Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Ratgeber
Am 25. November beraten Experten zum Thema "Sexuelle Gewalt". Foto: Opferschutzportal NRW https://polizei.nrw/opferschutz-7

Kreis Wesel: Experten beraten zu sexueller Gewalt
Hilfe bei Übergriffen

"Sexuelle Gewalt" - zu diesem Thema können Interessierte den Experten aus dem Bereich Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizei Wesel Fragen stellen. Sie stehen am Donnerstag, 25. November, von 9 bis 13 Uhr unter Tel. 0281/1074420 zur Verfügung. Die Telefonberatung ist Teil einer Kampagne, die am Europäischen Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch am 18. November begann. Die Kreispolizei Wesel weist darauf hin, dass Bürger sich montags bis freitags...

  • Wesel
  • 24.11.21
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Morgen Berufsberatung für Beschäftigte in der Neutor Galerie in Dinslaken

Die NRW-weite „Woche der Weiterbildung“ läuft. Nach einigen digitalen Informationsveranstaltungen bietet die Agentur für Arbeit Wesel morgen (18.11.21) persönliche Beratungsgespräche in der Neutor Galerie in Dinslaken an. Einen Berufsabschluss nachholen, Computerkenntnisse auffrischen oder ein Fremdsprachenzertifikat erwerben? Mit der Berufsberatung im Erwerbsleben gibt es ein Angebot der Agenturen für Arbeit für Menschen, die sich bereits im Erwerbsleben befinden und sich beruflich...

  • Dinslaken
  • 17.11.21
LK-Gemeinschaft
Das Seniorenbüro Dinslaken wird von Melanie Segerath (li.) geleitet. Neben dem langjährigen Mitarbeiter Johannes Hansen komplettiert seit 2020 Benedikt Terhorst (re.) das Team.

Seniorenbüro in Dinslaken feiert Jubiläum
Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Älterwerden

Das Seniorenbüro der Stadt Dinslaken wurde am 24. Oktober 2006 eröffnet und ist seitdem oft die erste Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Älterwerden. Ältere Menschen und deren Angehörige erhalten kostenlose Beratung und verschiedene Hilfs- und Unterstützungsangebote bei ihren Anliegen und Problemen. Zudem sind die kostenlose, individuelle und trägerneutrale Pflegeberatung und die aufsuchende Altenarbeit im Seniorenbüro zu finden. Auch die Seniorenvertretung der Stadt Dinslaken bietet...

  • Dinslaken
  • 15.11.21
LK-Gemeinschaft
Die diesjährigen Synode des Kirchenkreises Wesel fand erstmals wieder präsentisch im Weseler Lutherhaus statt.
2 Bilder

Herausforderungen für Kreissynode Wesel
Reformdiskussion der Gemeinden der Evangelischen Kirche

Seit einiger Zeit schwappt – durch die Kirchenleitung in Düsseldorf angestoßen - eine erneute Reformdiskussion durch die Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKIR). Auch auf der diesjährigen Synode des Kirchenkreises Wesel, die am Wochenende mit über 60 Delegierten erstmals wieder präsentisch im Weseler Lutherhaus stattfand, war sie eines der prägenden Themen im Bericht des Superintendenten Thomas Brödenfeld. In dem Positionspapier (EKIR 2030) geht es darum, wie und auf welche Weise...

  • Wesel
  • 08.11.21
Ratgeber

Beratungstage Frau und Beruf: Zukunft im Blick!
Wissenswertes zum Wiedereintritt in den Job

Die nächsten Beratungstage der Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel finden jeweils am Dienstag, 5. und 19. Oktober sowie am Mittwoch, 27. Oktober in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr im Kreishaus Wesel, Reeser Landstraße 31, statt. Für die einstündigen individuellen und kostenfreien Gespräche ist eine Anmeldung erforderlich, Termine können ab sofort vereinbart werden. Die Fachstelle Frau und Beruf berät nicht nur Frauen, die nach der Familienphase oder nach der Elternzeit ihre...

  • Wesel
  • 20.09.21
Vereine + Ehrenamt

Dinslaken: Projektgruppe Demenz stellt ihre Angebote vor
Trotz Demenz nicht hilflos sein

Seit dem Jahr 2011 geht die „Projektgruppe Demenz Dinslaken“ der Aufgabe nach, Menschen mit Demenz und deren Angehörige niedrigschwellig und kostenfrei zu beraten, um mit diesen Perspektiven für die Verbesserung und Stabilisierung der pflegerischen Situation Zuhause zu entwickeln. Um ein Einblick in die breite Angebotslandschaft zum Thema Demenz in Dinslaken jedem zugänglich zu machen, stehen die BeraterInnen Betroffenen, Angehörigen und allen Interessierten am Donnerstag, 16. September, auf...

  • Dinslaken
  • 15.09.21
  • 1
Ratgeber

Beratungsangebot von Caritas und SPIX am 27. September
"Wer sagt, ich bin verrückt?"

„ Krankheitseinsicht(en): Wer sagt, ich bin verrückt?" Unter diesem Thema findet das nächste Psychose-Seminar im Kreis Wesel am 27. September von 18 bis 20 Uhr in Wesel als Präsenzveranstaltung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Allerdings müssen wegen der Corona Epidemie Namen, Anschrift und Telefonnummer an dem Abend angegeben werden. Der Zugang ist nach den 3 G-Regeln und nur mit Maske möglich. Je nach Teilnehmerzahl kann die Maske am Platz abgenommen werden. Ort ist Raum 312 in...

  • Wesel
  • 13.09.21
Ratgeber
2 Bilder

Menschen mit Demenz und deren Angehörige niedrigschwellig und kostenfrei beraten
Lernen Sie die Projektgruppe Demenz kennen bei den Wochenmärkten ab Mitte August

Seit dem Jahr 2011 geht die „Projektgruppe Demenz Dinslaken“ der Aufgabe nach, Menschen mit Demenz und deren Angehörige niedrigschwellig und kostenfrei zu beraten, um mit diesen Perspektiven für die Verbesserung und Stabilisierung der pflegerischen Situation Zuhause zu entwickeln. Zusätzlich zu diesem breiten Beratungsspektrum ist es der Projektgruppe Demenz Dinslaken ein großes Anliegen, durch öffentlichkeitswirksamen Aktionen die Gesellschaft zum Thema Demenz zu sensibilisieren und Anstöße...

  • Dinslaken
  • 31.07.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Neue Erfahrungsgruppe für depressive Menschen startet am 10. August
"Niemand ist allein"- Caritas überbrückt die Wartezeit auf einen Therapieplatz

Belebt ist es im Stadtpark am Montagnachmittag. Eine Gruppe Erwachsener praktiziert Tai-Chi auf dem Rasen, auf dem Spielplatz toben die Kinder. In einer ruhigeren Ecke hat sich eine kleine Frauengruppe getroffen. Sie spielen Wikinger-Schach. Holzklotze sind auf dem Boden aufgebaut um einen hölzernen König herum, in zwei Mannschaften aufgeteilt, versuchen sie zu gewinnen. Es wirkt heiter, doch der Hintergrund ist traurig. Seit zwanzig Jahren leidet Roswitha K. an Depressionen, Angst- und...

  • Dinslaken
  • 27.07.21
  • 2
Ratgeber
Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung ® (EUTB) berichtet über den Verlauf einer Beratung eines depressiven Betroffenen. Grafik: EUTB

Kreis Wesel: EUTB bietet Ratsuchenden Unterstützungsangebote
Wenn das "schwarze Monster" kommt

Der 51-jährige Dietmar P. ist verzweifelt. Er hat mit dem "schwarzen Monster", wie er seine Depression nennt, zu kämpfen und weiß bald nicht mehr weiter. Doch dann schafft er es wieder, nach vorne zu blicken. Wie, das erzählt die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung ® (EUTB). Sie berichtet über den Verlauf einer Beratung eines depressiven Betroffenen. "Seit fast 14 Monaten ist der schwerbehinderte Bürokaufmann aufgrund einer schweren Depression arbeitsunfähig. Kontakt zu seinem Arbeitgeber...

  • Dinslaken
  • 29.05.21
Ratgeber
Ein Experiment bei RTL zeigte, wie einfach es für Erwachsene ist, mit Kindern über verschiedene Internet-Plattformen in Kontakt zu kommen.

Cyber-Grooming: AWO bietet Unterstützung für Familien im Kreis Wesel
Kinder gegen Anmachen und Angriffe im Internet richtig schützen

Anfang März zeigte das RTL Spezial „Angriff auf unsere Kinder und was WIR dagegen machen können“ wie einfach es für Erwachsene ist, mit Kindern über Internet-Plattformen wie zum Beispiel TIK TOK, Instagram, Knuddels und Co. in Kontakt zu kommen. Für diejenigen, die den Bericht nicht gesehen haben: Das Ganze war als ein Experiment angelegt. Drei erwachsene Schauspieler gaben sich auf den unterschiedlichen Plattformen als zwölfjährige Kinder aus und testeten, wie schnell Kinder und Jugendliche im...

  • Dinslaken
  • 14.04.21
Wirtschaft
2 Bilder

Handelsverband Niederrhein bucht Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Beratung
Sprechstunden zur Digitalisierung im Einzelhandel

Den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben: Dafür beschäftigt der Handelsverband Nordrhein-Westfalen vier sogenannte Digitalcoaches. Sie sollen besonders kleine und mittelgroße Einzelhändler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden. An drei Tagen (29. bis 31. März) steht den Einzelhändlern der Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden zur Verfügung. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr können Gesprächstermine...

  • Wesel
  • 17.03.21
Ratgeber
Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel bietet im Februar drei digitale Workshops für Frauen an. Eine Karriereberaterin aus Moers macht deutlich, welche Schritte zwingend erforderlich sind für eine optimale und erfolgreiche Bewerbungsstrategie.
2 Bilder

Karriereberaterin aus Moers gibt Tipps im Februar zum Thema "Bewerben – so geht’s!" / Jetzt anmelden!
Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel bietet digitale Workshops für Frauen an

Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel bietet im Februar drei digitale Workshops für Frauen an. Christina Thiel, Karriereberaterin aus Moers, macht deutlich, welche Schritte zwingend erforderlich sind für eine optimale und erfolgreiche Bewerbungsstrategie: Sei es mit Hilfe der Sozialen (beruflichen) Netzwerke, optimaler Bewerbungsunterlagen sowie bestens vorbereiteter Bewerbungsgespräche. Im Workshop "Mein berufliches Netzwerk!" von Montag bis Freitag, 8. bis 12. Februar 2021, erfahren...

  • Wesel
  • 26.01.21
Ratgeber
Der Familienkompass gänzt die vom städtischen Jugendamt initiierte und stetig ausgebaute Präventionskette „Frühe Hilfen für Voerder Familien“.

Ein „Kompass“ für Eltern geht in Voerde jetzt auch online
Wegweiser durch Beratungs- und Unterstützungsangebote

Unter dem Motto „frühzeitig informieren, um wirkungsvoll vorzubeugen“ setzt die Stadt Voerde seit dem Jahr 2000 unter anderem auch auf den Familienkompass, welcher alle wichtigen Informationen rund um die Themenschwerpunkte Kind, Eltern und Familie bündelt und als Wegweiser durch die umfangreichen Beratungs- und Unterstützungsangebote in Voerde und Umgebung dienen soll. Damit ergänzt der Familienkompass die vom städtischen Jugendamt initiierte und stetig ausgebaute Präventionskette „Frühe...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.01.21
Ratgeber
Auch in Corona-Zeiten für junge Familien im Einsatz: (v. l.) Kathrin Wehner und Tanja Steingaß.

Storchenlotsinnen im St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken
Im Einsatz für Familien

Eine Schwangerschaft sowie die Geburt eines Kindes bringen großes Glück, aber auch viele Fragen und Unsicherheiten mit sich. Für die junge Familie beginnt eine ganz neue Zeit mit vielen Herausforderungen. Um Eltern in dieser Zeit optimal zu unterstützen, bietet die Stadt Dinslaken gemeinsam mit dem St.-Vinzenz-Hospital Dinslaken und der Stadt Voerde ein neues aufsuchendes Angebot für junge Familien an. Im Rahmen dieses Angebotes können Eltern aus Dinslaken und Voerde, die im...

  • Dinslaken
  • 10.12.20
Ratgeber
Die Mitarbeiter der Betreuungsstelle des Kreises Wesel sind in diesem Monat nur telefonisch erreichbar.

Beratung telefonisch
Erreichbarkeit der Betreuungsstelle des Kreises Wesel

Die Mitarbeiter der Betreuungsstelle des Kreises Wesel bieten regelmäßig einmal im Monat Sprechstunden zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung an. Wegen der aktuellen Pandemiesituation werden für den Monat Dezember in den kreisangehörigen Kommunen keine Sprechstunden vor Ort angeboten. Die Mitarbeiter stehen jedoch gerne für eine Telefonsprechstunde zur Verfügung. Im Rahmen eines Beratungsgespräches können individuelle Fragen geklärt werden. Nach dem...

  • Wesel
  • 27.11.20
Ratgeber
Dirk Schwamborn berät die Verbraucher zu relevanten Themen.

Verbraucherzentrale bietet wieder Beratung für private Haushalte an Dinslaken
Energieberatung jetzt wieder in Dinslaken

Welche Fenster sind die Richtigen; wie dick muss die Dämmung sein; ist mein Energieverbrauch normal? Bekomme ich Fördermittel für meine Sanierung oder berät mich jemand unabhängig beim Hauskauf? Für alle, die sich diese und ähnliche Fragen zur Energieeinsparung stellen, gibt es wieder eine Anlaufstelle in Dinslaken. Denn ab Oktober bietet die Verbraucherzentrale NRW wöchentlich anbieterunabhängige Energieberatung für private Haushalte an. Erster Beratungstag ist Donnerstag, der 8. Oktober. Die...

  • Dinslaken
  • 08.10.20
Ratgeber
Jasmin Engel (links) und Monika Himmelberg.

Tagesmütter von Hamminkeln bis Dinslaken sollen sich vernetzen
Funktionierende Schnittstellen im rechten Teil des Kreises Wesel

"Heute geht es um das Thema 'Kindertagespflege' und die Vernetzung der Kindertagespflegepersonen. Für uns die Vernetzung im Raum des Kreises Wesel mit Dinslaken und Voerde." Dies erklären Monika Himmelberg und Jasmin Engel, die südlich von Wesel ihrer Aufgabe nachgehen.   Worum geht's? Zu Beginn der Corona-Krise haben sich einige Kindertagespflegepersonen im Raum Köln zusammengeschlossen, um anstehende Fragen und Probleme erörtern und gemeinsam lösen zu können.Das Netzwerk der KTTPs in NRW war...

  • Wesel
  • 23.06.20
Ratgeber
Heike Neuhaus und Teamkoordinatorin Julia Glettenberg.

Beratungszentrum Café Komm wieder besetzt
Zahl der Schuldnerberatungen ging in die Höhe - Kurzarbeitergeld reichte oft nicht mehr aus

Auch wenn die Türen geschlossen waren, lief in den Corona-Zeiten die Beratung im Café Komm weiter, überwiegend telefonisch oder per Mail. Auf Anfrage der Redaktion des Niederrrheinanzeigers, teilte Teamkoordinatorin Julia Glettenberg mit, dass ein erhöhter Beratungsbedarf bei Menschen festzustellen war, die Kurzarbeitergeld bekamen. von Harald Landgraf "Im Verlauf der Wochen haben wir gemerkt, viele Unternehmen gehen in Kurzarbeit", so Glettenberg. Wenn ein Familienvater zum Beispiel nur nur 67...

  • Dinslaken
  • 07.05.20
Ratgeber
Die AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V. – Fachstelle für sexuelle Gesundheitsförderung – verändert mit Wirkung vom 1. März 2020 (Sonntag) ihre Öffnungs- und Beratungszeiten.

Fachstelle für sexuelle Gesundheitsförderung reagiert auf neue Anforderungen
Neue Öffnungszeiten der AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V.

Die AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V. – Fachstelle für sexuelle Gesundheitsförderung – verändert mit Wirkung vom 1. März 2020 (Sonntag) ihre Öffnungs- und Beratungszeiten. Mit den folgenden neuen Öffnungszeiten in der Duisburger Beratungsstelle (Bismarckstraße 67 in Duisburg-Neudorf) reagiert die AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V. auf neue Anforderungen und ein verändertes Kunden- und Nutzer-Verhalten: Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr Mittwoch von 14 bis 17 Uhr Donnerstag von 14 bis...

  • Wesel
  • 26.02.20
  • 1
Ratgeber

Offene Sprechstunde beim Sozialpsychiatrischen Dienst ab März 2020
Für Menschen in Krisensituationen

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Fachdienstes Gesundheitswesen des Kreises Wesel bietet ab März 2020 eine offene Sprechstunde an. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Menschen in Krisensituationen, die psychisch erkrankt sind, sowie deren Angehörige und das soziale Umfeld. Für die Beratung steht ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und/oder ein/e Sozialarbeiter/in zur Verfügung. Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht. Am Standort Moers, Mühlenstraße 9-11 in Zimmer...

  • Wesel
  • 26.02.20
  • 1
Ratgeber

Gruppenangebote der Caritas Erziehungsberatungsstelle - erstes Halbjahres 2020
Psychodramagruppe: Wo Kinder lernen, Ängste, Wut und andere Gefühle in den Griff zu kriegen

Der Cariatsverband startet bald mit einer Psychodramagruppe für Kinder im Grundschulalter: Beginn ist am Donnerstag,  13. Februar, um 15.30 Uhr (14-tägig; insgesamt sechs Termine). Bei dieser Gruppe haben Kinder die Möglichkeit ihre Fragen und Erlebnisse spielerisch auszudrücken und individuelle Lösungen zu finden. Themen könnten sein: Kinderängste, Wut, Verlassenheitsängste und Unterlegenheitsgefühle. Soziale Kompetenzgruppe für Kinder, ebenfalls im Grundschulalter: Beginn am Donnerstag, 6...

  • Wesel
  • 08.01.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
In Dinslaken wird das Projekt „Jugend stärken im Quartier“ auf jeden Fall bis zum Jahr 2022 fortgesetzt.

Projekt „Jugend stärken im Quartier“ in Dinslaken wird fortgesetzt
522.000 Euro bewilligt

In Dinslaken wird das Projekt „Jugend stärken im Quartier“ auf jeden Fall bis zum Jahr 2022 fortgesetzt. Der Europäische Sozialfonds unterstützt das Projekt weiterhin und stellt 522.000 Euro bereit, wie Dinslakens Sozialdezernentin Christa Jahnke-Horstmann und Holger Mrosek, Leiter der städtischen Stabsstelle Sozial- und Jugendhilfeplanung, jetzt informierten. Schon seit dem Jahr 2016 gibt es das Projekt, das Teil der kommunalen Präventions- und Bildungskette ist, in Dinslaken. Ziel ist es,...

  • Dinslaken
  • 25.09.19
Ratgeber
 Anja Stahl, Yvonne Rosengart und Claudia Niedermeyer (v.l.) bilden das Team der Beratungsstelle in Dinslaken.

Immer mehr Frauen in Dinslaken sind von Wohnungslosigkeit betroffen
Hilfe von der AWO für Betroffene

Wenn Frauen ihre Wohnung verlieren, dann schlafen sie in den seltensten Fällen unter der Brücke. Sie suchen sich eine neue Bleibe, schlüpfen unter bei Freunden und Bekannten. Und schaffen sich damit vielleicht ein neues Problem, denn wer weiß, welche Gegenleistung für das improvisierte Bett auf der Couch erwartet wird. Aber sie sind erst einmal untergebracht, und das ist für viele Frauen ganz wichtig – weil so kaum jemand erfährt, dass sie wohnungslos sind. Yvonne Rosengart kennt die...

  • Dinslaken
  • 31.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.