benno-justfelder

Beiträge zum Thema benno-justfelder

Politik
Die Teilnehmer der SPD-Radtour: (v.l.) Günther Schröder, der Vorsitzende der SPD-Bezirksfraktion, Bezirksbürgermeister Klaus Persch, SPD-Vorstandsmitglied Margret Schulte, der Vorsitzende der Juso-ZAG-West Oliver Kann, SPD-Kandidat für das Oberbürgermeisteramt Oliver Kern und der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder.
13 Bilder

Radtour über Holsterhausens Spielplätze

Das Wetter hatte es wie immer mit den Holsterhauser Sozialdemokrat*innen gut gemeint. Nach einem verregneten Tag setzte sich die Sonne gegen 16 Uhr durch. Damit konnte die Fahrt über die Holsterhauser Spielplätze beginnen. An der Radtour nahmen der SPD-Kandidat für das Oberbürgermeisteramt Oliver Kern, Bezirksbürgermeister Klaus Persch, der Vorsitzende der SPD-Bezirksfraktion Günther Schröder, der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder, der Vorsitzende der Juso-ZAG-West Oliver Kann und das...

  • Essen-Süd
  • 15.09.19
  •  3
  •  2
Politik

SPD Holsterhausen radelt für beste Spielplätze

Es ist wieder so weit, die SPD Holsterhausen radelt für beste Spielplätze in unserem Stadtteil. Treffpunkt ist am 13. September um 16 Uhr auf dem Kirchvorplatz in der Gemarkenstraße. Auch dieses Mal kann der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder ein paar prominente Mitradler begrüßen: Den frisch gewählten SPD-Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt, Oliver Kern, den Bezirksbürgermeister Klaus Persch und den Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung III, Günther Schröder, in...

  • Essen-Süd
  • 10.09.19
Politik

SPD Holsterhausen lädt zum Bürgerspaziergang ins Schederhofviertel

Das Schederhofviertel ist ein Gewerbegebiet direkt nördlich der A 40, dem in den kommenden Jahren große Veränderungen bevorstehen - im negativen wie positiven Sinne. Die SPD Holsterhausen lädt interessierte Bürger*innen zu einem Bürgerspaziergang durch das Viertel am 26.07.2019 ein. Treffpunkt ist um 15.45 Uhr am Eingang des Druckhauses der Funke Mediengruppe in der Schederhofstraße 55-57. Auf Einladung des Essener Verlagshauses findet eine Besichtigung der Druckerei statt, das im Jahr 2020...

  • Essen-Süd
  • 23.07.19
Politik
3 Bilder

Abbau von Arbeitsplätzen für höhere Dividenden
SPD Holsterhausen kritisiert Widia-Schließung

Der US-Konzern Kennametal hat der Belegschaft des Widia-Werks in Holsterhausen am Donnerstag, den 11. Juni mitgeteilt, den Standort Mitte 2020 zu schließen. Rund 400 Beschäftigte sind von diesem Plan betroffen. „Die Mitteilung kam nicht nur für die Belegschaft, sondern auch für die Lokalpolitik wie aus heiterem Himmel“, stellt Benno Justfelder, Vorsitzender der SPD Holsterhausen, fest. „Das Widia-Werk ist eine traditionsreiche feste Größe als Arbeitgeber hier im Stadtteil. Die angekündigte...

  • Essen-Süd
  • 13.07.19
Vereine + Ehrenamt
WasteWalkFrohnhausen 22.06.2019
13 Bilder

Zwei auf einen Streich...
Doppelt hält sauberer.

Ein spannendes und sehr warmes Wochenende. Doch die Temperaturen konnten uns nicht abhalten. Diesmal war WasteWalk in Essen sowohl am Samstag wie auch am Sonntag unterwegs. Mit 8 hochmotivierten Unentwegten starteten wir in Frohnhausen um 14:00 Uhr an der Dahnstr. 22 am AWO-Stützpunkt unsere Tour. Begleitet von dem Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut und der Essener Ratsfrau Jutta Pentoch räumten wir die Hinterlassenschaften der Umweltsünder weg. Ist es nun Gleichgültigkeit oder Dummheit?...

  • Essen
  • 23.06.19
  •  2
Politik
Die Jubilar*innen der SPD Holsterhausen mit dem Essener SPD-Vorsitzenden Thomas Kutschaty (vorne in der Mitte), links neben ihm der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder, rechts im Vordergrund Erika Schramm (25 Jahre), in der Mitte Sebastian Rödel und Bünyamin Arez, oben im Hintergrund in der Mitte Susanna Mertes (25 Jahre), links von ihr Mirko Ribbat, rechts von ihr Jens Kraemer.
5 Bilder

Volles Haus beim Neujahrsempfang der SPD Holsterhausen

Mehr als 50 Gäste kamen am Donnerstagabend zum Neujahrsempfang der SPD Holsterhausen in den großen Saal des Otto-Hue-Hauses (OHH). Der Einladung der SPD Holsterhausen waren viele Repräsentanten aus Politik, Sport und Initiativen gefolgt. Allen voran begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder die Leiterin Anja Lohbeck, die im vergangenen Jahr die Leitung des OHH übernahm. Er betonte die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Hause. Zu den zahlreichen Gästen zählten der AWO-Geschäftsführer...

  • Essen-Süd
  • 19.01.19
  •  1
  •  2
Politik
5 Bilder

SPD Holsterhausen
Fahrradstraßen für Holsterhausen

Die SPD Holsterhausen lädt am Freitag, dem 14. Dezember, zu einem Bürgerspaziergang um 16 Uhr an der Sparkasse Gemarkenplatz ein. Die Stadtverwaltung plant die Einrichtung von Fahrradstraße in der Gemarken- und in der Keplerstraße. Die Pläne der Stadt unterstützt der SPD-Ortsverein Holsterhausen, weil er sich davon eine Steigerung der Attraktivität der Gemarkenstraße und eine weitere Verkehrsberuhigung verspricht. Holsterhausen mausert sich zu einem fahrradfreundlichen Stadtteil, was man an...

  • Essen-Süd
  • 12.12.18
Politik
Seit dem 14. Juli 2009 vertritt Jens Geier als Abgeordneter im Europäischen Parlament die Städte Duisburg, Essen, Mülheim und Oberhausen, sowie die Kreise Kleve, Viersen und Wesel. Jens Geier ist stellvertretender Vorsitzender des Haushaltsausschusses und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss Industrie, Forschung und Energie .

Seit Anfang 2017 ist Jens Geier Vorsitzender der EuropaSPD, also der 27 SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament und in dieser Funktion ständiger Gast im Vorstand und im Präsidium der SPD.
2 Bilder

Jens Geier, SPD-Europaabgeordneter
Jens Geier bei der SPD Holsterhausen

Die Europawahl im Mai 2019 macht sich schon bemerkbar. Der SPD-Europaabgeordnete Jens Geier besucht am 13.12.2018 die SPD Holsterhausen um 18 Uhr im Otto-Hue-Haus. "Europa vor der Schicksalswahl" nennt der Vorsitzende der sozialdemokratischen Fraktion im Europaparlament Jens Geier seinen Vortrag bei seinen Holsterhauser GenossInnen. "Die Europäische Union wird von außen durch die US-Regierung Donald Trumps attackiert, von innen durch Ewiggestrige, Nationalkonservative und Rechtspopulisten wie...

  • Essen-Süd
  • 11.12.18
Politik
Die Macher der Tvg Holsterhausen: Das Ehepaar Peter und Gaby Wehr in voller Aktion für ihren Verein.
7 Bilder

SPD Holsterhausen gratuliert der TVG Holsterhausen zum 125-jährigen Bestehen

Die Turnvereinigung Holsterhausen (Tvg) feiert in diesem Jahr ihren 125. Geburtstag. Eine stolze Leistung für einen Turnverein, der sein Quartier nur einmal kurz verließ, aber der Turnverein gehört nach Holsterhausen wie die Gemarkenstraße oder der Dom. Die Verdienste der Tvg für die Menschen in Holsterhausen sind nicht hoch genug anzuerkennen. Die SPD Holsterhausen gratuliert den "Machern" des Essener Vorzeigevereins, wie ESPO Geschäftsführer Wolfgang Rohrberg in seiner Laudatio sagte, für ihr...

  • Essen-Süd
  • 04.11.18
Politik
3 Bilder

Alarmstufe Müll - SPD Holsterhausen bittet zur Diskussion

Die Holsterhauser SPD hält Wort und lädt nach der ausgefallenen Veranstaltung im Juli zur bürgeröffentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 13.09.2018, um 19 Uhr ins Otto-Hue-Haus in der Barthel-Bruyn-Straße 46 ein. Der Geschäftsführer der Entsorgungsbetriebe Essen, Uwe Unterseher-Herold, stellt die Pläne der Entsorgungsbetriebe Essen (ebe) zur Bekämpfung der Vermüllung vor und stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Probleme einer Wegwerfgesellschaft mit dem Müll sind nicht...

  • Essen-Süd
  • 12.09.18
Politik
7 Bilder

SPD Holsterhausen mit Infostand auf der Gemarkenstraße

Die SPD Holsterhausen steltl sich am Samstag ab 11 Uhr den Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürgern auf der Gemarken- Ecke Savignystraße. Mandatsträger und Vorstandsmitglieder werden anwesend sein und zu aktuellen politischen Themen Stellung nehmen. Wie hoch werden die Mieten noch steigen? Wie kann man gegen den Leerstand der Ladenlokale vorgehen? Wie wird sich der Neubau der "Cranachhöfe" auf Holsterhausen auswirken? Es gibt reichlich Themen, über die man vortrefflich diskutieren...

  • Essen-Süd
  • 11.05.18
Kultur
4 Bilder

Otto-Hue-Haus: Holsterhausen auf alten Postkarten

Alte Postkarten üben eine große Faszination aus, weil man darauf sehen kann, wie es in früheren Zeiten in den Städten und Stadtteilen aussah, wer diese Postkarte beschrieben hat und wem diese zugeschickt wurde. Das Otto-Hue-Haus stellt für die Ausstellung "Holsterhausen auf alten Postkarten - von der Kaiserzeit bis zum Wirtschaftswunder" seinen großen Saal zur Verfügung. Die neue Leiterin des AWO-Hauses in Holsterhausen, Anja Lohbeck, wird die Ausstellung am 07.05.2018 um 17 Uhr eröffnen. Die...

  • Essen-Süd
  • 03.05.18
Politik
Der neu gewählte Vorstand: (v.r. vordere Reihe) Julia Jankovic, Margret Schulte, Karin Sidiropoulos, Manfred Grolewski, Benno Justfelder, Alexander Nolte, (v.r. hintere Reihe) Thomas Wolters, Steve Junkermann, Verena Brinker, Oliver Kann, Sebastian Krause. Es fehlen Jane Splett und Mathias Schmitt.
6 Bilder

SPD Holsterhausen startet mit verändertem Team durch

Am Donnerstag, den 12. April versammelten sich um 19.30 Uhr über 30 Genossinnen und Genossen sowie Gäste zur Jahreshauptversammlung der SPD Holsterhausen im Otto-Hue-Haus. Gewählt wurde ein neuer 13-köpfiger Vorstand. Ebenfalls standen die Wahlen der Delegierten für den Parteitag der SPD Essen und für die Unterbezirksdelegiertenkonferenz zur Europawahl am 7. Juli auf dem Programm. Der Vorsitzende Benno Justfelder eröffnete die Versammlung und erinnerte mit einer Schweigeminute an die im...

  • Essen-Süd
  • 15.04.18
  •  1
Politik
4 Bilder

Groko - Fluch oder Segen für die SPD?

Die SPD Ortsvereine des Bezirks III luden ihre Mitglieder am 15.02.2018 nach Holsterhausen ins Otto-Hue-Haus ein. Über 60 Mitglieder waren gekommen, um über die Frage zu diskutieren, ob die Sozialdemokraten wieder in eine große Koalition mit der CDU eintreten sollen. Dieses Thema elektrisiert die Basis an der ältesten Partei Deutschlands zutiefst. Zu diesem Thema referierte der SPD-Bundestagsabgeordnete Arno Klare und der Holsterhauser Ortsvereinsvorsitzende Benno Justfelder leitete die sehr...

  • Essen-Süd
  • 20.02.18
  •  1
  •  1
Politik
9 Bilder

SPD Holsterhausen ehrt Ralf Krüger für 40 Jahre Mitgliedschaft

Die SPD Holsterhausen ehrte auf ihrem Neujahrsempfang am 19. Januar im Otto-Hue-Haus Ralf Krüger für seine 40-jährige Mitgliedschaft im Ortsverein. Ralf Krüger war 10 Jahre lang Bezirksvertreter der SPD in der BV III. Er war an den Entscheidungen zum Holsterhauser Nachmittagsmarkt und zur Umgestaltung der Gemarkenstraße beteiligt, was damals kein steuerpflichtiges Vergnügen war angesichts des Widerstands von CDU und Einzelhändler. Es war nicht nur in Holsterhausen eine spannende Zeit für...

  • Essen-Süd
  • 23.01.18
  •  1
Politik

SPD Holsterhausen beantragt Parkboxen

Die SPD Holsterhausen hat für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung die Umwidmung der schraffierten Fläche in zwei Parkboxen in der oberen Papestraße beantragt, um den den unsicheren Rechtsstand, ob man auf diesen Flächen parken darf, zu beenden. In der Papestraße vor der Bäckerei Döbbe gibt es Parkboxen und eine größere schraffierte Fläche, auf der man eigentlich nicht parken darf. Der Grund für diese schraffierte Fläche war ein großer, z.T. lauter Transformator, der vor einigen Jahren...

  • Essen-Süd
  • 15.01.18
  •  2
Politik
4 Bilder

Wie der Flüsterasphalt nach Holsterhausen kam

Der Artikel auf der Titelseite der WAZ/NRZ-Stadtteilzeitung vom 26.09.2017 kündigt an, dass die Fahrbahnen der A 40 im Bereich zwischen Mülheim-Heißen und dem Innenstadttunnel wegen Rissen, Löchern und Brüchen repariert werden müssen. Das erfolgt nun in den Herbstferien bei jeweiliger Vollsperrung in beide Richtungen. Es ist dann fast genau 15 Jahre her, dass der Flüsterasphalt in diesem Bereich aufgetragen wurde. Und wie die damaligen Vertreter vom Straßenabu NRW voraussagten, hat der...

  • Essen-Süd
  • 08.10.17
Politik
Gereon Wolters zusammen mit Martin Schulz am 24.08.2017 auf dem SPD-Familienfest in der Essener Innenstadt.
7 Bilder

SPD-Kandidat Gereon Wolters auf dem Nachmittagsmarkt in Holsterhausen

Am 21.09.2017 kommt der SPD-Bundestagskandidat Gereon Wolters zum Infostand der SPD Holsterhausen auf den Nachmittagsmarkt. Ab 15 Uhr stehen der leidenschaftliche Wahlkämpfer Wolters und die Holsterhauser Sozialdemokraten an der Kreuzung Gemarken- und Suarezstraße an ihrem Infostand und stellen sich den Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürgern. Der vierfache Vater möchte "eine lebenswerte Gesellschaft, die sich durch Vielfalt, friedliches Miteinander und gegenseitige Achtung...

  • Essen-Süd
  • 19.09.17
Politik
Gereon Wolters, der Kandidat der SPD für den Wahlkreis 120, im Kreise der Teilnehmer der Radtour: (v.l.) Herr Ostermann, Bezirksbürgermesiter Klaus Persch, SPD-Ratsherr Hans Aring, Ortvereinsvorsitzender Benno Justfelder.
18 Bilder

Licht und Schatten auf Spielplätzen in Holsterhausen

Am 18.08.2017 machten sich die Holsterhauser Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wieder auf, um die Qualität und den Zustand der Holsterhauser Spielplätze zu kontrollieren. Der SPD-Kandidat für den Bundestag Gereon Wolters ließ es sich nicht nehmen, an der Tour teilzunehmen. Die Teilnehmer der Radtour trafen sich um 16 Uhr vor der Kirche St. Mariä Empfängnis, um von hier aus die Holsterhauser Spielplätze zu besichtigen. Der erste Halt der Tour war der sehr beliebte Spielplatz in der...

  • Essen-Süd
  • 21.08.17
Politik
2 Bilder

Reimund Danielcik gewinnt Rundflug über Essen

Der Gewinner des Geschichtsquiz vom 1. Mai auf dem Burgplatz heißt Reimund Danielcik. Der erste Preis ist ein Rundflug über Essen für 2 Personen. Reimund Danielcik wird selbstverständlich bei dem Rundflug von seiner Frau Fina begleitet. Den Termin können sie sich selbst aussuchen. Der Essener SPD Vorsitzende Thomas Kutschaty hat es sich nicht nehmen lassen, ihm persönlich auf dem Rollfeld des Essen-Mülheimer Flugplatzes zu überreichen. Das Quiz über die Geschichte der Sozialdemokratischen...

  • Essen-Süd
  • 12.07.17
Überregionales
Über 30 Jahre war Dieter Bednarz der Nahostexperte nicht nur des Spiegels. Sein Rat wurde häufig nachgefragt.
5 Bilder

Erleuchtete Grüße aus Hamburg

Das Schuljahr geht zu Ende, der Stresspegel senkt sich bei mir allmählich. Man kann sich wieder Zeit zum Lesen nehmen, zum Lesen von leichter Kost. Meine Frau hat mir die Entscheidung abgenommen und ein strahlend gelbes Buch gekauft. Sein Titel: Schwer erleuchtet. Von Dieter Bednarz! Mein alter Schulkamerad hat mal wieder zugeschlagen und sein mittlerweile fünftes Buch veröffentlicht. Sein neues Buch ist keine schwere Kost, wie ich feststellen konnte. Doch zum Inhalt des Buches später. Zunächst...

  • Essen-Süd
  • 10.07.17
Politik
Die SPD-Ratsfrau Julia Jankovic ehrte nicht zum ersten Mal die kickenden Kinder des Turniers. Die Kicker des Tus Holsterhausen nehmen mit großen Augen den von der SPD Holsterhausen gestifteten Pokal entgegen.
11 Bilder

SPD Holsterhausen: Dank an die hervorragende Kinder- und Jugendarbeit des Tus Holsterhausen

Der Tus Holsterhausen hatte wieder zu seinen traditionellen Tus Turniertagen vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2017 eingeladen und viele Vereine sind mit ihren Jugendmannschaften angetreten. Wie in den letzten Jahren auch stiftete der SPD-Ortsverein Holsterhausen die Pokale für die drei Turniere des Sonntags. Der Andrang der Spieler, Trainer, Betreuer, Eltern und Zuschauer war trotz des nassen Wetters riesengroß. An den Ess- und Trinkständen bildeten sich häufig lange Schlangen. 23 Vereine mit...

  • Essen-Süd
  • 05.07.17
Politik
Das Interesse an der Radtour war groß.
5 Bilder

Radtour durch historische Arbeitermilieus

Am 23. Juni 1867 wurde in Essen der Allgemeine deutsche Arbeiterverein (ADAV), der Vorläuferpartei der SPD, in Essen gegründet. Die Essener SPD nahm das zum Anlass, mit einer Reihe von großen und kleinen Veranstaltungen diesem Ereignis einen würdigen Rahmen zu geben. So machten sich eine ganze Reihe von Essener Sozialdemokraten zu Beginn der Veranstaltungsreihe auf den Weg durch das Ruhrtal, wo der Bergbau in Essen begann. Zusammen mit dem Essener DGB gedachten sie an die Zerschlagung der...

  • Essen-Süd
  • 29.06.17
Politik
Die Straßenbahnhaltestelle vor dem Uni-Klinikum wird barrierefrei umgebaut. Aus diesem Grunde ist eine großräumige Umleitungsstrecke eingerichtet worden. In der ersten Woche hat es große Probleme gegeben.
7 Bilder

Umleitung Hufelandstraße: Viel Stau, viel Stress

Seit nunmehr einer Woche gibt es eine Umleitung für die Baustelle zur Einrichtung einer barrierefreien Straßenbahnhaltestelle vor dem Uni-Klinikum, damit der Verkehr großzügig an der Baustelle vorbei durch Holsterhausen geschleust wird. Die Bilanz der ersten Woche ist dabei ziemlich ernüchternd. Viele Autofahrer sind angesichts der langen Staus, der langen Ampelphasen und der verstopften Schleichwege schier genervt. Auch viele Anwohner sind angesichts des sich stauenden Verkehrs mit seinen...

  • Essen-Süd
  • 04.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.