Alles zum Thema Bergeborbeck

Beiträge zum Thema Bergeborbeck

Blaulicht
Heute Nacht wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in den Stadthafen gerufen. Noch ist der Brand nicht komplett gelöscht.

Heute Nacht löste Brandmeldeanlage den Einsatz aus
Noch wird im Stadthafen gelöscht

Noch wird im Stadthafen gelöscht Die Woche startete für die Feuerwehr mit jeder Menge Arbeit. Am Montag früh wurde die Wehr zu einem Brandmeldereinsatz in das Industriegebiet im Stadthafen gerufen. Die Brandmeldeanlage eines Produktionsbetriebes für Grillkohle und Grillanzünder hatte ausgelöst. Bei der ersten Begehung nahmen die ersten eingetroffenen Kräfte leichten Brandgeruch wahr. Schnell war Feuerschein sichtbar und innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich eine rasante...

  • Essen-Borbeck
  • 08.07.19
Sport
Florian Bichler setzte den Schlusspunkt am Hallo.

Zweiter Testspielsieg
RWE müht sich zum 3:1 beim FC Kray

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat auch sein zweites Testspiel erfolgreich absolviert. Nach dem 13:0-Kantersieg vor zehn Tagen beim Bezirksligisten VfB Bottrop tat sich die Truppe von Trainer Christian Titz beim Oberliga-Aufsteiger FC Kray allerdings schwer und mühte sich zu einem 3:1 (1:1). Die Rot-Weissen hatten sich bereits erklärt, dem finanziell angeschlagenen Nachbarn ein wenig Bargeld in die leeren Kassen zu spülen. Und immerhin 1.500 Zuschauer wollten dieses "Retterspiel" im...

  • Essen-Borbeck
  • 04.07.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Besuch im Landtag entstand dieses Gruppenfoto

VdK'ler aus Bergeborbeck treffen Thomas Kutschaty
Spannender Tag in Düsseldorf

Ziel der 30-köpfigen Gruppe des Sozialverbandes VdK Bergeborbeck war die Landeshauptstadt. Und dort wartete auf sie eine ganz besondere Einladung. Zum 1. Mal ging es für die VdK'ler aus den Stadtteilen Bergeborbeck, Vogelheim und Vogelheim zur Besichtigung des NRW Landtags in Düsseldorf. Auf dem spannenden Tagesprogramm stand neben dem Besuch einer Plenarsitzung ein Frühstück im Restaurant des Landtags. Kaffee und Kuchen am Krickenbecker See Anschließend trafen die Bergeborbecker den...

  • Essen-Borbeck
  • 18.05.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
In Bergeborbeck wurde die Feuerwehr am Ostermontag früh zu einem Brandeinsatz gerufen. Über die Warn-App Nina warnte die Wehr anschließend über eine mögliche Geruchsbelästigung im Stadtteil.

Geruchsbelästigung reichte bis nach Oberhausen
Brand in Bergeborbeck: Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei

Die Feuerwehr Essen hatte ein arbeitsreiches Osterwochenende. Am Ostermontag kam es um 04:38 Uhr zu einem Großereignis an der Alten Bottroper Straße. Dort wurde Rauch aus einer Lagerhalle gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Rauch aus dem Dach eines hier ansässigen Betriebes für Messebau und Kunststofftechnik. Die Wehr legte sofort los. Über ein C-Rohr wurde ein Innenangriff gestartet. Ohne Erfolg, die Maßnahme musste abgebrochen werden. Die Dachkonstruktion des Gebäudes...

  • Essen-Borbeck
  • 22.04.19
Vereine + Ehrenamt
Neuwahlen und Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung der AWO Bergeborbeck auf der Tagesordnung.

Peter Lübben bleibt weiter an der OV-Spitze
Bei der AWO in Bergeborbeck setzt man auf Bewährtes

Vorstandswahlen bei der AWO Bergeborbeck. Dabei wurde der bisherige Vorstand für weitere vier Jahre einstimmig im Amt bestätigt: Als Vorsitzender führt weiter Peter Lübben das Gremium an, als stellvertretende Vorsitzende ist Christel Hillesheim mit dabei. Hauptkassiererin Christine Peek, Christiane Blum als stellvertretende Hauptkassiererin, Schriftführer Emanuel Gabriel sowie Josef Blum, Dieter Peek, Gisela Rahn, Reinhard Hillesheim und Peter Lindemann machen die alte / neue Führungsriege...

  • Essen-Borbeck
  • 09.04.19
Vereine + Ehrenamt
Für ihre langjährige Mitgliedschaft gab es eine offizielle Ehrung der kfd Jubilarinnen im Pfarrsaal der Bergeborbecker Gemeinde.

kfd dankt Jubilarinnen für ihre Treue
Ursula Strenge ist seit 60 Jahren mit dabei

Lange Jahre sind sie der katholischen Frauengemeinschaft St. Maria Rosenkranz treu geblieben sind. Deshalb durften sich Ursula Strenge (für 60 Jahre), Dagmar Strenge (40 Jahre) sowie Marianne Koller und Elisabeth van Beek (beide 30 Jahre) jetzt über ein besonderes Dankeschön freuen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Gemeindeverbandes gab es vom kfd-Vorstand, bestehend aus Beatrix Wöhrmann, Hildegard Rehm, Präses Peter Kroschewski, Monika Höfels, Petra Greiwe und Elisabeth van Beek,...

  • Essen-Borbeck
  • 13.03.19
Politik
Noch mehr Verkehr auf der Hafenstraße? Harmuth und Lobbe kündigen einen Lkw pro Stunde an. Archivfoto: Bütefür

Firmenvertreter von Harmuth und Lobbe sprechen in der BV IV
Wenig Neues zur Müllverbrennung

 Zur großen Sorge von Anwohnern und Lokalpolitikern wollen die Firmen Harmuth und Lobbe Entsorgung die Müllverbrennungsanlage Am Stadthafen 33 reaktivieren und den dortigen Abfallkatalog deutlich erweitern. Vertreter der Unternehmen waren jetzt in der Bezirksvertretung IV zu Gast, konnten aber wenig zur Klärung der Situation beitragen. Außer einer einzigen Vorlage der Stadtverwaltung gibt es bisher so gut wie keine Informationen zur Reaktivierung der Abfallentsorgungsanlage: Statt damals...

  • Essen-Borbeck
  • 15.02.19
Politik
Fragwürdiger Verkehr: Die LKW-Situation auf der sowieso belasteten Hafenstraße würde sich weiter verschlimmern. Symbolfoto: Bütefür

Inbetriebnahme und Erweiterung der Bergeborbecker Abfallanlage erhitzt Gemüter
Schlamm soll verbrannt werden

Die Gerüchteküche brodelt: Auf dem Gelände Am Stadthafen 33 könnte eine stillgelegte Abfallentsorgungsanlage wieder in Betrieb genommen werden, gleich noch die doppelte Menge an Immissionen ausstoßen und bald Stoffe wie Klär- und Industrieschlamm verbrennen. Die Fraktionen SPD und B90/Die Grünen in der Bezirksvertretung IV lehnen den Vorstoß strikt ab und fordern klare Kante von Rat und Stadtverwaltung. „Wir werden ziemlich im Regen stehen gelassen“, spielt Ulrich Schulte-Wieschen,...

  • Essen-Borbeck
  • 09.02.19
Politik
m Eingangsbereich des Gymbo an der Prinzenstraße liegen die Planungsunterlagen zur Einsicht aus. Zudem ist dort für Dienstag, 22. Januar in Raum 206 eine öffentliche Diskussion geplant.

Am 22. Januar wird im Gymbo öffentlich über Bebauungsplan diskutiert
Keine Prostitutionsbetriebe und Wettannahmestellen

 Es tut sich was in Bergeborbeck. Die Verwaltung beabsichtigt, für den Bereich Alte Bottroper Straße/Heegstraße einen Bebauungsplan aufzustellen. Die Fläche umfasst das Areal zwischen der Heegstraße, der Alten Bottroper Straße, der Carolus-Magnus-Straße und der Köln-Mindener Bahn. Das Plangebiet liegt außerhalb der gewachsenen und im Masterplan Einzelhandel festgelegten Versorgungsbereiche (Borbeck, Bocholder Straße und Vogelheimer Straße). Das bestehende Planungsrecht soll daher geändert...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.19
Vereine + Ehrenamt
Regelmäßig gehen die Fidelen Senioren auf Tour. Das Foto zeigt die Gruppe beim Besuch im Hotel Kurgarten in Wolfach.

Fidele Senioren: Lachen, singen und gemeinsam auf Reisen gehen
Hier gibt's garantiert keine Langeweile

Die Dienstagstermine im Restaurant Galini sind fest gebucht. Alle 14 Tage treffen sich die "Fidelen Senioren" dort an der Haus-Berge-Straße. Punkt 16 Uhr starten die Vereinsnachmittage. Dann wird gefeiert, gesungen, gequizt oder aber Referentenvorträgen zu aktuellen Themen gelauscht. "Uns gibt es als Verein seit dem 6. November 1996", hat der Vorsitzende Wilhelm Kerger das genaue Gründungsdatum im Kopf. Der gemeinnützige, eingetragene Seniorenverein hat es sich zum Ziel gesetzt, älteren und...

  • Essen-Borbeck
  • 28.12.18
Vereine + Ehrenamt
Hier sind noch ein paar Kugeln! Die A81-Mitarbeiterinnen Ina Schwering und Stefanie Becker präsentieren den workspace-Wunschbaum. Fotos: Müller/EC
2 Bilder

Noch kann man sich die letzten der 500 Kinderträume sichern
Hier gibt's noch Herzenswünsche!

Mit großem Einsatz von Essener Bürgern, RWE-Fans und STADTSPIEGEL-Lesern sind die meisten der 500 Kugeln der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen schon vergriffen. Einige Kinderträume müssen noch erfüllt werden. Ein paar davon gibt's beim workspace A81 im Herzen Rüttenscheids. „Eine Frau ist sogar von der Straße hereingekommen und hat eine Kugel gepflückt“, freuen sich die workspace-Mitarbeiterinnen Stefanie Becker und Ina Schwering. Auch die Herzenswünsche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.18
Sport
Auf spannende Spiele so wie im vergangenen Jahr hoffen die Organisatoren auch bei der diesjährigen Turnierauflage. Foto: Veranstalter

Vier Flüchtlingsteams und junge Migranten gehen auf Torejagd
Am Sonntag wird in der Halle Bergeborbeck gekickt

Der Essener Ruhrpott International (ERI) feiert seinen ersten runden Geburtstag. Am Sonntag, 9. Dezember, wird das Fußballturnier unter dem traditionellen Motto „Fairness – Vielfalt – Toleranz“ zum insgesamt zehnten Mal ausgetragen. Während bei der Open-Air-Premiere im Jahr 2006 erwachsene Kicker mit Migrationshintergrund auf Torejagd gingen, etablierte sich die Veranstaltung unter der Federführung von ERI-Koordinator Sadik Cicin in den Folgejahren als beliebtes Hallenfußballturnier für...

  • Essen-Borbeck
  • 04.12.18
Vereine + Ehrenamt
Starke Zusammenarbeit für die 500 Kinder (v.l.): Ragmar Kalks, Leiter Filiale Innenstadt der Sparkasse Essen, die RWE-Spieler Marcel Platzek und Nico Lucas, Marcus Uhlig, Vorstand Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, sowie Peter Gutowski, Kommunikation Sparkasse Essen, haben sich ihre Herzenswünsche schon gesichert. Foto: Müller/EC

Sparkasse Essen bringt 200 Herzenswünsche in die Stadt
"Wir sind dabei!"

Mittwoch haben Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL die Standorte der Wunschbäume der 500 Herzenswünsche bekanntgegeben. 200 der Kinderträume sind in den verschiedenen Filialen der Sparkasse Essen. In der Zentrale am III. Hagen 43 finden die Kugeln noch vor Bekanntgabe der Standorte starken Absatz. „Essen wartet nur darauf, dass es losgeht. Gefühlt reißen uns die Leute die Kugeln aus den Händen“, ist Marcus Uhlig begeistert. Der Vorstand von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.18
Vereine + Ehrenamt
Schöner kann's nicht losgehen! Die Herzenswünsche starten in der Allbau-Kita in der Grillostraße. Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth (mi.) ist begeistert. Foto: Müller/EC

Ab heute 500 Herzenswünsche erfüllen
Hier sind die Baumstandorte!

 Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL machen zu Weihnachten wieder 500 Herzenswünsche wahr. 36 dieser kleinen Kinderträume haben die Essener Chancen bei den Minis und Maxis der AWO-Kita Grillostraße im Nordviertel abgeholt. RWE-Torwartlegende und Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth war Teil der rot-weissen Delegation und sofort Feuer und Flamme für die Aktion. „Rot-Weiss ist da!“, werden Frank Kurth und Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, noch auf dem Weg...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Peter Lübben, Vorsitzender der SPD Bergeborbeck. Sein Ortsverein legt ein klares Veto gegen die beabsichtigte Wiederinbetriebnahme einer Verbrennungsanlage auf dem Gelände des Entsorgers Harmuth ein.

Ortsverein gegen Wiederinbetriebnahme der Verbrennungsanlage
SPD Bergeborbeck legt Veto ein

Der Vorstand des SPD Ortsvereins Bergeborbeck bezieht klare Kante. Die Genossen haben sich mehrheitlich gegen die Wiederaufnahme des Betriebes einer Verbrennungsanlage in Bergeborbeck gestellt. Diese soll auf dem Gelände des Entsorgungsunternehmens Harmuth eingerichtet werden. Das Entsorgungsunternehmen möchte auf seinem Gelände an der Econova-Allee eine Müllverbrennungsanlage wieder in Betrieb nehmen, um unter anderem 50.000 Tonnen Klärschlamm, beispielsweise Altöl und...

  • Essen-Borbeck
  • 19.11.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Frauen des Strickworkshops bieten auch in diesem Jahr wieder die Dinge an, die sie im Laufe des Jahres angefertigt haben.

Am Sonntag, 18. November, ab 14.30 Uhr geht es los
Kaffeetafel, Kekse und Strickmützen im Pfarrheim St. Maria Rosenkranz

kfd St. Maria Rosenkranz lädt ein Bei Hildegard Rehm und ihren Mitstreiterinnen von der kfd St. Maria Rosenkranz steigt die Spannung. Denn schließlich soll am Sonntag, 18. November, alles auf den Punkt vorbereitet sein. Von 14.30 bis 17 Uhr findet dann im Gemeindesaal an der Haus-Berge-Straße eine große Kaffeetafel statt. "Die Gäste können bei netten Gesprächen Kaffee und Kuchen genießen", rührt Rehm die Werbetrommel für den Nachmittag. Schließlich soll es Gemeindesaal in Bergeborbeck...

  • Essen-Borbeck
  • 13.11.18
Überregionales
Symbolfoto

Drogen-Fahrt durch Bergeborbeck: Auto durchbricht Brückengeländer

Ein Auto durchbrach Samstagmorgen, 27. Oktober, an der Kreuzung Bottroper Straße / Econova-Allee ein Brückengeländer und kam schon halb über einen dortigen Abhang hängend zum Stehen. Der 35- jährige Toyotafahrer fuhr auf der Bottroper Straße in Richtung Bottrop. In Höhe der Kreuzung Ecknova-Allee verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über die Mittelinsel, prallte gegen einen Bordstein und von da aus durchbrach das Auto das Brückengeländer und landete halb auf dem Gehweg, halb...

  • Essen-Borbeck
  • 29.10.18
Politik
Sackgasse Höhe Stadion Essen: Die Berne-Route endete nach dem RWE-Heimspiel gegen Straelen mehrere Tage vor verschlossenen Toren. Foto: Ostholt/SPD-Essen

Berne-Route wird am Stadion Essen mehrere Tage zur Sackgasse

„Es ist einfach ärgerlich“, findet SPD-Ratsherr Thomas Osterholt. Der Dellwiger Lokalpolitiker ist nicht der einzige, der in der vergangenen Woche auf der insgesamt 9,3 Kilometer langen Berne-Route mit dem Fahrrad Höhe Stadion Essen vor verschlossenen Türen stand. Jetzt hat die GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen reagiert. Der Radweg führt an dieser Stelle aus Vogelheim kommend über die Hafenstraße, entlang des Stadions parallel zum Sulterkamp, dann weiter Richtung Bottroper Straße und...

  • Essen-Borbeck
  • 02.10.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Volksheld in Griechenland: Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, ist in Kreta auf den Spuren von Trainerlegende Otto Rehhagel. Fotos: Capitain/EC
2 Bilder

Essener Chancen: mit Rehakles auf Kreta!

Spätestens seit dem EM-Titel 2004 ist Otto Rehhagel, Gründungsmitglied der Essener Chancen, ein Volksheld in Griechenland. Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, besuchte nun im Urlaub das Fußball-Museum auf Kreta und ging dort auf Spurensuche. Der Einstieg war leicht: Otto Rehhagel, Essen und Rot-Weiss Essen. Im Museum gibt‘s einen herzlichen Empfang von Betreiber Nikos Flekkas. Stolz präsentiert Flekkas das Europameistermacher-Shirt von Otto Rehhagel, während im Hintergrund in...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.18
  •  3
Überregionales
Die Ermittler suchen nun nach Zeugen für den Unfall.

Zweiradfahrerin verletzt sich bei Zusammenstoß schwer

Mit scheren Verletzungen liegt eine 54-jährige Essenerin seit gestern Abend (28. Juni) im Krankenhaus.  Die Frau zog sich diese bei einem Verkehrsunfall zu. Gegen 19.15 Uhr  kollidierte ein 25-jähriger Mercedesfahrer mit der Zweiradfahrerin auf der Abbiegespur im Einmündungsbereich Bottroper Straße, Alte Bottroper Straße. Vermutlich übersah der 25-Jährige die vorfahrtsberechtigte Mopedfahrerin, die auf der Alten Bottroper Straße in Fahrtrichtung Heegstraße fuhr. Der Ermittler des...

  • Essen-Borbeck
  • 29.06.18
Überregionales
2 Bilder

Ehrenamtliche Schiedsperson gesucht!

Für den Essener Schiedsamtsbezirk Bochold/Bergeborbeck wird noch immer eine Schiedsfrau oder Schiedsmann gesucht. Als Schiedsperson des Amtsgerichts Essen-Borbeck ist diese zuständig für die vorgerichtliche Schlichtung nachbarschaftlicher Streitigkeiten und bei Taten z.B. wegen Beleidigung, Verleumdung oder Körperverletzung. Die Tätigkeit wird ehrenamtlich (in der Regel in den eigenen vier Wänden) ausgeübt. Entstandene Kosten werden ebenso erstattet wie eine pauschale Aufwandsentschädigung...

  • Essen-Ruhr
  • 08.06.18
Sport
Schönes Kennenlernen an der Friedrich-Lange-Straße: Die Tennis-Interessierten wurden mit guter Laune und Waffeln begrüßt.Foto: TuS 84/10

Tennis für alle: TuS 84/10 startet Inklusionsprojekt mit BSG

Die Tennisabteilung des TuS 84/10 hat eine Menge guter Ideen. Das laufende Aktionsprogramm "Tennis trifft Kultur" (Wir berichteten) ist nur eine davon. Jetzt hat der Club von der Friedrich-Lange-Straße gemeinsam mit der Behinderten-Sportgemeinschaft Essen (BSG) das inklusive Projekt „Tennis für alle“ ins Leben gerufen. Tennis-Interessierte der BSG werden zukünftig auf der Tennisanlage spielen und trainieren. Der Verein und seine Mitglieder möchten damit einen Beitrag zur Inklusion im...

  • Essen-Borbeck
  • 29.05.18
Sport
Freude über den ersten Saisonsieg: (v.l.) Dieter Gruber (Coach), Peter Schreckenberg, Detlef Hungerberg, Maris Rozentals, Patrick Marteijn, Thomas Drees, Axel Goike und Fernando Luna. Es fehlen: Joachim Sieg und Henri de Wet.Fotos (2): Debus-Gohl
3 Bilder

Tennis-Regionalliga: TuS 84/10-Herren 55 legen perfekten Saisonstart hin

Es hätte nicht besser laufen können. Die Regionalliga-Herren 55 der TuS 84/10 Tennisabteilung sind mit einem klaren Sieg in die diesjährige Medensaison gestartet. Auf ihrer Anlage an der Friedrich-Lange-Straße empfing der Westdeutsche Meister und amtierende Deutsche Vizemannschaftsmeister am ersten Spieltag DSD Düsseldorf. Am Ende stand ein klarer 7:2-Erfolg für die Bergeborbecker. Die ranghöchste Mannschaft der Tennisabteilung des TuS 84/10 erwartet in diesem Jahr eine interessante und...

  • Essen-Borbeck
  • 04.05.18
LK-Gemeinschaft
Was ist euer Traumauto? Brauer (li.) und Lucas stellen sich während der Interviewrunde kniffeligen Fragen! Fotos: Müller/EC
7 Bilder

RWE-Profis waren bei Schule is' auf'm Platz auf dem heißen Stuhl

In den Ferien ist das mit dem Fußball-Bildungspreis „Lernanstoß“ ausgezeichnete und von der Evonik Stiftung geförderte Projekt „Schule is‘ auf‘m Platz“ von Essener Chancen und der Universität Duisburg-Essen in die nächste Runde gegangen. Die schönste Überraschung für die Kinder war der Besuch von Timo Brauer und Nico Lucas von Rot-Weiss Essen in der Gesamtschule Nord. Im Rahmen des Projekts nehmen bis zu 25 Grundschüler aus Bergeborbeck, Bochold und Vogelheim ein Jahr lang an einem...

  • Essen-Borbeck
  • 04.04.18
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.