Behinderungen

Beiträge zum Thema Behinderungen

Ratgeber

EUTB im Kreis Unna
Gute Nachrichten für Menschen mit Behinderung im Kreis Unna

Das bisher fünfköpfige Beraterinnenteam der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB®) wird seit kurzem durch eine weitere Kraft ergänzt. Delia Hartmann, Sozialarbeiterin aus Schwerte, freut sich, von nun an im Team der EUTB®-Beratungsstelle im Kreis Unna zu sein. Diese steht Ratsuchenden für alle Fragen rund um das Thema Behinderung und chronische Erkrankungen zur Verfügung. „Viele Menschen fühlen sich allein gelassen im Dschungel von Anträgen und Zuständigkeiten“, weiß die neue...

  • Unna
  • 31.03.21
Ratgeber

Online-Infoabend:
Endlich 18! Besonderheiten für junge Volljährige mit Beeinträchtigung

Junge Menschen sehnen sich diesen Tag herbei, endlich unabhängig zu sein und selber entschieden zu dürfen! Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erwachsensein. Doch was passiert, wenn sie aufgrund einer Beeinträchtigung nicht so unabhängig und eigenverantwortlich handeln können? Ein selbstständiges Leben mit einem individuellen Hilfebedarf zu führen, stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Was kann man tun und wen kann man um Rat fragen? Wir, die EUTB® im Ennepe-Ruhr-Kreis, möchte...

  • Witten
  • 22.02.21
Ratgeber

Online-Austausch mit anderen Betroffenen am 17. Februar 15.00 -16.30 Uhr
2. digitales Peer-Café: Multiple Sklerose

Verständnis hilft oftmals wesentlich mehr, als eine tatsächliche Lösung bei Problemen bieten zu können. Denn letztlich wollen wir alle verstanden werden, mit unseren Ängsten und Sorgen nicht allein dastehen. Aus diesem Grund lädt die EUTB® im Ennepe-Ruhr-Kreis zusammen mit der EUTB® Hagen Menschen mit einer (drohenden) Beeinträchtigung, chronisch erkrankte Menschen und Angehörige zum zweiten digitalem Erfahrungsaustausch ein. Nachdem im Januar das Thema „Rheuma“ machte, steht nun "Multiple...

  • Witten
  • 12.02.21
Ratgeber

Wir sind weiterhin für Sie da!
EUTB® Beratungsstelle im Kreis Unna ist weiterhin erreichbar

Die Beratungsstelle der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB®) im Kreis Unna ist in dieser schwierigen Zeit weiterhin für Menschen mit Behinderung, chronischen Erkrankungen und ihre Angehörigen da. Sollten Sie Fragen zum Thema Behinderung und Teilhabe haben, könne Sie sich gerne unter Tel. 02304 945-310 (Standort Schwerte) oder Tel. 02307 268-9590 (Standort Kamen) oder per E-Mail info@eutb-kreis-unna.de an das Berater*innen-Team wenden.

  • Schwerte
  • 15.01.21
Ratgeber

Fahrbahneinbruch in Duisburg-Hochfeld
"Behinderungen unvermeidlich"

Aufgrund eines Fahrbahneinbruches ist die Johanniterstraße in Höhe Haus Nr. 42/44 zwischen der Karl-Jarres-Straße und der Friedenstraße in Duisburg-Hochfeld voll gesperrt. Die Dauer ist abhängig vom Umfang der notwendigen Sanierung, wird jedoch zunächst voraussichtlich mindestens bis zum 30. November 2020 andauern. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sind bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis für unvermeidliche Behinderungen.

  • Duisburg
  • 15.11.20
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Antwort auf eine FDP-Anfrage im Bundestag
Notruf-App für Gehörlose für 2021 geplant!

Wirtschaft und Energie/Antwort - 09.11.2020 (hib 1210/2020) Berlin: (hib/FNO) Die Inbetriebnahme einer bundesweiten Notrufapp für Menschen mit Behinderungen ist für das 1. Quartal 2021 geplant. Das schreibt die Bundesregierung in einer Antwort (19/23762) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/23328). Das europaweite Vergabeverfahren für die App habe sich verzögert, weil Mitbewerber mehrfach Rechtsmittel gegen die Vergabe eingelegt hätten. Mittlerweile seien aber alle gerichtlichen...

  • Gladbeck
  • 10.11.20
Ratgeber

EUTB im Kreis Unna
Offene Sprechstunde der EUTB im Gesundheitshaus Unna findet weiterhin nicht statt

Die kostenlose offene Sprechstunde, die die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) im Kreis Unna jeden zweiten Samstag im Monat in den Räumen des Gesundheitshauses Unna an der Massener Straße. angeboten hat, wird auch weiterhin aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dennoch steht die EUTB® Beratungsstelle Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen zur Verfügung. Bei Fragen rund um die Themen Behinderung und Teilhabe ist das Berater*innen-Team unter Tel. (02304) 945 310...

  • Unna
  • 16.09.20
Ratgeber

EUTB im Kreis Unna
Offene Sprechstunde der EUTB im Treffpunkt Gesundheit Schwerte findet weiterhin nicht statt

Die kostenlose offene Sprechstunde, die die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) im Kreis Unna jeden vierten Mittwoch im Monat in den Räumen des Treffpunkt Gesundheit Schwerte in der Kleppingstraße 4 angeboten hat, wird auch weiterhin aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dennoch steht die EUTB® Beratungsstelle Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen zur Verfügung. Bei Fragen rund um die Themen Behinderung und Teilhabe ist das Berater*innen-Team unter Tel. (02304)...

  • Schwerte
  • 16.09.20
Ratgeber
2 Bilder

DRK Gladbeck informiert - So muss es sein
NRW-Kommunalwahl 2020 – Alle wichtigen Informationen in Deutscher Gebärdensprache (DGS). Menschen mit Hörbehinderungen sollen selbstbestimmt und gut informiert am 13.09.2020 wählen gehen

❗️Am 13. September📅 ist Kommunalwahl. Wir setzen uns dafür ein, dass möglichst viele Menschen mit Behinderung gut informiert an der Wahl teilnehmen. ✅ Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben NRW – haben Filmmaterial in Deutscher Gebärdensprache und in einfacher Sprache produziert, welches die wichtigsten Informationen zur Kommunalwahl zusammenstellt. Dem Link folgen

  • Gladbeck
  • 19.08.20
  • 1
Politik
Ein Ziel des LWL: Menschen mit Behinderungen sollen auch dank der Förderungen so selbstbestimmt wie möglich am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. (Symbolbild)

LWL unterstützt Kreis mit über 346 Millionen Euro
Finanzhilfen für ein selbstbestimmtes Leben

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im Jahr 2019 rund 346,6 Millionen Euro (2018: rund 333 Euro) im Kreis Recklinghausen ausgegeben. Der Kreis Recklinghausen als LWL-Mitglied zahlte im selben Jahr einen Mitgliedsbeitrag von rund 164,5 Millionen Euro (2018: 167,2 Millionen Euro) an den Kommunalverband. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einzahlung stammt im Wesentlichen aus zusätzlichen Bundes- und Landesmitteln. Im vergangenen Jahr unterstützte der LWL mit dem größten Teil des...

  • Gladbeck
  • 22.07.20
Ratgeber
Auf der A40 könnte es morgen zu Behinderungen kommen. Die Ausfahrt in der Anschlussstelle Essen-Holsterhausen bleibt von 8 bis 14 Uhr in Fahrtrichtung Venlo gesperrt.

Bis 14 Uhr wird das Grün geschnitten und die Fahrbahn gekehrt
A40: Ausfahrt Anschlussstelle Holsterhausen morgen gesperrt

Pendler, die morgens auf der A40 in Fahrrichtung Venlo unterwegs sind, müssen sich am morgigen Mittwoch auf Behinderungen einstellen: Die Ausfahrt in der Anschlussstelle Essen-Holsterhausen ist gesperrt.  Die Autobahnmeisterei Duisburg sperrt die Ausfahrt der A40-Anschlussstelle Essen-Holsterhausen in der Zeit von 8 Uhr bis 14 Uhr in Fahrtrichtung Venlo. Die Sperrung ist notwendig, das Rückschnittarbeiten am Grün durchgeführt werden müssen. Auch die Fahrbahn wird gekehrt. Eine Umleitung ist...

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.20
LK-Gemeinschaft
Dieses Foto zeigt einen Teil des "Grünen Weges" vom Hönnegymnasium aus in Richtung Roths Büdeken im Herbst. Die Bushaltestelle an der Kreuzung Bahnhofstraße wird derzeit erneuert und in den Weg mit "eingebaut".

Im Juni sollen Arbeiten an Bushaltestelle an der Walramstraße in Menden beendet sein
"Grüner Weg" sorgt für Behinderungen

Die Abteilung Straßenbau in der Stadtverwaltung hat für die Mendener Bürgerinnen und Bürger für das kommende Wochenende eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, dass die Arbeiten an der Kreuzung Walramstraße/ Bahnhofstraße/ Bodelschwinghstraße/ Westwall so weit vorangeschritten sind, dass die Einschränkungen für den Straßenverkehr an diesem Sonntag aufgehoben werden können. So kann voraussichtlich ab Sonntagnachmittag, 17. Mai, die Bahnhofsbrücke wieder in beiden...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.05.20
Ratgeber

Beratung zu Teilhabemöglichkeiten
EUTB ist für Behinderte und Kranke da

Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Mülheim berät kostenlos und vertraulich Menschen mit (drohenden) Behinderungen, mit chronischen Erkrankungen und deren Angehörige. Tipps gibt es zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe, sowie als Lotsen und Wegweiser bis zur Antragstellung. Die Beratung steht im Interesse der Ratsuchenden. Auch in der Corona-Zeit geht die Beratung telefonisch und online weiter. Das Team der EUTB ist erreichbar montags bis donnerstags von 10 bis 14 Uhr,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.04.20
Ratgeber
Auf den Strecken rund um die Kassenberger Straße werden die Haltestellen verlegt.

Behinderungen an der Kassenberger Straße in Bochum-Dahlhausen
Stützmauer wird saniert - Einbahnstraße

Im Bereich an der Kassenberger Straße 9 in Bochum-Dahlhausen wurde bei einer statischen Überprüfung einer Stützmauer eine Überlastung durch den Bus- und Schwerlastverkehr festgestellt. Jetzt muss schnell gehandelt werden - bis Ende des Jahres müssen Anwohner, Pendler und ÖPNV-Nutzer mit Behinderungen rechnen. Zur kurzfristigen Entlastung des Bauwerkes wird die der Mauer zugewandte Fahrspur ab sofort gesperrt. Diese Maßnahme bleibt bestehen, bis eine bauliche Sicherung hergestellt ist und der...

  • Bochum
  • 20.02.20
Ratgeber
Von links nach rechts: Meike Gormanns (Lebenshilfe Essen e.V.), Christina Müller (Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen e.V.), Astrid Jakobs (Aktion Menschenstadt/Behindertenreferat des Evangelischen Kirchenkreises Essen) und Ursula Bongers (Soziales Netzwerk Integration und Inklusion für Menschen mit Behinderung SoNII e.V.) haben ihre Räume im Haus der Begegnung an der 1. Weberstraße 28. Nicht im Bild, aber ebenfalls Mitglied des Teams: Simone Himmelberg-Krüger (Palette an der Ruhr e.V.).

INKLUSION
Ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung zieht positive Bilanz

Seit einem Jahr gibt es in Essen ein neues Beratungsangebot: Die „Ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung (EuTB)“ wurde in ganz Deutschland eingeführt, damit Menschen mit Handicaps ihr Recht auf unterstützende Leistungen für ein selbstbestimmtes Leben und gesellschaftliche Teilhabe in allen Lebensbereichen besser wahrnehmen können. Die Einrichtung dieser Beratungsstellen ist nicht zuletzt eine Folge der UN-Behindertenrechtskonvention, die seit 2009 auch in Deutschland gilt und eine Umsetzung...

  • Essen
  • 13.02.20
Ratgeber
Sehr beliebt bei Wanderern, Radlern und Segwayfahrern sind die Wanderwege an den beiden Xantener Seen. Jetzt werden die Wege saniert.

Sperrung der Wanderwege an der Xantener Nordsee
Während der Sanierung ist mit Behinderungen und Teilsperrungen zu rechnen

Das Freizeitzentrum Xanten führt Sanierungsarbeiten an einigen Teilstücken der Rad- und Wanderwege an der Xantener Nordsee sowie an einem Teilstück an der Xantener Südsee durch. Die betroffenen Abschnitte werden durch Warnbaken abgesperrt. Die Maßnahmen umfassen Arbeiten amWegeunterbau und an den Wegedecken. Der Verlauf der Arbeiten erfolgt witterungsabhängig und endet mit der Deckensanierung. Während der Sanierungsmaßnahmen ist mit Behinderungen und Teilsperrungen der Rad- und Wanderwege zu...

  • Xanten
  • 21.01.20
  • 1
Politik
3 Bilder

Ein Projekt für mehr Partizipation in NRW-Kommunen
Reger Austausch bei Auftaktveranstaltung zu „Politische Partizipation Passgenau!“

Gut 150 Menschen sind am Dienstag (3.12.2019) im Wissenschaftspark Gelsenkirchen zusammengekommen, um das neue Projekt der Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE NRW kennenzulernen. Der Name „Politische Partizipation Passgenau!“ verrät hier bereits das Thema: Ziel des Projektes ist es, NRW-Kommunen darin zu unterstützen, Barrieren in der Kommunalpolitik abzubauen – damit alle Menschen sich aktiv am politischen Geschehen beteiligen können. Es war ein buntes Treiben in den sonnenbeschienenen...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.19
Blaulicht
5 Bilder

250 Traktoren auf den Straßen von Bochum unterwegs
Landwirtschaftlicher Konvoi durch Bochum

Das hat es bislang "Tief im Westen", sprich in Bochum, noch nicht gegeben. Im Rahmen der bundesweiten landwirtschaftlichen Proteste rollten am heutigen 25. November knapp 250 Traktoren über unsere Straßen. Gegen 16.30 Uhr erreichte der Konvoi, von Essen kommend, die Wattenscheider Stadtgrenze und fuhr über den Wattenscheider Hellweg und die Essener Straße weiter in Richtung Innenstadt. Im Herzen von Bochum ging es über den West- und Nordring zum Schwanenmarkt. Hier bogen die aus Nah und Fern...

  • Bochum
  • 25.11.19
  • 4
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ein tolles Team: Avdulah (hinten), Ahmet Dogan und Jerome.

Klischeefreie Vielfalt in KiTas
Anders? Ist doch voll normal!

Bundesweiter Aktionstag: Klischeefreie Vielfalt in KiTas - VKJ-FamZ SimSalaGrim aus Kray war dabei "Ahhhhhmet...", rufen die SimSalaGrim-Kids, die am Mittwochnachmittag im Außengelände des VKJ-Kinderhauses SimSalaGrim an der Grimbergstraße 30 spielen. Ahmet Dogan kommt sofort - allerdings in seinem Rollstuhl. Dem Toben im Außengelände tut das Hilfsmittel allerdings keinen Abbruch. Das Bündnis für "Klischeefreie Vielfalt in KiTas" hat am Mittwoch zu einem bundesweiten Aktionstag aufgerufen. Vor...

  • Essen-Steele
  • 17.06.19
  • 1
  • 1
Politik
In Geduld üben mussten sich die Autofahrer auf der Tunnelstraße in Zweckel. Aufgrund der Sperrung der Brücke Beethovenstraße kam es auf der Umleitungsstrecke zu einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen und Staus.
2 Bilder

Umleitungsstrecke zeitweise völlig überlastet
Blechlawinen verstopfen die Straßen in Zweckel

Zweckel. Die Sperrung der Brücke Beethovenstraße wurde frühzeitig angekündigt und eine Umleitungsstrecke eingerichtet, dennoch stand der Straßenverkehr in Zweckel in der letzten Tagen zeitweise vor dem Kollaps. Besonders schlimm war es offenbar auf der Tunnelstraße in Richtung Marktplatz. Hier stauten sich die Kraftfahrzeuge während der Hauptverkehrszeit bis zur Redenstraße zurück. Die Ampelschaltung an der Kreuzung Feldhauser Straße sei nicht optimal, beklagten sich gestresste Autofahrer. "Im...

  • Gladbeck
  • 26.04.19
  • 7
Ratgeber

In Richtung Frankfurt
A 45: Verkehrsbehinderungen zwischen Schwerte-Ergste und Kreuz Hagen

Am kommenden Wochenende (9./11.2.2019) wird es eng auf der A45 zwischen der Anschlussstelle Schwerte-Ergste und dem Autobahnkreuz Hagen in Fahrtrichtung Frankfurt, berichtet die Landesbehörde Straßen.NRW in einer Pressmitteilung.  Die Autobahnniederlassung Hamm führt den Verkehr am Samstag (9.2.) in der Zeit von 6 bis 18 Uhr zunächst über zwei verengte Fahrstreifen. Ab 18 Uhr steht dem Verkehr dann nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der gesamte Verkehr wird über die zweite Überholspur...

  • Schwerte
  • 08.02.19
Politik
Die Tage der alten Brücke Beethovenstraße in Zweckel sind gezählt: Bereits am Montag, 28. Januar, sollen die beiden Baustelleneinrichtungsflächen an der Haydnstraße und auf dem kleinen Parkplatz neben der Tankstelle eingerichtet werden.

Ende 2020 soll die neue Brücke dann fertig sein
Bauarbeiten-Start an der Beethovenstraße-Brücke

Zweckel. Der Countdown läuft: Wie aus dem Rathaus gemeldet wird steht der Start der Arbeiten für den Abriss und Neubau der Brücke Bethovenstraße in Zweckel unmittelbar bevor. Los gehen soll es demnach am Montag, 28. Januar, wenn die Baustelleneinrichtungsfläche auf der Westseite, unter anderem für Container und als Lagerfläche, an der Haydnstraße eingerichtet wird. Als weitere Fläche wird zudem auf der Ostseite der Bahnhofsvorplatz genutzt. Anschließend soll im April eine Behelfsbrücke...

  • Gladbeck
  • 24.01.19
  • 1
  • 1
Kultur

Düsseldorf-Angermund
Alle Jahre wieder: Die Sternsinger kommen am 12. und 13. Januar

Die Kostüme sind genäht, die Kronen und Sterne gebastelt. Auch Anfang nächsten Jahres ziehen die heiligen drei Könige wieder von Haus zu Haus und bringen den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen. So auch in Angermund. Pastor Thomas Müller, der selbst als Kind begeisterter Sternsinger war und in der Gemeinde St. Agnes die Sternsinger-Aktion begleitet, freut sich, im Januar möglichst viele Kinder auszusenden: „Je mehr Kinder mitmachen, desto größer die Freude und auch die Möglichkeit, viele...

  • Düsseldorf
  • 11.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.