Alles zum Thema Berge

Beiträge zum Thema Berge

Ratgeber
12 Bilder

Unsere Bergwelt
DER BERG RUFT

Und wir sind dem Ruf endlich gefolgt. Eine einzigartige Bilderschau, im Gasometer Oberhausen, über die Geschichte der Berge in unserer Welt. Bilder, Filme und Texte über die Faszination der berühmten Berggipfel. Die sehenswerte Ausstellung wurde verlängert bis zum 27.10.2019.

  • Essen-West
  • 11.12.18
  •  2
  •  1
Ratgeber
12 Bilder

Unsere Bergwelt
DER BERG RUFT

Und wir sind dem Ruf endlich gefolgt. Eine einzigartige Bilderschau, im Gasometer in Oberhausen, über die Geschichte der Berge in unserer Welt. Bilder, Filme und Texte über die Faszination der berühmten Berggipfel. Die sehenswerte Ausstellung wurde verlängert bis zum 27.10.2019.

  • Oberhausen
  • 11.12.18
  •  1
  •  1
Kultur
Bergwandern im Montafon
4 Bilder

Referent Ermin Heinz begeisterte Seniorinnen und Senioren ....

Erneut begeisterte der Referent, Bergkenner und Naturfreund Ermin Heinz von den Bergfreunden Kleverland e.V. Zuschauerinnen und Zuschauer, Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegeeinrichtung Haus am Monreberg in Kalkar mit seiner Multivisionsshow zur Thematik "Bergwanderungen im Montafon / Rätikon". Der gern gesehene Gast hatte sich vorgenommen, den interessierten Bewohnerinnen und Bewohnern heute intensiv die Gebirgswelt des Rätikon näher zu bringen. Mit zahlreichen, erstklassigen Bildern und...

  • Kalkar
  • 16.10.18
  •  2
  •  4
Reisen + Entdecken
Die weiße Spitze des Mallnock, 2226 Meter hoch
15 Bilder

Berglandschaft mit Puderzucker

In den letzten Jahren ist es ja schon zur Tradition geworden, dass wir in unseren Urlauben mit dem Wetter kein Glück haben. Manchmal entwickelt sich aber aus dem schlechten Wetter auch etwas Positives, so auch in diesem Jahr. Zunächst mussten wir im eigentlich mediterranen Kärnten im August (!!!) einen Wintereinbruch hinnehmen. Als dieser vorüber war, blieb es zwar noch kalt, aber am nächsten Tag zeigte sich der Himmel und die Sonne von ihrer allerbesten Seite. Und als Krönung waren die Berge...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.10.18
  •  32
  •  25
Sport
Die EN-Baskets waren gefragte "Sparrings-Partner".

Stadtumbauprojekt Berge: Bolzplatz wurde eingeweiht

Nach etwa zwei monatiger Bauzeit wurde der Bolzplatz Langenrode als ein Bestandteil des Stadtumbauprojektes in Berge-Knapp und Vogelsang feierlich eröffnet. Zur Einweihung der neu gestalteten multifunktionalen Sport- und Fitnessfläche im Langenrode hatten die Stadt und das Stadtteilmanagement ein abwechslungsreiches Fest organisiert. Zu Beginn trugen zwei Jugendmannschaften des FC Silschede und ein Team bestehend aus Schülern der Georg-Müller-Schule ein kleines Fußballturnier auf dem neuen...

  • Schwelm
  • 04.10.18
Natur + Garten
Aussicht auf die St. Georg Sprungschance/Winterberg
19 Bilder

Kahler Asten bei Winterberg - Besucht am Mittwoch, 03.10.2018

Nach einem wirklich leckeren Mittagessen in Schmallenberg (Bauernschänke Ohlenbach) sind meine Mama, ihre Cousinen und ich zum Kahlen Asten gefahren. Der Aussichtsturm zog mich sofort an. Einen Euro musste ich in den Schlitz stecken und konnte eintreten. Mich erwartete nach 60 Stufen ein schöner Rundblick vom verglasten Aussichtsraum aus. Draußen war es ganz schön windig. Gut, dass ich darauf gedrängt habe, sich warm an zu ziehen. Der Kahle Asten ist nach dem Langenberg (843,2 m) und...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.10.18
  •  3
  •  11
Ratgeber
42 Bilder

Viechtach am "Schwarzen Regen"

Viechtach ein kleiner Ort im Kreis Regen, gelegen an der Talschleife des "Schwarzen Regen" ist ein Ort, wie man sich es in Bayern vorstellt. Man kann hier besinnlich durch die Gassen schlendern und die Ruhe genießen. Oder man geht ein Stück am "Schwarzen Regen" lang und lässt dieses Gewässer langsam an sich vorrüber ziehen. Aber so weltfremd ist dieser Ort nicht. Besucher aus vielen Ländern kann man hier begegnen. Und auch den Weg in den Himmel gibt es hier zu besteigen. Auch einen Bahnhof hat...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  •  2
  •  2
Kultur
Süße und herzhafte Köstlichkeiten aus der Türkei gab es am Stand des Rucksack-Projektes der Grundschule Vogelsang. Auch wurden hier hübsch verpackte Deko-Artikel angeboten.

Buntes Stadtteilfest in Berge

Mit einem attraktiven Spiel- und Aktionsprogramm, mit einem informativen Markt und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm feierte Berge sein 14. Stadtteilfest unter dem Motto "Wir sind Berge ... bunt wie ein Regenbogen". Und das wurde auch eindrucksvoll unter Beweis gestellt: An vielen Ständen konnten sich die kleinen Besucher ausprobieren - mit Perlen basteln, Wunschballons steigen lassen, sich schminken lassen oder sich an der Schatzsuche des Kinderschutzbundes beteiligen. Informationen...

  • Schwelm
  • 21.09.18
  •  1
Natur + Garten
Hier bei der Talstation am Tiefenbachgleetscher auf 2800 Meter Höhe beginnt der Panoramahöhenweg nach Vent
21 Bilder

Unterwegs auf dem Panoramahöhenweg

In diesem Beitrag hatte ich einen kurzen Ausflug auf den Tiefenbachgletscher in den Ötztaler Alpen beschrieben. Was wir uns aber hauptsächlich für diesen Tag noch vorgenommen hatten, war eine Wanderung nach Vent, einem kleinen Ort in einem Seitental des Ötztales. Von der Talstation der Seilbahn am Tiefenbachgletscher führt der sogenannte "Panoramahöhenweg" oberhalb des Venter Tals bis zu dem kleinen Bergsteigerdorf Vent. Der Name "Panoramahöhenweg" verspricht ja schon Einiges und wir wurden...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.07.18
  •  23
  •  21
Natur + Garten
Die Verbindung mit dem Linienbus endet hier an der Talstation der Tiefenbachbahn, mit der es dann weiter hinauf geht.
10 Bilder

Dem Himmel so nah

"Man kann sich auch über den Wolken fühlen, wenn beide Füße fest auf dem Boden stehen"! Diese Gedanken gingen mir durch den Kopf, als wir in unserem Urlaub im Tiroler Ötztal dem Tiefenbachgletscher einen Besuch abstatteten. Normalerweise ein gut ausgebautes und beliebtes Ski-Gebiet bietet der Tiefenbachgletscher dem Wanderer auch im Sommer spektakuläre Aussichten. Einfach zu erreichen ist der Tiefenbachgletscher mit einem Linienbus. Dieser fährt von Sölden im Ötztal aus am...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.07.18
  •  32
  •  25
Kultur
24 Bilder

Fotorätsel: Steinreich :-) im Reichswald

Auf unseren letzten Wanderungen im Reichswald (siehe unter meiner Beitragsübersicht) haben wir nun schon einige Hügel und Steine entdeckt. Manchmal direkt am Wegesrand gelegen, oft aber auch sehr versteckt. Am Rupenberg beispielsweise bin ich als Kind mit unserem Hund unzählige Male vorbeigewandert, wie sich vor kurzem herausgestellt hat. Diesmal wollten wir den Stoppelberg - neben dem Rupenberg die höchste Erhebung - bezwingen. Nach erfolgreichem Training und Gewöhnung an die dünne...

  • Kleve
  • 24.05.18
  •  11
  •  10
Natur + Garten
18 Bilder

Karfreitag auf 3-Gipfel-Tour im Reichswald: die alte Rodelstrecke, bemooste Baumriesen und ein Tausendfüßler

In Sachen Karfreitag bin ich relativ altmodisch. Karfreitag ist ein stiller Tag für mich. Und wo könnte man ihn bei diesem herrlichen Sonnenschein besser verbringen als im Wald?  So starteten wir diesmal vom 1. Parkplatz hinter Frasselt aus. Parkplatz Rendez-vous, wie ich später noch lernen sollte. Ein Schelm, wer... ;-) Ziel war der Feuerwachturm auf dem Geldenberg. Meine alte Rodelstrecke übrigens, für Niederrheiner eine rasante Abfahrt (Bild 10). Das einzige Grün, was wir zu sehen...

  • Kranenburg
  • 30.03.18
  •  6
  •  16
Kultur
19 Bilder

"DER BERG RUFT" Die neue Ausstellung im Gasometer Oberhausen 16. März - 30. Dezember 2018

Der Berg ruft -ist eine Ausstellung der Gasometer Oberhausen GmbH in Zusammenarbeit mit dem Dt.Zentrum für Luft- und Raumfahrt unter der Leitung von J.Schmitz und Prof.S.Dech. Unsere Erde besteht seit Millionen von Jahren aus Gestein. Mal versunken unter dem Meeresspiegel, mal als Insel aus den Ozeanen ragend und dann Gipfel von überragender Größe, schroff, unwirklich, aber immer von einer Faszination aus dem Menschen. Die aktuelle Ausstellung bringt uns den Menschen näher, die diese...

  • Oberhausen
  • 15.03.18
  •  2
  •  3
Natur + Garten
Lac du Diable – einer der unzähligen Seen im Gaspésie-Nationalpark.
16 Bilder

Dr. Gerhard E. Sollbach auf Wildnis-Trails in der ostkanadischen Gaspé

Der Geschichtsprofessor i. R. Dr. Gerhard E. Sollbach von der TU Dortmund ist im Raum Hagen und der Umgebung vor allem als Verfasser zahlreicher Arbeiten zur lokalen und regionalen Geschichte bekannt. Doch er ist auch ein begeisterter Naturliebhaber und Wanderer. Oft wandert er im nördlichen Sauerland, wo es inzwischen kaum ein Wandergebiet gibt, das er nicht kennt. Seit einigen Jahren reist er aber jeweils im Herbst nach Kanada. Dort ist er zu Fuß und mit Rucksack und Zelt alleine wochenlang...

  • Hagen
  • 24.02.18
Kultur
6 Bilder

Faszination Tiroler und Südtiroler Bergwelten - Ermin Heinz begeistert die Seniorinnen und Senioren im Haus am Monreberg Kalkar

Der Deutsche Alpenverein - somit auch die Bergfreunde Kleverland - verfügt über hoch motivierte und fachlich vorbildliche Referenten. Dies dokumentierte heute Ermin Heinz, Vortragsreferent der Bergfreunde Kleverland e.V., bei seiner Multivisionsshow in der Pflege-  und Senioreneinrichtung Haus am Monreberg. In diesem wunderschönen, typisch niederrheinischen Anwesen, unmittelbar angrenzend an den bewaldeten Monreberg mit Blick auf die historische Stadt Kalkar, zeigte Ermin Heinz den...

  • Kalkar
  • 30.01.18
  •  7
  •  9
Natur + Garten
Dieses Mal geht es mit der Seilbahn ein Stück den Berg hinauf
28 Bilder

Wanderung über den Karnischen Höhenweg

Der Karnische Höhenweg verläuft auf einer Bergkette, die die Sextener Dolomiten von den Lienzer Dolomiten trennt. Gleichzeitig bildet der Kamm dieser Bergkette die Grenze zwischen Österreich und Italien (Südtirol). Als Südtirol nach dem 1. Weltkrieg an Italien fiel, wurden auf diesem Kamm eine Menge Grenzbefestigungen errichtet, deren Reste zu einem großen Teil heute noch sichtbar sind. Bei unserer Wanderung über diesen Höhenweg haben wir uns dieses Mal den Aufstieg etwas einfacher gemacht...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.09.17
  •  22
  •  24
Reisen + Entdecken
Am Start unserer Wanderung im Fischleintal gibt eine Panoramakarte einen Vorgeschmack auf die Berge, die uns erwarten.
25 Bilder

Wanderung in den Sextener Dolomiten vom Fischleintal zu den Drei Zinnen

Dieses Jahr verbrachten Ulrike und ich unseren Bergwanderurlaub Ende August/Anf. September im östlichen Teil der Dolomiten, genauer gesagt in den Sextener Dolomiten. Dieser Teil der Alpen liegt in Südtirol südlich des Pustertales, dass Brixen (an der Brennerautobahn) mit dem österreichischen Lienz verbindet. Auch dieses Mal haben wir einige schöne Wanderungen unternehmen können, von denen wir hier in der nächsten Zeit Einige vorstellen möchten. Ein richtiges Highlight, dass sicher lange in...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.09.17
  •  26
  •  31
Natur + Garten
8 Bilder

Ein Ausflug bis in 1500 m Höhe.

Das war ein für mich von meinen Schweizer Freunden organisierter Ausflug. Ich war damals in einer sehr schlechten Verfassung. Dieser Ausflug - wie eine Therapie - hatte mir sehr gut getan. Wir sind ohne "Vorwarnung" morgens los. Zum Trike Verleih für meine beiden Schweizer. Ein Freund mit einer Goldwing und mir hinten drauf ging es los. Wir waren den ganzen Tag unterwegs. Da habe ich dann u.a. auch die Alpine Kletterschule gesehen. Ja und das alles war im September 2014.

  • Bochum
  • 29.06.17
  •  8
  •  2
Natur + Garten
Malcesine mit seiner prägnanten Burg ist Ausgangspunkt der Seilbahn
20 Bilder

Auf dem Monte Baldo hoch über dem Gardasee

Der Monte Baldo ist ein ca. 30 Kilometer langer Bergrücken auf der Ostseite des Gardasees. Sein Grat verläuft auf Höhen zwischen ca. 1400 und 2200 Metern wobei mehrere markante Spitzen ausgeprägt sind. Wanderer, Mountainbiker und Gleitschirmflieger nutzen die Freizeitmöglichkeiten dieses Bergmassivs. Dort oben befinden sich viele Aussichtsmöglichkeiten auf den tief unten liegenden Gardasee, auf die Berge der Alpen und auch Richtung Osten ins Trentino. Von der kleinen Stadt Malcesine direkt...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.06.17
  •  16
  •  28
Kultur
Krems dieStadtpfarrkirche St. Veit
20 Bilder

Donau Flusskreuzfahrt Krems Visegrad

In dem schönen Städchen Krems haben wir einen Cappuoccino mit Amerotto getrunken einfach Klasse! Das Donauknie ist eine der schönsten Landschaften des Landes, sagt man die Donau schlängelt sich durch das schöne VisegräderTal! Visegrád – der Ort lebt noch heute vom Glanz seiner Vergangenheit. Im 14. Jahrhundert besaß die Stadt den damals größten Gebäudekomplex in Ungarn - den Königspalast. Der Platz auf dem Hügel ist schon seit der Römerzeit von einer Festung belegt die letzte Burg, von der...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.01.17
  •  1
  •  4
Ratgeber
Trübe ?
9 Bilder

Trübe Aussichten ? Oder kleiner Ratgeber...

,,Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung," sagt der Volksmund. Das Wetter hat vielfältige Auswirkungen auf unseren Organismus. Wer kennt sie nicht die Probleme mit trüben kalten Wetter ?,, Auch ein regnerischer, kühler Tag sollte uns nicht davon abhalten, trübe Gedanken einfach fortzufegen." Spaziergänge in der Natur verbessern bekanntlich die Stimmung. Es kommt keineswegs auf die Dauer an: Schon zehn Minuten körperlicher Aktivität holen uns aus unseren Stimmungstief....

  • Bochum
  • 12.01.17
  •  24
  •  13