berufskolleg-am-eichholz

Beiträge zum Thema berufskolleg-am-eichholz

Überregionales
19 Bilder

„Body+Grips-Mobil“ klärt auf

Schulprojekt bringt Agnes-Wenke-Sekundarschule und Berufskolleg am Eichholz zusammen „Ich fand die Herzklopfstation bis jetzt am besten“, sagt Laura, die bereits die 12. Station des Gesundheitsparcours absolviert hat. Laura und ihre Freundinnen aus der 6. Klasse der Agnes-Wenke-Schule nehmen am Body und Grips-Aktionstag teil, der gemeinschaftlich mit dem Berufskolleg am Eichholz in Kooperation mit dem Gesundheitsamt des HSK durchgeführt wird. Rund 20 Schüler/innen aus den Bildungszweigen der...

  • Arnsberg
  • 18.05.16
Politik
"Für uns ist dieser Kontakt Gold wert"  sowohl aus der Sicht der Senioren als auch aus der Perspektive der Jugendlichen.

„Für uns ist dieser Kontakt Gold wert"

Gemeinsam voneinander lernen. Begegnung zwischen Jung und Alt am "Tag der Generationen" im Berufskolleg Am Eichholz in Arnsberg. In diesem Unterricht haben nicht nur die Schüler der Berufsfachschule Sozialhelfer am Berufskolleg am Eichholz (BKAE) etwas lernen können: Zum Tag der Generationen organisierten Schüler und Lehrer zusammen mit dem Caritas-Seniorenzentrum einen Nachmittag der Begegnung. Auch die hochbetagten Nachbarn bekamen so in dem einen oder anderen (Jugend-) Thema...

  • Arnsberg
  • 08.10.13
  •  4
  •  4
Politik
Hereinspaziert ins Berufskolleg im Eichholz! Schön, dass Sie da sind!
21 Bilder

Petticout trifft Piercing

30 Schüler, in der Ausbildung als Sozialhelfer im Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg, laden ihre Nachbarn, die hochbetagten Bewohner des Caritas-Seniorenzentrums zu sich in die Schule ein. In einer langen Karavane ziehen sie durch die Straßen. Nicht ohne Erstaunen der Autofahrer, die geduldig am Fußgänger-Überweg darauf warten, dass Jung und Alt sicher die vielbefahrene Straße überqueren. Der Anblick zaubert allen Beteiligten ein wohlwollendes Lächeln ins Gesicht. Nicht alltäglich zu...

  • Arnsberg
  • 05.10.13
  •  5
  •  7
Politik

Kunden im Einzelhandel mit Demenz. Was tun?

Ein Kunde verlässt die Bäckerei mit den eben gekauften Brötchen, ohne diese zu bezahlen. Eine Kundin betritt das Geschäft am gleichen Tag bereits zum dritten Mal, um den dritten ganzen Laib Brot zu kaufen. Situationen wie diese gibt es immer wieder und immer öfter, denn indem die Bevölkerung immer älter wird, tritt auch Altersdemenz vergleichsweise häufiger auf. Doch wie können die Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer akut reagieren? Sollen sie den Kunden bzw. die Kundin auf sein/ihr irrational...

  • Arnsberg
  • 06.07.13
  •  15
  •  1
Kultur
Faszination pur
21 Bilder

Von Kröten, Mumienfett und Einhornpulver

Wolfgang Wirth, pensionierter Apother begeistert die Gäste der Akademie 6 bis 99 in Arnsberg! Hier fragt niemand nach dem Alter! Das Einzige was zählt, ist der Wissensdurst, die Neugier und der Spaß am Lernen! Er gegüßte seine kleinen und großen Zuhörer mit den Worten von Parazelsus, der vor 600 Jahren lebte. "Mensch, lerne, lerne, frage, frage und schäme Dich nicht, zu lernen und zu fragen". Passender hätte man es nicht ausdrücken können. Genau das ist die Philosophie der Akademie 6 bis 99...

  • Arnsberg
  • 15.11.12
  •  2
Überregionales
Preisberleihung Bürgerfunk-Medienpreis 2011
19 Bilder

Radio 6 bis 99 erhält den Bürgerfunk-Preis 2011

Recklinghausen / Arnsberg / Brilon. „Kunst für die Augen wird Kunst für die Ohren. Die Sendung „Mal was anderes. Malen wie Picasseo in der Akademie 6 bis 99“ greift ein-radio-untypisches Thema auf, und schafft es, dass Bilder im Kopf entstehen. Eine durchdachte und treffende Musikauswahl rundet das Format ab und macht es zu einem originellen Musikerlebnis“, so die Laudatio der Jury. Es war wie bei einer Oscar-Verleihung. Die Landesanstalt für Medien in Nordrhein-Westfalen (LfM) hatte am...

  • Arnsberg
  • 13.11.11
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.