Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Ratgeber
Von links bei der Übergabe waren dabei: Familiendezernentin Astrid Neese, Dr. Markus Schäfer (Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin), Prof. Markus Schmidt (Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an den Sana Kliniken Duisburg), Hinrich Köpcke (Leiter des Jugendamtes), Prof. Dr. med. Thorsten Rosenbaum (Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendmedizin der Sana Kliniken Duisburg), Dr. med. Peter Seiffert (Chefarzt der Kinderklinik am Helios Klinikum Duisburg), Prof. Dr. Frank Vandenbussche (Sektionsleiter Geburtshilfe am Helios Klinikum Duisburg) und Andrea Frensch (Frühe Hilfen).

Frühen Hilfen Duisburg entwickelten Hüllen für einen besseren Überblick
Ein neues Angebot

Familiendezernentin Astrid Neese und Jugendamtsleiter Hinrich Köpcke haben Umschlaghüllen für Mutterpässe und Untersuchungshefte an Duisburger Kinderkliniken, Geburtskliniken und Kinderärzte übergeben. Die von den Frühen Hilfen Duisburg entwickelten Hüllen bieten einen guten Überblick über mögliche Hilfsangebote und wichtige Telefonnummern, die immer gleich zur Hand sind. Das Angebot ist neu, denn bisher enthalten Mutterpässe und Untersuchungshefte keinerlei Informationen über lokal...

  • Duisburg
  • 16.09.20
Ratgeber
Abwechselnd geben die Pfarrerinnen und Pfarrer der evangelischen Kirche in Duisburg Auskünfte am Service-Telefon.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Service-Telefon der evangelischen Kirche in Duisburg
Antworten auf viele Fragen

„Zu welcher Gemeinde gehöre ich?“ oder „Wie kann ich in die Kirche eintreten?“ oder „Holt die Diakonie auch Möbel ab?“. Antworten auf Fragen dieser Art erhalten Anrufende des Servicetelefons der evangelischen Kirche in Duisburg in normalen Zeiten während der Bürozeiten – dies ist jetzt leider nicht der Fall. Das kostenfreie Service-Telefon der evangelischen Kirche in Duisburg (Rufnummer 0800 / 12131213) ist aber auch während der Corona-Virus-Krise immer montags von 18 bis 20 Uhr besetzt, und...

  • Duisburg
  • 25.08.20
Wirtschaft
Nicole Donadt ist ein Kind des Duisburger Nordens. Sie arbeitet gerne dort, wo sie ihre Wurzeln hat. Bodenständigkeit und Zuverlässigkeit sind ihre Markenzeichen. 
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die „Ur-Hambornerin“ Nicole Donadt ist neue Geschäftsstellenleiterin der Volksbank Rhein-Ruhr
„Vertrauen ist keine Einbahnstraße“

Nicole Donadt hat „Stallgeruch“ im besten Sinn des Wortes, das aber auch gleich in doppelter Hinsicht. Die neue Leiterin der Hamborner Geschäftsstelle der Volksbank Rhein-Ruhr an der Jägerstraße 77, direkt am Altmarkt, ist im Hamborner Johannes-Hospital zur Welt gekommen und zudem „ihrer“ Genossenschaftsbank vom ersten Ausbildungstag an treu geblieben. Bereits seit 2005 ist sie in der Hamborner Geschäftsstelle vernetzt, verortert und berät dort die Kunden. Ihr langjähriger Kollege und...

  • Duisburg
  • 22.08.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Krebsberatung in Duisburg
Krebsberatung in Duisburg bis Ende des Jahres gesichert

Die seit Ende Juli eingegangenen Spenden in Höhe von 8.155 EUR sowie die inzwischen erfolgte Auszahlung von Spendenmitteln aus der Krebsgesellschaft NRW machen es möglich, dass die Krebsberatung in Duisburg in den übrigen Monaten dieses Jahres ihre Arbeit fortsetzen kann. Das Team der Krebsberatung in Duisburg bedankt sich auf diesem Weg bei allen Spendern und Unterstützern. Die Reaktionen aus Duisburg haben eine große Solidarität bewiesen. Das Beratungsangebot für Patienten...

  • Duisburg
  • 20.08.20
Ratgeber
Von links: Beata Bialek, Svetoslav Atanasov und Zhivko Slavev sind in Hochfeld unterwegs und informieren die Bewohner unter anderem, wie man sich vor einer Ansteckung mit Corona schützen kann.

AWO-Straßenpaten informieren über Verhaltensregeln zum Schutz vor Corona
Auf gute Nachbarschaft

Die drei Straßenpaten der AWO-Integration informieren die Menschen in Hochfeld über die Verhaltensregeln zum Schutz vor einer Corona-Infektion. Und das quasi im Vorbeigehen. Seit Anfang Mai sind Svetoslav Atanasov, Sara-Florenza Calin und Florica-Steluta Savu im Rahmen dieses neuen Projekts im Stadtteil unterwegs. Nun vervollständigt Zhivko Slavev, der vierte Pate, das Team. Dabei sprechen sie unter Nachbarn über mehr als Maskenpflicht und Abstandsregeln. Finanziert wird der Einsatz der...

  • Duisburg
  • 08.07.20
Wirtschaft
Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr: „Wir haben unsere Angebote optimiert.“
Foto: Volksbank Rhein-Ruhr

Volksbank Rhein-Ruhr berücksichtigt verändertes Kundenverhalten
Neue Servicezeiten und mehr Beratungen

Seit Montag sind wieder alle 16 Geschäftsstellen der Volksbank Rhein-Ruhr für den Kundenverkehr geöffnet. In den vergangenen Wochen waren nur drei Geschäftsstellen geöffnet, alle anderen konnten per Telefon erreicht werden. Die letzten Wochen der Corona-Krise bestätigten aber, was sich im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung immer weiter abgezeichnet hatte. Ein Großteil der Bankkunden erwartet Beratungsmöglichkeiten bis 20 Uhr, erledigt aber reine Serviceaufträge bequem von zu Hause...

  • Duisburg
  • 17.05.20
Ratgeber
Nordrhein-Westfalen gehört zu den ersten Bundesländern, in denen ein Camping-Urlaub wieder möglich ist.

Camping-Urlaub in NRW: Plätze, Tipps, Beratung und Wohnmobil-Check
Der ADAC gibt Ratschläge

Nordrhein-Westfalen gehört zu den ersten Bundesländern, in denen ein Camping-Urlaub wieder möglich ist. Mit den Lockerungen der Corona-Einschränkungen dürfen die Campingplätze in NRW sowohl für Dauer- als auch touristisches Camping wieder öffnen. Die langen Feiertagswochenenden sowie die Sommerferien bieten sich daher für einen Urlaub mit Wohnmobil oder Wohnwagen vor der eigenen Haustür an. Darauf weist der ADAC in NRW hin. „Man muss bei der Suche nach dem nächsten Urlaubsziel nicht immer in...

  • Essen-Borbeck
  • 15.05.20
Ratgeber
Ludger Thiesmeier, Leiter des Familienhilfezentrums der Caritas Duisburg.

Telefon- und Onlinesprechstunde der Caritas Duisburg
Ein offenes Ohr für Ängste und Sorgen

Die Familienberatungsstelle des Caritasverband Duisburg e.V. bietet zwei neue Möglichkeiten der Beratung an. Werktags von 9 bis 12 Uhr ist unter Tel. 0203/2865643 eine offene Telefonsprechstunde eingerichtet, dienstags bis donnerstags steht eine offene Sprechstunde in der Online-Beratung per E-Mail zur Verfügung. Damit reagiert das Familienhilfezentrum auf die veränderten Herausforderungen, mit denen Paare, Familien und Alleinerziehende, aber auch Kinder und Jugendliche im Kontext der...

  • Duisburg
  • 01.05.20
LK-Gemeinschaft
In der Evangelischen Friedenskirche in Rheinhausen finden die regelmäßigen Treffen der Frauenhilfen normalerweise statt – jetzt gibt's die Verbindung nur über den Hörer. Foto: privat

Viel Gesprächsbedarf: Telefonate stiegen um 80 Prozent
Bis der Draht glüht: In Zeiten von Corona laufen die Telefone heiß

Was in den letzten Jahren bei vielen Menschen mehr und mehr durch Textnachrichten ersetzt wurde, erlebt jetzt ein großes Comeback: das gute alte Telefon. In Zeiten von Abstand ist für viele wichtig, zumindest die Stimme – oder wer's kann auch per Videotelefon das Gesicht – des anderen zu hören beziehungsweise zu sehen. Wo es sonst den direkten, regelmäßigen Kontakt gab, bleibt eben auch nur noch das Telefon. Das dies nicht nur ein Gefühl ist, zeigen Daten von Vodafone. Im März gab es im...

  • Duisburg
  • 09.04.20
Ratgeber
Die beiden Kümmerer Tanja Schiffer und Miriam Luc (von links) hören ihren Klienten aufmerksam zu und geben wertvolle Beratungen für die Betroffenen ab. Seit dem Juni 2019 gehören die Kümmerinnen zu dem Team der Duisburger Werkkiste.

Bei der Duisburger Werkkiste haben die Mitarbeiter ein offenes Ohr
Weniger Kummer durch die „Kümmerer“

Gerichtsurteil und Zwangsvollstreckung - dies waren die ersten Informationen einer jungen, hilfesuchenden Familie, die im November 2019 Unterstützung bei den „Kümmerern“ der Duisburger Werkkiste suchte. Schon im Erstgespräch in Marxloh und Bruckhausen wird der Grundstein für eine vertrauensvolle Basis gelegt. „Nach dem ersten erfolgreichen Kontakt werden die Unterstützungsangebote oft in einem wöchentlichen Turnus in Anspruch genommen“, so Kümmererin Tanja Schiffer. Wie auch in dem oben...

  • Duisburg
  • 04.03.20
Ratgeber
Ma(h)lzeit-Koordinator Christoph Huxohl (Bildmitte) von der Duisburger Werkkiste freut sich über die Kooperation mit dem NOG e.V. und deren Aktivposten Bettina Panne-Düffels, Jörg Duda, Dr. Heike Goebel, Brigitte Koch, Petra Droll und Anette Jilke.
Foto: NOG e.V.

Nachbarschaftscafé Ma(h)lzeit der Duisburger Werkkiste bietet kostenlose Therapiegespräche für Menschen in Not
„Sich die Sorgen von der Seele reden“

Das Nachbarschaftscafé Ma(h)lzeit der Duisburger Werkkiste an der Schulstraße in Bruckhausen bietet seit Jahresanfang jeden Mittwoch von 13 bis 15 Uhr die Möglichkeit, sich im Dialog mit ausgebildeten Gesprächstherapeuten Sorgen und Nöte von der Seele zu reden. Möglich macht dies eine Kooperation der Duisburger Werkkiste als Träger von Ma(h)lzeit mit dem gemeinnützigen Verein „Naturheilpraxis ohne Grenzen“ (NOG). „Wer zu uns kommt, soll sich bei uns wohlfühlen und bei Bedarf die Hilfe...

  • Duisburg
  • 18.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Verein Frauenwürde Duisburg e.V.
Spende aus „Adventskalender“ geht an Beratungsstelle "Haus im Hof"

Foto: Große Freude herrschte bei der Spendenübergabe im Januar am 16.02.2019 in Duisburg: Stv. Vorsitzender Claus Osten-Wulfhorst, Iris Krämer, Sylvia Pitzen und Elisabeth Ritter-Weiner                 Foto: Adventsmenschen e.V. BODENBACH/DUISBURG. Große Freude herrschte Mitte Februar in Duisburg. Der in Bodenbach am Nürburgring sitzende Verein "Adventsmenschen e.V." konnte aus der Adventskalenderaktion 2018 einen...

  • Duisburg
  • 15.03.19
Ratgeber

Krebsberatung in Duisburg
Lungenkrebsmonat November

Im Jahr 2015 erkrankten in Duisburg 299 Männer und 190 Frauen neu an Lungenkrebs (Quelle: Jahresbericht 2017 des Landeskrebsregisters NRW). Das Lungenkrebsrisiko ist für Raucher zwanzig- bis fünfundzwanzigmal höher als für Nichtraucher. Deshalb erinnert die Deutsche Krebsgesellschaft in diesem Monat daran, dass sich viele Lungenkrebserkrankungen verhindern ließen. Eine andere Ursache für die Entstehung von Lungenkrebs kann der berufliche Kontakt zu Asbest, Arsen, Chrom, Nickel, Beryllium,...

  • Duisburg
  • 13.11.18
Überregionales

Brustkrebsmonat Oktober

Im Jahr 2015 sind allein in Duisburg 1624 Frauen neu an Krebs erkrankt. 466 von ihnen an Brustkrebs. So sind die aktuellsten Zahlen aus dem Jahresbericht 2017 des Landeskrebsregisters NRW. Tumore der Brust sind die häufigste Krebsart bei Frauen. Deshalb rufen auch in diesem Jahr wieder große Brustkrebs-Stiftungen weltweit zum Brustkrebsmonat Oktober auf, um auf die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Brustkrebs aufmerksam zu machen. Übergewicht, zu wenig Bewegung, Rauchen und...

  • Duisburg
  • 01.10.18
Ratgeber
Nicole Niephaus (rechts im Bild) und Laura Schmitz von der WoGe Hamborn führten im letzten Jahr intensive Gespräche mit Interessenten. Das wird auch diesmal nicht anders sein.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Viele Angebote rund ums Wohnen - Die Wohnungsbörse Hamborn ist längst eine „Erfolgsgeschichte“ geworden

Eine Erfolgsgeschichte geht weiter. Was vor über eineinhalb Jahrzehnten auf Initiative des damaligen Bezirksamtsleiters Hans-Jürgen Nattkamp und seines „Wohnungsexperten“ Thomas Schürkes in den Sitzungsräumen des Hamborner Rathauses begann, ist längst zum „Nachahmer-Projekt“ für die Innenstadt, aber auch für andere Städte geworden: die Hamborner Wohnungsbörse. Aus den Rathausräumen zog man wegen des großen Erfolges schnell auf den Vorplatz der Hamborner Verwaltungszentrale. Man wurde größer,...

  • Duisburg
  • 03.09.18
  • 1
Ratgeber

Verunreinigter Wirkstoff in Medikamenten: Großflächige Tabletten-Rückrufaktion

Patienten sind verunsichert: Europaweit werden Medikamente mit dem Wirkstoff Valsartan zurückgerufen! Die Rückrufaktion läuft, da der genannte Wirkstoff beim chinesischen Herstellungsunternehmen höchstwahrscheinlich verunreinigt worden ist. Bei dem Wirkstoff Valsartan handelt es sich um ein Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und zur Nachbehandlung von Herzinfarkten. "Patienten sollten das Medikament aber auf keinen Fall ohne Rücksprache mit ihrem behandelnden...

  • Gladbeck
  • 09.07.18
  • 16
  • 6
WirtschaftAnzeige
Felix Stemprock und sein Team wissen, wie wichtig eine umfassende Beratung ist, denn schließlich gibt es beim Küchenkauf viele Details zu beachten.                     Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Beste Beratung ist das A und O vor dem Kauf - Küchenstudio bei der Hausgerätetechnik GmbH geht auf individuelle Wünsche ein

Seit bald einem Vierteljahrhundert ist die Hausgerätetechnik Stemprock & Schönrock GmbH der Anlaufpunkt für Kunden auf der Suche nach Waschmaschine, Trockner, Backofen und Co.In den zwei Filialen in Duisburg Kaßlerfeld und Großenbaum wird den Besuchern individuelle Beratung und vollumfänglicher Service geboten, natürlich bei besten Preisen. Das mittelständische Unternehmen ist eine feste Instanz im Duisburger Einzelhandel und zurecht stolz auf seine lange Tradition. Um diese weiterhin...

  • Duisburg
  • 27.02.18
Überregionales
Photo of elderly woman with grandchild having funny

Café für an Demenz erkrankte Personen

Das Café Vergissmeinnicht, ein Café für an Demenz erkrankte Personen, startet in die Spätsommersaison ab dem 31.8., jeweils mittwochs von 09.30 - 12.30 Uhr im Katholischen Bildungsforum, auf der Händelstr. 16, 47226 Duisburg Um die Angehörigen zu entlasten bietet das Café Vergissmeinnicht die Möglichkeit, einmal in der Woche; jeweils mittwochs zwischen 09.30 – und 12.30 Uhr, die an Demenz erkrankte Person ins Katholische Bildungsforum. Händelstr. 16, 47226 Duisburg zu bringen. Dort stehen...

  • Duisburg
  • 17.08.16
Ratgeber
Gerrit Rethage ist seit 41 Jahren praktizierender Rechtsanwalt in Kamen. Foto: Weskamp

Frage der Woche: Was wolltet ihr einen Rechtsanwalt schon immer fragen?

Guter Rat ist teuer, heißt es. Und richtig, für professionelle Beratung, vor allem juristische, ist oftmals ein tiefer Griff in die Geldbörse nötig. Leserinnen und Leser des Lokalkompass haben in dieser Woche allerdings Glück. Dank Gerrit Rethage. Rethage ist ein Profi und lange genug im Geschäft, wie er selbst sagt. Der selbstständige Rechtsanwalt, der mittlerweile seit 41 Jahren in Kamen praktiziert, denkt trotz seiner 70 Jahre noch nicht ans Aufhören. Für den Kamener Stadtspiegel...

  • 04.08.16
  • 16
  • 8
Ratgeber

Frust bei Zeugnissen

Zeugnisausgabe: Beratung bei Frust, Ängsten, Sorgen und Krisen Das Institut für Jugendhilfe bietet am Tag der Zeugnisausgabe, Freitag den 8. Juli, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr für Kinder, Jugendlichen und Eltern telefonische und persönliche Beratung an. Was schon mit den Tests und Klausuren absehbar war, wird mit den Zeugnisnoten oft zur traurigen Gewissheit. Zeugnisse können, wenn sie nicht so gut sind wie erwartet, Frust und Sorgen auslösen und den Start in die Ferien, unter Umständen...

  • Duisburg
  • 05.07.16
Ratgeber

Erste Hilfe in psychischen Krisen

Im Laufe eines Lebens stößt jeder Mensch gelegentlich an seine Grenzen und gerät in eine psychische Krise. Manche Krisen werden alleine oder mit Hilfe von Freunden und Familie gemeistert. Aber gelegentlich reicht diese Hilfe nicht aus. Das was gebraucht wird, ist schnell ein erstes entlastendes Gespräch mit einem Profi und Informationen darüber, welche Bausteine der Hilfe darüber hinaus in Frage kommen. Die professionelle Hilfelandschaft in Duisburg ist groß, unübersichtlich und häufig mit...

  • Duisburg
  • 13.04.16
  • 1
Ratgeber

IHK-Ausbildungs-Hotline am Dienstag, 9. Juni, für Jugendliche mit Migrationshintergrund

Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve bietet am Dienstag, 9. Juni, eine Hotline zum Thema „Einstellungstest“ an. Das Angebot richtet sich speziell an Jugendliche mit Migrationshintergrund. Viele Betriebe nutzen Einstellungstests, um sich ein umfassendes Bild des Bewerbers zu machen und die Ausbildungseignung verschiedener Kandidaten möglichst objektiv vergleichen zu können. Doch welche Arten von Tests gibt es? Welche Wissensgebiete werden abgefragt? Wie kann...

  • Duisburg
  • 02.06.15
  • 1
Kultur

Elterninformation zur neuen Sekundarschule Am Biegerpark

Am Dienstag, den 13.01.2015 fand im Foyer der Sekundarschule Am Biegerpark eine Informationsveranstaltung für Grundschuleltern statt, die ihr Kind im nächsten Jahr an einer der weiterführenden Schulen anmelden müssen. Die Schulleiterin Frau Kahlert informierte die ca. 50 anwesenden Gäste zunächst darüber, was eine Sekundarschule ist und im Speziellen darüber, welche Vorteile die Sekundarschule Am Biegerpark bietet. Sie nannte kleine Lerngruppen, feste Lehrerteams, eine gute Ausstattung und das...

  • Duisburg
  • 16.01.15
Überregionales

Kauf lokal: Den einen oder anderen Euro mehr sollte uns der Handel vor Ort doch wert sein

Hand aufs Herz: So Fälle kennen Sie doch auch! Da wird der Fachhändler vor Ort aufgesucht, ausgiebig gelöchert nach Vor- und Nachteilen dieses oder jenes Produkts, nach dessen Handhabung, nach all den wichtigen Informationen, um eine Kaufentscheidung zu treffen – um das Objekt der Begierde dann doch im Internet zu bestellen. Ist unter Umständen ja ein bisschen preiswerter. Ach, so. Und: Ja, danke für die Beratung! Oder: Es kommt zu einem regelrechten Run aufs Fachgeschäft, es wird dort gekauft...

  • Duisburg
  • 01.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.