Berufsorientierung

Beiträge zum Thema Berufsorientierung

Ratgeber

Gute Orientierungshilfe
FSJ und BFD bei der Lebenshilfe Dorsten

Soviel Selbstbestimmung wie möglich, soviel Hilfe wie nötig. Was verbirgt sich hinter einem dieser Leitbilder der Lebenshilfe? Um das und anderes zu erfahren bietet die Lebenshilfe Dorsten das „Freiwillige Soziale Jahr“ und den „Bundes Freiwilligen Dienst“, kurz FSJ oder BFD an. Hierbei können meist junge Menschen erste Erfahrungen in der Arbeit mit und für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit vielfältigen Unterstützungsbedarfen sein. Die Arbeitsbereiche bieten viele Möglichkeiten – ob in...

  • Dorsten
  • 26.04.21
Wirtschaft
Wollen mit Abstand eng für die Berufsorientierung von Schülerinnen und Schüler zusammenarbeiten: (v. l.) Studien- und Berufswahlkoordinatorin Kathrin Vocke, Schulleiterin Miriam Baumeister, IHK-Projektmitarbeiterin Eva Hild, Geschäftsführer und Zahnärztlicher Leiter Luca Schlotmann sowie Nadine Kischel aus der Personalplanung der Praxis Dr. Schlotmann.

Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“
Praxis Dr. Schlotmann unterstützt Realschule St. Ursula in Dorsten

Die Realschule St. Ursula in Dorsten und die Zahnmedizinische Tagesklinik Dr. Schlotmann in Dorsten sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten heute (3. September) eine entsprechende Vereinbarung. Es ist im Kreis Recklinghausen die erste Vereinbarung nach dem Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie. Damit steigt die Zahl der Kooperationen im Kreis auf 78....

  • Dorsten
  • 03.09.20
Ratgeber

Info-Tag für Nachwuchskräfte im Finanzamt Marl
Hinter den Kulissen des Finanzamtes

Gefühlt dauert es bis zum Schulabschluss 2020 doch noch ewig. Aber dann rücken der Abschluss sowie die Bewerbungstermine schnell in greifbare Nähe und Schüler stehen plötzlich vor der Frage: Ausbildung oder Studium – wie geht es jetzt weiter? Ausbildungsstart 2020Das Finanzamt Marl wird für das Einstellungsjahr 2020 Ausbildungsplätze in beiden Laufbahnen der Finanzverwaltung des Landes NRW anbieten. Schulische Voraussetzung für eine duale Ausbildung ist die Fachoberschulreife...

  • Dorsten
  • 17.06.19
Ratgeber

Gestalte deine Zukunft
Beratungstage an den Berufskollegs

Dorsten.  Am Mittwoch, 13. Februar, von 16-19 Uhr lädt das Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten, Halterner Straße 15, alle Interessenten zum Beratungs- und Informationstag ein. Es ist auch möglich, sich an diesem Tag vor Ort anzumelden. Die weiteren sieben Berufskollegs in Trägerschaft des Kreises Recklinghausen laden an den nachstehenden Tagen ein:    Samstag, 9. Februar 2019: Berufskolleg Castrop-Rauxel, Wartburgstraße 100, 10-13 Uhr, Berufskolleg Ostvest, Hans-Böckler-Straße 2, Datteln 10-12...

  • Dorsten
  • 01.02.19
Überregionales
Das Bild zeigt bei der Ehrung (v.l.) Theo Gahlen, Dieter Korte (Vorsitzender des Vereins Ausbildungspaten), Peter Thissen, Gregor Schäpers, Dr. Brunhilde Möller, Gudrun Gabriel, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Monika Luft und Björn Stockhecke (Lehrer an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule und dort zuständig für Studien- und Berufsorientierung).

Goldene Ehrennadel der Stadt für Gudrun Gabriel

Dorsten. Bei einem Treffen der Dorstener „Ausbildungspaten“ zeichnete Bürgermeister Tobias Stockhoff am Montag die Dorstener Bürgerin Gudrun Gabriel mit der städtischen Ehrennadel in Gold aus. Gudrun Gabriel gehört zu den Gründungsmitgliedern des kreisweit agierenden Vereins Ausbildungspaten. Sie war von 2009 bis 2017 Vorsitzende des Vorstandes. Während dieser Zeit ist aus dem damaligen kleinen Projekt eine fest etablierte Organisation geworden, die mittlerweile ihr zehnjähriges Jubiläum...

  • Dorsten
  • 21.09.18
Ratgeber
Schwierige Frage: Welches Gehalt ist richtig und gerecht?

Frage der Woche: Bei welchem Beruf verdient man am meisten Geld?

Bei den Amerikanern ist es eine ganz normale Frage, bei uns spricht man darüber höchstens im Jargon der Branchentarife oder hinter vorgehaltener Hand: was verdienst Du in Deinem Job pro Monat? Und was verdient Dein Nachbar, Dein Hausarzt, Dein Anwalt?... Wer mit der Schule fertig ist und berufliche Orientierung sucht, sollte sich gewiss auf Basis der eigenen Talente, Neigungen und Leidenschaften für eine Ausbildung oder ein Studium entscheiden. Es schadet aber auch nicht, bei der Planung der...

  • Essen-Süd
  • 08.08.14
  • 29
  • 1
Ratgeber
Leonie Wassenberg (li.), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dagmar Kaplan vom Fachbereich Jugend und Schule in Bottrop sowie Karl Tymister, Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, und Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler (re.) präsentieren das Projekt im Bottroper Saalbau.

Bei "Komm auf Tour" lernen Schüler eigene Stärken kennen

Eigene Stärken entdecken, erste Vorstellungen vom späteren Beruf entwickeln – das Projekt der Bundesagentur für Arbeit "Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ will Schülern bei der Berufsorientierung und Lebensplanung helfen. Die Eltern sind am Wochenende im Kurzurlaub. Die Party der Kids mit den Freunden ist in vollem Gange. Doch plötzlich schellt das Telefon. „Wir kommen früher zurück.“ Was tun? In der Wohnung herrscht totales Chaos. Das Bett muss schnell gemacht, die Küche aufgeräumt,...

  • Bottrop
  • 14.05.14
Überregionales
20 Bilder

Berufsorientierungstag in der Gesamtschule Wulfen

Am Freitagvormittag fand der diesjährige Berufsorientierungstag in der Wulfener Gesamtschule statt. In der Zeit von 11 Uhr bis 13.30 Uhr präsentieren sich 34 verschiedene Betriebe und Institutionen mit Ausbildern, Lehrkräften und Auszubildenden in der Schulstraße. An den zahlreichen Info Ständen drehte sich alles rund um das Thema: Wie finde ich den richtigen Beruf? Das Spektrum an Unternehmen war breit gefächert und reichte weit über die Stadtgrenzen von Dorsten hinaus. Dieser Berufe-Tag...

  • Dorsten
  • 13.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.