Bergischer Geschichtsverein

Beiträge zum Thema Bergischer Geschichtsverein

Vereine + Ehrenamt
Stadtarchivar Christoph Schotten und Dr. Jutta Scheidsteger, Vorsitzende des Bergischen Geschichtsvereins, Abteilung Velbert-Hardenberg, stellten die 29. Auflage der "Historischen Beiträge" vor.

Bergischer Geschichtsverein
"Historische Beiträge" und Programm 2019

Die 29. Auflage der "Historischen Beiträge" des Bergischen Geschichtsvereins, Abteilung Velbert-Hardenberg, ist zu einer Art Jubiläumsschrift geraten, denn die besonderen Ereignisse aus dem vergangenen Jahr, an die erinnert wird, waren gerade 50 oder gar 100 Jahre her. Das Titelbild zeigt eines der Themen der Beiträge: Velbert vor 100 Jahren am Ende des Ersten Weltkriegs. Für den Verein ist es immer ein Anliegen, auch die großen geschichtlichen Ereignisse lokal zu beleuchten. So sieht man...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 12.02.19
Kultur
Jürgen Lohbeck von der Bodendenkmalpflege (v.l.), Jutta Scheidsteger, Vorsitzende des Bergischen Geschichtsvereins, und Museumsleiter Ulrich Morgenroth in der Ausstellung zum Luftkrieg, die am 27. September eröffnet wird.

Neue Ausstellung zeigt "Velbert im Luftkrieg"

Ausstellung im Schloss- und Beschlägemuseum wird am 27. September eröffnet Von Velbert heißt es häufig, dass es vom Bombenkrieg weitgehend verschont geblieben sei. Ist das tatsächlich so? Dieser und anderer Fragen zum Luftkrieg widmet sich eine Ausstellung im Schloss- und Beschlägemuseum. Die gemeinsame Ausstellung des Bergischen Geschichtsverein, Abteilung Velbert-Hardenberg, und dem Museum wird am Donnerstag, 27. September, eröffnet. Bis zum 31. Januar sind dann die Exponate und...

  • Velbert
  • 23.09.18
  • 1
Kultur
Tönisheide am 24. Mai 1943: Die Hälfte eines Doppelhauses steht nicht mehr - ein britischer Bomber ist in den frühen Morgenstunden darauf gestürzt.

Velbert: Zeitdokumente und Belegstücke für neue Ausstellung gesucht

Die neue Sonderausstellung des Bergischen Geschichtsvereins/Abteilung Velbert-Hardenberg mit dem Thema "Der Luftkrieg 1939 bis 1945 - speziell dessen Auswirkungen in Velbert, Langenberg und Neviges" wird ab dem 13. September im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum (Oststraße 20) zu sehen sein. Zentraler Gegenstand sind die mindestens vier in Tönisheide, Langenberg und in Neviges nachgewiesenen Abstürze alliierter Flugzeuge. Dabei werden die Ziele der jeweiligen Angriffe mit deren...

  • Velbert
  • 19.02.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die beiden Vorsitzenden des Bergischen Geschichtsvereins Dr. Ulrich Morgenroth (2. Vorsitzender, v.l.), und Dr. Jutta Scheidsteger (1. Vorsitzende) und Stadtarchivar Christoph Schotten, der auch im Vereinsvorstand ist, stellten das neue Heft "Historische Beiträge" sowie das Jahresprogramm des Vereins vor.
2 Bilder

Geschichtsverein: Verschwundene Erinnerung

Die Velberter Abteilung des Bergischen Geschichtsvereins hat die 28. Auflage seiner "Historischen Beiträge" herausgebracht. In seinem neuesten Heft geht es schwerpunktmäßig um Denkmäler, die im Laufe der Zeit aus dem Stadtbild verschwunden sind. Ein Denkmal wird mehr oder weniger für die Ewigkeit geschaffen. Könnte man meinen. Denn es soll ja gerade dann noch an etwas erinnern oder gemahnen, wenn es nicht mehr Tagesgespräch ist. Ganz besonders gilt dies für Denkmäler, die an Gefallene eines...

  • Velbert
  • 09.01.18
Kultur
Chorgeist des Velberter Männerchores

Forum Niederberg soll Bürgerforum werden

Ja, der Chorgeist des Velberter Männerchores wendet sich heute mal an alle Velberter, die an der Zukunft des Forum Niederbergs in Form eines neuen Bürgerforums interessiert sind. Als Mitglied des Arbeitskreises zur Erhaltung des Theatersaales im neuen Bürgerforum muss ich, auch im Namen meiner Mitstreiter, mal eine Lanze für den Erhalt des Theatersaales brechen. Meine Mitstreiter, das sind die Vorsitzenden und Vertreter vieler Velberter Vereine und Institutionen, die alle ein starkes Interesse...

  • Velbert
  • 28.03.17
Kultur
Freuen sich, dass im Rahmen des Schilderprogramms die 18. Tafel in der Stadt angebracht werden konnte: Dr. Jutta Scheidsteger (von links), Vorsitzende des Bergischen Geschichtsvereins/ Abteilung Velbert-Hardenberg, Hella Naumann von der Stadt Velbert, Historiker Gerd Haun und Björn Dröscher von der Kultur- und Veranstaltungs-GmbH Velbert.
2 Bilder

Tafel informiert über die Historie des Hauses

Wer vor dem Historischen Bürgerhaus in Langenberg steht, dem dürfte ab sofort eine kleine Tafel mit Velberter Stadtwappen auffallen. Diese hängt seit einigen Tagen an dem Baudenkmal und informiert über dessen Historie. Gemeinsam mit der Kultur- und Veranstaltungs-GmbH Velbert und der Unteren Denkmalbehörde der Stadt Velbert konnte der Bergische Geschichtsverein/Abteilung Velbert-Hardenberg die Tafel anbringen. "Seit 2000 haben wir das sogenannte Schilderprogramm, in dessen Rahmen wir an...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.01.17
Kultur
Präsentierten nicht nur den neuen Band der "Historischen Beiträge", sondern stellten auch das Jahresprogramm 2017 des Bergischen Geschichtsvereins/Abteilung Velbert-Hardenberg vor: Dr. Jutta Scheidsteger (von rechts), erste Vorsitzende, Dr. Ulrich Morgenroth, zweiter Vorsitzender, und Stadtarchivar Christoph Schotten.
4 Bilder

Neuer Band der "Historischen Beiträge" informiert über die Geschichte Velberts

"Die neue Ausgabe enthält Artikel zu Themen, die bis heute nachwirken", so Velberts Stadtarchivar Christoph Schotten. Gemeinsam mit Mitgliedern des Bergischen Geschichtsvereins/Abteilung Velbert-Hardenberg hat er wieder Wissenswertes rund um die Historie Velberts zusammengetragen. Daher kann der Verein nun Band 27 der "Historischen Beiträge - zur Geschichte von Velbert, Neviges und Langenberg“ vorstellen. Ab sofort ist der neue Band im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum sowie im...

  • Velbert
  • 20.12.16
Kultur
Bei der Buchvorstellung: Herausgeber Kurt Wesoly (l.) und Stadtarchivar Christoph Schotten, der ein Kapitel zum Pressewesen im Bergischen Land beisteuerte. Foto: Köster

Die Geschichte des Bergischen Landes ist nun komplett

Die "Geschichte des Bergischen Landes" ist nun komplett. Im Stadtarchiv wurde am Donnerstag Band 2 des Bergischen Geschichtsvereins vorgestellt, der auf 884 Seiten das 19. und 20. Jahrhundert beleuchtet. Zudem wurde der zuletzt vergriffene Band 1 in einer zweiten Auflage von 1000 Exemplaren nachgedruckt. "Der letzte Versuch, eine umfassende Bergische Geschichte zu schreiben, liegt lange zurück", sagt Herausgeber Kurt Wesoly und zeigt das Exemplar aus dem Jahre 1958. Das Urteil des Experten:...

  • Velbert
  • 03.12.16
Kultur
Präsentieren die ersten Ansichtsexemplare aus der Druckerei (von links nach rechts): Dieter Sturm (Vorsitzender des Heimatbundes Monheim), Klaus Peters und Reinhold Braun. Mittlerweile ist auch die Taschenbuchausgabe im Handel. Foto: Stephan Köhlen
2 Bilder

Brauerei-Geschichte im Buch verewigt

Der Geschichte der Bierbrauerei in Monheim widmet sich die neueste Veröffentlichung, die der Bergische Geschichtsverein jetzt gemeinsam mit dem Heimatbund Monheim herausgegeben hat. Als Autor konnte der Bergische Geschichtsverein Klaus Peters gewinnen, Nachkomme der Monheimer Brauerei-Dynastie Peters. „Ein echter Glücksfall“, freut sich denn auch Reinhold Braun, im Geschichtsverein Vorsitzender der Abteilung Leverkusen-Niederwupper, über das Engagement des Juristen. „Ich hätte es mir als...

  • Monheim am Rhein
  • 18.11.15
Kultur

Historische Beiträge: Neues Design, neuer Inhalt

„Da ist für jeden was dabei“, schwärmt Werner Fischer-Feldsee, erster Vorsitzender des Bergischen Geschichtsvereins. Gemeint ist der neueste Band der Historischen Beiträge, der mit einem Streifzug durch Politik, Kultur, Architektur und Musik überzeugt. Gut lesbar wolle man sein, dabei aber den wissenschaftlichen Anspruch nicht aus den Augen verlieren, da sind sich Werner Fischer-Feldsee, Dr. Jutta Scheidtsteger und Dr. Ulrich Morgenroth einig. Zwar solle das neue Layout seit vergangenem...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.11.12
Kultur
Werner Fischer-Feldsee, Vorsitzender des Bergischen Geschichtsvereins.

Altes in neuem Gewand

Mit den 23. „Historischen Beiträgen“ führt der Bergische Geschichtsverein seine traditionsreiche Vereinszeitschrift ins Jahr 2012. Mit neuem Layout und hochkarätigen Beiträgen von Experten möchte der Verein für Geschichte begeistern. So sind die „Historischen Beiträge“ diesmal eine wahre Zeitreise durch die Geschichte. „Vom Mittelalter über die Weimarer Republik bis hin zur Nachkriegszeit sind die Themen diesmal verteilt“, sagt Werner Fischer-Feldsee, pensionierter Geschichtslehrer und erster...

  • Velbert
  • 11.02.12
  • 1
Kultur
Zusammen mit Ralph Güther und Benjamin  Hinze von den TBV (von links), Geschichtsvereins-Ehrenvorsitzender Gerhard Haun, Geschichtsvereinsvorsitzender Werner Fischer Feldsee, Martin Bürgener vom Studio B und Dieter Klemp, der ein Buch über die Velberter Brücken schreibt, wurde diese Infotafel an den Mittelpfeiler der Saubrücke angebracht.

Info-Tafel an der Saubrücke

Das markanteste Bauwerk im Verlauf des PanoramaRadwegs Niederbergbahn ist die Saubrücke. Rechtzeitig zur Eröffnung des Radwegs hat der Bergische Geschichtsverein, Abteilung Velbert-Hardenberg, eine Infotafel an einem der Pfeiler der Brücke befestigt. Mit seiner Höhe von 40 Metern und einer Länge von 168 Metern war die Überquerung des Tals der Uelenbeek (heute Rinderbach) die höchste Natursteinbrücke in der ehemaligen Rheinprovinz. Im Velberter Volksmund prägte sich schnell der Name Saubrücke...

  • Velbert
  • 15.07.11
Kultur
Halten ein Stück Velberter Kulturgeschichte in Händen: Autor Dr. Eduard Neumer (Mitte) mit Christel Blume und Werner Fischer-Feldsee vom Bergischen Geschichtsverein. �Foto: von Lauff

Kinofilme im Dritten Reich

Der Bergische Geschichtsverein veröffentlichte kürzlich die neuesten lokal-historischen Forschungen von Autor Dr. Eduard Neumer. Das Thema des Buches: Filme in Velberter Kinos während des Dritten Reiches. Rund 100 Seiten umfasst das neueste, reich illustrierte Werk des Velberter Historikers Eduard Neumer. „Wie der Titel schon verrät, beschäftigt sich das Buch verstärkt mit dem Medium Film und das verlangt nach einem hohen Bildanteil“, so Werner Fischer-Feldsee, erster Vorsitzender des...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.