Konzertereignis, da sich die „Pastorale“ mit den Beziehungen zwischen Mensch und Natur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.08.21
  • 2
  • 2
Kultur
Komponistinnen-Konzert in Kooperation mit dem Celloherbst am Hellweg: Das Duo des Alpes spielt am
Freitag am Hof Bellevue.
2 Bilder

Komponistinnen-Konzert „Duo des Alpes“ am 13. August
Uraufführung eines neuen Werks der Komponistin Karin Haußmann

Das Duo des Alpes mit Claude Hauri (Cello) und Corrado Greco (Klavier) spielt am Freitag, 13. August, um 20 Uhr im Hof Bellevue. Neben Sonaten von Ludwig van Beethoven und César Franck werden Werke der zeitgenössischen Komponistinnen Karin Haußmann und Linda Dusman uraufgeführt. Ein leises Flirren liegt in der Luft, langsam entfaltet sich ein Klangteppich wie eine Blume, die sich zum Blühen öffnet – und urplötzlich dringt der satte, volle Klang eines musikalischen Werkes ans Ohr. Mit diesen...

  • Unna
  • 10.08.21
Kultur
Gespannt wartet die Klasse 1a der GGS "Am Weyer" auf das Hofkonzert ..
2 Bilder

Endlich kann wieder musiziert werden!
Schulhofkonzerte sind gestartet

"Es macht einfach nur unglaublich viel Spaß", freut sich Imke Alers, Vorsitzende der Dinslakener Kinderkonzerte zum Start der Hofmusik in der Grundschulen. In der vergangenen Woche war sie mit Musikern der Dinslakener Musikschule e.V. bei den Grundschulkindern. Wir waren beim Hofkonzert an der GGS "am Weyer" dabei. Herrlicher Sonnenschein und gut gelaunte Schulkinder: Seit zwei Wochen heißt es für die Schülerinnen und Schüler in NRW wieder Präsenzunterricht. Unter freiem Himmel mit den...

  • Dinslaken
  • 14.06.21
Kultur
Das Konzert kombiniert Musik von Beethoven und Michael Em Walter mit gerappten Texten von Essener Grundschülern.

Das Ensemble Ruhr überrascht mit einem kreativen Beethovenprojekt
Ludwig van Bergerhausen

Anlässlich des Beethovenjubiläums hatte das Ensemble Ruhr im letzten Jahr „Ensemble Ruhr&KIDZ – Mit Beethoven unterwegs in Essen“ auf dem Plan. Das Projekt startete bereits Anfang 2020 mit einer Schreibwerkstatt in vier Essener Grundschulen. Die Kinder schrieben einen Songtext über die Schule und ihren Stadtteil. Dann kam der Stillstand. Mit einem angepassten Konzept soll mit einem Jahr Verspätung das öffentliche Konzert am 17. Juni in der Kreuzeskirche stattfinden. Wiener Klassik und Essener...

  • Essen
  • 08.06.21
Kultur

KONZERT:
Yin Chiang (Klavier) und Susanne Herre (Mandoline) präsentieren Werke von L. v. Beethoven, P. A. Feliziano, B. Bortolazzi und J. N. Hummel

Liebe Freunde der Musik, Wir freuen uns Ihnen ein ganz besonderes Konzert vorstellen zu dürfen: Yin Chiang dürfte einigen von Ihnen sicherlich schon bekannt sein, insbesondere mit ihren Interpretationen moderner Kompositionen. Doch ist ihr Repertoire natürlich viel weitreichender und umfasst u.a. Werke Ludwig van Beethovens und vieler anderer klassischer Komponisten, was sie zuletzt 2019 eindrucksvoll unter Beweis stellte. In diesem Konzert begleitet sie die Mandolinistin Susanne Herre, die...

  • Düsseldorf
  • 10.03.21
Kultur
Passionsfruchttorte "Götterfunken"

Beethovenpflege
Götterfunkenspeise

„Bürger für Beethoven“, dieser rührige Verein in meiner Geburtsstadt Bonn, schickt mir immer die neuen Termine seiner musikfördernden Aktivitäten. Immer irgendwie appetitanregend. Jetzt sogar in kulinarischem Sinne. Eine Bonner Bäckereikette hatte bereits im Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 den "Götterfunken"-Preis der BÜRGER FÜR BEETHOVEN für die Initiative erhalten, auf einer Million Backtüten über den bonngeborenen Beethoven zu informieren. Die Bäckerei versprach daraufhin ein eigenes Gebäck...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.01.21
Kultur
Der Livestream wird über den YouTube-Kanal des Forums Kreuzeskirche Essen zu sehen sein.

Am 2. Februar ab 19 Uhr
"Orgelstudio Digital" aus der Kreuzeskirche als Livestream im Lockdown

Das Forum Kreuzeskirche Essen bleibt auch während des Lockdowns präsent: Die Konzertreihe "Folkwang zu Gast – Orgelstudio" wird am Dienstag, 2. Februar, ab 19 Uhr zum ersten Mal als Livestream aus der Kreuzeskirche unter dem Titel "Orgelstudio Digital" stattfinden. Prof. Roland Maria Stangier, der im vergangenen Jahr sein 25-jähriges Dienstjubiläum an der Folkwang Uni­versität der Künste feierte, holt dann sein Programm aus dem Beethoven-Zyklus „Beethoven Impulsiv“ von Mai 2020 nach. Unter dem...

  • Essen-Süd
  • 19.01.21
  • 1
Kultur
Jazzpianist Nicklas John hat seine erste Solo-CD heraus gebracht.

Jazz-Pianist Nicklas John begibt sich auf die Suche nach seinen Wurzeln
Ein Musiker ohne Grenzen

Die Folkwang Universität der Künste bringt immer wieder erstaunliche Musiker-Talente wie den Jazzpianisten Nicklas John hervor. In Zusammenarbeit mit Carsten Linck vom Bürgermeisterhaus Werden ist die hörenswerte CD „Daheim“ entstanden. John wohnt in Werden, seit er 2016 ein Jazz-Klavierstudium an der Folkwang Universität der Künste begann, erhielt Unterricht bei Thomas Rückert, Thomas Hufschmidt und Peter Walter. Er ist Mitglied im JugendJazzOrchester NRW, Konzertreisen führten ihn ins In- und...

  • Essen-Werden
  • 27.12.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.