Alles zum Thema Bergischer Weg

Beiträge zum Thema Bergischer Weg

LK-Gemeinschaft
29 Bilder

Wandern auf dem Bergischen Weg

Die Meteorologen sagten einen regenfreien Montag voraus und darum gab es kein Halten mehr! Der Bergische Weg von Wahlert bis zur Müngstener Brücke sollte erwandert werden. 11,5 km lang, 484 Höhenmeter, 3,5 Std - eine mittelschwere Wandertour - so beschreibt Manuel Andrack in dem Heftchen "Wunderbar wanderbar unser NRW" die Strecke. Von Wahlert aus wandert man über Waldwege immer oberhalb der Wupper entlang. Nach dem vielen Regen der letzten Wochen unendliches Dschungelgrün in allen...

  • Velbert-Neviges
  • 05.07.16
  • 87× gelesen
  •  7
Natur + Garten
11 Bilder

Wer macht denn sowas?

Wenn ich böses dabei denke, denke ich an Eigennutz.Der Bergische-Weg und der Wanderweg A3, bewandert von vielen Mitmenschen, wurde in der Höhe von "An den Sträuchen" in Tönisheide (Kuhlendahlerstraße) durch eine Baumfällung unterbrochen und somit nichtmehr durchgängig begehbar. Diese Baumfällung wurde meiner Meinung nach nicht von einem Profi ausgeführt, was man am Schnitt erkennen kann. Dazu wurde der Drahtzaun vorher beiseite gelegt , weil er sonst von den Äste begraben worden wäre. Weiterhin...

  • Velbert-Neviges
  • 30.03.15
  • 151× gelesen
  •  1
Überregionales
Die Projektbeteiligten des Bergischen Weges freuen sich über die Zertifizierung als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ (von links): Wastl Roth-Seefrid, Wegemanager „Das Bergische Wanderland“, Mathias Derlin, Geschäftsführer Das Bergische GmbH, Friedhelm Reusch, Projektleiter „neanderland STEIG“ beim Kreis Mettmann. Foto: PR

Zertifizierter Weg im „neanderland“

Auszeichnung als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ Kreis Mettmann.Das „neanderland“ verfügt jetzt über seinen ersten bundesweit zertifizierten Wanderweg. Der Bergische Weg wurde als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. 60 der insgesamt 262 Kilometer des Wanderweges verlaufen durch das „neanderland“. Die Strecke führt dabei durch die Städte Haan, Mettmann, Wülfrath und Velbert und ist teilweise deckungsgleich mit dem „neanderland STEIG“. „Als Kooperationspartner des...

  • Velbert
  • 08.03.14
  • 132× gelesen