Bei Rot über Ampel

Beiträge zum Thema Bei Rot über Ampel

Blaulicht
Symbolbild

Unfall an der Mercaden
Autofahrer erfasst 12-Jährigen auf dem Westwall

Mittwoch (26. Februar), gegen 17.30 Uhr, gingen ein 12-Jähriger und ein 13-Jähriger, beide aus Dorsten, in Höhe der Einkaufszentrums Mercaden, über den Überweg an der Fußgängerampel auf dem Westwall. Zur gleichen Zeit fuhr ein 45-jähriger Autofahrer, auch aus Dorsten, auf dem Westwall. Der 45-Jährige erfasste den 12-Jährigen, der dadurch leicht verletzt wurde. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Hinweisen sollen die beiden Kinder bei Rot über die...

  • Dorsten
  • 27.02.20
Blaulicht
2 Bilder

Wesel - Zwölfjährige verletzt
Verkehrskommissariat ermittelt gegen 56-jährigen Weseler, der vermutlich bei "Rot" fuhr

Heute morgen überquerte eine zwölfjährige Fußgängerin aus Wesel um 7.25 Uhr die Reeser Landstraße in Höhe der Alte Delog Straße. Dort wurde sie laut Polizeimeldung vom Pkw eines 56-jährigen Weselers erfasst, der die Reeser Landstraße in Richtung Hansaring befuhr. Hierbei erlitt das Mädchen schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden mussten. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte der Autofahrer das Rotlicht einer Ampel missachtet haben. Die Ermittlungen des...

  • Wesel
  • 21.01.20
  •  1
Blaulicht
Mit 0,8 Promille Rotlicht übersehen: Das reicht für den Einzug des Führerscheins.

Rote Ampel in Hilden ignoriert
21-jährige Haanerin fährt betrunken Auto

Eine Rotlichtfahrt endete für eine 21 Jährige Haanerin mit dem Entzug des Führerscheins. Es geschah am frühen Sonntagmorgen, 7. Juli. Eine 21-jährige PKW-Fahrerin war in Hilden mit ihrem Citroen unterwegs.  Polizei beobachtet Rotlichverstoß Gegen 2.45 Uhr beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Hildener Polizei die Rotlichtfahrt auf der Hochdahler Straße,"die glücklicherweise nicht zu einem Konflikt oder sogar zu einem Unfall mit Quer- oder Gegenverkehr führte", teilt die Polizei...

  • Hilden
  • 08.07.19
LK-Gemeinschaft
64-jähriger Radfahrer missachtet Rotlicht und wurde schwer verletzt

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
64-jähriger Radfahrer missachtet Rotlicht und wurde schwer verletzt

Gegen 16:20 Uhr am Freitagnachmittag, 28.Juni.2019, kam es im Gelsenkirchener Ortsteil Hassel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw. Eine 28-jährige Autofahrerin fuhr auf der Feldhauser Straße in Richtung A 52. In Höhe der Kreuzung Feldhauser Straße/Sperberstraße fuhr plötzlich ein 64-jähriger Radfahrer in den Kreuzungsbereich. Unbeteiligte Verkehrsteilnehmer gaben an, dass der Radfahrer zunächst das für ihn und Fußgänger geltende Rotlicht beachtet habe und an...

  • Gelsenkirchen
  • 01.07.19
Blaulicht

Verkehrsrowdy gesucht
Autofahrer in Marl fährt auf Polizisten los

In diesem Fall wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit und bittet um Hinweise. Ein Verkehrsrowdy hat in Marl einen Polizeibeamten dazu genötigt, zur Seite zu springen, weil er sich der Kontrolle entziehen wollte. Der Fall: Am Dienstag um 13:39 Uhr überfuhr ein Autofahrer die Kreuzung Rappaportstraße in Höhe A52 bei Rotlicht.  Polizeibeamte wollten zu diesem Zeitpunkt gerade von Autobahn abfahren und beobachteten den Verstoß. Der Fahrer hielt zunächst, als die Beamten ihn kontrollieren...

  • Marl
  • 11.04.19
Überregionales
Symbolbild

Kind bei Autounfall schwerverletzt

Eine Autofahrerin in Schalke erfasste am Mittwoch, 2. Mai, ein Kind beim Überqueren der Straße.  Gegen 18.30 Uhr bog eine 42-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Wagen bei Grünlicht an der Kreuzung von der Bismarckstraße nach rechts auf die Florastraße ab. Ein siebenjähriges Mädchen wollte dort bei Rotlicht die Straße überqueren. Die 42-Jährige bremste, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht verhindern. Ein Rettungswagen brachte das verletzte Kind zur stationären Behandlung in ein...

  • Gelsenkirchen
  • 03.05.18
Überregionales

Radlerin fährt über Rot - Schwer verletzt

Als eine 64-jährige Hertener Fahrradfahrerin am Dienstag gegen 11.20 Uhr bei Rot die Hertener Straße in Höhe Westring überquerte, wurde sie von einem auf der Hertener Straße fahrenden 42-jährigen Motorradfahrer aus Castrop-Rauxel erfasst. Die Radlerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

  • Recklinghausen
  • 09.06.16
Überregionales

Junge (7) bei Unfall verletzt: Er war bei Rot über die Ampel gegangen

Ein 7-jähriges Kind aus Essen wurde am Donnerstag (21. August 2014) gegen 13.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Materborner Allee verletzt. Laut Polizeiangaben befuhr eine 43-jährige Autofahrerin aus Kleve mit einem Nissan Terano die Materborner Allee aus Richtung Reichswalde kommend stadteinwärts. In Höhe der Albersallee lief der 7-jährige Junge trotz Rotlicht zeigender Fußgängerampel von links auf die Fahrbahn. Er war zu Fuß mit seiner Mutter unterwegs. Die Fahrerin machte eine...

  • Kleve
  • 21.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.