bermudadreieck

Beiträge zum Thema bermudadreieck

LK-Gemeinschaft
Leer.
32 Bilder

Bermuda3eck Bochum-es war einmal
Bermuda3eck Bochum : Ein Trauerspiel

Sehr viele Märchen beginnen auf Deutsch " Es war einmal ",aber ich kenne auch ein Märchen, das anfängt " Zu der Zeit ,als Wünschen noch geholfen hat ..." Ich wünsche mir mein Bochum wie es einmal war. Woher es kommt ,dass viele Märchen mit " Es war einmal beginnt ,kann ich nicht sagen. Wahrscheinlich soll damit angedeutet werden, dass die Geschichte in einer Welt spielt die es längst nicht mehr gibt ; entweder, um eine Geschichte plausibler zu machen oder weniger angstvoll erscheinen zu lassen....

  • Bochum
  • 10.01.21
  • 7
  • 1
Kultur
Heute.
6 Bilder

Gastromeile pik sauber
Bermuda3eck Bochum : Was ist denn jetzt passiert?

Lokalkompass, hier werden sie gelesen. Eine unfassbare Resonanz (ü. 55 Tausend Klicks in kurzer Zeit ) gab es auf meinen kleinen Beitrag Bermuda3eck Bochum Coronavirus-Exodus? Wie weh es tut das Bermuda3eck in einem erbärmlichen Zustand zu sehen das musste ich los werden. Nun ist ein kleines Wunder geschehen . Bei meinem heutigen abendlichen Spaziergang habe ich gestaunt wie ein Kind unter dem Weihnachtsbaum. Blitzblank wie frisch gefegt und völlig Müll frei zeigte sich unsere Bochumer...

  • Bochum
  • 09.12.20
  • 16
  • 4
LK-Gemeinschaft
Umzäunt aber schrecklich dieser Anblick.
13 Bilder

Entsetzte Fußgänger
Bermuda3eck Bochum : Coronavirus- Exodus?

Coronavirus - Exodus oder wird einfach nur aufgeräumt und renoviert ? Seit den 70er Jahren ist das Bermudadreieck in Bochum das Zentrum der Kneipenszene im Ruhrgebiet. Als Zeitzeugen kann ich nur eines sagen .... War das schön immer mittendrin zu sein. Lockdown: Seit Mitte Februar trifft es die Betreiber der über 60 Bars, Kneipen, Restaurants und Clubs besonders hart. Mitte März ,wurden im Rahmen des Lockdowns alle Lokale geschlossen. Was Mitte Mai gelockert wurde ist längst schon wieder Schnee...

  • Bochum
  • 29.11.20
  • 27
  • 4
Wirtschaft
Düstere Zeiten für unser Bermuda3eck.

Bochum was nun ?
Sperrstunde um 23:00 Uhr und dann ?

Sperrstunde : Menschenleer zeigt sich das Bermuda3eck in Bochum fast wie zu Beginn der Pandemie. Damals - als wir alle Zuhause bleiben mussten. Das Bermuda: Kaum zu glauben das eine 60 Millionen Euro Jahresumsatzstarke Partymeile am Wochenende so früh zur Ruhe kommt. Früh nach Hause: Wir hörten von "Last Minute" Aufbrüchen - Menschenmengen die ja eigentlich vermieden werden sollten. Dicht gedrängt und ohne Mundschutz in Bochum Flaniermeile unterwegs .  Bahn und Bus rappelvoll - Schlangen an...

  • Bochum
  • 19.10.20
  • 16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Leer zu Pandemiebeginn.

Ich bin kein Star will trotzdem raus
Es wird eng im Bochumer Bermuda3eck

Früh los besonders an Wochenenden - dann hat man gute Karten in Bochums Partymeile dem Bermuda3eck.  Übrigens: Bermuda ist ja nicht nur Party sondern bei einem Gläschen "Wunderbar Essen." Warum Bermuda ? Als Zeitzeugen des Bermuda3eck (seit den ersten Stunden dabei) sind wir gerne mittendrin.  Auf Abstand natürlich in Covid-19 Zeiten.  Bekanntlich: Nur der frühe Vogel fängt den Wurm. So handeln wir Alten eben. Übrigens: Tisch mit Abstand das haben die meisten Gastronomen drauf und auch Liste...

  • Bochum
  • 07.10.20
  • 3
  • 2
LK-Gemeinschaft
Symbol Foto:
Husemann Platz Bochum
Am Tag:

In Ruhe verweilen.

Aber in den Nächten sind solche Plätze beliebt zum Abfeiern.

Corona - Krise
Laue Sommernächte und Corona - Partys in Bochum

Bochums öffentliche Plätze werden zur Gefahr neuer Hotspots. Die Feierlaune ist groß, das Wetter spielt mit und schon gibt es eine kostengünstige Abendgestaltung. Die Hotspots am Schauspielhaus und Musikforum haben Polizei und Ordnungsamt am Wochenende in Atem gehalten. Freitag und Samstag hatten sich je über 300 Menschen auf den Vorplätzen aufgehalten. Von Abstand keine Spur. Anzeigen wurden erstattet ,und wegen Beleidigung und Widerstand, Ruhestörung und Uriniren im Freien gab es...

  • Bochum
  • 27.07.20
  • 13
  • 1
Wirtschaft

Coronakrise.
Bochum: Keine Insolvenzen im Bermudadreieck

Das freut den Bochumer. Keine Insolvenzen im Bochums Partymeile dem Bermudadreieck. So wie es aussieht wird die Gastronomie mit einem blauen Auge davon kommen. Etliche Gastronomiebetriebe sind inzwischen geöffnet, ob nun wirtschaftlich alles im Grünen Bereich ist, ist eher zweifelhaft. Vielleicht gerade einmal kostendeckend . Gewinn sehe ich da nicht. Der größte Teil der Gastronomen beklagt ausbleibenden Gäste. Hygiene: Die Hygienemaßnahmen werden bei den meisten prima umgesetzt- und die...

  • Bochum
  • 15.06.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Hier ist man auf Zack...
3 Bilder

Bermuda3eck
Three Sixty Bochum : So muss es laufen

Vorbildlich: THREE SIXTY : Sicherheitsabstand Top. Überwacht: Durch kompetente Mitarbeiter. Kontakt - Liste im Eingangsbereich. Desinfektionsmittel: Im Eingang.  Zum Tisch begleiten. Stuhl und Tisch desinfiziert.  Maskenpflicht beim verlassen des Tisches . Maskenpflicht beim Toilettengang. Personal: Sehr gepflegt. Gepflegter Mund -Nasenschutz. Sehr Kundenfreundlich. Toilettenhygiene: Top. Getrennte Ein und Ausgänge. Getränke und Speisen vorzüglich. Corona hätte keine Chance wären alle...

  • Bochum
  • 31.05.20
  • 8
  • 3
Wirtschaft
Gut aufgestellt.
14 Bilder

Die Gastronomie startet ...
Bochum: Es gibt viel zu tun - die Auflagen sind gigantisch

Die Gastronomie darf wieder öffnen. Doch am ersten Tag schafften es nur wenige. Fast unmöglich am heutigen Montag zu eröffnen. Viele Betreiber bekamen heute erst die umfangreichen Vorgaben vom Ordnungsamt für ihren Neustart. Unglaublich was zum Schutz der Bürger ausgetüftelt wurde. Heute: So sah man viele fleißige Hände die das bewerkstelligen was schier unmöglich schien. Ich erfuhr das der größte Teil der Gastronomie erst am kommenden Mittwoch wieder ein frisch gezapftes serviert. Die Preise...

  • Bochum
  • 11.05.20
  • 5
  • 4
Wirtschaft
16 Bilder

Coronazahlen Bochum
Bochum : Die vorsichtige Rückkehr in die Normalität

Ab heute soll ein Stück Normalität in unser Bochum zurückkehren. Stufe 2.soll uns allen ein Stück Lebensqualität zurück geben.  Damit heißt es behutsam umgehen. Schon gibt es neue Meldungen. Meldungen die uns sagen das ... Corona war nicht - Corona ist. 22 Mitarbeiter infiziert heißt es für den Schlachthof Bochum. Hygienemängel im Schlachthof gab es keine. Die vom Subunternehmer beschäftigten Personen waren zum Teil in vom Schimmel befallenen Unterkünften untergebracht. Traurig, dass  dies...

  • Bochum
  • 11.05.20
  • 13
  • 4
Politik

Stirbt Bochums Partymeile?
Bermuda3Eck : Kollateralschaden der Coronakrise?

Ausgehmeile Im Revier schlägt Alarm. Die Interessengemeinschaft (60 Gastro-Betriebe 20 Geschäfte ) schlägt Alarm. Ein Appel Richtung Politik und Verwaltung. Hilfe würde in dieser Notsituation dringend benötigt, damit das Bermuda3Eck nicht der Corona -Krise zum Opfer falle. Christian B. der ein Hotel und vier Lokale im Bermuda betreibt gehört wohl zu einer der größten Gastronomen in der Szene. Sieben Millionen setzt er sonst im Jahr um und 170 Mitarbeiter beschäftigt er. Er spricht von der...

  • Bochum
  • 19.04.20
  • 10
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Wie hilfsbereit sich die Bochumer Bürger zeigen, lässt sich an den "Gabenzäunen" ablesen. An drei Stellen in der Stadt kann regendicht und sauber Verpacktes an Zäune gehängt werden. Wohnungslose und Bedürftige finden dort Lebensmittel, Hygieneartikel, Kleidung und Tierfutter. Das Bild ist an der Düppelstraße entstanden, weitere Sammelzäune finden Spender und Empfänger am Lidl-Parkplatz im Bermu-[umbruch]#%[/umbruch]dadreieck und ganz neu in Wattenscheid, Voedestraße, auf dem Brachgelände der alten Schule. "Bochum hilft" sammelt in Linden/Dahlhausen ebenfalls Hilfsgüter für Menschen in der Höntroper Notunterkunft.
3 Bilder

Corona-Hilfe am Zaun
Wie Bochum jetzt den Schwächsten hilft

Neben Gabenzäunen entstehen weitere Hilfs-Initiativen für Obdachlose - "Bochum hilft" liefert Spenden an Höntroper Notunterkunft Am Bolzplatz in der Düppelstraße wird regelmäßig aufgeräumt. Während die Spielfläche allerdings gesperrt ist, bietet, seitdem die Krise sich verschärft, der Zaun um das Gelände Fläche für Spenden an Obdachlose. Von Sabine Beisken-Hengge Bedürftige, die sich vorwiegend in der näheren Umgebung aufhalten, kennen den Gabenzaun inzwischen und freuen sich über die...

  • Bochum
  • 01.04.20
Ratgeber
Ein Bild aus besseren Tagen: Am Wochenende schlossen die ersten Betriebe im Bermudadreieck, am Montag folgten die Restaurants. Auf Bochums Ausgehmeile Nummer eins herrscht derzeit tote Hose.

Coronavirus zwingt Gastronomie in die Knie
Shutdown im Bochumer Bermudadreieck

Aufgrund der sich an diesem Wochenende überschlagenden Ereignisse derCorona-Pandemie haben sich mehrere Gastronomen der ISG Bermuda3Eck  nach intensiven Gesprächen freiwillig dazu entschlossen, Restaurants  und weitere Gastronomiebetriebe im Bochumer Bermuda3Eck frühzeitig zu schließen nehmen. Der Vorstandssprecher der ISG, Dirk Steinbrecher, erläutert die Beweggründe: „Wir sind davon überzeugt, dass die Corona-Krise nur durcheine schnelle und konsequente Reduzierung der sozialen Kontakte in...

  • Bochum
  • 16.03.20
Kultur
Monatlich: Unendlich Viele Affen

16. Februar 2020
Experimentellste Show Bochums: Unendlich Viele Affen #42

Willkommen bei Bochums unendlichster Show. Jeden Monat stellen Jan Philipp Zymny, Jason Bartsch, Sebastian 23 und DJ Jean-Jaques Plastique einen neuen Abend zusammen. Dabei geht es weniger um die Frage, ob da jetzt ein Text, ein Lied, Stand-Up-Comedy oder eine szenische Lesung passiert, sondern darum, dass auf dieser Bühne eben all das und mehr möglich ist. Wie in einer großen Wundertüte, die ohne Wunder und ohne Tüte auskommt, entfaltet sich jedes Mal eine Show, die es so noch nie gegeben hat....

  • Bochum
  • 15.02.20
  • 1
  • 2
Wirtschaft
So soll sich der geplante Gebäudekomplex am Bermudadreick den Besuchern von der Viktoriastraße aus präsentieren. Seit Mittwoch steht mit "Be.cause" auch der Name des Projektes fest.

Betreiber des neuen Hotels am Bermudadreieck steht fest
"prizeotel" kommt ins "Be.cause"

An diese Namen müssen sich die Bochumer bald gewöhnen: Für das neue Gebäude am Citytor Süd am Bermuda3eck, das der Projektentwickler Landmarken AG plant, steht jetzt nicht nur der Name fest, sondern auch der des ersten Mieters und Betreibers des Hotels zum Bochumer Bermuda3Eck hin, das dort entsteht: Ins "Be.cause" zieht das "prizeotel". Das wurde am Mittwoch, 5. Februar, bekannt. Der Bauantrag soll im Frühjahr eingereicht werden. Büro- und Hotelkomplex aus zwei Gebädudeteilen direkt am...

  • Bochum
  • 05.02.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
8 Bilder

Der Spaziergang
Herr vergib ihnen

Herr vergib ihnen - denn sie wissen nicht was sie tun. Worte: Die auch hier sehr treffend angewandt werden könnten. Warum ich diese Fotos unter Blaulicht  zeige? Blaulicht für die Umwelt? Hmmm. Ratet mal... Ist doch nur ein Neujahrsspaziergang ...

  • Bochum
  • 01.01.20
  • 55
  • 5
Kultur
Tolle Mucke.
13 Bilder

Nostalgie pur
Im Brinkhoffs stets gut aufgelegt

In ruhigen Phasen ... Im Brinkhoffs in Bochums Brüderstrasse ist man noch richtig auf Scheibe. Hier dreht sich allabendlich noch der Plattenteller wenn es die Zeit erlaubt. Das heißt: Zwischendurch keine Konserve - sondern frisch aufgelegt. Herrliche Mucke aus den 70igern lassen dich eine kleine Zeitreise machen. Einfach nur zum Träumen schön ...

  • Bochum
  • 03.12.19
  • 9
  • 3
Ratgeber
Essen gut alles gut ?
Nein....

Beschämende Zustände in der Gastronomie
Vom König zum Bettler - enttäuschendes "EL TORO"

Schade um diesen schönen Abend der so vielversprechend begann. Traurig: Ein netter Geburtstagsausklang mit einem guten Essen und einem guten Tropfen so war es geplant ... Aber was uns dann in einem beliebten Bochumer Steakhaus erwartete,dass für eine vorzügliche Küche bekannt ist - machte uns fassungslos. Seit über 40 Jahren schätzen wir die Gastronomie auf Bochums Kreuzstrasse in unmittelbarer Nähe des Bermuda3eck. Unser Tisch stets vorbestellt. (Im übrigen ein normaler Wochentag an dem wir...

  • Bochum
  • 28.11.19
  • 49
  • 4
Kultur

Zuwenig Beachtung im Bermudadreieck
Graf Engelbert-Denkmal bekommt neuen Standort

Das Denkmal von Graf Engelbert III. von der Mark soll umziehen. Nach der Umgestaltung des Platzes um den ehemaligen Engelbertbrunnen war das Denkmal des Stifters des Bochumer Maiabendfestes an den Rand der Kerkwege gestellt worden. Hier findet er unter einem Baum wenig Beachtung.  Historisch steht das Denkmal seit 1910 ungefähr an dieser Stelle. Vor dem Wiederaufbau der Stadt entsprach der Standort ungefähr der Stelle, wo heute das Café Extrablatt steht. 2010 hat der Engelbert aufgrund eines...

  • Bochum
  • 23.10.19
  • 1
  • 1
Blaulicht

Bochum - Brüderstraße
Türken und Kurdenstreit eskaliert

Bochum: Der Streit zweier größerer Gruppen am vergangenen Samstag - nahe dem Bermuda3Eck - soll mit den laufenden Konflikt zwischen Türken und Kurden zu tun haben. Eine politische Motivation - welche die Polizei nicht ausschließt.  Wir erinnern uns: Nach einem Wortgefecht eskalierte die Situation zweier Gruppen - bei der die größere Gruppe Baseballschläger einsetzte. Die kleinere Gruppe flüchtete richtig PKW der in einer Nebenstraße parkte. Ohne Verletzungen konnten die Flüchtigen entkommen....

  • Bochum
  • 15.10.19
  • 25
  • 1
Blaulicht

Lokales aus Bochum : Bermuda3Eck
Gewaltbereit: Massenschlägerei in der Bochumer City

Auf der Brüderstraße dem legendären Bermuda3Eck kam es am Samstag um 23:30 Uhr zu einer Massenschlägerei. Eine Gruppe von 20 Männern attackierten eine Gruppe von 7 Männern. Im Einsatz "Baseballschläger". Die angegriffene kleinere Gruppe flüchtete richtung PKW. Daraufhin beschädigte die  Gegenseite das Fahrzeug erheblich. Die sieben angegriffenen Männer waren wohl mit ihren Schutzengel unterwegs,alle blieben unverletzt. Die Polizei bittet nun um Mithilfe. Es werden Zeugen gesucht,unter...

  • Bochum
  • 14.10.19
  • 14
  • 1
Blaulicht
Radeln geht doch auch.

Bochum : Angeordnete Untersuchungshaft
E -Scooter oder das Chaos beginnt nun endgültig

Zwei angetrunkene Männer aus Bochum und Hattingen - erdreisteten sich einen Leih E-Scooter von einer Überführung Höhe des Tunnels Ruhrstadion - auf die BAB 40 zu werfen. Glücklicher Weise wurden bei diesem gefährlichen Eingriff im Straßenverkehr keine Personen verletzt.  Allerdings kam es zu einigen Sachbeschädigungen von heranfahrenden Fahrzeugen. Aufgrund aufmerksamer Zeugen wurden die beiden Tatverdächtigen gefasst . Untersuchungshaft wurde angeordnet.  E-Scotter : Im Citybereich Bochum...

  • Bochum
  • 24.09.19
  • 12
  • 1
Politik

Verkehrs- und Umgestaltungskonzept
Weniger Verkehr, dafür mehr Leben im Bermuda3Eck

Die Interessengemeinschaft Bermuda3Eck (ISG) hat Mitte diesen Jahres ein umfangreiches Konzept zur Weiterentwicklung des Bermuda3Ecks vorgestellt. Vorgeschlagen wird unter anderem ein Streetfoodmarkt, eine Kultur- und Gastromeile an der Viktoriastraße und eine Seilbahnlinie zwischen Ruhr-Universität und 3Eck (Konzept der ISG Bermuda3Eck).. Das Bermuda3eck befindet sich in einem ständigen Wandel und möchte auch für die Zukunft seine Stellung als das Ausgehviertel des Ruhrgebiets sichern....

  • Bochum
  • 03.08.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.