Bergbaumuseum Bochum

Beiträge zum Thema Bergbaumuseum Bochum

Kultur
Doris Brandt (l.) und Dörthe Schmidt freuen sich auf Gespräche über Bergbau und Porzellan.

Neues Veranstaltungsformat startet am Dienstag im Deutschen Bergbau-Museum
Erinnerungen miteinander teilen

„Für eine ältere Zielgruppe gibt es immer noch wenig kreative museumspädagogische Formate – da wollten wir Abhilfe schaffen", erzählen Dörthe Schmidt vom Deutschen Bergbau-Museum (DBM) und Doris Brandt von der Evangelischen Erwachsenenbildung. Am Dienstag, 11. Februar, laden sie daher zur ersten Veranstaltung der Reihe "Erinnerungen aus dem Henkelmann", die künftig einmal pro Quartal stattfinden soll und - wie sollte es anders sein - um Bergbauthemen kreist, ins Bergbau-Museum ein. Beiden...

  • Bochum
  • 06.02.20
Vereine + Ehrenamt

Noch Plätze bei der Tagesfahrt der Gindericher Schützenbruderschaft
Am 8. November zum Bochumer Bergbaumuseum

Am Freitag, 8. November,  findet der Ausflug für alle Senioren der Gindericher St.Antonius Schützenbruderschaft statt. Es sind noch Plätze frei und Anmeldungen sind telefonisch möglich bei Stefan Döring (Tel. 800686) oder bei einem der anderen Vorstandskameraden. Die Abfahrt ist um 13.00 Uhr am Marktplatz in Ginderich. Nach der Besichtigung von Museum und Besucherbergwerk unter Tage geht es zum Zwischenstopp in die Gaststätte Schepers, Obrighoven. Hier werden die Schützenbrüder die...

  • Wesel
  • 31.10.19
Kultur
Nach dem Umbau (50 Mio. Euro Investition) erscheint das Bochumer Bergbau Museum nun offen, modern und fast wie neu.

Bergbauverein Dorsten fährt zum Museum
Bergbaumuseum Bochum fast wie neu

Das Deutsche Bergbaumuseum in Bochum ist in diesem Jahr das Ziel des Jahresausflugs des Bergbauvereins, an dem auch Nichtmitglieder gerne teilnehmen können. Am kommenden Samstag, 22. Juni, findet die Fahrt statt. Auf gehts um 9 Uhr an der Maschinenhalle und dort endet dann auch gegen 17 Uhr der Ausflug. Über 50 Mio. EuroWarum zum Bergbaumuseum, das viele Dorstener doch schon seit Schulzeiten x-mal besucht haben? Weil die vor drei Jahren begonnenen und jetzt fast abgeschlossenen Umbauarbeiten...

  • Dorsten
  • 17.06.19
Politik
  17 Bilder

Museum
Das deutsche Bergbau-Museum in Bochum

Das deutsche Bergbau-Museum in Bochum.   Schon aus der Ferne lässt sich das weltweit größte Bergbau-Museum in Bochum wegen seines hohen grünen Förderturmes, Wahrzeichen von Bochum, gut erkennen. Bei geeignetem Wetter bietet das Fördergerüst einen weiten Blick über Bochum und das Ruhrgebiet. Zurzeit wird das Museum saniert und die Dauerausstellung des technikhistorischen Museums neu entwickelt. Das deutsche Bergbau-Museum ist Teil der Route der Industriekultur und zählt rund 400.000...

  • Herne
  • 24.02.19
  •  3
  •  2
Kultur
Auch mit der Heiligen Barbara hat sich Manfred Keller in seinem Buch beschäftigt. 
Foto: Bergbau-Museum
  2 Bilder

Schutzheilige der Bergleute: "Licht im Schacht"

Bochumer Pfarrer i.R. Manfred Keller schrieb Buch über Schutzheilige der Bergleute Im deutschen Steinkohlebergbau werden Ende des Jahres die beiden letzten Zechen geschlossen: Schicht im Schacht. Diese Situation hat Dr. Manfred Keller, den früheren Leiter der Evangelischen Stadtakademie Bochum, dazu veranlasst, sich einem besonderen Thema zuzuwenden: eine bergmännische Frömmigkeit, die in besonderer Weise durch die Verehrung von Heiligen und Schutzpatronen geprägt ist. Daraus entstand das...

  • Bochum
  • 29.10.18
  •  1
  •  3
Kultur
  2 Bilder

M H F C - Newsletter - Sommer 2016 - was bisher geschah.

M H F C - Newsletter - Sommer 2016 - was bisher geschah. Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse Mülheim an der Ruhr Kontoinhaber: M H F C IBAN: DE32 3625 0000 0356 5710 37 BIC: SPMHDE3EXXX Der M H F C stellt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.16
Kultur
  24 Bilder

Extraschicht 2016: Bergbaumuseum Bochum erstrahlt in fantastischer Lasershow

Ein lauter Gong. Dann ging es los. Darauf hatten hunderte Besucher um 1 Uhr nachts geduldig gewartet: Die fantastische Lasershow ließ das Bergbaumuseum mit dem sich darüber erhebenden ehemaligen Förderturm in sich stetig verändernden leuchtenden Farben und Formen erstrahlen, so dass immer neue Eindrücke entstanden. Sehr beeindruckend und wunderschön. Viele der Zuschauer hatten die Shuttlebusse genutzt, um mehrere spektakuläre Spielorte zu besuchen. Von Hamm bis Moers hat das „Feuerwerk...

  • Bochum
  • 26.06.16
  •  7
  •  11
Kultur
Debora Schwittai Laura Rösner Meike Saffran (von links) gehören der aktuellen Besetzung des Zeitgeist-Ensembles Ruhr an, das...
  2 Bilder

Zeitgeist im Bergbaumuseum

Große Ehre für das Zeitgeist-Ensemble Ruhr. Die siebenköpfige Gesangsgruppe um Leiter Ulrich Kind war eingeladen, für das musikalische Rahmenprogramm beim 50-jährigen Jubiläum des Bundes Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine zu sorgen. Bei der Feierstunde im Bochumer Bergbaumuseum in Bochum bot die Gruppe einen 90-minütigen Ausschnitt aus ihrem musikalischen Repertoire rund im die Ruhrgbietskultur. Die musikalische Reise begann im frühen 19. Jahrhundert mit der Anwerbung...

  • Herne
  • 21.06.16
Kultur
  8 Bilder

M H F C - im April plant der MHFC einen Ausflug ins Bergbaumuseum Bochum.

M H F C - im April plant der MHFC einen Ausflug ins Bergbaumuseum Bochum. Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum - Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen ist mit rund 365.700 Besuchern pro Jahr eines der meistbesuchten Museen Deutschlands. Gegründet: 1930. Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM) vermittelt einen umfangreichen Einblick in den weltweiten Bergbau auf alle Bodenschätze von orgeschichtlicher Zeit bis heute. Es zeigt nicht nur technische, sondern auch umfangreiche...

  • Bochum
  • 02.04.16
Kultur
Auf der Plattform der zwei Seilscheiben die einen Durchmesser von 8 Meter haben
  15 Bilder

Auf dem Fördergerüst des Bergbaumuseums.

Das Wetter war nicht so einladend, als ich mich, am 23.02.2025 um 15:45 Uhr, mit dem Fahrstuhl hinauf zur Plattform des Fördergerüstes chauffieren ließ. Um zur Seilscheibenbühne zu gelangen, muss man weiter Treppenstufen hinauf steigen. Aufgebaut wurde dieses Fördergerüst 1944 auf der Schachtanlage Germania Schacht II in Dortmund- Marten. Im Deutschen Bergbaumuseum Bochum steht es seit 1973. Die Höhe bis zur oberen Plattform der Seilscheibenbühne beträgt 62 Meter. Hier meine...

  • Bochum
  • 26.02.16
  •  11
  •  18
Kultur
  19 Bilder

Unter Tage in Bochums Bergbaumuseum!

Warum nicht wieder einmal für den Eintritt von 6,50€ (Erwachsene) unser schönes Wahrzeichen einen Besuch abstatten dachte ich mir heute am 23.02.2016. Der kostenlos Parkplatz des Museums, neben der Herner Straße, war vom Regen an manchen Stellen ein wenig aufgeweicht und einige Plätze waren sogar noch frei. Ich hatte Glück, denn die Führung durch den Stollen begann um 14;30 Uhr und dauerte ca. eine Stunde. Hier einige Schnappschüsse, die allerdings wegen den schlechten Lichtverhältnissen...

  • Bochum
  • 23.02.16
  •  15
  •  14
Ratgeber
  33 Bilder

Bergbaumuseum Bochum Teil 2

Grubenfahrt Anschauungsbergwerk In 20 m Tiefe unterhält das Museum ein einem realen Bergwerk nachgebildetes Anschauungsbergwerk mit einem Streckennetz von etwa 2,5 km. Hier können unsere Besucher die imposanten Maschinen und den mühsamen Arbeitsalltag unter Tage hautnah erleben und sich eine zeitlang wie echte Bergleute fühlen. Unser neues Highlight, der Seilfahrtsimulator, wird diesen Eindruck noch lebendiger werden lassen. Themenrundgang Steinkohlenbergwerk Dem...

  • Bochum
  • 05.12.15
  •  14
  •  22
Kultur
  4 Bilder

Ein Besuch im Bergbau-Museum Bochum

Zur Besuch im Deutschen Bergbaumuseum Bochum. In 20 m Tiefe unterhält das Museum ein einem realen Bergwerk nachgebildetes Anschauungsbergwerk mit einem Streckennetz von etwa 2,5 km. Hier können unsere Besucher die imposanten Maschinen und den mühsamen Arbeitsalltag unter Tage hautnah erleben und sich eine zeitlang wie echte Bergleute fühlen. Eine Sonderausstellung findet ihr auch. BERGAUF BERGAB 10.000 Jahre Bergbau in den Ostalpen ab dem 31. Oktober 2015. Die Eintrittspreise im...

  • Dortmund-Ost
  • 20.11.15
  •  1
Kultur
Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM) liegt im Herzen des Ruhrgebietes und ist ebenso mit dessen Vergangenheit verwurzelt. Fotos: Karlheinz Jardner, DBM
  24 Bilder

Gewinnspiel: Im Bergbau-Museum Bochum auf den Spuren des schwarzen Goldes

Abfahrt ‚unter Tage‘ in gefühlte 1.200 Meter Tiefe: Grubenfahrt im Deutschen Bergbau Museum, dem größten Institut seiner Art weltweit. Der einem Bergwerk originalgetreu nachempfundene Bereich bietet seinen Besuchern einen realistischen Eindruck von der Arbeitswelt der Bergleute. ‚Über Tage‘ beeindruckt der etwa 70 Meter hohe Förderturm als Wahrzeichen der Stadt schon bei der Ankunft. Das technische Denkmal des Ruhrbergbaus bietet von seiner Besucherplattform in etwa 60 Metern Höhe einen...

  • Bochum
  • 04.09.15
  •  17
  •  30
Kultur
Als fester Austragungsort zahlreicher kultureller Großereignisse hat sich die Jahrhunderthalle Bochum nicht nur national einen Namen gemacht.
  2 Bilder

ExtraSchicht 2015: Bochum wieder mittendrin

Die ExtraSchicht feiert 2015 ihren 15. Geburtstag. Mit 19 Städten, 45 Spielorten und 500 Events lädt am kommenden Samstag, 20. Juni, die Nacht der Industriekultur zwischen 18 und 2 Uhr wieder zu einem Kulturfest der Region ein. Bochum ist mittendrin – nicht nur geografisch. Fünf Jahre nach der Kulturhauptstadt findet das Motto „Wandel durch Kultur – Kultur durch Wandel“ seine Fortsetzung. 2 000 Künstler und 200 Kooperationspartner überall im Ruhrgebiet machen es...

  • Bochum
  • 19.06.15
  •  3
Kultur
  2 Bilder

Wird die Kohlenmischhalle auf dem Gelände Auguste-Victoria 3 / 7 in Marl Aussenstelle des Bergbaumuseum in Bochum?

Eine der Möglichkeiten der Folgenutzungen im Anschluss an die Stilllegung des Steinkohlebergwerks Auguste-Victoria ist, die große Kohlenmischhalle auf dem Gelände Auguste-Victoria 3 / 7 für die Präsentation des „Bergbauerbes“ zu erhalten. Angestrebt wird hierbei die Platzierung von Bergbaumaschinen, die von besonderem historischen Wert und herausgehobenem wissenschaftlichen Interesse sind. In Ergänzung zum Bergbaumuseum in Bochum könnte so auf dem Marler AV-Areal ein Standort entstehen, an...

  • Marl
  • 18.06.15
  •  3
LK-Gemeinschaft
Tante und Onkel auf Zollverein.

Guten Tag! Venedig? Auch schön...

Dogenpalast, Canal Grande, Seufzer- und Rialtobrücke, Markusplatz, Gondeln, Murano und Burano. Die Veneziani sind stolze Menschen. Nicht ohne Grund (Wortspiel bemerkt?). Aber wir sind Werdener! Zwei Wochen hatten wir Zeit, Gäste aus Venedig von unserem Abteistädtchen zu überzeugen. Es ist gelungen. Werden ist schön! Nach einer Tour durch kunstwerden, leckerwerden, Treidelplatz, Brehm und einem Päusken auf der Werdener Wies‘n waren Tante und Onkel restlos überzeugt. Werden ist überall!...

  • Essen-Werden
  • 29.04.15
Kultur
  29 Bilder

Fotosafari:-D im Bergbau-Museum Bochum (Teil 2.)

Heute gibt es den zweiten Teil von der Geburtstagstour der FotoSafari:-D. Es ging nach Bochum ins Bergbau-Museum. Mit dabei waren Marlis, Christoph, Rudi und ich. Es gab viel zu bestaunen, besonders wie unter Tage gearbeitet wurde. Ich wünsche nun gute Unterhaltung mit meinen Impressionen. ©Glg.Jupp

  • Düsseldorf
  • 23.03.15
  •  2
  •  6
Kultur
  50 Bilder

Fotosafari:-D im Bergbau-Museum Bochum (Teil 1.)

Heute fand nun unsere Geburtstagstour der FotoSafari:-D statt. Diesmal ging es nach Bochum ins Bergbau-Museum. Somit machten sich Marlis, Christoph, Rudi und ich auf dem Weg dort hin. Es gab viel zu bestaunen, besonders wie unter Tage gearbeitet wurde. Ich wünsche nun gute Unterhaltung mit meinen Impressionen. Glg.Jupp

  • Düsseldorf
  • 21.03.15
  •  6
  •  5
Kultur
Dr. Siegfried Müller kennt das Bergbaumuseum wie kaum ein Zweiter und kann die Stadtspiegel-Gewinner mit vielen Hintergrundinformationen versorgen.

Nachtführung unter Tage

Zum zweiten Mal lädt der Stadtspiegel seine Leser in den Sommerferien zu einer ganz besonderen Entdeckungsreise ein: In Kooperation mit dem Deutschen Bergbaumuseum nehmen wir 16 Leser mit zu einer Nachtführung durch das Anschauungsbergwerk. Und weil diese Tour begehrt ist, werden die Plätze verlost. Am Mittwoch, 30. Juli, ist es soweit: Ab 18 Uhr geht es für die Stadtspiegel-Leser zu einer exklusiven Entdeckungstour unter Tage. Das Anschauungsbergwerk liegt zwar „nur“ 20 Meter unter der...

  • Bochum
  • 15.07.14
Überregionales
Bochums Ursaurier (leider nur ein Modell) und seine Entdecker.
  7 Bilder

Eine Sensation: Ursaurierspuren in Bochum entdeckt – 316 Millionen Jahre alt

Vielleicht hatte Ichniotherium praesidentis Hunger und Durst und graste deshalb am Rand des großen Flusses, der die Steinkohlenmoore des heutigen Ruhrgebietes durchzog. Das etwa hausschweingroße Tier trank, setzte seine Hand und seinen Fuß in den Morast. Das war vor 316 Millionen Jahren – dort, wo heute Bochum ist. Was aus dem Tier geworden ist, wissen wir nicht. Aber der Hand- und Fußabdruck wurden konserviert. Bis heute. Und jetzt entdeckt – eine geologische Sensation. Mehrere...

  • Bochum
  • 17.06.13
Überregionales
Baikonur, der größte Raketenstartplatz der Welt, mitten in der kasachischen Steppe gelegen.

Mit dem Planetarium nach Kasachstan

Am Donnerstag, 18. April, um 19.30 Uhr laden das Planetarium Bochum und das Deutsche Bergbaumuseum zu einer spannenden Reise in gleich doppelt unbekannte Welten in die Kuppel des Planetariums, Castroper Straße 67, ein. Einerseits geht es nach Kasachstan, also in ein Land, das für viele wohl nur ins Bewusstsein rückt, wenn die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gegen die Kasachen antritt und das Spiel zu lokaler Mitternacht, bei uns aber am frühen Abend stattfindet. Dieses Land in...

  • Bochum
  • 12.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.