Beethoven

Beiträge zum Thema Beethoven

Kultur
Philipp Bohnen und Gerhard Vielhaber (v.l.) gastieren. 
Foto: privat

Beethovens Frühlingssonate im Martinstift Moers

Musikalischen Frühling erleben: Unter dem erfrischenden Motto „Frühlingssonate“ steht das kammermusikalische Programm am Freitag, 28. April, um 19.30 Uhr in der Reihe der Konzerte der Stadt Moers. Es findet im Martinstift der Moerser Musikschule (Filder Straße 126) statt. Der Geiger Philipp Bohnen (Mitglied der Berliner Philharmoniker) und der Pianist Gerhard Vielhaber (Klaviervirtuose und Professor in Vorarlberg/Österreich) spielen drei eingängige Violinsonaten aus der Klassik und...

  • Moers
  • 13.04.17
Kultur
Das Geschwisterpaar Kirill Troussov, Geige, und Alexandra Troussova, Klavier, sind weltbekannt und auch in Rheinberg ein eingespieltes Team. Foto: Marco Borggreve

Prädikat Weltklasse - Geschwisterpaar sorgt für Konzert-Höhepunkt in Rheinberg

Klassikliebhaber können sich auf das weltberühmte Geschwisterpaar Kirill Troussov und Alexandra Troussova freuen. Eine berühmte Seltenheit ist mit dabei: Eine Stradivari aus dem Jahr 1702. Am Sonntag, 19. März, präsentiert die Musikalische Gesellschaft Rheinberg um 19 Uhr in der Stadthalle Rheinberg das Konzert “Classic meets Romantic“ mit dem Geschwisterpaar Kirill Troussov, Geige, und Alexandra Troussova, Klavier. Beide musizierten schon als Kinder gemeinsam und starteten dann eine...

  • Moers
  • 16.03.17
Kultur
Die Butterfahrt 5 macht Musik aus fünf Jahrzehnten nass.
3 Bilder

Kulturzentrum: Butterfahrt, Symphoniker und Frau Müller

Zum Auftakt die Symphoniker und als Höhepunkt in Sachen Publikumsresonanz der Spielewahnsinn: Im Mai hat das Kulturzentrum viel zu bieten. Zum zwanzigjährigen Bestehen der Herner Symphoniker erwartet das Publikum am Donnerstag, 5. Mai, ein festliches Programm mit Musik von Brahms und Beethoven. Das Konzert beginnt mit der Akademischen Festouvertüre von Brahms, in welcher der Komponist Zitate mehrerer Studentenlieder kontrapunktisch verarbeitete. Danach folgt die wegen ihrer Besetzung mit...

  • Herne
  • 21.04.16
Sport
4 Bilder

Ausverkauftes Bocholter Stadttheater feiert den Baum des Lebens !!

110 Kinder der Hamminkelner Ballettschule begeistern ihr Publikum Am vergangenen Sonntag (17.05.2015) wurde im restlos ausverkauften Bocholter Stadttheater die neue Aufführung des Hamminkelner Kinder- und Jugendballetts, unter der Regie von Tanzpädagogin Jasmin-Gratz Welsing, gezeigt. Hinter dem Titel „Der Baum des Lebens“ verbarg sich ein kluges und stimmungsvolles Fantasyspektakel, das den Zuschauer in seinen Bann zog und zahlreiche Denkanstösse in sich trug. Wer das Programmheft...

  • Hamminkeln
  • 24.05.15
  •  5
  •  4
Kultur
Generalmusikdirektor Rasmus Baumann und die Neue Philharmonie Westfalen spielen am 20. Mai in der Konzertaula Kamen.
5 Bilder

Haydn versus Beethoven in der Konzertaula Kamen

Beim Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen in der Konzertaula Kamen, Hammer Straße 19, wird am 20. Mai ab 19.30 Uhr die schwierige Beziehung von Haydn zu seinem Schüler Beethoven anhand zweier Werke der beiden Meister sowie in Ausführungen von Generalmusikdirektor Rasmus Baumann erlebbar.

  • Kamen
  • 19.05.15
Kultur

Von ewiger Liebe - Romantische Lieder mit Mirko Roschkowski und Thorsten Fabrizi am 16.10.2014 in Rünthe

Rünthe. „Von ewiger Liebe“ lautet das Programm, mit dem der Operntenor Mirko Roschkowski sowie der Pianist Thorsten Fabrizi am kommenden Donnerstag, den 16.10.2014 in der Christuskirche in Rünthe auftreten werden. Lieder von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Robert Schumann und Richard Strauss stehen dann auf dem Programm. Der Tenor Mirko Roschkowski stammt aus Dortmund. und war von 2006 bis 2009 Ensemble-Mitglied der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. Ebenfalls arbeitet er...

  • Bergkamen
  • 09.10.14
Kultur
Bürgermeister Ulrich Roland, Beigordnete Nina Frense, Rasmus Baumann und Dieter Blanck, Vorstandsmitglied Volksbank Ruhr Mitte freuen sich auf die Konzertreihe mit der Philharmonie Westfalen

Gladbecker zeigt mit der Philharmonie Westfalen neue Facetten von Haydn

Haydn im Dialog“ – unter diesem Titel gastiert die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Generalmusikdirektor Rasmus Baumann mit einer Konzertreihe in der Mathias-Jakobs-Stadthalle. An drei Abenden wird die Musik Joseph Haydns mit verschiedenen anderen Stilrichtungen kombiniert und so für die Zuhörer in neuen Facetten erscheinen. Karriere in der Gladbecker Musikschule gestartet „Ich freue mich sehr, dass es unter der Leitung von Rasmus Baumann, der in Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 11.09.14
  •  1
Kultur
3 Bilder

16.11.2014 Kammermusikzyklus über Beethoven und Brahms 'Von jugendlicher Glut und reifem Vermächtnis' Genie und Wahrheit

Am 16. Nov. 2014 um 17 Uhr startet das zweite Konzert im Rahmen Kammermusikzyklus über Beethoven und Brahms. Diesmal im Schloss Diersfordt - unter dem Titel "Genie und Wahrheit" - 200 Jahre Erzherzogtrio statt. Zwei der berühmtesten Werke für Klaviertrio stehen hier neben dem Beitrag eines heute eher unbekannten, zu seiner Zeit in der 2. Hälfte des 19 Jahrhunderts aber sehr beachteten Komponisten - August Klughardt. In seinem kammermusikalischen und sinfonischen Schaffen orientierte er sich...

  • Wesel
  • 10.09.14
Kultur
3 Bilder

1.11.2014 "Von jugendlicher Glut und reifem Vermächtnis" Kammermusikzyklus über Beethoven und Brahms

Im Nov. 2014 findet auf dem Gelände rund um die Schlossanlage in Diersfordt ein Kammermusikzyklus über Beethoven und Brahms unter dem Titel "Von jugendlicher Glut und reifem Vermächtnis" statt. Am 1. Nov. 2014 um 17 Uhr startet das erste Konzert in der Schlosskirche Diersfordt - unter dem Titel "Dichterliebe". Der Poet unter den Komponisten ist zweifellos der Brahms-Freund Robert Schumann. Die romantische Liebe ist nicht nur ein Leitmotiv vieler seiner Werke, sondern auch seiner Liebe zu...

  • Wesel
  • 10.09.14
Kultur
11 Bilder

Kammerkonzert mit dem Tamigu-Trio am 14.09.2014, 17.00 Uhr, in der Alten Kirche

Am Sonntag, dem 14. September findet um 17.00 Uhr in der alten Kirche, Altenessener Straße 423, ein Kammerkonzert mit dem bekannten Tamigu-Trio statt. Es erklingt Musik für Violine, Klavier und Schlaginstrumente aus Barock, Romantik, Klassik und Moderne. So werden z.B. die 3. Sonate Es-Dur von Ludwig van Beethoven, Bachs E-Dur-Sonate und der bewegte vierte Satz aus Robert Schumanns 2. Sonate d-moll (jeweils für Violine und Klavier) zu hören sein. Der 1956 in Hattingen geborene Komponist ist mit...

  • Essen-Nord
  • 08.09.14
Kultur
Daniel Sorour und Clemens Kröger lassen bei ihrem Konzert in der evangelischen Kirche in Alpen Beethoven die Beatles musikalisch treffen.

Modern Cello-Piano Duo: Beethoven meets Beatles

Unter dem Titel „Beethoven meets Beatles“ lädt der Musik- und Literaturkreis Alpen am Sonntag, 24. August, um 17 Uhr in das evangelische Gemeindehaus, An der Vorburg in Alpen ein. Alpen. The Modern Cello-Piano Duo mit den Künstlern Daniel Sorour (Violoncello) und Clemens Kröger (Klavier) kombinieren Songs der Beatles mit Beethoven-Sonaten, Gershwins „Porgy and Bess“ mit Bach. Die Jazz-Arrangements von George Gershwin wie „Summertime“ oder „It ain’t necessarily so“ sind längst zu...

  • Alpen
  • 19.08.14
Kultur
Haben ein attraktives Programm auf die Beine gestellt (v. links): Schulleiter Rainer Hageleit, Susanne Hollain (Elternschaft), Schülersprecher Alexander Block und die Lehrerinnen Bettina Gesing, Anke Grau, Bernadette Schwanengel. Foto: Erler

Haranni-Gymnasium wird 120 - und ganz Herne feiert mit

Das Haranni-Gymnasium wird 120 – und das soll keineswegs hinter verschlossenen Türen gefeiert werden – ganz Herne ist herzlich eingeladen und darf sich auf ein Programm freuen, das jedem etwas Feines bietet. Los geht es am 28. November mit einem vielseitigen Musik-abend in der Aula (19 Uhr). Schüler aller Klassenstufen unterhalten die Besucher unter anderem mit einem musikalischen Sprechstück und einer Percussion-Präsentation. Chor und Band bieten einen Mix aus Gesang und Instrumentalstücken...

  • Herne
  • 15.11.13
Kultur
Tiffany Poon.

Überragendes Talent - Tiffany Poon im Bürgermeisterhaus Werden

Am Sonntag, 17. November, findet im Bürgermeisterhaus Werden, Heckstraße 105, um 17 Uhr ein Konzert aus der Reihe „Junge Elite“ statt. Tiffany Poon spielt am Klavier Bach „Italienisches Konzert F-Dur“, Beethoven „Sonate C-Dur op. 2,3“, Chopin „Barcarolle Fis-Dur op. 60“ sowie „Sonate Nr. 2 b-moll op.35“. Tiffany Poon stammt aus Hongkong, hatte ihren ersten Kontakt mit dem Klavier im Alter von zwei Jahren – mit fünf bekam sie den ersten Unterricht. Bald trat sie öffentlich auf und erhielt...

  • Essen-Werden
  • 13.11.13
Kultur
Unter der Leitung von Holger Busemann bietet die Mendener Kammerphilharmonie „ein Hammer-Programm“, wie es auf der Facebook-Seite der Orchesters heißt. Diesmal steht Beethoven im Mittelpunkt. Foto: (privat)

"Hammer-Programm" der jungen Stars

Das ist immer wieder ein außergewöhnliches Ereignis: Aus ganz Deutschland treffen sich junge Musiker einmal im Jahr in Menden zur "Kammerphilharmonie". Für Holger Busemann, der am 17. November wieder die Leitung der Mendener Kammerphilharmonie übernimmt, ist es eine logische Weiterentwicklung des jungen Orchesters: Diesmal stehen komplexe Kompositionen von Ludwig van Beethoven im Mittelpunkt des Konzertabends. „Das Programm wurde im engeren Kreis des Orchesters zusammengestellt“, erläutert...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.10.13
  •  1
Kultur
Der Pianist Christoph Soldan plant in diesem Jahr drei Tourneen durch Deutschland. Am Freitag gastiert er in Xanten.

Konzertreihe "Pianoforte": Musik von Beethoven und Mozart

Der Verein Stadtkultur Xanten präsentiert im Rahmen der Reihe „pianoforte“ das nächste Konzert im im Xantener Ratssaal. Am Freitag, 26. April, um 20 Uhr spielt Christoph Soldan Werke von Mozart und Beethoven und interpretiert an diesem Abend Musik der Wiener Klassik. Xanten. Der 1964 geborene Christoph Soldan studierte bei Prof. Eliza Hansen und Christoph Eschenbach an der Hamburger Musikhochschule. Sein Durchbruch zu einer internationalen Konzerttätigkeit gelang durch eine gemeinsame...

  • Xanten
  • 23.04.13
Kultur
Sie stehen hinter „Volksbank klassisch“ nicht nur am Samstag, 20. April, 20 Uhr, in der Gebläsehalle: (v.l.) Volksbank-Marketingleiter Thomas Alexander, Johannes Kunze, bei der Rhein Ruhr Philharmonie Stimmführer bei den Bratschen und Koordinator der Zusammenarbeit mit der Volksbank, sowie Robert Laube, Leiter des LWL-Industriemuseums Henrichshütte. Foto: Römer

„Volksbank klassisch“: Beethoven, Brahms und César Franck

„Beethoven und seine Erben“ heißt das Motto beim nächsten Frühjahrskonzert im Rahmen der Reihe „Volksbank klassisch“. In der elften Auflage der beliebten Konzert­reihe am Samstag, 20. April, 20 Uhr, in der Gebläsehalle wird die erfolgreiche Zusammenarbeit von Rhein Ruhr Philharmonie (RRP), Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und Volksbank mit einem buchstäblich klassischen Programm fortgesetzt. „Im Herbstkonzert haben wir eher unbekannte Werke vorgetragen“, erläutert Johannes Kunze,...

  • Hattingen
  • 05.03.13
Kultur
Die Duisburger Philharmoniker sorgen für einen Moment der Ruhe in der hektischen Vorweihnachtszeit.

Konzertkarten gewinnen

Wer den Advent noch einmal richtig genießen möchte, hat dazu am Dienstag, 11. Dezember, die Gelegenheit. In der Stadthalle präsentieren die Duisburger Philharmoniker unter Leitung von Dirigent Giordano Bellincampi, Werke von Adés, Schostakowitsch und Beethoven. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Wer Musikfreunden eine Freude machen möchte, kann natürlich auch Eintrittskarten für die Mülheimer Sinfonie Konzerte verschenken. Eine Übersicht ist unter Sinfoniekonzerte und dem Stichwort...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.12
Kultur
Johannes Krause ist vielen Borbeckern bekannt. Am Freitag, 9. November, um 19 Uhr gastiert er mit dem Liliencron-Quartett im Schloß Borbeck. Das Quartett trifft hier auf die Geigerin Nina Reddig.
2 Bilder

Zwei Kammermusikabende im Schloß Borbeck

Gleich zwei Kammermusikabende stehen im November im Schloß Borbeck auf dem Programm: Den Auftakt machen am Freitag, 9. November, um 19 Uhr Nina Reddig und das Liliencron-Quartett mit Werken, die Musikgeschichte schrieben sowie einer Liebeserklärung an die Stadt Wien. Solo, im Quartett oder im Quintett interpretieren die fünf Streicher, Johannes Krause (Violine), Frederica Steffens (Violine), Anna Brugger (Viola), Doris Untch (Violoncello) sowie Nina Reddig (Violine) Werke von Brahms, Dvorák...

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.12
Kultur

Justus Frantz - 04.11.2012, 19.30 Uhr - Klavierabend in der Konzertaula Kamen

Justus Frantz in der Konzertaula Kamen – Klavierabend mit Werken von Beethoven Am Sonntag, den 04.11.2012, 19.30 Uhr gastiert der Pianist Justus Frantz mit drei der bekanntesten Klaviersonaten Beethovens, Nr.8 „Pathétique“, Nr.14 „Mondschein“ und Nr.23 „Appassionata“ in der Konzertaula Kamen. Kaum eine andere Werkgruppe hat in der Geschichte der Klaviermusik eine so große Bedeutung wie die der Klaviersonaten Ludwig van Beethovens. Sie durchziehen Beethovens gesamte kompositorische Laufbahn...

  • Kamen
  • 27.09.12
Kultur
Heino ist zu Gast in der Kirche von Pfarrer Eckhard Cramer. Foto: Pleuser

Gewinnen Sie mit uns und Heino!

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Viele tausend Besucher waren sich einig darüber, dass sie ein unvergleichliches Konzert miterlebt hatten – jetzt kommt Heino mit seinem zu Herzen gehenden Programm „Die Himmel rühmen“ auch zu uns – in die Stephanuskirche (Herne-Holsterhausen). Er tritt dort auf am 20. Januar 2012 um 19.30 Uhr, Einlass 18.30 Uhr. Den Ort seines Auftritts hat der Künstler sich schon angeschaut. Er war davon begeistert (wir berichteten). Heinos Interpretationen der...

  • Herne
  • 25.11.11
Kultur
Gutes Team: Heino (rechts)  und Pfarrer Eckhard Cramer. WB-Fotos: B. W. Pleuser
2 Bilder

Heino streichelt unsere Seelen

„Meine Ehefrau Hannelore hatte die Idee mit der Kirchen-Tournee“, sagt Heino mit einem charmanten Lächeln. „Frauen glauben ja an ihre Männer, also habe ich das gemacht.“ „Die Himmel rühmen“ heißt das Programm, das Heino zusammengestellt hat und das am 20. Januar 2012 in der Stephanuskirche in Herne-Holsterhausen (Ludwig-Steil-Straße 26) zu hören ist. „Ich möchte beweisen, dass ich noch was anderes kann als ‚Schwarze Barbara‘ oder ,Enzian‘“, gibt der blonde Barde zu verstehen. „Auf der...

  • Herne
  • 08.11.11
Kultur
Generalmusikdirektor Heiko Förster fordert die Mitwirken auf, stehend den Applaus des Publikums entgegen zu nehmen. Das Beethoven-Konzert kam beim Publikum hervorragend an. Fotos: Halstenbach
2 Bilder

Ruhrfestspiele: Beethovens "Neunte" entzückt - Zusatzkonzert

Mehr Publikum als bei der „Ode an die Freude“ kann das große Theater im Ruhrfestspielhaus nicht fassen. Einen durchschlagenden Erfolg hatte die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von GMD Heiko Förster mit Beethoven berühmter 9. Sinfonie: Stehend klatschte das Publikum Beifall, sparte nicht mit Bravorufen. Lob gilt besonders den mitwirkden Chören: Der Oratoriumchor Köln, der Universitätschor Essen und der Städtische Musikverein Gelsenkirchen sorgten für Gänsehaut durch ihre...

  • Herten
  • 31.05.11
  •  2
Kultur
Tom Pauls
4 Bilder

Rotary Klavierwettbewerb: "Bagatelle" verhalf zum Sieg

Tom Pauls ist einer der Gewinner des 6. Rotary Klavier Wettbewerbs Jugend, der am 29. und 30. April in den Räumen von Evonik an der Rellinghauser Straße stattfand. Tom Pauls in der Altersgruppe I (8 bis 10 Jahre) überzeugte die Jury unter anderem mit seiner Interpretation von Denissovs „Bagatelle Nr. 2“ und sechs Variationen über „Nel cor piu non mi sento“ von Ludwig van Beethoven. Die weiteren Gewinner: Frédéric Loboda (8 bis 10 Jahre), Cynthia Maya Bal (Altersgruppe II, 11 bis 13 Jahre...

  • Essen-Süd
  • 04.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.