Berufsorientierung

Beiträge zum Thema Berufsorientierung

Wirtschaft
Nach den angesetzten Drehtagen waren die Firmen-Videos für die virtuelle BOB plus im „Kasten“. Auch BOB-Motor und Organisator Hans-Dieter Clauser drehte hier sein Begrüßungsvideo.

Erste Videos und viele neue Aussteller bei der Berufsorientierungsbörse
BOB 2020 digital

Noch einen Monat bis zur ersten digitalen Berufsorientierungsbörse BOB 2020. Jetzt gibt es erste Videos auf der digitalen Plattform. Dazu gibt es weitere digitale Messestände von Unternehmen. Diese sind jetzt schon einsehbar. Mit der Weiterentwicklung der erfolgreichen Berufsorientierungsmesse (BOB) zu einer digitalen Veranstaltung hat der Verein BOB plus ein ambitioniertes Projekt gestartet. Während sich in den Vorjahren Unternehmen in vielen Städten an einem Messetag allen Interessenten...

  • Hilden
  • 20.10.20
Ratgeber
Hans-Dieter Clauser (links), Vorsitzender des Vereins BOBplus, und Karl Tymister beim Unterzeichnen der Kooperationsvereinbarung für die BOB2020 online.

Kooperation
Agentur für Arbeit Mettmann unterstützt die "BOB2020 online" Langenfeld

Die Agentur für Arbeit Mettmann unterstützt die BOB2020 online, die am 18. und 19. November, von 10 bis 15 Uhr stattfindet. Jetzt wurde die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. „Der wichtigste Schritt auf dem Weg zur Berufsausbildung ist immer der direkte Kontakt zwischen Jugendlichen und Arbeitgebern. Die BOB2020 online macht diese Kontakte möglich und ist eine große Chance für Unternehmen und Ausbildungssuchende im Kreis Mettmann. Egal, ob es um einen Ausbildungsstart in diesem oder im...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.09.20
Wirtschaft
Am Stand der AOK freute man sich über die Auszeichnung mit dem BOBAward. Der bescheinigt dem Team der Krankenkasse, sich als bester Messestand präsentiert zu haben. Ausschlaggebend für die Auszeichnung sind ein starkes Konzept und ein engagiertes Standpersonal, das die Schüler bestens über die Ausbildung informiert.
16 Bilder

118 Aussteller gaben bei der BOB in Langenfeld einen Überblick über berufliche Möglichkeiten
Kontaktstelle für Schüler und Unternehmen

Sich orientieren, Eindrücke sammeln, erste Kontakte herstellen oder ein Praktikum ergattern - am letzten Mittwoch verschafften sich die Schüler der Region einen umfangreichen Überblick über die verschiedensten beruflichen Möglichkeiten: Es war BOB-Zeit. Die Stadthalle öffnete ihre Pforten in diesem Jahr zum 14. Mal in Folge zur BerufsOrientierungsBörse, die wieder einmal Informationspool für Schüler aus Langenfeld, Monheim, Solingen, Hilden und Leverkusen war. Auf der Suche nach dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.05.19
Ratgeber
Einladung Monheim, 11.10.2018
2 Bilder

Vorträge in Monheim und Langenfeld für Schüler und Eltern zum Thema "Wie Ziele klar und Berufsträume wahr werden" - mit Top-Speaker Markus Lennackers - Anmeldung unter www.bobplus.de

Ein Thema, zwei (kostenlose) Vorträge = 1 x in Monheim (11.10.2018, 18.30-20.00 Uhr, Aula des OHG, Otto-Hahn-Gymnasium, Berliner Ring 7, 40789 Monheim) und 1 x in Langenfeld (08.11.2018, 18.30-20.00 Uhr in der Aula der BVA, Bettine-von-Arning-GS, Hildener Straße 3, 40764 Langenfeld): BOBplus e. V. lädt Schüler und Eltern zu einem „energiegeladenen Abend“mit Top-Speaker Markus Lennackers nach Monheim am Rhein und Langenfeld ein. Das Herzbluttiger-Camp Viele Schülerinnen und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.09.18
Überregionales
13 Bilder

Langenfeld: BOB 2018 - Große Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten

Sich Orientieren, Eindrücke sammeln, erste Kontakte herstellen oder ein Praktikum ergattern - am vergangenen Mittwoch konnten Schüler aus Langenfeld und Monheim ihre persönliche Chance nutzen und sich umschauen. Mehr als 2500 Jugendliche sammelten Eindrücke und Informationen Die Stadthalle Langenfeld öffnete von 11 bis 17 Uhr ihre Pforten für die BOB2018. Auf der Berufs-Orientierungs-Börse hatten es sich die Aussteller wieder einmal zur Aufgabe gemacht, die Schüler auf dem Weg zur...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.05.18
Überregionales
Roberto Grund (l.) und Dominik Welfens werden zur Zeit in Langenfeld als Bandmeisteranwärter ausgebildet. Foto: Michael de Clerque

Langenfeld: BOB-Ausbildungstour zu Besuch bei der Feuerwehr

Die Ausbildungstour der BOB ist auch in diesem Jahr medialer Auftakt zur Berufsorientierung. Die findet am 16. Mai in der Stadthalle Langenfeld statt und wird im Vorfeld durch viele Geschichten von Unternehmen aus der Region begleitet. Bürgermeister Frank Schneider und BOB-Vositzender Hans-Dieter Clauser waren zu Besuch in der Haupt- und Rettungswache an der Lindberghstraße. Wenn Leidenschaft Beruf wird Welcher kleine Junge träumt im Kindergartenalter nicht auch davon, wenn er einmal groß...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.03.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Daniel Denecke, MSc, 42, geschäftsführender Gesellschafter der Denecke Zahnmedizin und Senator im Senat der Wirtschaft, sowie Sarah Marohn, 28, Messe- und Eventmanagerin bei Denecke Zahnmedizin sind in den Vorstand des BOBplus e.V., Langenfeld, berufen worden.

Verstärkung für den Verein BOBplus

Daniel Denecke, MSc, 42, geschäftsführender Gesellschafter der Denecke Zahnmedizin und Senator im Senat der Wirtschaft, sowie Sarah Marohn, 28, Messe- und Eventmanagerin bei Denecke Zahnmedizin sind in den Vorstand des BOBplus e.V., Langenfeld, berufen worden. Sarah Marohn wird als stellvertretende Geschäftsführerin aktiv am operativen Geschäft des Vereins mitwirken. Daniel Denecke steht dem Verein als Beisitzer mit seiner unternehmerischen Fachkompetenz strategisch beratend zur...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.08.17
Überregionales
Auch der Messestand der Barmer war am vergangenen Mittwoch stark frequentiert. Nicht nur, weil die Schüler hier aktuelle News und Aktionen der Krankenkasse kennenlernen, Hilfestellung bei Bewerbungen bekamen und sich unverbindlich beraten lassen konnten. Bei einem Gewinnspiel, bei dem das verrückteste Foto gesucht wurde, konnten die Schüler als Hauptpreis zudem ein Bewerbungs-Shooting gewinnen.Alle Fotos: Michael de Clerque
19 Bilder

BOB 2017: Chancen nutzen

Am letzten Mittwoch verschafften sich die Schüler der Region einen umfangreichen Überblick über die verschiedensten beruflichen Möglichkeiten: Es war BOB-Zeit. Die BOB bot große Vielfalt der Berufe Die Stadthalle öffnete ihre Pforten in diesem Jahr zum zwölften Mal in Folge zur BerufsOrientierungsBörse, die wieder einmal Informationspool für Schüler aus Langenfeld, Monheim, Solingen, Hilden und Leverkusen war. Auf der Suche nach dem Traumberuf wurden an den Ständen Gespräche geführt,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.05.17
Überregionales
Unter den 110 Ausstellern präsentieren sich den Schülern in diesem Jahr 40 neue Aussteller, die wertvolle Tipps und Hilfestellung bei der Berufs- und Studienwahl geben.  Archiv-Foto: Michael de Clerque

Berufswahl: BOB2017 in der Stadthalle

Ob Ausbildungs- oder Praktikumsplätze, Studienberatung oder Expertenvorträge – Wer auf der Suche nach dem passenden Beruf ist, für den hält die BOB2017 viele interessante Infos und Angebote bereit. Am Mittwoch, 10. Mai, öffnet die Stadthalle Langenfeld ihre Pforten für die beliebte BerufsOrientierungsBörse (BOB) der Region. Auf der BOB haben es sich die Aussteller zur Aufgabe gemacht, die Schüler auf dem Weg zur richtigen Berufswahl zu begleiten und sie über den späteren Traumberuf und über...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.04.17
Vereine + Ehrenamt
Während Leonnard Kreusel (vorne r.) eine Ausbildung bei den Maltesern macht, absolvieren Chelsea Darku und Joschua Rotmann ein "Freiwilliges Soziales Jahr". Fotos: Michael de Clerque
2 Bilder

Malteser: Freiwilliges Soziales Jahr im Fokus

Leonnard Kreusel absolviert momentan eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement bei den Maltesern. Vor dem Ausbildungsbeginn lernte er durch ein „Freiwillige Soziales Jahr“ die vielfältigen Aufgaben bei den Maltesern kennen. Einen Eingblick erhalten interessierte Schüler auf der BOB 2016. Langenfeld.Die Ausbildungstour der BOB führte die Verantwortlichen in der vergangenen Woche zu den Maltesern. Die sind Stammgast der Langenfelder Berufsorientierungsbörse (BOB) und werden auch in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.04.16
Ratgeber
11 Bilder

BOB 2015 - Start in die berufliche Zukunft

Welche Stärken habe ich? – Welche Berufe passen zu mir? – Welche Möglichkeiten habe ich? Wer mit diesen Fragen die BerufsOrientierungsBörse in Langenfeld besuchte, hat dank des breit gefächerten Angebotes der verschiedenen Berufssparten auf jeden Fall Antworten mit nach Hause nehmen können. Dass die BOB auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg war, zeichnete sich am vergangenen Mittwoch schon beim Öffnen der Stadthallen-Pforten um 11 Uhr ab...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.05.15
Vereine + Ehrenamt
Schülercoaching

Moderne Umgangsformen für das Bewerbungsgespräch. BOBplus e.V. informiert:

22 Schüler der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule erhielten mit Unterstützung des Verein BOB plus e. V. und der Stadtsparkasse Langenfeld das erfolgreiche Schülercoaching zur Bewerbungsvorbereitung. Im Rahmen der Projektwoche haben sich die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse auf das Bewerbungsgespräch vorbereitet. Durchgeführt wurde das Seminar von der geprüften Berufspädagogin Andrea Maria Schauf. Sie ist auch Vorstandsmitglied des BOB plus e.V.. Der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.02.15
Ratgeber
Schwierige Frage: Welches Gehalt ist richtig und gerecht?

Frage der Woche: Bei welchem Beruf verdient man am meisten Geld?

Bei den Amerikanern ist es eine ganz normale Frage, bei uns spricht man darüber höchstens im Jargon der Branchentarife oder hinter vorgehaltener Hand: was verdienst Du in Deinem Job pro Monat? Und was verdient Dein Nachbar, Dein Hausarzt, Dein Anwalt?... Wer mit der Schule fertig ist und berufliche Orientierung sucht, sollte sich gewiss auf Basis der eigenen Talente, Neigungen und Leidenschaften für eine Ausbildung oder ein Studium entscheiden. Es schadet aber auch nicht, bei der Planung der...

  • Essen-Süd
  • 08.08.14
  • 29
  • 1
Ratgeber
Leonie Wassenberg (li.), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dagmar Kaplan vom Fachbereich Jugend und Schule in Bottrop sowie Karl Tymister, Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, und Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler (re.) präsentieren das Projekt im Bottroper Saalbau.

Bei "Komm auf Tour" lernen Schüler eigene Stärken kennen

Eigene Stärken entdecken, erste Vorstellungen vom späteren Beruf entwickeln – das Projekt der Bundesagentur für Arbeit "Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ will Schülern bei der Berufsorientierung und Lebensplanung helfen. Die Eltern sind am Wochenende im Kurzurlaub. Die Party der Kids mit den Freunden ist in vollem Gange. Doch plötzlich schellt das Telefon. „Wir kommen früher zurück.“ Was tun? In der Wohnung herrscht totales Chaos. Das Bett muss schnell gemacht, die Küche...

  • Bottrop
  • 14.05.14
Überregionales
Der BOB-Vorsitzende Hans-Dieter Clauser (5. v. r.) hatte am vergangenen Mittwochabend zur ersten Vorstandssitzung 2014 eingeladen. Foto: Michael de Clerque
2 Bilder

Investition in die Zukunft

Langenfeld. Die Vorbereitungen zur diesjährigen Berufsorientierungsbörse laufen auf Hochtouren. Unternehmen, Schülerinnen und Schüler sind zur diesjährigen BOB2014 am 14. Mai 2014 eingeladen. „Die letzte BOB wurde im vergangenen Jahr erstmals wissenschaftlich begleitet, so erhielten wir wertvolle Hinweise zur Weiterentwicklung unserer Messe“, so BOB-Vorsitzender Hans-Dieter Clauser. Pünktlich zum Jahresbeginn ist jetzt auch die Homepage für die BOB2014 unter www.bob2014.de in Betrieb...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.01.14
  • 1
Ratgeber
Manuela Deppenweiler und Rainer Düx aus den Teams der Städtischen Wirtschaftsförderungen, der Langenfelder Referatsleiter für Jugendarbeit, Bruno Busch, und Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann rühren nochmal gemeinsam mit Hans-Dieter Clauser die Werbetrommel für einen Besuch der BOB 2013.

Die BOB – Ein Ausbildungs-Plus für die ganze Region

„Die Unternehmen haben es längst erkannt. Wer die besten Azubis haben will, der muss sich bewegen.“ Hans-Dieter Clauser sorgt für Bewegung. Am Mittwoch, 15. Mai, ruft er gemeinsam mit den beiden Bürgermeistern aus Langenfeld und Monheim, Frank Schneider und Daniel Zimmermann, zur vierten gemeinsamen BerufsOrientierungsBörse in die Langenfelder Stadthalle. Hinter der BOB steckt dabei erstmals der im letzten Herbst gegründete Verein „BOBplus“. „Es ist Herrn Clauser wirklich sehr hoch...

  • Monheim am Rhein
  • 10.05.13
Ratgeber
Hans-Dieter Clauser, Vorsitzender des Vereins BOBplus und Organisator der BOB, wirbt für den Besuch der Börse zusammen mit den beiden Schirmherrn, Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann (links) und Langenfelds Bürgermeister Frank Schneider (rechts).

BOB 2013: Seinen Traumberuf befinden

Langenfeld / Monheim am Rhein. „Unser Ziel ist es, jungen Menschen auf der Suche nach ihrem Traumberuf zu helfen“, stellte der Vorsitzende des Vereins BOBplus in einem Gespräch mit der Presse im Langenfelder Rathaus fest. Unterstützt wird er dabei von den beiden Schirmherren der Berufs-Orientierungs-Börse (BOB), den Bürgermeistern Frank Schneider und Daniel Zimmermann. Die Vorbereitungen zur 3. Berufs-Orientierungs-Börse sind in vollem Gange, sagte Organisator Hans-Dieter Clauser, der sehr...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.03.13
Ratgeber

Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen

Mädchen entscheiden sich überproportional häufig für typisch weibliche Berufsfelder und schöpfen damit ihre Berufsmöglichkeiten nicht aus. Mehr als die Hälfte der Mädchen wählt aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen – kein einziger naturwissenschaftlich-technischer ist darunter. Etwa 50 Prozent der Jungen konzentrieren sich auf 20 typisch männliche Ausbildungsberufe. Eine gute Berufsorientierung unterstützt Jungen darin, ihre eigene Biografie zu entwerfen und zu gestalten. Laden Sie...

  • Hilden
  • 01.03.13
Überregionales
Dominik Lindloff, Christian Tillmann, Fabian Lerch , ehemalige Schüler der Kopernikus-Realschule, unterstützen Alfred Schönsohn von Lauff  am Berufsinformationsabend bei der Beratung.

Chancen erkennen – Berufe finden: Berufsinformationsabend an der Kopernikus-Realschule

Rund 25 Jahre Erfahrung, über 40 Referenten plus etliche Ehemalige – das sind die Eckdaten des schulinternen Berufsinformationsabends an der Kopernikus-Realschule, der am Donnerstag, den 25.10.12, stattfand. Großes Angebot Wie immer herrschte großer Andrang. Geboten wurden die verschiedensten Bereiche: weiterführende Schulen stellten sich vor, Handwerk, kaufmännische Berufe, Gesundheitsberufe - es gibt keine Sparte, die nicht vertreten ist. „Grandiose Auswahl, man wusste gar nicht, wo man...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.11.12
Politik

Interessante und wenig bekannte Berufsausbildung bei UNIFERM

MONHEIM. Ob im Brötchen vom Bäcker um die Ecke, ob in Omas frisch gebackenem Brot oder bei McDonalds das Brötchen vom BigMac, in all diesen Produkten spielt Hefe eine wichtige Rolle und die Firma UNIFERM aus Monheim mischt mit. Das Hefe produzierende Unternehmen ist die größte Hefefabrik in Deutschland und könnte den Gesamtbedarf der Bundesrepublik von rund 110.000 Tonnen Hefe im Jahr decken. „Der coole Service“, wie es bei UNIFERM heißt, hat 57 Kühlfahrzeuge die über fünf Millionen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.03.11
Politik

Berufskolleg Hilden, eine unentdeckte Vielfalt

HILDEN. Das Berufskolleg Hilden zählt mit 2500 Schülern zu den größten Schulen im Kreis Mettmann. Dennoch ist vielen nicht bewusst, welche Bandbreite an unterschiedlichsten Abschlüssen dort angeboten wird. Insgesamt können rund 30 verschiedene Abschlüsse erzielt werden, die von der klassischen theoretischen Berufsausbildung bis hin zu allen möglichen Schulabschlüssen (Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife, Fachabitur und Abitur) reichen. Im Zuge der Ausbildungstour besuchte der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.