Berufskolleg Königstraße

Beiträge zum Thema Berufskolleg Königstraße

Ratgeber
Geschäftsbereichsleiter Matthias Jacobstroer überreicht Bildungsgangleiter Jens Friedrichs vom Berufskolleg Königstraße die Bereichszeitung „Einblick“.

Kooperation der Berufskollegs Königstraße und dem Wittekindshof
Perspektiven für Junge

„Wir wollen jungen Menschen eine Perspektive bieten und sie in ihrer Ausbildung fördern“, betont Matthias Jacobstroer von der Diakonischen Stiftung Wittekindshof. Die Unterzeichnung einer Kooperation mit dem Berufskolleg Königstraße in Gelsenkirchen ist das klare Bekenntnis dazu. Ziel der Vereinbarung ist es, Theorie und Praxis in der Ausbildung für angehende Heilerziehungspfleger sowie Heilerziehungshelfern effizient zu gestalten. Das Berufskolleg und der Wittekindshof werden künftig eng...

  • Herne
  • 04.05.21
Vereine + Ehrenamt

an die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. für das Projekt LernBuddy
Lehrer/innen des Berufskollegs Königstraße spenden 3450,00€

Lehrer/innen des Berufskollegs Königstraße spenden 3450,00€ an die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. für das Projekt LernBuddy Als die Corona-Pandemie im März auch Deutschland erreichte, hatte Jürgen Herbold, Lehrer am Berufskolleg Königstraße, die Idee, Menschen zu unterstützen, die sich für den Gemeinsinn und Zusammenhalt in unserer Stadt aktiv einsetzen. Schnell und unbürokratisch wurde im Kollegenkreis „gesammelt“. Die Grundidee war, gezielte Hilfen für den Bildungsbereich zu fördern....

  • Gelsenkirchen
  • 09.08.20
Kultur
2 Bilder

Besuch des Studios 78 in Boochum
Angehende Frisörinnen vom Berufskolleg Königstraße auf Exkursion

Unsere angehenden Frisörinnen besuchten das Studio78 in Bochum! Die Wellness-Kopfmassage, das anschließende gegenseitige Stylen und das Coaching von Hautschutz-Maßnahmen waren nur einige Themen, die die Friseure der Unterstufe bei der Berufsgenossenschaft Studio78 beim Seminar in Bochum an die Hand bekommen haben. Regelmäßig besuchen wir mit unseren Auszubildenden die BGW in Bochum, um an der kreativ gestalteten und praxisnahen Vermittlung von Friseurtätigkeiten teilzunehmen.

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.20
Politik

Planspiel am Berufskolleg Königstraße
Schüler machen Kommunalpolitik

Am Donnerstag, 12.12.2019 und am Freitag, 13.12.2019 war ein junges Team der Friedrich-Ebert-Stiftung an unserer Schule, um den Schülerinnen und Schülern der Klassen FOS12 A/B/C Kommunalpolitik näher zu bringen. Nachdem die Teamer am Donnerstag für die theoretische Grundlage gesorgt hatten, besuchten alle eine Ratssitzung im Hans-Sachs-Haus, um Kommunalpolitik in Aktion zu sehen. Der Freitag begann mit der Vorstellung einiger Ratsmitglieder, die sich dankenswerterweise bereit erklärt hatten,...

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.20
Ratgeber
An die Töpfe fertig los! Unter den wachsamen Augen der Jury, mit dabei natürlich auch Köche-Club-Chef Heinrich Wächter, machten sich die angehenden Köche an ihre Drei-Gang-Menüs. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

40. Jugendwettbewerb am Berufskolleg
Nachwuchskocht brillant

Im Berufskolleg an der Königstraße 1 fand die mittlerweile zum 40. Mal ausgetragene regionale Jugendmeisterschaft der Auszubildenden im Gastgewerbe statt. Ein Tag voller Spannung, Herzklopfen, emotionaler Hoch- und Tiefpunkte und vor allem auch leckerem Essen. Dabei reichte das Angebot über das Essen natürlich hinaus, denn auch andere Auszubildende in Gastronomie-Berufen stellten sich dem Wettbewerb. Angehende Köche bereiteten ihre selbstgestalteten Drei-Gang-Menüs unter den Augen einer...

  • Gelsenkirchen
  • 18.04.19
Politik
Eine der vier künftigen Talentschulen ist das Ricarda-Huch-Gymnasium. Das war vor Jahren mal Thema im Lokalkompass, als es um die Nutzung des Schulhofs als Parkraum ging. Archivbild

Ein Berufskolleg, ein Gymnasium und zwei Gesamtschulen stellen mehr Lehrer ein
Schule als Talentschmiede

Talentschule. Das ist keine neue Schulform, sondern kennzeichnet eine Schule, die in einem sechs Jahre dauernden Schulversuch des Landes NRWs Förderungen erhält. Mit dieser Förderung (mehr Lehrer plus Geld für Fortbildung) kann sie besseren Unterricht durchführen, um das Talent der Schüler zu unterstützen. Viele würden nun sagen: Das macht die Schule doch sowieso schon. Richtig. Eigentlich wäre es ihre Aufgabe. Doch zu viele Schüler mit unterschiedlichen Begabungen sind in den Klassen. Im...

  • Gelsenkirchen
  • 08.02.19
  • 1
  • 1
Überregionales
Ein Teil der gesuchten Männer steht hier schon vor dem Info-Mobil. In den kommenden Jahren sollen durch diese Aktion noch mehr Männer für den Beruf Erzieher gewonnen werden. Foto: Harald Gerhäußer
2 Bilder

Männerquote in der Kindertagesstätte

Über Frauen in „Männerberufen“ ist schon seit langem und häufig die Rede. Auch, wenn es um die Führungsebene geht, hierfür soll wahrscheinlich eine Quote eingeführt werden. Im Oktober startetet in Gelsenkirchen eine Offensive, mit der die Männerquote im Berufbereich Erziehers erhöht werden soll. Im Berufskolleg Königstraße wurde der Startschuss zur Aktion „Kitas brauchen Männer“ gegeben. Unter diesem Motto wollen die Stadt Gelsenkirchen und die Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung (Gekita) auf...

  • Gelsenkirchen
  • 02.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.