benderpark

Beiträge zum Thema benderpark

Überregionales

Bender-Park wurde herausgeputzt

Frank Martin gehörte zu den Helfern, die dem Ruf des Fördervereins des Bürgerparks gefolgt waren und tatkräftig anpackten. Fachlich angeleitet durch den Vorsitzenden Wilbert Hager ist der Park nun für Frühling und Sommer hergerichtet. Ein Höhepunkt wird das „Sonnenblumenblütenfest“ im September sein. Dann wird gemessen, wie groß die Sonnenblumen geworden sind, die von Tönisheider Kindergärten und Schulen in den Bender-Park gepflanzt worden sind. Die ehemalige Kleingartenanlage im Herzen von...

  • Velbert
  • 22.05.15
Überregionales
Die 257ers aus Kupferdreh sind ein erfolgreiches Hip-Hop-Trio und  landeten nun mit ihrer neuen Single „Warum“ einen Hit, der derzeit die Top 100 der deutschen Singlecharts erobert. Dass ihre Songs im Radio gespielt werden, sind die Jungs noch nicht gewöhnt, denn ihre Texte sind normalerweise eher nicht radiotauglich.
4 Bilder

Die 257ers aus Kupferdreh: Wahnsinnig und irre erfolgreich

Die 257ers sind ein Hip-Hop-Trio aus Kupferdreh. Die letzten drei Ziffern der dortigen Postleitzahl 45257, an der sich der Name der Gruppe orientiert, war ursprünglich die Bezeichnung für eine befreundete Graffiti-Crew, von der sich drei Mitglieder Mike, Keule und Shneezin loseisten und unter dem Namen 257ers eine Hip-Hop-Gruppe gründeten. Im September erscheint ihr viertes Album „Boomshakkalakka“. Die 257ers aus Kupferdreh streben nur nach Reichtum und Macht, ihr Produzent Voddi würde viel...

  • Essen-Ruhr
  • 10.09.14
Politik

Beseitigung von Missständen in Kupferdreh

Oft sind es kleinere Dinge, die die Sicherheit der Bürger gefährden oder ihnen das Fortbewegen in der Stadt erschweren. Eine Reihe dieser Missstände möchte der Ortsvereinsvorsitzende der SPD Rolf Reithmayer in der nächsten Bezirksvertretungssitzung durch entsprechende Anträge beseitigen lassen. So wurden im Zugangsbereich des Benderparkes von der Kupferdreher Str. die Sicherheitsbarrieren im Zuge der Erneuerung einer Trafostation abgebaut. Dies bedeutet, dass nunmehr Kinder ungebremst vom...

  • Essen-Ruhr
  • 17.01.11
  •  3
Kultur
Trotz des schlechten Wetters kamen zahlreiche Gäste zur Gedenkstunde im Benderpark.
4 Bilder

Gedenkstunde zum Volkstrauertag in Kupferdreh

Oberstleutnant d. R. Roderich Thien, Vorsitzender des Vereins „Lachen Helfen“, sprach zum Volkstrauertag am Mahnmal im Kupferdreher Benderpark. Unter den zahlreichen Gästen war bei regnerischem Wetter auch Bürgermeister Rudolf Jelinek. Traditionell lädt die Bürgerschaft Kupferdreh ein, an der Gedenkstunde zum Volkstrauertag am Mahnmal im Benderpark teilzunehmen. Auch in diesem Jahr folgten trotz des schlechten Wetters zahlreiche Bürgerinnen und Bürger und Vertreter von Vereinen,...

  • Essen-Werden
  • 14.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.