Besichtigungen

Beiträge zum Thema Besichtigungen

Natur + Garten
Viele Gärten in unserer Gegend sind liebevoll gestaltete Ruheoasen. Foto: Sonja Homberg

Offene Gärten im Ruhrbogen
Sonntag öffnen sich die Gartenpforten

FRÖNDENBERG. Viele Gartenliebhaber werden sich freuen, denn am morgigen Sonntag starten die „Offenen Gärten im Ruhrbogen2021“. Nachdem im vergangenen Jahr die Aktion aufgrund der Corona-Pandemie ganz abgesagt werden musste, starten die „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ in diesem Jahr verspätet ab 18. Juli. Wie immer öffnen die Gärten ihre Pforten von 11 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. In Fröndenberg öffnen an diesem ersten Sonntag insgesamt vier Gärten, davon sind zwei zum ersten Mal dabei....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.07.21
LK-Gemeinschaft

Unterwegs mit Eduard Sachtje
Fahrt durch den alten Kreis Dinslaken

Nachdem im Jahre 2020 wegen der Pandemie die Kreisfahrt ausgefallen ist, wird jetzt eine historische Busfahrt durch den alten Kreis Dinslaken mit dem Dinslakener Gästeführer Eduard Sachtje (bekannt als Dinslakener Nachtwächter) angeboten. Am Samstag, 21. August um 9.30 Uhr, beginnt die Fahrt am Bahnhof Dinslaken. Die Rückkehr wird dort gegen 19 Uhr erfolgen. Einige der folgenden Punkte werden je nach Wetterlage angesteuert und besichtigt: Alt-Walsum, Eppinghoven, Haus Wohnung, Haus Voerde,...

  • Dinslaken
  • 06.07.21
Reisen + Entdecken
Die "Oscar Huber" entging als einziger Radschleppdampfer auf dem Rhein der Verschrottung. Jetzt lädt das Schiff zur Besichtigung ein.

„Oscar Huber“ und „Minden“ laden wieder zum entdecken ein
Museumsschiffe wieder geöffnet

Rechtzeitig zu den Osterfeiertagen sind ab Karfreitag, 2. April, wieder die Museumsschiffe „Oscar Huber“ und „Minden“ am Ruhrorter Leinpfad geöffnet. Die „Oscar Huber“ ist der letzte erhaltene Radschleppdampfer der Rheinschifffahrt. Zu besichtigen sind nicht nur die Maschinenräume, sondern auch Küche und Koje. Besichtigungen können immer von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 17 Uhr gebucht werden. Auch am Ostermontag sind die Schiffe geöffnet. Der Eintritt kostet drei Euro (Erwachsene)...

  • Duisburg
  • 01.04.21
Reisen + Entdecken
20 Bilder

so weit die Füße tragen
Kurztripp nach Schleswig mit Wanderung rund um Haithabu

von Kappeln aus begann mein Tagesausflug in Schleswig, mit einem kleinen Bummel durch die Altstadt und endete mit einem leckeren Matjes-Brötchen am Hafen.  SCHLESWIG - Anfänge als Handelsmetropole der Wikinger Der Stadtname entstammt dem Altnordischen und bedeutet Bucht der Schlei oder Hafen der Schlei. Schleswig wurde im Jahre 804 erstmals als Sliasthorp erwähnt (dänische Form: Sliestorp). Nach meiner Pause am Hafen stand Haithabu auf meiner Liste, die nachgebaute Siedlung der Wikinger. Das...

  • Wesel
  • 28.10.20
  • 13
  • 5
Kultur
Der Hauptfriedhof kann mit diversen denkmalgeschützten Gebäuden und Grabmalen aufwarten (Archivfoto).
6 Bilder

Denkmaltag: Betriebsleiter Detlev Hertwig informiert über Entstehung und Entwicklung
Zwei Führungen über den Hauptfriedhof

Beim Denkmaltag unterm Motto "Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken." sind am Sonntag (13.) auch der Dortmunder Hauptfriedhof, Am Gottesacker 25, und seine denkmalgeschützten Gebäude und Grabstellen zu erleben. Der 1921 feierlich eröffnete Hauptfriedhof zählt mit rund 112 Hektar zu den größten Friedhöfen Deutschlands und ist damit einer der größten Erinnerungsorte und zudem die größte Grünfläche Dortmunds mit einer Reihe von Bäumen, die Naturdenkmäler sind. Die 1924 fertiggestellte...

  • Dortmund-Ost
  • 10.09.20
LK-Gemeinschaft
unser ausgewähltes Hotel direkt am Kurpark gelegen
58 Bilder

ein Kurzurlaub in Olsberg Teil 1

Durch ein Angebot von unserem Reiseanbieter, sind wir nach Jahren mal direkt nach Olsberg gefahren. Der Ort selbst, war uns bestens bekannt. Die Therme wurde bisher in jedem Urlaub dort besucht. Bisher hatte man uns in der Ferienwohnung und Hotels die Sauerlandkarte als Angebot mitgegeben. So kann man Bus und Bahnen im gesamten Sauerland nutzen, oft genug hatten wir es so gemacht. Olsberg ist mit  dem Zug und Bus gut zu erreichen. Alle Orte die wir all die Jahre besucht haben,  hier...

  • Bottrop
  • 14.09.19
  • 21
  • 8
Kultur
Am Tag des offenen Denkmals öffnet auch die Marktkirche ihre Türen; drei kostenlose Führungen mit Dr. Petra Bernicke bringen den Besuchern die Geschichte des ältestesten protestantischen Gotteshauses in der Essener Innenstadt nahe.

TAG DES OFFENEN DENKMALS
Sieben evangelische Kirchen öffnen ihre Türen für Besichtigungen, Themenführungen und Konzerte

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ lautet in diesem Jahr das Motto für den bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ am 8. September. Diese Umbrüche lassen sich natürlich auch in zahlreichen Kirchbauten beobachten. Sieben evangelische Kirchen in Essen – die Marktkirche, die Auferstehungskirche, die Kreuzeskirche, die Alte Kirche Altenessen und die Alte Kirche Kray, der sogenannte Bergmannsdom in Katernberg und die Evangelische Kirche Werden – laden zu Besichtigungen, Themenführungen...

  • Essen
  • 03.09.19
Reisen + Entdecken
ein Blick vom Parkplatz zum Geländer der Historischen Wassermühle
48 Bilder

Historische Wassermühle Birgel

Vor fast  genau vier Jahren stellte ich schon einmal diese schöne Wassermühle in Birgel vor. Mein Letzter Beitrag zeigt schon 66 Bilder rund um die Mühle,  https://www.lokalkompass.de/bottrop/c-ueberregionales/historische-wassermuehle-in-birgel_a558540 Wir waren nach der ersten Fahrt begeistert, mein Reiseanbieter hatte gerade diese Mühle noch einmal im Angebot, so wurde diese vier Tage Schlemmer Reise noch einmal unternommen. Birgel selbst hat gerade mal  knappe 500 Einwohner. Klar waren wir...

  • Bottrop
  • 14.06.19
  • 19
  • 8
Blaulicht
Auch Einsatzübungen gehören zum Programm beim "Tag der offenen Tür", zu dem die Feuerwehr Gladbeck anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens am kommenden Mittwoch, 1. Mai (Maifeiertag), von 12.30 bis 17.30 Uhr zur Wilhelmstraße in Stadtmitte einlädt.

Am 1. Mai ab 12.30 Uhr mit viel Programm für Jung und Alt
Feuerwehr Gladbeck lädt zum "Tag der offenen Tür"

Gladbeck. Vor 100 Jahren erhielt Gladbeck die Stadtrechte verliehen. Ein Jubiläum, das natürlich gebührend gefeiert wird. Grund zum Feiern hat darüber hinaus aber auch die Feuerwehr Gladbeck, denn sie wurde bereits im Jahr 1894, als Gladbeck also noch ein Dorf war, offiziell gegründet. Geplant sind zwei Jubiläums-Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Festabend im November in der Stadthalle. Zunächst sind aber alle Gladbecker Bürger am kommenden Mittwoch, 1. Mai (Maifeiertag), zu einem "Tag der...

  • Gladbeck
  • 24.04.19
  • 1
Überregionales

Besichtigungen

Menden. Am Samstag, 4. November, kann das Schmarotzerhaus An der Stadtmauer 5 in Menden von 11 bis 12 Uhr besucht werden. Die Mendener Stadtführerin Renate Brenner gibt kurze Informationen zum Wohnen und Arbeiten in dem 300 Jahre alten Haus. Ebenfalls von 11 bis 12 Uhr ist der mittelalterliche Poenigeturm in der Turmstraße geöffnet und kann bis unter das Dachgeschoss erobert werden. Hier stehen Gerd und Hanne Lemmertz vom Museumsverein für Fragen zur Verfügung. Im Turm können 47 Hexenschreine,...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.11.17
  • 1
Reisen + Entdecken
19 Bilder

Der Älteste Deutschands - und ein Blick von oben :-)

1330  -  das war das Jahr, wo er das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. Im Jahr 1534 durch dänische Truppen zerstört, wurde 1539 das Leuchtfeuer errichtet und der Turm im Jahre 1827 nach einem Brand klassizistisch überformt. Nach dem Bau des Maritim-Hochhauses war er für die Schifffahrt unbrauchwar geworden, und das Leuchtfeuer wurde 1972 nach 433 Jahren eingestellt. Heute beherbergt der Turm auf 8 Etagen ein kleines, interessantes Museum der Leuchtfeuer-Technik.

  • Wesel
  • 17.09.17
  • 19
  • 19
Kultur
Angelteiche Schoel
3 Bilder

Geführte Fahrradtour um Schermbeck – mit Mike Rexforth unterwegs

Radfahrer aufgepasst: am Donnerstag, 4. Mai 2017 startet um 13 Uhr eine von unserem Bürgermeister geführte Fahrradtour direkt am Schermbecker Rathaus. Bitte haben Sie wetterfeste Kleidung für alle Fälle dabei und lassen Sie sich dann überraschen: die Fahrt führt über rund 30 km u.a. in den Ortsteil Gahlen. Eine Anmeldung in der Tourist-Information der Gemeinde Schermbeck (Raum 202) bis zum 28.4.2017 ist unbedingt erforderlich. Das Startgeld von 20,00 bzw. 17,50 Euro beinhaltet ein Kaffeegedeck,...

  • Schermbeck
  • 20.04.17
Kultur
Corinna Häußler und Rosalina Holfert
12 Bilder

Ausstellung im Neuen Rathaus Menden - "Polaroid-Momentaufnahmen" von Rosalina Holfert & Corinna Häusler

Heute, 06.01.2017, bin ich im Neuen Rathaus Menden gewesen, um die Bilder im Foyer zu fotografieren. Als ich fast fertig war, kamen Frau Häußler und Frau Holfert dazu, um noch Schildchen neben den Bildern auf zu hängen. Die Vernissage ist nämlich erst am Sonntag, dem 08. Januar 2017, um 11.00 Uhr. Eröffnet wird sie von Michael Roth, Kulturamtsleiter der Stadt Menden - musikalisch begleitet von der Städtischen Musikschule Menden. Rosalina Holfert Die Künstlerin Rosalina Holfert, seit Ende 2000...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.01.17
  • 1
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Volker Münchow präsentiert den "Velberter Sommer" mit vielen interessanten Veranstaltungen.

Der Sommer in Velbert hat viel zu bieten

SPD-Ortsverein stellt das Programm für die Ferien vor Das Sommerprogramm des SPD-Ortsvereins erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. „Kennengelernt habe ich so etwas in Braunschweig und habe es dann auf Velbert adaptiert“, sagt Ortsvereinsvorsitzender Volker Münchow. Obwohl Velbert viel kleiner ist, hat der „Sommer in Velbert“ viel zu bieten und führt in Bereiche, in die man sonst nicht so ohne weiteres hineinkommt. Ganz neu ist dabei eine Betriebsbesichtung bei WKW Automotive (früher...

  • Velbert
  • 30.06.16
Kultur
21 Bilder

Ruine Wasserschloß Haus Empel

Da wohnt man schon so lange am Niederrhein und kennt immer noch nicht alle sehenswerte Stellen und dann auch noch im Kreis Kleve - wenn auch auf der anderen Rheinseite. Es stand eine Besichtigung der Schlossruine Haus Empel an und diese kann ich jedem, der noch nicht da war, nur empfehlen, ob auf einer Radtour oder mit dem Auto. Ein öffentlicher Zugang ist wohl nicht möglich, da die Anlage im Privatbesitz ist, aber bis zum Tor kann man schon zu Fuß kommen und einen Blick erhaschen. Führungen...

  • Kleve
  • 10.03.16
  • 2
  • 6
Überregionales

Besichtigungen rund um Mendens Stadtgeschichte

Menden. Am Samstag, 5. März von 11.00 bis 12.00 Uhr, kann das Schmarotzerhaus, An der Stadtmauer 5, besichtigt werden. Die Mendener Stadtführerin Renate Brenner gibt kurze Informationen zum Wohnen und Arbeiten in dem 300 Jahre alten Haus. Schuhmachermeister Werner Frohne sitzt in der Schuhmacherwerkstatt und führt sein Handwerk vor. Zusätzlich informiert er die Besucher über die Reflexzonen der Fußsohlen. Ebenfalls ist von 11.00 bis 12.00 Uhr der mittelalterliche Poenigeturm in der Turmstraße...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.03.16
Politik

CDU Sommeraktion geht weiter

Bei zum größten Teil bestem Sommerwetter sind im Rahmen unserer Sommeraktion 2015 bereits eine große Anzahl von Aktivitäten durchgeführt worden. Aber es geht weiter. Deshalb möchte ich gerne auf die Veranstaltungen hinweisen, die in den nächsten Tagen im Kreisverband durchgeführt werden: Die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft der CDU (CDA) wird am morgigen Donnerstag (16. Juli 2015) ab 14:00 Uhr die Werkstatt für Behinderte der Gesellschaft für soziale Dienstleistungen in...

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Terminkalender für die Zeit vom 10. bis 16. September

Mittwoch, 10.9. 15.30 bis 16.30 Uhr Besichtigung der Müllverbrennungsanlage GMCA Niederrhein mit der Volkshochschule. Die Führung ist entgeltfrei, Anmeldungen unter Tel. 8252385 sind erbeten. 16 Uhr Der Gesprächskreis „Café mit Herz“ trifft sich in der Onkologischen Tagesklinik im Evangelischen Krankenhaus, Haus E im EG, Virchowstraße 20. Anmeldungen unter Tel.  8811345. 18 Uhr Der zweite Teil der Vortragsreihe „Ich fühl mich aber wie...?“ beginnt in der Selbesthilfekontaktstelle des...

  • Oberhausen
  • 09.09.14
  • 1
  • 1
Kultur
Müritzsee
26 Bilder

Müritzsee - Mecklenburgische Seenplatte

- Erlebnisbericht via Fahrrad rund um den See Ein paar Tage Erholung in einer wunderbaren naturbelassenen Landschaft, wo Störche, Kraniche, Adler, Schwäne, Gänse und viele andere Vogel-, Wild- und Pflanzenarten leben. Die Stadt Röbel liegt direkt an der Müritz mit Schiffsanleger für Ausflugsschiffe und viele Privatkapitäne. Die Müritz ist der größte Binnensee Deutschlands und das Herz von Mecklenburg. Ein Großteil des Ostufers gehört zum Nationalpark. Mit dem Rad sind wir entlang der Müritz...

  • Schermbeck
  • 26.08.14
  • 10
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.