Bergmannsfrühstück

Beiträge zum Thema Bergmannsfrühstück

Kultur
3 Bilder

Lesung im Schein von Grubenlampen im Bergbaustollen Nordsternpark

Beatrix Petrikowski liest vor "Nordsterner" Zu ihrer traditionellen Lesung im Schein von Grubenlampen im Bergbaustollen im Nordsternpark lädt das Geschichtsforum Nordsternpark in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Nordstern und der Stadtteilbibliothek Gelsenkirchen – Horst am Freitag, den 09. Juni 2017,um 16 :00 Uhr , herzlich ein. Die Gladbecker Autorin mit Bueraner Wurzeln, Beatrix Petrikowski, wird Passagen aus ihren Buch „Bergmannsfrühstück“ lesen, in dem 54 Zeitzeugen die...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.17
  •  1
Kultur
Lesung im Café der AWO Begegnungsstätte in Zweckel
2 Bilder

Lesung bei der AWO in Zweckel

Auf Einladung von Norbert Dyhringer habe ich am 13. September 2015 vor Mitgliedern der AWO sowie interessierten Bürgern im Café der AWO Begegnungsstätte Zweckel aus dem Buch "Bergmannsfrühstück" gelesen. Obwohl die Veranstaltung erst um 10.00 Uhr beginnen sollte, versammelten sich bereits ab 9.30 Uhr die ersten Teilnehmer. Nach einer kurzen Begrüßungsansprache durch Norbert Dyhringer, der alle Anwesenden zum politischen Frühstück willkommen hieß, war das Büffet mit frischen Brötchen, Mett und...

  • Gladbeck
  • 13.09.15
Kultur
Lesung im Seniorenzentrum Vinzenzheim

Zu Gast im Seniorenzentrum Vinzenzheim

Am 21. April 2015 habe ich auf Einladung im Seniorenzentrum Vinzenzheim in Gladbeck aus dem im November 2014 veröffentlichten Buch “Bergmannsfrühstück” gelesen. Um den interessierten Zuhörern einen möglichst breitgestreuten Überblick zu verschaffen, habe ich Auszüge aus verschiedenen Kapiteln herausgesucht, wobei sich traurige Erlebnisse von Unglücken, Berichte aus Kriegstagen und amüsante Erinnerungen abwechselten.

  • Gladbeck
  • 21.04.15
Kultur
Legen mit dem „Bergmannsfrühstück“ ein Stück Gladbecker Stadtgeschichte vor: Die Autoren Beatrix und Michael Petrikowski.

"Bergmannsfrühstück": Gladbecker Geschichten von Gestern bis Heute

Als „eine Mischung aus Unterhaltung und Information“ bezeichnen die Autoren Beatrix und Michael Petrikowski ihr „Gladbecker Lesebuch“, das nun unter dem Titel „Bergmannsfrühstück“ erschienen ist. Über zwei Jahre hat das Ehepaar an dem 224 Seiten starken Werk gearbeitet, 54 Zeitzeugen interviewt und anhand dieser Geschichten einen Bogen von der Gladbecker Vergangenheit in die Gegenwart geschlagen. Die Idee und der Auftrag zum Lesebuch kam von Walter Hüßhoff vom REVAG-Geschichtskreis, der...

  • Gladbeck
  • 05.12.14
Vereine + Ehrenamt
In gemütlicher Frühstücksrunde im FZT Karo wurden die Pläne für das Jahr 2013 geschmiedet. Mit am Tisch: Die Gladbecker Autoren Beatrix Alfs und Michael Petrikowski (rechts im Bild).

REVAG Geschichtsverein: "Maloche, Musicals und Migration"

Stillstand ist dem REVAG Geschichtsverein ein Fremdwort. Das wurde beim Bergmannfrühstück im Freizeitreff Karo und der Vorstellung aller kommenden Projekte überdeutlich. Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen sich die Mitglieder nicht nur um bei Kaffee und Brötchen Erinnerungen an vergangene Zeiten auszutauschen, sondern hauptsächlich um geplante Konzepte in die Tat umzusetzen. „Der jungen Generation die bedeutende Geschichte ihrer Heimatstadt zu vermitteln, liegt uns besonders am Herzen,“...

  • Gladbeck
  • 14.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.