Benefiz

Beiträge zum Thema Benefiz

LK-Gemeinschaft

Die helfenden Elfen
Flutkatastrophe: Benefiz-Nachmittag in Schonnebeck

Am Sonntag, 15. August, gibt es in Schonnebeck ein Event zu Gunsten der Opfer der Flutkatastrophe. Von 13 bis 18 Uhr laden die Organisatoren in die Gaststätte Husmann an der Schonnebeckhöfe ein. Neben Kinderflohmarkt, Glückrad, Luftballons, Musik und Kinderunterhaltung, gibt es für den großen und kleinen Hunger Waffeln und Leckeres vom Grill. Die "helfenden Elfen", an diesem Tag zu erkennen am "rosa Tütü", haben dieses Herzensprojekt durch Spenden und Eigenkapital finanziert und auf die Beine...

  • Essen
  • 04.08.21
Sport
Simon Engelmann (r.) präsentiert sich schon wieder in Torlaune. In Offenbach und in Iserlohn traf er jeweils doppelt.

RWE in Testspielen in Torlaune
4:1 in Offenbach und 5:0 in Iserlohn

Den Spielern des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen haben die freien Tage nach dem Trainingslager in Herzlake ganz offenbar gut getan. Im Härtetest bei den Offenbacher Kickers (4:1) sowie im Benefizspiel zugunsten der Hochwasser-Opfer beim FC Iserlohn (5:0) wirkten die Bergeborbecker ausgeruht und frisch. In Offenbach hatte RWE-Trainer Christian Neidhart eigentlich ein Duell auf Augenhöhe erwartet. Schließlich hatten die Kickers die vergangene Saison in der Regionalliga Südwest auf Rang...

  • Essen-Borbeck
  • 31.07.21
Sport
Es geht um schnelle Runden, aber der Sport wird am Samstag bei "Race4Hospiz" nicht alles sein. Die Teams geben Vollgas für die Kinderhospizarbeit.
2 Bilder

Race4Hospiz: Mehr als 30 Teams am Samstag mit dabei auf der Borbecker Kartbahn
Vollgas für die gute Sache - Besucher können hautnah an der Rennstrecke mitfiebern

Die Teams sind bereit, die Motoren warm gelaufen. Mensch und Maschine haben sich in zahlreichen Trainingsläufen auf den großen Renntag vorbereitet. Am Samstag, 29. Februar, werden sie auf der Strecke an der Alten Bottroper Straße um schnelle Rundenzeiten und ein gutes Gesamtergebnis kämpfen. Denn obwohl es bei "Race4Hospiz" um den guten Zweck geht, handelt es sich um ein professionelles Kart-Event. von Christa Herlinger Schon seit Anfang des Jahres schauen viele Teammitglieder regelmäßig an der...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.20
Sport
Ein leistungsgerechtes Unentschieden auf dem Eis: 25:25 ging die Benefiz-Polarsoccer-Partie auf dem Kennedyplatz aus. So kamen 3.000 Euro für die Aktion Lichtblicke zusammen.
3 Bilder

Benefiz-Polarsoccer auf dem Kennedyplatz
Promis wagen sich aufs Eis und erspielen 3.000 Euro für Lichtblicke

In ihren Bereichen sind sie echte Könner. Beim Beachvolleyball, Kanupolo oder Fußball macht ihnen so schnell niemand etwas vor. Eine spiegelglatte Eisfläche war für sie allerdings Neuland. Beim Polarsoccer-Benefiz, dem Vorlauf zur Polarsoccer-WM 2020 auf dem Kennedyplatz (7./8. Februar Vorrunde, 14./15. Februar Finalrunde), hängten sie sich trotz des ungewohnten Untergrunds voll rein.  Im Rahmen des schon traditionellen Benefizspiels für die Aktion Lichtblicke e.V. spielten die AllbauSporties...

  • Essen-Süd
  • 05.02.20
LK-Gemeinschaft

Benefizaktion zum Turmfest in St. Dionysius - Glocken für Zuhause
Ende der Sanierungsmaßnahme wird gefeiert

Es ist geschafft, der Kirchturm von St. Dionysius ist saniert. Das offizielle Ende der Arbeiten wird am Freitag, 20. September, gefeiert. Und zwar mit einem Turmfest. Das Fest startet ab 18 Uhr, die offizielle Eröffnung ist um 18.45 Uhr. Um 19 Uhr läuten wieder die Glocken von St. Dionysius. Die Festgäste können sich auch eine Glocke mit nach Hause nehmen: bei der Benefiz-Glockenauktion bessteht jedenfalls die Möglichkeit dazu. Und auch für das leibliche Wohl der Mitfeiernden ist gesorgt! Wer...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.19
Kultur
Herbert Knebel hilft mit seinem Auftritt im Don Bosco Gymnasium in Borbeck, die Salesianischen Sportspiele in 2020 finanziert zu bekommen,

Im Speptember tritt der Ruhrpott-Rentner im Don Bosco Gymnasium auf
Herbert Knebel kommt nach Borbeck

Herbert Knebel kommt nach Borbeck! „Im Liegen geht´s!“ – so heißt das Programm mit dem quirligen Ruhrpott-Rentner, der schon längst mehr als eine fiktive Figur ist. Komiker Uwe Lyko hat ihn 1988 erfunden, oder besser gesagt „gefunden“. Denn natürlich gibt es Herbert Knebel wirklich. Und jetzt kommt er live ins Don-Bosco-Gymnasium (DBG): am Dienstag, 17. September, 19.30 Uhr. Auftritt für einen guten Zweck Für den vielbeschäftigten "Affentheater"-Frontmann ein Auftrittstermin außer der Reihe –...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.19
Vereine + Ehrenamt
Gleich sieben Fahrer waren bislang bei jedem der zehn »Race4Hospiz-Rennen dabei und wurden 2019 von Rudolf Jelinek (M., 1. Bürgermeister der Stadt Essen) ausgezeichnet. Gerrit Scheil, Christian Schäfer, Jochen Merkle, Jörg Müller, Helmut Rieser, Guido Schuchert (v.l.n.r.) sowie Markus Zander (nicht auf dem Foto) erhielten eine gläserne Erinnerung sowie aus den Händen von Martha Lehmann (Balthasar) eine kleine Aufmerksamkeit aus dem Kinder- und Jugendhospiz .

Beim Renntag auf der Dytona Kartbahn in Borbeck kamen über 27.000 Euro zusammen
»Race4Hospiz«-Kartsportler knacken Spendenrekord

Was für ein tolles Ergebnis! In der zehnten Auflage des »Race4Hospiz«-Rennens auf der Daytona Kartbahn in Borbeck fuhren über 188 Kartsportler verteilt auf 36 Teams ein starkes Ergebnis ein. „Wir konnten in unserem Jubiläumsrennen eine Spendensumme in Höhe von 27.516 Euro erzielen und somit unsere Gesamtspendensumme auf über 200.000 Euro steigern“, bilanzierte Heiko Melzow, Vorsitzender des als gemeinnützig eingetragenen Vereins »Race 4 Hospiz«. Die Freude stand ihm ins Gesicht geschrieben,...

  • Essen-Borbeck
  • 06.03.19
LK-Gemeinschaft
Bernd Stelter kommt nach Borbeck. Den Auftrittstermin am Don Bosco Gymnasium hat er zusätzlich als Charity-Veranstaltung in seine aktuelle Tournee aufgenommen.

Bernd Stelter kommt ins Don-Bosco-Gymnasium

Das Don-Bosco-Gymnasium ist nicht nur ein Ort des Lernens. Es wird auch hin und wieder kräftig gelacht. Am Abend des 14. November in jedem Fall. Dann nämlich ist Bernd Stelter zu Gast in Borbeck. Im vergangenen Jahr war es Atze Schröder, der für ein volles Haus an der Theodor-Hartz-Straße gesorgt hat. Jetzt folgt Stelter. Dass auch er in Borbeck vor gut gefüllten Rängen spielen wird, steht außer Frage. Kurz vor der Silberhochzeit Seit über 25 Jahren steht er auf der Bühne, privat kurz vor der...

  • Essen-Borbeck
  • 10.10.17
Überregionales
Natürlich gibt's auch einen Pokal für den schnellsten Gastronom. Peter Artz-Cortes hält die Siegertrophäe schon einmal probehalber im Arm.
2 Bilder

Premiere für Fast Monday: Am 21. August wird in Borbeck der schnellste Gastronom des Ruhrgebiets gesucht

1.600 Meter lang ist die Rennstecke, der sich die Teams stellen müssen. Zwei Stunden lang geht es nach dem freien Training und der Qualifikation im Rennen um den Titel "Schnellster Gastronom des Ruhrgebiets". Die Teamleistung ist es, die am Ende den Ausschlag geben wird. Und natürlich die richtige Renntaktik. Am Montag, 21. August, feiert das Teamrennen "Fastmonday" seine Premiere. Ausgeschrieben für Gastronomen. Als sportliches Event, aber auch als Plattform, um sich einmal außerhalb der...

  • Essen-Borbeck
  • 28.07.17
Sport
Rock und RWE: Rot-Weiss-Chef Dr. Michael Welling präsentiert das Dress zum Event. Foto: RWE

Kulturgut solidarisch: Zugunsten des Pfingst-Open-Air tritt Rot-Weiss in Werden an

Rot-Weiss-Geschäftsführer Dr. Michael Welling war mit seiner Frau unter den 13.000 Zuschauern, die sich beim diesjährigen Pfingst-Open-Air auf Topact MC Fitti freuten, bevor die Veranstaltung an der Ruhr wegen des Sturmtiefs Ela abgesagt werden musste. Aufgrund seiner Erlebnisse an diesem Abend tritt Rot-Weiss Essen zugunsten des Rockfördervereins im Werdener Löwental gegen den SC Werden-Heidhausen an. „Wir waren zum ersten Mal in Werden dabei und bis zum Abbruch begeistert von der...

  • Essen-Nord
  • 07.09.14
Natur + Garten

Benefiz-Krimilesung soll Geld für Schlosspark einspielen

Susanne Asche ist begeistert. Der Aufruf „Mein Schlosspark“ von Stiftung und Förderverein Schloss Borbeck hat eine Welle der Spendenbereitschaft ausgelöst. In nur einer Woche sind knapp 7.000 Euro zusammengekommen. Der Schlosspark-Krisenstab, zu dem auch Vertreter des Kultur-Historischen Vereins Borbeck und der örtlichen Bürger- und Verkehrsvereine gehören, will nun einen Zeitplan für die notwendigen Reinigungs- und Aufräumarbeiten erstellen. Dies geschieht in Absprache mit der zuständigen...

  • Essen-Borbeck
  • 01.07.14
Sport
Tusem-Legenden beim Benefiz-Spiel! Zum fünften Mal veranstaltete Norbert Braam das Handball-Benefiz-Spiel zugunsten von herzkranken Kindern. Auf unserem Foto: die Mannschaften vor dem Spiel.Foto: Gohl
19 Bilder

Siebtes Handball-Benefiz-Event der Tusem-Stars

2.019,04 Euro kamen für den guten Zweck zusammen Die bereits siebte Auflage des kürzlich stattgefundenen Handball-Benefiz-Events auf der Margarethenhöhe brachte 2.019,04 Euro ein. Der Erlös aus Eintrittsgeldern, Sponsorenbeiträgen und Getränkeeinnahmen kommt erneut dem Uni-Klinikum Essen, Abteilung Kinderkardiologie, Dr. Neudorf zugute. Neben 400 begeisterten Handballfans waren auch Dr. Neudorf und Rudolf Jelinek, erster Bürgermeister der Stadt Essen, vor Ort. Für den guten Zweck standen die...

  • Essen-West
  • 29.10.13
  • 1
Überregionales

Stempel auf der Karten bringen bares Geld

„Die Bilder bestimmen nicht mehr die Nachrichten. Die überfluteten Städte und Landschaften, die Menschen, die in Turnhallen übernachen müssen, weil sie nicht zurück in ihre Häuser können, sind von Bildschirmen und Titelseiten verschwunden“, bedauert Cara Hääl. Dabei sei Hilfe doch gerade jetzt notwendig. „Wo das Wasser abgeflossen ist und viele im Osten und Norden des Landes vor den Trümmern dessen stehen, was sie sich aufgebaut haben.“Cara Hääl, die in Borbeck drei Apotheken führt, will...

  • Essen-Borbeck
  • 05.07.13
Sport
Am Samstag geht das Benefizrace auf der Borbecker Kartbahn in eine neue Runde.
2 Bilder

Benefizkartrennen startet am Samstag in Borbeck

Wenn am Samstag, 23. Februar, der Startschuss für das Benefiz-Kartrennen „Race4Hospiz“ auf der Daytona-Kartbahn an der Alten Bottroper Straße 100 in Borbeck fällt, sind auch die Titelverteidiger von AVIA racing wieder mit dabei. Die sechsköpfige Mannschaft will an ihren Erfolg aus dem Vorjahr anknüpfen. Neben dem sportlichen Gedanken haben die Fahrerinnen und Fahrer aber vor allem eines im Kopf - Geld . Das soll gesammelt werden für Familien mit unheilbar kranken Kindern. Das...

  • Essen-Nord
  • 19.02.13
Kultur
Sorgt neben vielen anderen Stars für einen zauberhaften Tag: Farid. Foto: privat

Benefizprojekt für krebskranke Kinder

„Essenz“ - das Nachwuchskünstlerprojekt organisiert ein großes Benefizevent mit prominenter Besetzung zugunsten krebs­kranker Kinder und ihrer Familien. Los geht‘s am Samstag, 27. Oktober, ab 14 Uhr in der Essener Weststadthalle, Thea-Leymann-Straße 23. Nachdem Essenz in den vergangenen Jahren viele große Bühnen gerockt und bewiesen hat, wie viel Talent in unseren Nachwuchskünstlern schlummert, möchte das engagierte Team im Herbst 2012 nun selbst eine eigene Veranstaltung auf die Beine stellen....

  • Essen-West
  • 09.10.12
  • 5
Kultur
Die Vorstadt-Perlen: Am 28. September laden die Damen ein zu einem vergnüglichen Abend mit ernsthaftem Hintergrund. Sie wollen Geld für die Familie Brömse sammeln, deren Hof im Juni dieses Jahres abgebrannt ist.

Benefizabend: Vorstadt-Perlen wollen helfen

Der Brand auf dem Hof Brömse hat im Juni dieses Jahres den gesamten Hausrat der Dellwiger Familie zerstört. „Das Unglück der Familie, die vor einiger Zeit zudem ihren Vater durch einen tödlichen Unfall verloren hat, hat uns betroffen gemacht“, erzählt Andrea van den Woldenberg von den „Vorstadt-Perlen“. Die fünf Damen, die als Theatergruppe Kaspari vor mehr als 15 Jahren angefangen und heute als „Vorstadt- Perlen“ mit ihren Programmen für Begeisterung sorgen, wollen das Leid der Familie ein...

  • Essen-Borbeck
  • 28.08.12
Sport
Hans-Heinrich Beilharz und Robert Bosch konnten als Geschäftsführer der „Alten Schmiede“ 20.000 Euro aus dem Erlös des Benefiz-Golfturniers des Lions Clubs Essen-Ruhr entgegennehmen.

Lions Clubs unterstützt Alte Schmiede in Borbeck

„We serve“ - so hat der Fördererverein des Lions Club Essen-Ruhrtal sein 7. Benefiz-Golfturnier zugunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Essen überschreiben. Insgesamt 60.000 Euro werden aus dem Erlös der Veranstaltung an drei Essener Einrichtungen gespendet. Mit dabei ist auch die Kfz-Werkstatt „Alte Schmiede“ in Borbeck. Auch das „Kinderhaus der kleinen Füße“ in Essen-Freisenbruch und die Pestalozzi-Förderschule in Essen-Huttrop durften sich über Unterstützung freuen. 75 aktive...

  • Essen-Borbeck
  • 26.06.12
Kultur
Norbert Möhrer, Chorleiter und Initiator des Benefizkonzertes.

Konzert hilft Klinikclowns

Gute Stimmung und frischen Sound bietet ein Chorkonzert der Extraklasse am Sonntag, 1. Juli, in der Frintroper Pfarrkirche St. Josef. Damit Klinikclowns auch künftig kranke Kinder zum Lachen bringen können, treten um 18 Uhr mehr als 200 junge und junggebliebene Sänger, darunter 70 Kinder, gemeinsam auf. Beteiligt sind die Kinder- und Junge-Erwachsenen-Chöre der Borbecker Gemeinden St. Antonius Abbas, St. Franziskus, St. Josef, St. Michael und St. Paulus. „Das „Borbecker Benefizkonzert“ ist...

  • Essen-Borbeck
  • 12.06.12
Überregionales
Die Arme Sau wurde den Tag über kräftig gefüttert. Am Ende kamen bei der Aktion 400 Euro für die Arbeit der Flotten Socken zusammen.
5 Bilder

Spargelaktion bringt Flotten Socken 400 Euro

Die Flotten Socken waren in Sachen Spargel im Einsatz. Nicht etwa als Erntehelfer, bei Edeka Burkowski ging´s vielmehr um das Schälen des edeln Gemüses. Einsatzort war die moderne Spargelschälmaschine vor dem Eingang. Pfund für Pfund, Kilo für Kilo wurde dort für den guten Zweck geschält. Nutznießer des Ganzen waren die Flotten Socken. Die bekamen für ihre Vereinskasse nicht nur den gesamten Schälerlös: Pro Portion waren das mindestens 50 Cent. Darüberhinaus hatte Manfred Burkowski versprochen,...

  • Essen-Borbeck
  • 15.05.12
  • 1
Kultur
Das Bild zeigt Mary Wantoch (Echt Steinbach), Tommy Kaiser (Donnerwetter) und Peter Steinbach (Echt Steinbach). Foto: Carmen Koch

"Echt Steinbach" lässt die Spendendose klingeln

Nicht nur zur Weihnachtszeit liegt es "Echt Steinbach" am Herzen, Gutes zu tun. So spielt die Band am Freitag, 13. Januar, zugunsten der Lebenshilfe NRW und Traumwolke e.V. in der Gaststätte "Donnerwetter" in Dellwig, Donnerstraße 255. "Es ist wichtig, auch an die Menschen zu denken, denen es nicht so gut geht, wie uns. Wir sind froh, dass wir gesund sind und möchten einen kleinen Beitrag leisten, dass es viele leuchtende Augen gibt. Das ist für uns der schönste Lohn", begründet Frontmann Peter...

  • Essen-Borbeck
  • 10.01.12
Kultur

Rock und Reggae für Japan

Das 12. MAD- Festival findet als Benefizkonzert für Japan am Pfingstsamstag auf der Zeche Carl statt. Damit engagieren sich die Veranstalter erneut für einen guten Zweck. In der Vergangenheit wurden die Erlöse bereits für den Erhalt der Kulturarbeit in der Zeche, für Senioren- und Jugendarbeit, für den Naturschutz sowie weitere Projekte gespendet. Am 11. Juni geht es um 18.30 Uhr los, mit einem Eintrittspreis von vier Euro ist man dabei und kann Bands wie Indigo Dawn, Why Amnesia, One Love...

  • Essen-Nord
  • 07.06.11
Sport
32 Bilder

Matijas Derek: Der Budenzauber ist vorbei, Unterstützung und Anteilnahme bleiben

Er ist nicht allein: Der an ALS erkrankte Ex-Fußballspieler Matijas Derek (u.a ETB, FC Kray, RWE) erfährt von Familie, Freunden, Kollegen und alten Weggefährten jede Menge Unterstützung. Beim eigens organisierten Benefizturnier in der Sporthalle am Hallo wurde dies mal wieder besonders deutlich. Sechs Mannschaften traten für den guten Zweck an, darunter die Traditionsmannschaften von RWE und Rot-Weiß Oberhausen. Auch die NRW-Ligateams von RWE und ETB lieferten sich ein kleines Schaulaufen. Für...

  • Essen-Nord
  • 08.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.