Besichtigung

Beiträge zum Thema Besichtigung

Ratgeber
Am Dienstag, 17. Dezember um 19 Uhr, lädt die geburtshilfliche Abteilung des St. Elisabeth-Krankenhauses alle werdenden Eltern und Interessierten zur monatlichen Kreißsaalführung ein.

Für werdende Eltern
Kreißsaalführung im St. Elisabeth-Krankenhaus

Am Dienstag, 17. Dezember um 19 Uhr, lädt die geburtshilfliche Abteilung des St. Elisabeth-Krankenhauses alle werdenden Eltern und Interessierten zur monatlichen Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist der Konferenzraum auf der Ebene 2 des Krankenhauses. An diesem Abend informieren Chefärztin Dr. Simone Sowa und ihr Team rund um das Thema Geburt und moderne Geburtshilfe. „Das Wissen um geburtserleichternde Maßnahmen soll die Vorfreude auf das bevorstehende Ereignis steigern und helfen, Ängste...

  • Dorsten
  • 04.12.19
  •  1
Wirtschaft
Die Betoningenieure vom VDB im Kieswerk Ellerdonk zusammen mit Thomas Derksen (Technischer 
Leiter, 8. v. l.) und Andre Bauhaus (Qualitätsmanagement, 10. v. l.). Foto: Björn Büchel

Holemans Niederrhein organisierte Fachtagung für Betoningenieure
Vorträge, Austausch und Exkursion im Kieswerk Ellerdonk

Die Fachgruppe Nordrhein des Verbandes Deutscher Betoningenieure (VDB) war Ende Oktober zu Gast bei der HolemansNiederrhein GmbH. „Der VDB hatte uns gebeten, die Regionalfachtagung auszurichten“, so Andre Bauhaus, Qualitätsmanager bei Holemans. Die rund 25 Fachleute aus der „Betonwelt“ trafen sich zunächst im Kulturforum auf dem Neuhollandshof in Wesel-Bislich.Dort hörten sie Vorträge des Technischen Leiters von Holemans, Thomas Derksen, der über den „„Aufbau eines Kieswerks in elf...

  • Wesel
  • 06.11.19
LK-Gemeinschaft
Während ganz hinten links...
die FÜHRUNG stattfand, sind
Dagmar, Sabine, Stevie und ich
andere Wege gegangen!  ;-)))
22 Bilder

WALTROP - Lokalkompasstreffen - Bürgerreporter - Schiffshebewerk Henrichenburg - Museumsschiff
LK-Hund Stevie und drei Frauen erkunden das Museumsschiff auf eigene Faust! "Kleiner Snack" ♥

In meinem ersten Beitrag... berichtete ich schon von unserem tollen Lokalkompasstreffen! Da ging es in erster Linie darum, wie schwierig es oft ist, ein gutes Gruppenbild zustande zu bringen! Aber, es hatte ja dann doch geklappt! Dieser Beitrag ist unter dem Merkwort "Vorspeise" zu finden! Im unteren Vorhafen liegt das Motorgüterschiff Franz-Christian von 1929 ! Es kann besichtigt werden und zeigt in seiner Ausstellung alles, was damit verbunden war! Sozusagen ein Arbeiterleben an...

  • Waltrop
  • 02.11.19
  •  26
  •  8
Natur + Garten
Ausstellung zum Anfassen: der Weltgarten.

Frühzeitig Besichtigungs-Termine sichern
Weltgarten auf der Landesgartenschau

Der Verein zur Förderung des Fairen Handel(n)s am Niederrhein e.V. Kamp-Lintfort betreibt einen Weltgarten auf dem Gelände der Landesgartenschau. Der Verein (fair\rhein) empfiehlt Gruppen, sich ihre Termine frühzeitig zu sichern. Im Weltgarten gibt es vieles zu entdecken. Ob das Globarium, das übergroße Handy oder die Hipporoller - spielerisch können Einzelpersonen oder Gruppen sich über die Zusammenhänge zwischen dem eigenen alltäglichen Handeln und den weltweiten Prozessen informieren und...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder der IGBCE-Ortsgruppe Wulfen waren jetzt zu Gast bei der Stiftsquelle in Dorsten.

Spannende Besichtigung
IGBCE zu Gast bei der Stiftsquelle

Die Mitglieder der IGBCE-Ortsgruppe Wulfen waren jetzt zu Gast bei der Stiftsquelle in Dorsten. Dort erfuhren sie Interessantes zu dem 1894 gegründeten Familienunternehmen und zum Firmengründers Johann Spielmann. Die Firma, die ihren Standort zunächst in Essen-Stoppenberg hatte, verlegte ihr Unternehmen im Jahr 2013 nach Dorsten, um es hier zu erweitern. Mineralwasser als eines der wohl reinsten Lebensmittel der Welt wird in Dorsten in Glasflaschen, in PET-Flaschen und als...

  • Dorsten
  • 21.10.19
LK-Gemeinschaft
Der schönste Anblick
48 Bilder

LK-Treffen - Zeche Zollverein in Essen
Die Kokerei Zollverein - Fröhliches Treffen mit Hindernissen - Tolle Erlebnisse!

Schon vor vielen Wochen... hat unser BürgerReporter Thomas Ruszkowski uns zu diesem Treffen eingeladen.  Eine Führung über 2 Stunden wurde Interessierten angeboten! Es hätte mich schon sehr interessiert, mir alles genau anzusehen, aber erst einmal habe ich absagen müssen.  Wenn man schon nach 200 m nicht mehr weiß, wie man weitergehen soll, ist es unmöglich, an so einer Führung teilzunehmen. Aber, es gab auch die Möglichkeit nach der Führung zum gemeinsamen Essen dazu zu kommen. Und das...

  • Essen
  • 17.10.19
  •  50
  •  11
Politik

St. Anna Alten- und Pflegeheim
Senioren-Union besichtigt Großküche

Die Senioren-Union der CDU lädt zu einem weiteren Besichtigungs-termin in diesem Jahr ein. Am Dienstag, 29. Oktober, besuchen Mitglieder und interessierte Bürger die Großküche des St. Anna Alten- und Pflegeheims an der Kirchhellener Allee. Heidi Vogler, Vorsitzende der SenU: „Die Besichtigung der Großküche wird spannend. Täglich werden dort 1500 Mittagessen frisch zubereitet, nicht nur für die Bewohner von St. Anna sondern auch für den Menü-Service „Essen auf Rädern“. Aufgrund neuer...

  • Dorsten
  • 17.10.19
Natur + Garten
Es geht voran auf dem Landesgartenschau Gelände. Einen Eindruck davon verschafften sich der Genossenschaftsrat der LINEG.

Fortschritte auf der Baustelle sehen
LINEG besichtigt Landesgartenschaugelände

Der Genossenschaftsrat der LINEG hat nun mit Landesgartenschaugeschäftsführer Martin Notthoff das LaGa-Gelände besichtigt. Bei dem Besuch informierte sich der Rat, der aus Vertretern von Städten und Gemeinden, darunter auch dem Kamp-Lintforter Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Kreisvertretern, Bergwerkvertretern, Vertretern der öffentlichen Wasserversorgung und Arbeitnehmervertretern besteht, über den Fortschritt der Arbeiten auf dem LaGa-Gelände. Die LINEG wird gemeinsam mit...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.10.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Waren begeistert über die Technik hinter den Medienhäusern: Teilnehmer des VHS-Kurses "Fundstücke im Essener Westen".

Arbeitskreis "Fundstücke im Essener Westen" der Volkshochschule besuchte das Druckhaus und die neuen Medienhäuser
Ein Blick hinter die Kulissen

Seit Anfang des Jahres hat die Funke Mediengruppe eine neue Heimat in den beiden Neubauten am Jakob-Funke-Platz direkt am Rande der Innenstadt gefunden. Heiß begehrt sind seitdem Besichtigungen der Medienhäuser. Für die Teilnehmer des Kurses "Fundstücke im Essener Westen" der Volkshochschule ging dieser Wunsch nun in Erfüllung. Nachdem sich die Gruppe, die inzwischen 34 Teilnehmer zählt, bereits in der letzten Woche im Druckhaus an der Schederhofstraße umgeschaut hatte und live dabei sein...

  • Essen-West
  • 10.10.19
  •  3
Kultur
Der alte Wasserturm an der Steeger Straße 35 in Velbert, der in den Jahren 1903 bis 1904 von dem Ingenieur Otto Intze geplant und errichtet wurde, kann am bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" (8. September)  in der Zeit von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden.
5 Bilder

Stadtwerke Velbert öffnen Bau von 1903 zum bundesweiten "Tag des offenen Denkmals"
Historischer Wasserturm

Zum "Tag des offenen Denkmals" öffnen bundesweit tausende Denkmäler ihre Türen. Auch der alte Wasserturm in Velbert, der seit 1997 unter Denkmalschutz steht, kann am Sonntag, 8. September, besichtigt werden. Nach 2003 geben die Stadtwerke Velbert interessierten Bürgern damit zum zweiten Mal die Möglichkeit, das historische Gebäude aus dem Jahr 1903 zu erklimmen.[/text_ohne] Mit einer Gesamthöhe von 294 Metern über Meereshöhe gehört er zu den Bauten, die die Velberter Skyline prägen. Und...

  • Velbert
  • 03.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die KFD Amecke besichtigte jetzt den Sorpestaudamm.

KFD Amecke besichtigt Sorpe-Staudamm

25 Damen der KFD Amecke machten sich jetzt bei bestem Wetter mit der MS Sorpesee auf den Weg nach Langscheid zur Staudammbesichtigung. Sogar die älteste Teilnehmerin wagte mit ihren 90 Jahren den Weg durch den Staudamm. Sie erinnerte sich, dass sie als Schulkind schon einmal dort war und dass sie damals die 183 Stufen vom Häuschen hinab gestiegen ist. Für alle war die Besichtigung ein interessantes Erlebnis und ein gelungener Ausflug.

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.08.19
Reisen + Entdecken
5 Bilder

Unternehmen entdecken
Freie Plätze bei Führungen vom Franz Sales Haus

Wer die Ferien dafür nutzen möchte, mal beim Franz Sales Haus hinter die Kulissen zu schauen, hat dazu jetzt Gelegenheit. Bei den nächsten Führungen sind noch einige wenige Restplätze frei: Am 13. August um 14 Uhr geht es bei "Franz Sales Haus kompakt" in rund zwei Stunden über das Gelände an der Steeler Straße. Dabei erfahren die Besucher viel Interessantes über die Angebote des Hauses für Menschen mit Behinderung und lernen unter anderem das Sportzentrum Ruhr und das Hotel Franz kennen....

  • Essen-Steele
  • 07.08.19
  •  1
Kultur
Abtei und Kloster im Herzen Hamborns laden wieder zu einem Blick hinter die Kulissen ein.      Foto: Abtei Hamborn

Führung durch die Abtei Hamborn
900 Jahre alte Mauern können viel "erzählen"

Die nächste Gelegenheit zum Schauen und Staunen in der Abtei-Hamborn bietet sich für alle Interessierten am Samstag, 10. August, bei einer öffentlichen Führung. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr in der Abteikirche, An der Abtei 2, Hamborn. Gezeigt werden neben der Abteikirche mit ihren faszinierenden Glasfenstern, der romanische Kreuzgang mit dem modernen Bronzebrunnen von Gernot Rumpf und das Prämonstratenserkloster. In der Schatzkammer gibt es historische, liturgische Gewänder sowie weitere...

  • Duisburg
  • 04.08.19
Vereine + Ehrenamt

Führung im Stollenmuseum und mehr
Kolping-Programm

Fröndenberg. Nach der Sommerpause lädt die Kolpingfamilie Fröndenberg alle Interessierten zu einem Ausflug nach Unna-Stockum ein. Am Samstag, 24. August, wird dort ab 16.30 Uhr das Stollenmuseum „Fröhliche Morgensonne“ besichtigt. Es ist das kleinste private Stollenmuseum der Welt, welches über 1.000 Originalgerätschaften vorhält. Die Fahrt nach Stockum erfolgt in Fahrgemeinschaften. Anmeldungen nimmt Gabi Preuß unter Tel. 02303/41514 bis zum 18. August entgegen. Weiterhin steht im...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 01.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die KAB St. Petri Hüsten besichtigte jetzt das Kloster Wedinghausen in Arnsberg.

KAB St. Petri Hüsten besichtigt Koster Wedinghausen in Arnsberg

Die KAB St. Petri Hüsten besichtigte jetzt das Kloster Wedinghausen in Arnsberg. Die Teilnehmer wurden von Dechant Propst Hubertus Böttcher, der auch durch die Propsteikirche und die Ausgrabungen führte, begrüßt und herzlich empfangen. Zunächst zeigte er den Teilnehmern die alte und ehrwürdige Propsteikirche mit ihren vielen Kunstschätzen. In der Ausgrabungsstätte konnte im ehemaligen Kapitelsaal das Grafengrab mit den Wandmalereien und die mittelalterliche Heißluftheizung, vermutlich...

  • Arnsberg
  • 04.07.19
Wirtschaft
Papierballen stapeln sich in der großen Halle der Drekopf Recyclingzentrum Velbert GmbH bis unter die Decke. Die Schüler sind beeindruckt und lassen sich erläutern, wie das Material für die Wiederverwendung recycelt wird.
5 Bilder

Grundschüler zu Besuch bei der Drekopf Recyclingzentrum Velbert GmbH
"Der Müll hier ist viel wert"

Zuhause landet der Müll in verschiedenen Tonnen und wird regelmäßig von der Müllabfuhr abgeholt. Doch was passiert dann damit? Eine Frage, der die Drittklässler der Albert-Schweitzer-Grundschule bei der Drekopf Recyclingzentrum Velbert GmbH nachgingen. Bei einem Rundgang über das große Betriebsgelände an der Haberstraße in Velbert lernten die Schüler, dass Papier nicht gleich Papier ist. Gemeinsam mit Mitarbeiterin Lea Brod erläuterte Betriebsleiter David Becken, welche Arbeitsschritte zum...

  • Velbert
  • 03.07.19
Natur + Garten
12 Bilder

Tropfen für Tropfen...

...bauen sich Stalagmiten und Stalagtiten in Millionen Jahren auf. Ein Tropfstein wächst auf diese Weise ca. 8 – 15 mm pro 100 Jahre. Die Dechenhöhle ist um eine sich durch das Kalkgestein ziehende Karsthöhle. Ihr meist tonnenförmiges, geräumiges Profil weist die unterschiedlichsten Sinterformen auf: Stalagmiten, Stalagtiten, Wandsinterkaskaden und Sinterbecken. Zusammen mit den kristallinen Ablagerungen machen sie die Höhle besonders sehenswert. In der Höhle finden auch Konzerte und...

  • 01.07.19
  •  6
Kultur
19 Bilder

Die St. Antonius-Kirche in Kevelaer

Die Kirche ist die älteste, aber auch die jüngste Kirche in der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Diese Gegensätze begründen sich in der wechselvollen Geschichte des Gebäudes. Aufzeichnungen belegen, dass die St. Antonius-Kapelle 1472 zur Pfarrkirche erhoben wurde. Nicht belegt ist, wann sie ursprünglich erbaut wurde. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Kapelle mehrfach erweitert, aber auch zweimal zerstört. Am Ende des 2. Weltkrieges fiel sie einer Bombardierung zum Opfer und im Jahre 1982 wurde...

  • Lünen
  • 30.06.19
  •  6
  •  2
Reisen + Entdecken
Klostengarten, Kreuzgang und mehr laden zu einem Blick "hinter die Kulissen" in das Hamborner Prämonstratenserkloster ein.      Foto: Abtei Hamborn

Tag des offenen Klosters in Hamborn
Johannesfest in der Abtei

Am Sonntag, 30. Juni, feiern die Prämonstratenser im Kloster der Abtei Hamborn das Johannesfest, gemeinsam mit der Pfarrei St. Johann. Um 11.15 Uhr beginnt es mit dem Festhochamt in der Abteikirche. Ab 12 Uhr steigt dann der Tag des offenen Klosters bis zur Vesper um 16 Uhr. Der Klostergarten und einige Räume des Klosters, auch die Schatzkammer, können besucht werden. Eine schmackhafte Suppe sowie leckere Kuchen und Kaffee werden gegen Spende angeboten. Alle Interessierten sind herzlich...

  • Duisburg
  • 28.06.19
Politik
Von links:
Hans-Georg Rehage (stellv. Fraktionsvorsitzender), Jens Pachoviak, Nicole Schelter, Frank Winter, Annika Möller (Quartiersmanagerin), Bianca Dausend (Stellv. Stadtverbandsvorsitzende), Kirsten Hoffmann (Leiterin  Friedrich-Krahn-Seniorenzentrum ), Dirk Meiings (Soziale Dienste).

CDU beginnt ihre Sommerbereisung
CDU Schwerte informiert sich vor Ort

Ein Doppeltermin machte es möglich, dass sich die CDU Aktiven am Montag, den 03.06.2019 ausreichend informierten. Zunächst traf man sich mit der Leiterin des Friedrich-Krahn-Seniorenzentrum Kirsten Hermann und ihrem zuständigen Mitarbeiter für Soziale Dienste, Dirk Meiings, um sich über die Gegenwart, aber auch die zukünftige Ausrichtung des Schwerter Seniorenzentrums zu informieren. Hierbei zeigte sich die außerordentlich gewissenhafte Begleitung junger Menschen in der Ausbildung. Den...

  • Schwerte
  • 17.06.19
Ratgeber
Haus Mallinckrodt ist ein Haltepunkt bei den beliebten Stadtrundfahrten mit dem Herdecker Bürgerbus.

Tolle Touren
Mit dem Bürgerbus auf Tour: Rundfahrten mit Besichtigungen immer beliebter

Als der Bürgerbus vor gut sieben Jahren den Verkehr aufnahm, sprach sich schnell herum, dass er mit seiner Streckenführung auch einige der abgelegeneren Ecken Herdeckes erreicht, die nicht jedem bekannt sind. Daraus entstand gemeinsam mit dem Herdecker Heimat- und Verkehrsverein die Idee, mit einer Stadtrundfahrt die Stadtteile und Gebäude abseits der Hauptstraßen zu zeigen und zu erklären. „Herdecke weist viele verborgene Schätze auf, die es wert sind, besucht zu werden. Dies geht aber nur...

  • Hagen
  • 08.06.19
Natur + Garten

Offene Gartenpforte

Ennepe-Ruhr. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, öffnen private Gartenbesitzer im EN-Kreis ihre Gärten für die Aktion "Offene Gartenpforte". Interessierte können von 11 bis 18 Uhr folgende Gärten besichtigen: In Hattingen: Garten der Fam. Triebert, Lange Straße 55. Kurzbeschreibung: Naturnaher Landgarten. Vielfältige Lebensräume und Gestaltungselemente finden sich auf 2.500 Quadratmeter im Hattinger Hügelland wieder. Keine Parkmöglichkeiten am Haus; bitte an der Lange Straße parken. In...

  • Hattingen
  • 03.06.19
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer der ARG St. Josef verlebten in Raesfeld einen tollen Tag.

ARG St. Josef mal wieder on Tour

Zum Veranstaltungsprogramm der Alten- und Rentnergemeinschaft St. Josef Frintrop gehört immer auch ein Tagesausflug. Ein voller Bus mit gutgelaunten Senioren hatte in diesem Jahr das Städtchen Raesfeld als Reiseziel ausgesucht. Mit dabei waren die Partner der Mitglieder und ehemaligen Mitglieder sowie Präses Pastor i.R. Wietkamp. Zum Start in den Tag gab es eine Stärkung im Rathauscafé. Dann bestand Gelegenheit zu Besichtigung des jahrhundertalten Schlosses mit „Tiergarten“, der...

  • Essen-Borbeck
  • 27.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.