Beleuchtung

Beiträge zum Thema Beleuchtung

Politik

Modernisierung ist Klimaschutz
Beleuchtung in Wesel muss modernisiert werden

Ein gemeinsamer Antrag der Fraktionsvorsitzenden U. Gorris, Bündnis 90/Die Grünen und J. Linz, CDU- Fraktion wurde nachfolgend am 30.04.2020 an die Bürgermeisterin U. Westkamp der Stadt Wesel gerichtet: Beleuchtungscontracting in Gebäuden der Stadt Wesel Sehr geehrte Frau Westkamp, zur Ratssitzung am 23. Juni 2020 beantragen wir, das Thema „Beleuchtungscontracting in Gebäuden der Stadt Wesel“ auf die Tagesordnung zu nehmen und folgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung zu bringen: „Der Rat der...

  • Wesel
  • 30.04.20
Sport
2 Bilder

Beleuchteter Rundlauf am Auesee
Nach einem Sturmschaden wurde die Hinweistafel wieder erneuert

Über 10 Jahre mittlerweile steht die Hinweistafel für die Beleuchtung der inneren Seewegrunde am Auedamm, um den Läufern, Walkern und Spaziergängern den Weg zu weisen. Dann zog am 18. Januar 2018 das Sturmtief Friederike über Deutschland hinweg und „fällte“ auch die Tafel. Ein Zusammenschluss von Unterstützern nahm die Herausforderung pragmatisch in die Hand und errichtete eine neue Hinweistafel. Die ASG richtete dabei die neue Tafel auf, Bunert Wesel konzipierte den Druck, welcher von XXL...

  • Wesel
  • 03.01.19
  • 1
Kultur
2 Bilder

🎄 🎄 Bald ist's soweit...... 🎄🎄
Ein frohes, friedliches Weihnachtsfest an alle LK-Freunde, und das Team der LK-Redaktion

Aufgeregtes Weihnachtssprüchlein (eine ungewohnte Kombination verschiedener Weihnachtsgedichte) Von drauß‘ vom Walde da komm ich her. Ich bin ein kleiner Mann. Knecht Ruprecht, ich will artig sein Mit Mandeln drum und dran. Lustig, lustig, trallali…. Nein! So stimmt das Sprüchlein nie. Verschneit liegt rings die ganze Welt Und das bei Wind und Wetter. Du lieber guter Weihnachtsmann Wie treu sind deine Blätter. Lustig, lustig, trallali… Dieser Vers – der stimmt doch nie! Vom Himmel hoch, da komm...

  • Wesel
  • 22.12.18
  • 11
  • 7
Kultur
25 Bilder

Ausflugstipp
Uferlichter an der Ahr

Uferlichter in Bad Neuenahr ist ein noch recht neues vorweihnachtliches Event.  am 2., 3. und 4. Adventswochenende lädt die stadt an das festlich illumnierte Ufer an der Kurgartenbrücke ein. Mit dem Einbruch der Dunkelheit öffnen auch die Verkaufsstände und Pagodenzelte, an denen es Glühwein und kulinarische Köstlichkeiten  aber auch Kunst, Handwerk und Schmuck gibt. Mit  weißem Glühwein einer frisch gebratenen Ahrforelle im Bauch gings nach einem Bummel zufrieden zurück zur Unterkunft. noch an...

  • Wesel
  • 16.12.18
  • 20
  • 9
Politik
Ein Anblick, der längst nicht alle begeistern wird!

Einweihung der Beleuchtung des Denk- und Mahnmals „Alte Rheinbrücke“ an der Zitadelle

Bei Einbruch der Dämmerung ist es endlich soweit: Die Skulptur aus Resten der alten Rheinbrücke an der Zitadelle erstrahlt in weißem Licht. Die Struktur der Stahlkonstruktion ist aus vielen Perspektiven und Entfernungen gut erkennbar. Sie hebt sich wohltuend und weit sichtbar von der Beleuchtung der Zitadelle ab. 2014 hatte der Weseler Künstler Twan Schutten die Reste der alten Rheinbrücke auf der Wiese vor der Musik- und Kunstschule aufstellen können. Der Rat der Stadt Wesel hatte der...

  • Wesel
  • 14.03.18
Kultur
21 Bilder

Grugapark märchenhaft

Es ist wieder so weit! Der Grugapark erstrahlt in den schönsten Farben. Bei Einbruch der Dunkelheit geht es los. Dann werden Sträucher, Bäume, Wege, Wiesen, Skulpturen und Objekte zum Leuchten gebracht. Gestern Abend verabredete ich mich mit ein paar LKlern zu einer FotoRunde im beleuchteten Park. War schön Euch zu treffen, auch wenn's erst später war! :-) Mit meinen ersten Eindrücken wünsche ich allen ein schönes Wochenende.

  • Essen-Steele
  • 10.02.18
  • 19
  • 20
LK-Gemeinschaft
Foto: Hendrik Stenner/lokalkompass.de
105 Bilder

Foto der Woche: Stimmung durch Beleuchtung

Gerade einmal 7.43 Stunden Tageslicht hatten wir am Donnerstag, 21. Dezember, dem Tag der Wintersonnenwende. Jetzt werden die Tage langsam wieder länger. Aber auch in den kommenden Wochen sind wir auf Lichter und Beleuchtung angewiesen. Kein Wunder also, dass in den Wintermonaten gute Stimmung durch Beleuchtung erzeugt wird. Kerzen auf dem Adventskranz, ein beleuchteter Tannenbaum, Weihnachtsbeleuchtung in den Innenstädten, illuminierte Kirchen und Häuser, LED-Lichter im Garten, selbst...

  • Velbert
  • 23.12.17
  • 20
  • 30
Politik

Verkehrssituation "In der Luft" in Wesel

Reinhold Brands (CDU-Fraktionsvorstand) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Von mehreren Anwohnern der Straße „In der Luft“ wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass motorisierte Verkehrsteilnehmer mit überhöhter Geschwindigkeit die Straße „In der Luft“ passieren und somit gefährliche Situationen erzeugen. Das beobachten die Anwohner leider schon seit geraumer Zeit und machen sich verständlicherweise Sorgen. Ich stelle hiermit den Antrag, die Situation zu...

  • Wesel
  • 01.12.16
Politik

Antrag der CDU Fraktion - Beleuchtung Altrheinstraße bis Friedhof Flüren

Beleuchtung Altrheinstraße bis zum Friedhof Flüren Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, wir wurden von Anwohnern und Nutzern darauf aufmerksam gemacht, dass gerade Kinder in der dunklen Jahreszeit den Abschnitt der Altrheinstraße vom Flürener Friedhof bis zur Ecke Waldstraße unbeleuchtet nutzen müssen und sich dort ängstigen, sowohl während der Schul- als auch der Freizeit. Auch Friedhofbesucher haben sich dahingehend geäußert und uns um Unterstützung in diesem Zusammenhang gebeten, denn eine...

  • Wesel
  • 26.03.15
Politik

Antrag von CDU Ratsmitglied Frank Schulten - Beleuchtung Bocholter Straße

Beleuchtung Bocholter Straße / Kanonenberge Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, Anwohner der Ackerstraße haben mich darauf angesprochen, dass tagtäglich viele Schüler den Kreuzungsbereich Ackerstraße / Bocholter Straße / Kanonenberge benut-zen, um zur Schule zu gelangen. Außerdem benutzen diesen Kreuzungsbereich sehr viele Spaziergänger auf dem Weg zum Schwarzen Wasser. Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es an diesem Kreuzungsbereich sehr gefährlich, da eine Beleuchtung der Kreuzung fehlt. Ich...

  • Wesel
  • 18.04.13
Politik

Antrag der CDU Fraktion - Beleuchtung Glacisweg am Schepersfeld

Schlecht beleuchtete Glaciswege in Schepersfeld Sehr geehrte Frau Westkamp, Anwohner der Tiergarten-, Blücher-, Kraft- und Gelißstraße haben uns vermehrt darauf angesprochen, dass sie bei Dunkelheit Angst hätten, den äußerst schlecht beleuch-teten Glacisweg zwischen Blücherstraße und Quadenweg zu begehen. Sollten die Anwohner dennoch den Weg begehen müssen, so würden sie bei Dunkelheit nicht sehen, wohin sie treten. Auf der gesamten Wegstrecke zwischen Blücherstraße und Quadenweg stehen...

  • Wesel
  • 27.03.13
  • 1
Kultur

Lila Rheinbrücke ergänzt den Reigen der Landmarken

Regionale Landmarken kennt man bislang eher vom Bergbau her: In Duisburg, Oberhausen, Moers oder Kamp-Lintfort hat eine sterbende Industrie zum Abgesang auf Kultur umgestellt und Kunst installiert. Den Reigen bunter Objekte sprengt ab jetzt ein echter Goliath: die Weseler Rheinbrücke! Stadtvertreter und Lichtbezahler des Weltunternehmens mit Sitz in der Hansestadt sehen in dem Bauwerk „eine der schönsten Brücken des Landes“. So war‘s bei der offiziellen Vorstellung des Traums in Cyan und...

  • Wesel
  • 27.03.12
  • 2
Kultur
56 Bilder

Jetzt leuchtet sie allabendlich, die Weseler Rheinbrücke!

Künftig wird der Brückenschlag über den Rhein nachts in den Farben Blau und Cyan erstrahlen und „damit zum neuen, weithin sichtbaren Wahrzeichen für Wesel und den gesamten Niederrhein werden“, wünschen sich die Initiatoren. Rund 70 geladene Gäste wurden auf der "Stadt Rees" auf eine gute Position geschippert, um das Spektakel mitzuerleben und das Positiv-Erlebnis in die große weite Niederrheinwelt zu tragen. Die rechte Begeisterung wollte sich jedoch nicht einstellen, weil vom Wasser aus (auch...

  • Wesel
  • 21.03.12
  • 11
Kultur
2 Bilder

Mittwoch isses so weit: Es werde Brückenlicht !

Das Warten hat ein Ende: Bei einer Schiffstour mit der "Stadt Rees" wird am Mittwochabend (21. März) bei Anbruch der Dunkelheit (gegen 20 Uhr) vor den Augen einer Reihe von geladenen Gästen die neuen Beleuchtung der Weseler Rheinbrücke eingeschaltet. Mit vielen Schaulustigen an den Ufern beiderseits des Rheins und auf der Brücke ist zu rechnen. Die Installation der Architektur-Beleuchtung finanziert der Altana-Konzern (insgesamt 210.000 Euro). Künftig wird der Brückenschlag über den Rhein...

  • Wesel
  • 19.03.12
  • 12
Politik
2 Bilder

Brückenlicht kommt, Pylon erstahlt zum Jahresende

Die Arbeiten für die Beleuchtung der Niederrheinbrücke in Wesel haben begonnen. Nach dem in den vergangenen Tagen die Vorbereitungen abgeschlossen wurden, werden laut Pressemitteilung der Stadt Wesel in den nächsten Tagen die erforderlichen Strom- und Anschlusskabel verlegt. Anschließend erfolgt dann die Montage und Ausrichtung der insgesamt 80 Scheinwerfer, die das spektakuläre Bauwerk beleuchten werden. Die von den Verkehrsteilnehmern sichtbaren Montagearbeiten werden in der Zeit vom bis zum...

  • Wesel
  • 11.11.11
Politik
Ein Landmarken-Traum in Blautönen.
3 Bilder

Wie finden Sie die neuen Nachtfarben der Rheinbrücke?

Der Altana-Konzern wird die Installation der Architektur-Beleuchtung für die neue Niederrheinbrücke in Wesel finanzieren. "Künftig soll der Brückenschlag über den Rhein nachts in den Farben Blau und Cyan erstrahlen und damit zum neuen, weithin sichtbaren Wahrzeichen für Wesel und den gesamten Niederrhein werden.", war bei einem aktuellen Pressegespräch zu hören. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt zwischen der Stadt und dem Unternehmen getroffen, das damit ein Investitionsvolumen von...

  • Wesel
  • 03.02.11
  • 17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.