Bergeborbeck

Beiträge zum Thema Bergeborbeck

Ratgeber

Direkter Draht zu Bezirksvertreter und Ratskandidat
Peter Lübben und Emanual Gabriel hoffen auf viele Anrufer heute

Um auch in Corona-Zeiten den  Bürgern die Möglichkeit zu Dialog und Austausch zu geben, bietet Bezirksvertreter und Ratskandidat der SPD Peter Lübben eine „Telefon-Bürgersprechstunde“ an. Damit soll in der Zeit, in der das Büro in der Germaniastraße für den Besucherverkehr geschlossen ist, den  Bürgern der „direkte Draht“ ermöglicht werden. Der Bezirksvertreterkandidat Emanuel Gabriel wird an dieser Sprechstunde teilnehmen. Am heutigen Freitag, 22. Mai, von 17.30 bis 19.30 Uhr stehen...

  • Essen-Borbeck
  • 22.05.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Jubilare und Gratulanten bei der Jahreshauptversammlung der kfd St. Maria Rosenkranz.

kfd St. Maria Rosenkranz ehrt Jubilare bei Jahreshauptversammlung
Dickes Dankeschön an treue Mitglieder

Für langjährige Mitgliedschaft in der katholischen Frauengemeinschaft St. Maria Rosenkranz wurden bei der Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft zu Beginn des Monat Adelheit Paris (25 Jahre), Elisabeth Herrmanny, Hildegard Rehm und Rosemarie Brüning (40 Jahre) sowie Adelheit Milbach und Trude Will (50 Jahre) geehrt. Dienstälteste kfd-Jubilarin war Elisabeth Scharf mit 55 Mitgliedsjahren. Hierzu gratulierten Monika Höfels, Petra Greiwe, Elisabeth van Beek und Präses Peter Kroschewski.

  • Essen-Borbeck
  • 27.03.20
Natur + Garten
Im Volkspark Bergeborbeck sind die Bäume massiv mit der Rußrindenkrankheit befallen. Aus Sicherheitsgründen müssen 75 Bergahorne gefällt werden.

Massiver Befall bei Kontrollen festgestellt - Im Herbst soll nachgepflanzt werden
75 Bergahorne im Volkspark Bergeborbeck sind nicht mehr zu retten

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. 75 Bergahorne im Volkspark Bergeborbeck sind mit der Rußrindenkrankheit befallen. Und zwar in fortgeschrittenem Stadium. Das wurde jetzt bei Kontrollen festgestellt, die Grün und Gruga regelmäßig im gesamten Stadtgebiet durchführt.  Die betroffenen Bäume müssen aufgrund der Nähe zu Gehwegen und zur Bahnlinie kurzfristig gefällt werden, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Auch im Umfeld der Grünanlage kann es kurz- und mittelfristig zu...

  • Essen-Borbeck
  • 25.03.20
Blaulicht
Sogar die Angst vor Corona machen sich Betrüger zu eigen. Per Telefon versuchte ein Mann jetzt, eine Seniorin aus Bergeborbeck abzuziehen.

Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche
Corona-Abzocke: Betrüger will Bergeborbeckerin Atemschutzmasken verkaufen

Selbst vor der Angst vor dem Coronavirus machen Kriminelle nicht Halt. Ein Trickbetrüger versuchte jetzt einer 85-jährigen Frau aus Bergeborbeck Atemschutzmasken zu verkaufen.  Die Seniorin erhielt einenAnruf von einem unbekannten Mann mittleren Alters, der sich als Mitarbeiter einer Gesundheitsbehörde ausgab und ihr Atemschutzmasken zum Schutz gegen das Coronavirus zum Kauf anbot. Die Frau witterte sofort Verdacht und fiel nicht auf denBetrugsversuch herein. Sie  beendete das...

  • Essen-Borbeck
  • 16.03.20
Politik
Die Bigwam übergab jetzt die Liste mit den Grundstücken an den CDU-Franktionsvorsitzenden Jörg Uhlenbruch.

Bigwam überreicht CDU-Fraktion Liste mit Grundstücken
Ankäufe als Lösung im Kampf gegen den Wilden Autohandel in Bergeborbeck?

Sie lassen nicht locker in Sachen wilder Automarkt. „Ein weiterer möglicher Lösungsbaustein für eine nachhaltige Lösung des Problems ist der Ankauf von Grundstücken und Gebäuden durch die Stadt Essen“, ist der Bigwam-Vorsitzende Klaus Barkhofen überzeugt. Eine Liste mit insgesamt 19 möglichen Kaufoptionen übergaben die Mitglieder nun an den Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion Jörg Uhlenbruch. Die Fraktion hatte Unterstützung im Einsatz der Bürgerinitiative gegen den wilden Automarkt...

  • Essen-Borbeck
  • 29.01.20
Sport
Oberbürgermeister Thomas Kufen war bei seinem Besuch auf dem modernisierten Schießstand an der Friedrich-Lange-Straße beeindruckt von so viel Zielgenauigkeit.
  3 Bilder

Stadt Essen modernisiert Trainingsanlage der Schützen an der Friedrich-Lange-Straße
Sportschützen haben Olympia im Visier

 "Manchmal habe ich schon das Gefühl, dass ich hier ohne Probleme auch mein Bett aufschlagen könnte", räumt Uwe Schraven mit einem Augenzwinkern ein. Verständlich, denn der Schießstand des Bezirks 02 Ruhr Emscher ist längst das zweite Zuhause des Bezirksvorsitzenden geworden. Fast täglich ist der amtierende Schützenkaiser des BSV Schönebeck 1837 e.V. und erfahrene Sportschütze auf der Anlage in Bergeborbeck anzutreffen. von Christa Herlinger Und alleine ist er dort so gut wie nie....

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.20
Blaulicht

Mann war ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs
Nach wilder Verfolgungsjagd: Polizei nimmt Fahrer vorläufig fest

Rasante Verfolgungsjagden kann man im Normalfall in Hollywood Blockbustern bewundern. Jetzt mussten sich Beamte der Essener Polizei einer solchen stellen. Schauplatz waren am Sonntagabend (5. Januar, 20.51 Uhr)  die Stadtteile Bochold und Bergebobeck. Wie im Film siegten am Ende die Guten. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnte der mutmaßliche Fahrer eines weißen BMW kurze Zeit später gefasst werden. Der war den Beamten eines Streifenwagens auf der Alten Bottroper Straße (Fahrtrichtung...

  • Essen-Borbeck
  • 06.01.20
Ratgeber
Hans-Peter Elspass berät am 8. Januar Versicherte und Renter im Minna-Deuper-Haus.

Hans Peter Elspass bietet am 8. Januar seine Hilfe im Bergeborbecker Minna Deuper Haus
Versichertenberater informiert zum Thema Rente

Wie beantrage ich eine Altersrente oder eine Rente wegen Erwerbsminderung, wie hoch wird meine Rente einmal sein? Auch im neuen Jahr beschäftigt sich der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Hans Peter Elspass, im Rahmen seiner kostenlosen Rentenberatungen regelmäßig mit Fragen wie diesen. Am Mittwoch, 8. Januar, ist der Experte in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr im Minna Deuper Haus an der Germaniastraße 44 anzutreffen, um mit Rentnern und...

  • Essen-Borbeck
  • 05.01.20
Sport
Große Freude bei den Frohnhauser Löwen nach dem Final-Sieg 2019 gegen Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen im Neun-Meter-Schießen.
  2 Bilder

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2020 mit 57 Essener Teams
Ab Samstag rollt der Ball wieder: Budenzauber "Am Hallo" und in Bergeborbeck

Issam Said startet mit dem VfB Frohnhausen als Titelverteidiger Der Jubel kannte keine Grenzen mehr als der VfB Frohnhausen im vergangenen Jahr zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Essener Hallenstadtmeisterschaft der Fußball-Amateure für sich entscheiden konnte. Am heutigen Samstag (ab 10 Uhr, Am Hallo) geht das Turnier mit der Qualifikation in die nächste Runde. Am Sonntag (Start ebenfalls 10 Uhr) wird in der Sporthalle Bergeborbeck und Am Hallo gespielt. Von Charmaine Fischer...

  • Essen-Borbeck
  • 02.01.20
Sport
Die Nachwuchskicker stellten in der Halle in Bergeborbeck ihr Können unter Beweis.
  3 Bilder

Fußball quer durch viele Kulturen beim 11. Essener Ruhrpott International
Kleine Kicker trainieren in Bergeborbeck Fairness und Toleranz

Unter dem Motto „Fairness. Toleranz. Vielfalt“ fand der „11. Essener Ruhrpott International 2019“ in der Sporthalle Bergeborbeck statt. Veranstalter des Fußballturniers für Acht- bis Zwölfjährige ist der Integrationsrat Essen. Eröffnet wurde das Turnier von Schirmherr Oberbürgermeister Thomas Kufen und von der Staatssekretärin für Integration in NRW, Serap Güler. Das Turnier hat das Ziel, den in Essen lebenden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowohl mit als auch ohne...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.19
Vereine + Ehrenamt
Fleißige Hände backen 170 Waffeln in 2 Stunden

Interkulturelles Begegnungsfest im Rahmen der interkulturellen Woche
BIGWAM beim Jubiläumsfest im Kreuzer

Das „interkulturelle Energiezentrum“ Kreuzer wurde 20 Jahre jung! Gefeiert wurde dieses Jubiläum am 28.9.19, im Rahmen der interkulturellen Woche Essen, mit einem großen Fest, zu dem Bürgerinnen und Bürger der evangelischen Kirchengemeinde Essen Borbeck-Vogelheim und des Stadtteils ebenso eingeladen waren, wie die im Stadtbezirk aktiven sozialen Einrichtungen. BIGWAM e.V. war natürlich auch aktiv dabei und konnte aus seinem Waffelstand, mit leckeren belgischen Waffeln, 85 € an Spenden...

  • Essen-Nord
  • 29.09.19
  •  1
Ratgeber
An der Emscherbruchallee in Höhe der Hausnummer 16 wurde heute, 12. September, ein Blindgänger gefunden.
  2 Bilder

Zahlreiche Gewerbebetriebe waren betroffen - auch die Trimet und DHL
Bombe in Bergeborbeck erfolgreich entschärft

Im Rahmen von Bauarbeiten wurde heute (12.9.) eine britische Zehn-Zentner-Bombe an der Emscherbruchallee in Höhe der Hausnummer 16 in Essen-Bergeborbeck gefunden. Der Blindgänger hat einen Aufschlagzünder. Am frühen Abend dann die Entwarnung: Die Bombe wurde erfolgreich entschärft. Zuvor aber galt es, die notwendigen Evakuierungen vorzunehmen.  Von dem aktuellen Bombenfund waren diesmal vor allem Gewerbetriebe betroffen. Anwohner waren an der Emscherbruchallee nur wenige betroffen. Insgesamt...

  • Essen-Nord
  • 12.09.19
Blaulicht
Heute Nacht wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in den Stadthafen gerufen. Noch ist der Brand nicht komplett gelöscht.

Heute Nacht löste Brandmeldeanlage den Einsatz aus
Noch wird im Stadthafen gelöscht

Noch wird im Stadthafen gelöscht Die Woche startete für die Feuerwehr mit jeder Menge Arbeit. Am Montag früh wurde die Wehr zu einem Brandmeldereinsatz in das Industriegebiet im Stadthafen gerufen. Die Brandmeldeanlage eines Produktionsbetriebes für Grillkohle und Grillanzünder hatte ausgelöst. Bei der ersten Begehung nahmen die ersten eingetroffenen Kräfte leichten Brandgeruch wahr. Schnell war Feuerschein sichtbar und innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich eine rasante...

  • Essen-Borbeck
  • 08.07.19
Sport
Florian Bichler setzte den Schlusspunkt am Hallo.

Zweiter Testspielsieg
RWE müht sich zum 3:1 beim FC Kray

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat auch sein zweites Testspiel erfolgreich absolviert. Nach dem 13:0-Kantersieg vor zehn Tagen beim Bezirksligisten VfB Bottrop tat sich die Truppe von Trainer Christian Titz beim Oberliga-Aufsteiger FC Kray allerdings schwer und mühte sich zu einem 3:1 (1:1). Die Rot-Weissen hatten sich bereits erklärt, dem finanziell angeschlagenen Nachbarn ein wenig Bargeld in die leeren Kassen zu spülen. Und immerhin 1.500 Zuschauer wollten dieses "Retterspiel" im...

  • Essen-Borbeck
  • 04.07.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Besuch im Landtag entstand dieses Gruppenfoto

VdK'ler aus Bergeborbeck treffen Thomas Kutschaty
Spannender Tag in Düsseldorf

Ziel der 30-köpfigen Gruppe des Sozialverbandes VdK Bergeborbeck war die Landeshauptstadt. Und dort wartete auf sie eine ganz besondere Einladung. Zum 1. Mal ging es für die VdK'ler aus den Stadtteilen Bergeborbeck, Vogelheim und Vogelheim zur Besichtigung des NRW Landtags in Düsseldorf. Auf dem spannenden Tagesprogramm stand neben dem Besuch einer Plenarsitzung ein Frühstück im Restaurant des Landtags. Kaffee und Kuchen am Krickenbecker See Anschließend trafen die Bergeborbecker den...

  • Essen-Borbeck
  • 18.05.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
In Bergeborbeck wurde die Feuerwehr am Ostermontag früh zu einem Brandeinsatz gerufen. Über die Warn-App Nina warnte die Wehr anschließend über eine mögliche Geruchsbelästigung im Stadtteil.

Geruchsbelästigung reichte bis nach Oberhausen
Brand in Bergeborbeck: Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei

Die Feuerwehr Essen hatte ein arbeitsreiches Osterwochenende. Am Ostermontag kam es um 04:38 Uhr zu einem Großereignis an der Alten Bottroper Straße. Dort wurde Rauch aus einer Lagerhalle gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Rauch aus dem Dach eines hier ansässigen Betriebes für Messebau und Kunststofftechnik. Die Wehr legte sofort los. Über ein C-Rohr wurde ein Innenangriff gestartet. Ohne Erfolg, die Maßnahme musste abgebrochen werden. Die Dachkonstruktion des Gebäudes...

  • Essen-Borbeck
  • 22.04.19
Vereine + Ehrenamt
Neuwahlen und Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung der AWO Bergeborbeck auf der Tagesordnung.

Peter Lübben bleibt weiter an der OV-Spitze
Bei der AWO in Bergeborbeck setzt man auf Bewährtes

Vorstandswahlen bei der AWO Bergeborbeck. Dabei wurde der bisherige Vorstand für weitere vier Jahre einstimmig im Amt bestätigt: Als Vorsitzender führt weiter Peter Lübben das Gremium an, als stellvertretende Vorsitzende ist Christel Hillesheim mit dabei. Hauptkassiererin Christine Peek, Christiane Blum als stellvertretende Hauptkassiererin, Schriftführer Emanuel Gabriel sowie Josef Blum, Dieter Peek, Gisela Rahn, Reinhard Hillesheim und Peter Lindemann machen die alte / neue Führungsriege...

  • Essen-Borbeck
  • 09.04.19
Vereine + Ehrenamt
Für ihre langjährige Mitgliedschaft gab es eine offizielle Ehrung der kfd Jubilarinnen im Pfarrsaal der Bergeborbecker Gemeinde.

kfd dankt Jubilarinnen für ihre Treue
Ursula Strenge ist seit 60 Jahren mit dabei

Lange Jahre sind sie der katholischen Frauengemeinschaft St. Maria Rosenkranz treu geblieben sind. Deshalb durften sich Ursula Strenge (für 60 Jahre), Dagmar Strenge (40 Jahre) sowie Marianne Koller und Elisabeth van Beek (beide 30 Jahre) jetzt über ein besonderes Dankeschön freuen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Gemeindeverbandes gab es vom kfd-Vorstand, bestehend aus Beatrix Wöhrmann, Hildegard Rehm, Präses Peter Kroschewski, Monika Höfels, Petra Greiwe und Elisabeth van Beek,...

  • Essen-Borbeck
  • 13.03.19
Politik
Noch mehr Verkehr auf der Hafenstraße? Harmuth und Lobbe kündigen einen Lkw pro Stunde an. Archivfoto: Bütefür

Firmenvertreter von Harmuth und Lobbe sprechen in der BV IV
Wenig Neues zur Müllverbrennung

 Zur großen Sorge von Anwohnern und Lokalpolitikern wollen die Firmen Harmuth und Lobbe Entsorgung die Müllverbrennungsanlage Am Stadthafen 33 reaktivieren und den dortigen Abfallkatalog deutlich erweitern. Vertreter der Unternehmen waren jetzt in der Bezirksvertretung IV zu Gast, konnten aber wenig zur Klärung der Situation beitragen. Außer einer einzigen Vorlage der Stadtverwaltung gibt es bisher so gut wie keine Informationen zur Reaktivierung der Abfallentsorgungsanlage: Statt damals...

  • Essen-Borbeck
  • 15.02.19
Politik
Fragwürdiger Verkehr: Die LKW-Situation auf der sowieso belasteten Hafenstraße würde sich weiter verschlimmern. Symbolfoto: Bütefür

Inbetriebnahme und Erweiterung der Bergeborbecker Abfallanlage erhitzt Gemüter
Schlamm soll verbrannt werden

Die Gerüchteküche brodelt: Auf dem Gelände Am Stadthafen 33 könnte eine stillgelegte Abfallentsorgungsanlage wieder in Betrieb genommen werden, gleich noch die doppelte Menge an Immissionen ausstoßen und bald Stoffe wie Klär- und Industrieschlamm verbrennen. Die Fraktionen SPD und B90/Die Grünen in der Bezirksvertretung IV lehnen den Vorstoß strikt ab und fordern klare Kante von Rat und Stadtverwaltung. „Wir werden ziemlich im Regen stehen gelassen“, spielt Ulrich Schulte-Wieschen,...

  • Essen-Borbeck
  • 09.02.19
Politik
m Eingangsbereich des Gymbo an der Prinzenstraße liegen die Planungsunterlagen zur Einsicht aus. Zudem ist dort für Dienstag, 22. Januar in Raum 206 eine öffentliche Diskussion geplant.

Am 22. Januar wird im Gymbo öffentlich über Bebauungsplan diskutiert
Keine Prostitutionsbetriebe und Wettannahmestellen

 Es tut sich was in Bergeborbeck. Die Verwaltung beabsichtigt, für den Bereich Alte Bottroper Straße/Heegstraße einen Bebauungsplan aufzustellen. Die Fläche umfasst das Areal zwischen der Heegstraße, der Alten Bottroper Straße, der Carolus-Magnus-Straße und der Köln-Mindener Bahn. Das Plangebiet liegt außerhalb der gewachsenen und im Masterplan Einzelhandel festgelegten Versorgungsbereiche (Borbeck, Bocholder Straße und Vogelheimer Straße). Das bestehende Planungsrecht soll daher geändert...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.19
Vereine + Ehrenamt
Regelmäßig gehen die Fidelen Senioren auf Tour. Das Foto zeigt die Gruppe beim Besuch im Hotel Kurgarten in Wolfach.

Fidele Senioren: Lachen, singen und gemeinsam auf Reisen gehen
Hier gibt's garantiert keine Langeweile

Die Dienstagstermine im Restaurant Galini sind fest gebucht. Alle 14 Tage treffen sich die "Fidelen Senioren" dort an der Haus-Berge-Straße. Punkt 16 Uhr starten die Vereinsnachmittage. Dann wird gefeiert, gesungen, gequizt oder aber Referentenvorträgen zu aktuellen Themen gelauscht. "Uns gibt es als Verein seit dem 6. November 1996", hat der Vorsitzende Wilhelm Kerger das genaue Gründungsdatum im Kopf. Der gemeinnützige, eingetragene Seniorenverein hat es sich zum Ziel gesetzt, älteren und...

  • Essen-Borbeck
  • 28.12.18
Vereine + Ehrenamt
Hier sind noch ein paar Kugeln! Die A81-Mitarbeiterinnen Ina Schwering und Stefanie Becker präsentieren den workspace-Wunschbaum. Fotos: Müller/EC
  2 Bilder

Noch kann man sich die letzten der 500 Kinderträume sichern
Hier gibt's noch Herzenswünsche!

Mit großem Einsatz von Essener Bürgern, RWE-Fans und STADTSPIEGEL-Lesern sind die meisten der 500 Kugeln der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen schon vergriffen. Einige Kinderträume müssen noch erfüllt werden. Ein paar davon gibt's beim workspace A81 im Herzen Rüttenscheids. „Eine Frau ist sogar von der Straße hereingekommen und hat eine Kugel gepflückt“, freuen sich die workspace-Mitarbeiterinnen Stefanie Becker und Ina Schwering. Auch die Herzenswünsche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.