Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Ratgeber

Infotag am Berufskolleg
Informationen aus erster Hand und vor Ort Anmeldung möglich

Herzlich willkommen zum Infotag am Samstag, 01. Februar von 09:30 bis 13 Uhr. Für die Beratung am Infotag gilt generell: sie findet passgenau und individuell statt, egal ob für den Hauptschulabschluss, den Mittlerer Schulabschluss (FOR/ Mittlere-Reife), die FHR (Fachhochschulreife/ Fachabitur) oder das Vollabitur (Allgemeine Hochschulreife). Alle Abschlüsse und die dafür benötigten Qualifikationen werden den Besuchern von den dafür zuständigen Lehrkräften erklärt. Hier erfährt man, welcher...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.01.20
Ratgeber

Verunreinigter Wirkstoff in Medikamenten: Großflächige Tabletten-Rückrufaktion

Patienten sind verunsichert: Europaweit werden Medikamente mit dem Wirkstoff Valsartan zurückgerufen! Die Rückrufaktion läuft, da der genannte Wirkstoff beim chinesischen Herstellungsunternehmen höchstwahrscheinlich verunreinigt worden ist. Bei dem Wirkstoff Valsartan handelt es sich um ein Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und zur Nachbehandlung von Herzinfarkten. "Patienten sollten das Medikament aber auf keinen Fall ohne Rücksprache mit ihrem behandelnden...

  • Gladbeck
  • 09.07.18
  •  16
  •  6
Ratgeber
Gerrit Rethage ist seit 41 Jahren praktizierender Rechtsanwalt in Kamen. Foto: Weskamp

Frage der Woche: Was wolltet ihr einen Rechtsanwalt schon immer fragen?

Guter Rat ist teuer, heißt es. Und richtig, für professionelle Beratung, vor allem juristische, ist oftmals ein tiefer Griff in die Geldbörse nötig. Leserinnen und Leser des Lokalkompass haben in dieser Woche allerdings Glück. Dank Gerrit Rethage. Rethage ist ein Profi und lange genug im Geschäft, wie er selbst sagt. Der selbstständige Rechtsanwalt, der mittlerweile seit 41 Jahren in Kamen praktiziert, denkt trotz seiner 70 Jahre noch nicht ans Aufhören. Für den Kamener Stadtspiegel...

  • 04.08.16
  •  16
  •  8
Ratgeber
Manchmal lohnt es sich, die Dinge unter Lupe zu betrachten...

Dr. Azubi: Beratungsservice der DGB-Jugend

Für viele Jugendliche hat mit dem Start in eine Berufsausbildung ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Damit verbunden sind eine ganze Reihe von Fragen: Wie sollte mein Ausbildungsvertrag aussehen? Muss ich als Azubi Überstunden machen? Kann ich meinen Ausbildungsplatz auch wechseln? Dr. Azubi, der kostenlose Online-Beratungsservice der DGB-Jugend, gibt dazu unter www.dr-azubi.de Antworten. „Wir wollen Jugendliche dabei unterstützen, gleich zu Beginn der Ausbildung ihre Rechte und Pflichten zu...

  • Essen-Süd
  • 26.09.14
  •  2
Ratgeber
Vertrauen, ein offenes Ohr und Zeit schenken die ehrenamtlichen Helfer um Brigitte Jasper (v.l.), Ingeborg Juchems, Franz Michalak und Ellen Voßel.

"Hilfe tut nicht weh"

„Es reicht nicht, Menschen allein mit Essen zu helfen. Oft geht die Not tiefer“, sagt Franz Michalak. „Wir leihen ihnen unser Ohr“, erklärt Brigitte Jasper. „Und schenken Zeit“, ergänzt Ingeborg Juchems. Die drei gehören zu einer Gruppe von rund 16 Ehrenamtlichen, die sich bei „Rafael“ engagieren. „Rafael“ ist ein Beratungsbüro, das der Pastoralverbund Nord in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband im November letzten Jahres ins Leben rief. Seine Frau packte nach 35 Ehejahren ihre Koffer. Er...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.