Bergbauschächte

Beiträge zum Thema Bergbauschächte

Politik
Erläuterten das Vorgehen bei der Suche nach den Bergbauschächten: Dr. Felicitas Wolters (Abteilung Umwelt-und Klimaschutz), Jürgen Richters (Stadtwerke Iserlohn), Thorsten Grote (Bereichsleiter Bodenmanagement), Gabriele Bilke (Bereichsleiterin Städtebau), Ulrike Badziura (Abteilungsleiterin Umwelt-und Klimaschutz) und Gutachter Dr. Michael Clostermann (von links). Foto: Stadt

Alte Schächte am Iserlohner Schillerplatz

Probebohrungen im Bereich der ehemaligen Ladenzeile Iserlohn. Seit Montag, 3. September, werden mithilfe eines Bohrspülverfahrens Sondierungssarbeiten zur Erkundung alter Bergbauschächte auf dem Schillerplatz (im Bereich der ehemaligen Ladenzeile vor dem Sparkassengebäude) durchgeführt. Bereits seit dem 15. Jahrhundert wurde in Iserlohn intensiv Bergbau betrieben und seit Mitte des 19. Jahrhunderts bis Anfang 1900 wurden Erze im Untertagebau über Schächte und Stollen abgebaut. Aus dieser...

  • Iserlohn
  • 09.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.