Belästigung

Beiträge zum Thema Belästigung

Blaulicht
Nach Belästigung einer 17-jährigen in Moers sucht die Polizei nach Zeugen.

17-Jährige in Moers beim Hundespaziergang belästigt
Polizei bittet um Hinweise

Am Mittwochabend gegen 19 Uhr ging eine 17-jährige Moerserin mit einem Hund (Australien Staffordshire -Labradormix)auf der Rosendahlstraße in Richtung Hülskensweg spazieren, als ihr ein weißer BMW entgegenkam. Im Fahrzeug saßen zwei unbekannte Männer. Einer von ihnen sprach das Mädchen anzüglich an, woraufhin sie jedoch nicht reagierte. Da es ihr unangenehm war, entschloss sie sich, den Hülskensweg zurück zu laufen. Hierbei bemerkte sie, dass der BMW an einem Feldweg wendete und zu ihr...

  • Moers
  • 01.07.21
Blaulicht

Strafverfahren für Moerser
Zwei Badegäste unsittlich berührt

Am Freitag gegen 18 Uhr befanden sich zwei Duisburgerinnen, 23 und 30 Jahre alt, in einem Freibad an der Bertastraße. Im Schwimmbecken berührte sie ein 40-jähriger Libanese aus Moers mehrfach unsittlich. Nachdem sich die Frauen an einen Bademeister gewandt hatten, konnte der Moerser bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Moers
  • 29.07.19
Überregionales

14-Jährige am Bahnhof sexuell belästigt

Die Polizei informiert, dass am Dienstag, 11. September, gegen 14 Uhr ein 14-jähriges Mädchen aus Moers zu Fuß auf dem Weg nach Hause war und die Unterführung am Moerser Bahnhof, Homberger Straße, durchqueren wollte. Im Bereich der Unterführung wurde sie von fünf oder sechs Männer umkreist. Drei der Männer berührten sie dabei mit den Händen. Als das Mädchen mit seinem Handy telefonierte, um Hilfe herbeizuholen, liefen die Männer weg. Beschreiben konnte die 14-Jährige die Männer wie folgt:...

  • Moers
  • 12.09.18
Überregionales
Foto: Polizei

Kamp-Lintfort: 14-Jähriger belästigte Frauen im Schwimmbad

Ein 14-jähriger Jugendlicher belästigte Frauen im Kamp-Lintforter Schwimmbad, die Polizei sucht weitere Opfer. Ein Zeuge beobachtete am Mittwoch gegen 17.45 Uhr einen Jungen, der in einem Schwimmbad an der Bertastraße in Kamp-Lintfort, nah an den im Wasser schwimmenden Frauen vorbeitauchte. Er meldet dieses Verhalten dem Schwimmmeister, woraufhin beide sahen, wie dieser einer 31 Jahre alten Frau aus Moers an das Gesäß griff und zudrückte. Gegenüber der hinzugerufenen Polizei gab der...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.07.16
Ratgeber

Polizei rät: Achten Sie im Straßenkarneval auf sich und gehen Sie nicht alleine los

Wenn Sie unterwegs sind, kann es hilfreich sein, sich zu einer Gruppe zusammen zu schließen und dabei gegenseitig auf sich zu achten und sich gegebenenfalls zu unterstützen. Dies empfiehlt die Kreispolizei Wesel vor allem in den anstehenden Narrentagen. Treffen Sie selbst auf eine für Sie bedrohlich wirkende Gruppe von Personen (z. B. betrunkene, pöbelnde Personen), dann ist es möglicherweise die bessere Entscheidung, dieser Gruppe auszuweichen und einen längeren Weg in Kauf zu nehmen. Wenn es...

  • Wesel
  • 03.02.16
Ratgeber

Abschlußmitteilung im Bußgeldverfahren

Heute erreichte mich der Brief mit der Information der Abschlußmitteilung mit Bußgeldverfahren. Was war passiert? Im August 2013 klingelte mein Telefon und als ich mich meldete fing der Herr auf der anderen Seite sofort an zu reden und erklärte mir, das meiner Versicherung bei einer routinemäßigen Prüfung festgestellt wurde, das ich mehrere tausend Euro zu viel bezahlt hätte und sie mir nun das Geld zurück überweisen wollten. Dafür benötigten sie aber die Bankdaten. Wie dachte ich mir mehrere...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.01.15
  • 34
  • 7
Politik
4 Bilder

Anwohnerreaktionen nach WDR-Beitrag "So nicht! - LKW-Ärger"

Nach der Ausstrahlung des WDR-Beitrages "So nicht! - LKW-Ärger" http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2010/11/19/lokalzeit-duisburg-so-nicht.xml und dem anschließenden Studio-Interview mit dem zuständigen Leiter des Moerser Tiefbauamtes Herrn Hormes http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2010/11/19/lokalzeit_duisburg.xml?mo=541 am letzten Freitag in der Lokalzeit Duisburg gab es sofort Reaktionen der Anwohner in den Stadtteilen Meerbeck-Ost und Hochstraß. Aus den Mails, die...

  • Moers
  • 22.11.10
  • 3
Überregionales

Junge Frau belästigt

Am Freitag gegen 18 Uhr fuhr eine 16-jährige Kamp-Lintforterin mit ihrem Fahrrad auf der Fliederstraße im Bereich der Ernst-Reuter-Grundschule. Plötzlich traten zwei unbekannte Männer an die Jugendliche heran, versperrten ihr den Weg und belästigten sie. Als die 16-Jährige laut um Hilfe schrie, kam ein Passant zu Hilfe und forderte die Männer auf, die 16-Jährige los zu lassen. Daraufhin flüchteten die Männer. Die beiden Unbekannten mit südländischem Aussehen werden wie folgt beschrieben: 1.:...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.11.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.