Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

Vereine + Ehrenamt
46 Bilder

„Tour de Verkehrswende“ von Essen nach Haltern am 22.08.2021
Der Eiffelturm kommt auf Touren, per Rad von Essen nach Berlin

Die Initiative Radentscheid beteiligt sich an der „Tour de Verkehrswende“ heute waren wir auf einem Teil der Etappe Essen...Haltern mit dabei, das Endziel lautet Berlin Tour de Verkehrswende – wir bringen Paris nach Berlin In 13 Etappen mit dem Rad durch Deutschland Vom 21. August bis zum 2. September wollen wir mit einer Fahrraddemo von Essen nach Berlin zeigen, dass die Verkehrswende möglich und machbar ist. Als Teil der bundesweiten Protestaktion Ohne Kerosin nach Berlin werden Hunderte von...

  • Marl
  • 22.08.21
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von Eguisheim...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 12
  • 1
Ratgeber
Unsere Agentin Schlaumeise war im Namen des Wissens unterwegs und wurde mit der Brot-Aktion für Schulklassen vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter dafür ausgezeichnet.

Preis für unsere Agentin Schlaumeise

Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören. Preis auch für den besten Film In der Kategorie „Beste journalistische...

  • Essen-Süd
  • 12.04.17
  • 8
  • 23
Politik
3 Bilder

TTIP & CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel!

Abfahrtsorte der Busse in der Emscher-Lippe-Region. Aufruf zur Großdemonstration am 10. Oktober 2015 in Berlin. Im Herbst 2015 tritt die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA in die heiße Phase. Beide Abkommen drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben und auszuhebeln. Es ist höchste Zeit, unseren Protest gegen die Abkommen auf die Straße zu tragen! Wir treten gemeinsam für eine Handels- und Investitionspolitik ein, die auf hohen ökologischen...

  • Marl
  • 24.09.15
  • 3
Politik
2 Bilder

Bundestagsabgeordnete Rita Stockhofe zu Gast im Hans-Katzer-Haus

Einen informativen Vortrag hielt Rita Stockhofe, Mitglied des Bundestages, vor Zuhörern des CDU-Stammtisches im Hans-Katzer-Haus und der Frauen Union. Sie berichtete über das tägliche politische Geschäft in Berlin und ihrer Arbeit in den einzelnen Ausschüssen. Anschließend gab es eine rege Diskussion über aktuelle politische Themen.

  • Marl
  • 30.10.14
Kultur
Menschen gehen in Flammen auf, werden vor den Bus gestoßen, erstochen: "Verrohung" ist der passende Titel für diesen Krimi von Herbert Beckmann.

Verrohung: Mädchen im Kino angezündet

Panik in einem Kino am Postdamer Platz: Ein Mädchen im Zuschauerraum geht buchstäblich in Flammen auf. Start einer Serie von brutalen, scheinbar unmotivierten und merkwürdig "öffentlicher" Morde, mit denen es der Berliner Profiler Eli Mattay zu tun bekommt. Die Bundeshauptstadt wird mit einer Welle von wahnwitzigen Nachahmungstaten überrollt. Aber zum Lachen ist das alles nicht, trotz des bissigen Humors. Dada ist überall Brillant, pointiert und erschreckend realistisch kommt dieser Thriller...

  • Herten
  • 09.03.14
Kultur
Diesen Krimi muss man gelesen haben, wie alles von Philip Kerr über den Berliner "Bullen" Bernie Gunther.

Philip Kehr: Böhmisches Blut - Mörder sind sie alle

Neues von Bernie Gunther: Der brillante Krimi-Autor Philip Kerr meldet sich mit einem neuen Roman um seinen Mordermittler zurück. „Böhmisches Blut“ spielt 1941 – und er ist hammerhart. Warum kennt der Schotte Kerr, Jahrgang 1956, sich so gut mit deutscher Geschichte und Lebensart aus? Auch dieser Roman ist so spannend, dass einem die Haare zu Berge stehen. Story: Bernie Gunther bekommt es wieder seinem alten Chef, dem finsteren Nazi-Bonzen Reinhard Heydrich, zu tun. Heydrich, inzwischen...

  • Herten
  • 28.01.14
Kultur
12 Bilder

Kiss begeistern Berlin (mit Video)

Zum einzigen Deutschland-Konzert verschlug es die alten Recken von KISS in die sagenhafte Berliner Waldbühne. Paul Stanley skandierte "Ich bin ein Berliner" und verwies auf seine dort geborene Mutter. Seine Band war gut in Schuss und sie begeisterten die Massen bei perfektem Wetter. Hier gibt es einige Impressionen aus dem Zuschauerbereich.

  • Herten
  • 13.06.13
Politik

Junge Union Marl zu Gast in Berlin

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin !“, hieß es für einen Marler Vertreter der Jungen Union Marl, Philip Neumann. Auf Einladung des außenpolitischen Sprechers der CDU/ CSU – Fraktion im Deutschen Bundestag, Philipp Mißfelder, MdB, machten sich jeweils 25 Teilnehmer der Jungen Union und der Senioren Union im Kreisver-band Recklinghausen vom 21. – 23.04.2013 auf den Weg in die Bundeshauptstadt. Es stand nicht nur ein Besuch im Deutschen Bundestag samt Besichtigung der Kuppel und auch u. a....

  • Marl
  • 11.05.13
Überregionales
Zwei Koffer, eine Tüte - mehr ist Benno Boock nicht geblieben. Foto: Sara Holz

Benno lebt in Herten auf der Straße

Zwei Koffer im Handgepäck-Format und eine Supermarkt-Tüte, darin transportiert Benno Boock alles, was ihm aus 53 Jahren geblieben ist. Ein Handtuch, eine Jeans - die Liste des Hab und Guts, mit dem der gebürtige Berliner vor rund einem Monat nach Herten kam, ist schnell geschrieben. Vom Meerblick des schönen eigenen Haus auf Mallorca bis zur Kälte der Straße Hertens war es ein langer Weg. Denn Boock ging es nicht immer schlecht. „In den 90er Jahren hatte ich einen super Job, wollte mir einen...

  • Herten
  • 28.02.13
  • 2
Politik
Verkehrsminister Dr. Peter Ramsauer (Mitte) gab den sechsspurigen Verkehr auf der A2 am Montag frei. Zur offiziellen Eröffnung erschien auch Landrat Michael Makiolla (li.). Harry K. Voigtsberger und Winfried Pudenz, Geschäftsführer von StraßenNRW, zurrten den letzten Bagger zum Abtransport fest. Foto: privat
3 Bilder

A2 endlich fertig: Nie mehr Stau am Kamener Kreuz - Ach, wäre das schön...

Die Zeit der großen Baustellen für den Ausbau der A2 zwischen dem Ruhrgebiet und Berlin ist Geschichte: Eine der wichtigsten Ost-West-Autobahnen Deutschlands ist jetzt durchgehend sechsstreifig ausgebaut. Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und NRW-Verkehrsminister Harry K. Voigtsberger gaben heute den letzten, insgesamt rund neun Kilometer langen Ausbauabschnitt zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Hamm offiziell für den Verkehr frei. Die Bundesregierung investierte rund 90...

  • Kamen
  • 16.01.12
  • 6
Sport
Die Wettkampfmannschaft im Herzen von Berlin

Berlin ist eine Wettkampfreise wert - Wettkampfmannschaft der SG SSF Marl-Hüls in der Hauptstadt

Freitag, 16. Dezember 2011. Die Schwimmer der Wettkampfmannschaft der SG SSF Marl-Hüls warten mit Sack und Pack am Bahnhof in Marl-Sinsen. Die Vorfreude ist riesig und die Stimmung gut, alle freuen sich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Wochenende mit der Mannschaft in der Hauptstadt. Doch die Sorge, den Anschlusszug nach Berlin zu verpassen kommt auf, als bekannt wird, dass die Regional-Bahn, die uns zum Essener Hauptbahnhof bringen soll, 15 Minuten Verspätung hat. In Essen...

  • Marl
  • 03.01.12
Überregionales
Über diesen Preis freuten sich (von links) ORA-Geschäftsführer Kurt-Joachim Fischer, Redaktionsleiter Thomas Knackert, WVW/ORA-Geschäftsführerin Karin Hilbert, ORA-Prokurist Heinz Jäger, WVW-Geschäftsführer Haldun Tuncay und Verkaufsleiter Lars Staehler.
3 Bilder

BVDA-Preis "Durchblick" geht an unsere Anzeigenblätter

Unsere Anzeigenblätter aus dem Hause WVW und ORA sind mit dem „Durchblick“, dem Preis für Bürger- und Verbrauchernähe des Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. 200 Gäste wohnten der Preisverleihung des BVDA-Preises für Leser- und Verbrauchernähe in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin bei: „Der ‚Durchblick’-Preis ist ein toller Erfolg und Ansporn für unser Team“, sagte WVW-Geschäftsführer Haldun Tuncay. Stellvertretend für die 73 Anzeigenblätter von...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.04.11
  • 5
Kultur
3 Bilder

Knut ist tot

Wir haben Knut 2007 im Berliner Zoo besucht - jetzt ist er gestorben, mit gerade einmal vier Jahren. Von seiner Mutter verstoßen, wurde er von Hand durch den Pfleger Thomas Dörflein aufgezogen, der selbst im Jahr 2008 überraschend verstarb. Knut avancierte zum Publikumsliebling der Besucher und zum Maskottechen des Berliner Zoos. Man weiß noch nicht, warum Knut verstorben ist, das muss eine Obduktion klären. Plötzlich trieb er leblos im Wasser. Viele Besucher haben es miterlebt....

  • Schwelm
  • 19.03.11
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.