Beschädigung

Beiträge zum Thema Beschädigung

Blaulicht

Polizei Bochum: Jugendliche beschädigen Pkw
Jugendliche beschädigen Pkw in Wattenscheid

In den späten Abendstunden des 28. Dezember, zwischen 21.30 und 23.20 Uhr, wurde in Bochum-Wattenscheid ein beschädigter Pkw gemeldet. Nach bisherigem Stand haben noch unbekannte Jugendliche an der Kirchstraße im Bereich der Hausnummer 43 Pyrotechnik an einem geparkten Pkw entzündet. Dadurch geriet ein Teil der Kunststoffverkleidung oberhalb der Motorhaube in Brand, welche durch Anwohner selbstständig gelöscht werden konnte. Die Jugendlichen flüchteten von der Örtlichkeit. Einer trug eine...

  • Wattenscheid
  • 29.12.20
Blaulicht
Unbekannte Täter versuchten sich Zugang zum Verwaltungsgebäude eines Pflegedienstes zu verschaffen.

Täter beschädigen Schließelektronik  in Emmerich
Versuchter Einbruch

Im Zeitraum von Mittwoch 23. Dezember, 16:15 Uhr bis Donnerstag, 24. Dezember, 10 Uhr versuchten unbekannte Täter Zugang zum Verwaltungsgebäude eines Pflegedienstes an der Straße Martinikirchgang zu bekommen. Der oder die Täter hebelten ohne Erfolg an einer Nebeneingangstür, beschädigten hierdurch jedoch das Elektrische Schließsystem der Tür. Anschließens flüchteten sie in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.12.20
Blaulicht
Unbekannte wollten sich Zugang über ein Dachfenster ins Schulgebäude verschaffen.

Täter versuchten über die Fenster rein zu kommen, es blieb bei Sachbeschädigung
Dachfenster an Schulgebäude in Rees beschädigt

Unbekannte Täter haben zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen, 21. Dezember ein Dachfenster auf dem Flachdach der Hauptschule am Westring beschädigt. Offenbar gelangten sie zuvor über eine Feuertreppe auf das Dach. In das Gebäude drangen die Täter über das zerstörte Fenster jedoch nicht ein, es blieb bei der Sachbeschädigung. Die Kripo Emmerich sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich unter 02822 7830 zu melden.

  • Rees
  • 23.12.20
LK-Gemeinschaft
Die Klöppel aller vier Glocken im Turm der Marxloher Kreuzeskirche werden ausgebaut und  dann sorgfältig heruntergelassen. Nachdem der Klöppel einer der Glocken zerbrochen war, will man auf „Nummer Sicher“ gehen.
Fotos: www.bonhoeffer-gemeinde.org
5 Bilder

Die Glocken der Marxloher Kreuzeskirche bleiben bis Ostern stumm – Gemeinde hofft auf Spenden
„Wir wollen auf Nummer Sicher gehen“

Alle vier Glocken der Marxloher Kreuzeskirche verstummen bis Ostern, weil die Klöppel ersetzt werden müssen. Grund dafür ist, dass bereits vor einigen Wochen der Klöppel der größten der vier Glocken während des Läutens durchgebrochen war. Das Presbyterium der Evangelischen Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh hat nun beschlossen, zur Sicherheit alle vier Klöppel erneuern zu lassen. Das Ganze hat eine Vorgeschichte. Und die spielte sich vor einigen Wochen an einem Sonntagmorgen in dem...

  • Duisburg
  • 20.11.20
  • 1
Blaulicht

Zeugen gesucht
Grünfläche neben der Skateranlage beschädigt

Laut Polizeibericht, meldete am Mittwoch, den 14. Oktober 2020, eine Zeugin Beschädigungen an einer Grünfläche in Hünxe, Kost-im-Busch-Weg. Diese Grünfläche grenzt an die Skateranlage. Der Naturschutz-Verein „Hünxe summt“ hatte damit begonnen, die Grünanlagen naturfreundlich umzugestalten. Unbekannte haben auf dem ca. 550 Quadratmeter großen Grundstück Zäune umgestoßen und eine Trockenmauer zerstört. Auch Steine rissen die Unbekannten heraus. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können,...

  • Hünxe
  • 15.10.20
Blaulicht
Am Montagabend wurde in Schwelm ein PKW stark beschädigt.

PKW in Schwelm stark beschädigt
Unbekannter schlägt Scheiben ein und zerkratzt Auto

Am Montagabend, 28. September, wurde die Polizei gegen 21.30 Uhr über eine laufende Alarmsirene in der Hauptstraße informiert. Am Parkhaus des Kreishauses stellten die Beamten eine beschädigte Daimler E-Klasse fest. An dem Fahrzeug wurden sowohl die Heckscheibe, als auch die beiden hinteren Seitenscheiben eingeschlagen. Weiter wurde der Lack des Fahrzeuges rundherum zerkratzt. Zeugen beobachteten eine Person, die bei Auslösen des Alarms vom Tatort in unbekannte Richtung flüchtete. Eine Fahndung...

  • wap
  • 29.09.20
LK-Gemeinschaft
Nach Monaten des Stillstands: In dieser Woche wurde die Gasleitung in der offenen Baugrube nachisoliert. Die Anwohner hoffen, dass die Stadtwerke diese nun auch zeitnah schließen.
2 Bilder

Anwohner gehen auf die Barrikaden: Stadtwerke reagieren und isolieren nach
Gasleitung in der Essener Straße liegt monatelang frei in Baugrube

Rolf Baransky lebt in einem der schmucken Einfamilienhäuser in der Hubert Bollig-Straße in Stoppenberg. Doch in den letzten Wochen hat ihm die Baustelle auf der Essener Straße im Einfahrtsbereich zum Siedlungsgelände erhebliches Kopfzerbrechen bereitet. von Christa Herlinger "Eröffnet wurde die Baustelle in der 2. Märzhälfte", erinnert sich der Stoppenberger. Und auch an die Aufregung, die nach Beschädigung der niedrig liegenden Gasleitung durch die damalige ausführende Firma vorherrschte. "Es...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.20
Blaulicht

21-jähriger Herner randaliert in der Hattinger Innenstadt
Drei geparkte Autos beschädigt

Ein 21-jähriger Mann aus Herne hat am Dienstag, 4. August, in der Hattinger Innenstadt randaliert und mehrere geparkte Autos beschädigt. Nach vorhergehenden Streitigkeiten ließ der Mann seine Aggressionen an mindestens drei geparkten Fahrzeugen aus. Am Moselweg trat er zunächst den Außenspiegel eines Autos ab, bei einem weiteren geparkten Wagen trat er gegen den Radkasten und hinterließ dort Dellen in der Karosserie. Auch an der Welperstraße schlug er gegen ein Fahrzeug, schmiss eine Mülltonne...

  • Hattingen
  • 05.08.20
Blaulicht

Poilzei Hagen sucht Zeugen
Bagger mit Graffiti besprüht

Am Dienstag, 30. Juni, rief ein 49-Jähriger gegen sieben Uhr die Polizei. Der Mann arbeitet auf einer Baustelle in der Lievinstraße und stellte zum Arbeitsbeginn fest, dass ein Baustellenfahrzeug mit Graffiti besprüht worden war. Der Bagger war an den Reifen, einer Fahrzeugklappe und der linken Seite bemalt. Zudem wurde ein auf dem Dach befestigtes Warnlicht entwendet sowie eine Antenne verbogen. Der Mann hatte die Baustelle am Vortag gegen 16.30 Uhr verlassen, zu diesem Zeitpunkt war das...

  • Hagen
  • 01.07.20
Blaulicht
Am Samstag, 20. Juni, wurde ein in der Holthausstraße geparkter PKW beschädigt.

Versuchte Brandstiftung in Schwelm
Parkendes Auto stark beschädigt

Am Samstag, 20. Juni, im Zeitraum von Mitternacht bis 12.30 Uhr beschädigte eine unbekannte Person einen in der Schwelmer Holthausstraße geparkten Pkw. Zunächst wurde die Karosserie zerkratzt, dann ein Seitenspiegel beschädigt und drei Reifen zerstochen. Zum Schluss wurde noch Benzin über einen der Reifen geschüttet. Entzündet wurde dieser jedoch nicht.

  • Essen-Süd
  • 23.06.20
Blaulicht
Vier Autos wurden in der Nacht zu Donnerstag in Marl beschädigt. Foto: ST

Randalierer in Marl
Vier Autos an der Uhlandstraße demoliert

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donenrstag vier Autos in Marl demoliert. Die Wagen waren an der Uhlandstraße geparkt.  An den Fahrzeugen wurde jeweils der linke Außenspiegel abgetreten oder abgeschlagen. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Insgesamt entstand etwa 1.000 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

  • Marl
  • 12.06.20
Natur + Garten
Am Galgenberg wurden zwei Linden einfach umgetreten.

Stadt bereitet Strafantrag vor: Junge Straßen- und Parkbäume zerstört
Rohe Gewalt: Zwei Linden umgetreten und Baumkronen gekappt

 Ärger und Unverständnis bei der Stadtverwaltung haben zwei Attacken auf noch junge Bäume in Kamen ausgelöst. So wurden zwei Felsenbirnen, die erst vor einem Jahr im städtischen Straßenraum vor den Häusern Gertrud-Bäumer-Str. 25/26 gepflanzt wurden, nicht fachgerecht und unerlaubt mit einer Astschere oder Säge bearbeitet. Unbekannte Täter brachen zudem am Galgenberg zwei junge Linden ab. Weshalb die Baumkronen an der Gertrud-Bäumer-Straße gekappt wurden, ist unklar. Eine Mutmaßung ist, dass...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.05.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Hamminkeln - Auto beschädigt
Fahrerflucht - Polizei sucht Zeugen

Hamminkeln: In der Zeit von Donnerstag, 20.10 Uhr, bis Freitag, 07.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem ebenfalls unbekannten Fahrzeug einen schwarzen Ford Focus, der auf dem Parkplatz einer Altenpflege-Einrichtung am Erna-Schmidthals-Weg parkte. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um seine Pflichten zu kümmern, vom Unfallort. Laut Polizeibericht, beobachtete ein Zeuge gegen 20.35 Uhr zwei Fahrzeuge, die auf den Parkplatz fuhren. Bei einem der...

  • Hamminkeln
  • 13.05.20
Ratgeber

Beschädigungen am Bussteig
Teilsperrung des ZOB Herten-Mitte

Aufgrund von Beschädigungen sind die Bussteige 1 und 4 am ZOB in Herten-Mitte von Donnerstag, 9. April, bis auf Weiteres für den gesamten Verkehr gesperrt.  Die Linien SB 49, 211, 212 und 249 werden auf den Bussteig 5 verlegt. Die Linien SB 27, 243 und 246 halten etwas versetzt weiterhin an Bussteig 4.

  • Herten
  • 08.04.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Emscherbrücke nach Unfall gesperrt
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall

Dinslaken: Schwerverletzter nach Verkehrsunfall Emscherbrücke dadurch beschädigt und gesperrt. Am Montag gegen 14.35 Uhr befuhr ein 87-jähriger Duisburger mit einem PKW die B 8 aus Richtung Dinslaken in Richtung Duisburg. In Höhe der Emscherbrücke geriet er aus bislang ungeklärter Ursache zunächst auf die Gegenfahrbahn und prallte hiernach frontal gegen einen Brückenpfeiler. Der 87-Jährige verletzte sich dabei schwer. Es besteht aktuell Lebensgefahr für den Mann. Polizeibeamte sperrten die B8...

  • Hamminkeln
  • 16.12.19
Blaulicht
Bild / Text Polizei

Polizei sucht Zeugen
150.000 Euro Blitzanlage zerstört

Moers: Laut Polizeibericht, fand am Donnerstagmorgen gegen 10.00 Uhr eine Mitarbeiterin des Kreises Wesel an einem mobilen Geschwindigkeitsmessgerät erhebliche Beschädigungen vor. Das Messgerät stand an der Homberger Straße in einer dortigen 30er Zone. Es kann in beide Fahrtrichtungen messen und besitzt daher je Fahrtrichtung eine Öffnung für eine Kamera und eine Öffnung für den Rotblitz. Alle Öffnungen im Metallgehäuse sind durch Panzerglasscheiben verschlossen und geschützt. Ein unbekannter...

  • Hamminkeln
  • 12.12.19
Blaulicht

Herten: Zerkratzte Autos auf der Körnerstraße

In der Zeit von Freitagabend bis Samstagmorgen zerkratzten unbekannte Täter an mehreren geparkten Autos auf der Körnerstraßeden Lack. Aktuell liegen Anzeigen zu neun beschädigten Autos vor. Der bei denSachbeschädigungen entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Herten
  • 02.12.19
Blaulicht

„Aufschrift Behindert"
Fahrzeug mit dämlichem Spruch besprüht

Kleve: Bitte fleißig teilen, damit Picasso seine gerechte Strafe bekommt. Vielleicht brüstet sich ja jemand, mit seiner tollen Aktion. Text und Bild / Privat. Übelste Sorte:  In der Nacht vom 21.11 auf den 22.11 hat ein ganz mutiger und künstlerisch begabter Zeitgenosse, den im Wendehammer in der Spyckstraße in Kleve geparkten VW Bus, mit der Aufschrift "Behindert" dekoriert. Das Fahrzeug gehört unserem Felix, der nach einem Unfall tatsächlich körperlich behindert ist. Da das Fahrzeug somit...

  • Hamminkeln
  • 28.11.19
Blaulicht

Unfallflucht-Polizei sucht Zeugen
Autofahrerin beschädigte Verkehrssschild und flüchtete

Wesel: Laut Polizeibreicht, befuhr am Donnerstag eine Autofahrerin mit einem dunkelblauen Pkw die Friedenstraße in Richtung Drevenacker Straße. Beim Abbiegen in die Drevenacker Straße überfuhr die Unbekannte die Mittelinsel und beschädigte das dort aufgestellte Verkehrszeichen. Anschließend fuhr sie weiter in Richtung Kurt-Kräcker-Straße . Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden! Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Hamminkeln
  • 22.11.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel. 02858/91810-0.

Polizei sucht Hinweise
Unbekannter beschädigt "Strom-Station"

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der mit seinem Fahrzeug einen Stromversorgungskasten am Hardtbergweg beschädigt hat. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, ohne die geschädigte Firma oder die Polizei über den Schaden zu informieren. Er muss den Kasten zwischen dem31. Oktober und dem 4. November beschädigt haben. Die Firma hat ihre "Station" inzwischen abgesichert. An dem Stromverteilungskasten hat die Polizei blaue Lackspuren gefunden. Der Schaden lässt darauf schließen, dass ein...

  • Hünxe
  • 15.11.19
Blaulicht

Kripo ermittelt
POL-E: Essen: Unbekannte schlagen Autoscheibe ein und verteilen weiße Farbe im Fahrzeug

Unbekannte haben in der Nacht von Montag, 11.November, auf Dienstag, 12. November, das Fahrzeug einer 37-jährigen Essenerin massiv beschädigt. Die Tat ereignete sich auf der Leipziger Straße, die Kripo  sucht Zeugen. Die Täter zerschlugen die Seitenscheibe des Fahrzeugs, beschmierten den Innenraum mit weißer Farbe und schrieben mit Sprayfarbe "Naziaffe" auf die Fahrzeugseite. Hintergrund der Tat sind vermutlich zwei Aufkleber einer Musikband, welcher eine rechtsorientierte Einstellung...

  • Essen-West
  • 14.11.19
Sport

Fahnenmast und Netze beschädigt
Tennisplätze im Backumer Tal vorübergehend gesperrt

Im Backumer Tal sind zwei Tennisplätze vorerst nicht mehr bespielbar. Unbekannte haben vergangenes Wochenende, zwischen Samstag, 31. August, und Sonntag, 1. September, die Netze bei zwei Spielfeldern zerstört. Aufgrund der langen Lieferzeit des Herstellers ist es voraussichtlich erst im kommenden Jahr möglich, neue Netze einzubauen. Außerdem wurde eine französische Flagge gestohlen. Am Ortsausgang Kaiserstraße/Akkoallee haben Unbekannte den rund acht Meter hohen Fahnenmast aus der Verankerung...

  • Herten
  • 05.09.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht in Schwelm
Schwarzer Seat beschädigt

Am 16. Juli in der Zeit zwischen 6.20 und 11.20 Uhr beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug einen am Fahrbahnrand der Birkenstraße geparkt stehenden schwarzen Seat. Der Schaden wurde an der Fahrzeugfront verursacht. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend mit seinem Fahrzeug von der Örtlichkeit. Hinweise nimmt die Polizei unter 02333-9166-4000 entgegen.

  • Schwelm
  • 18.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.