bespuckt

Beiträge zum Thema bespuckt

Blaulicht
Autos zerkratzt, Seniorin bespuckt: die Polizei Iserlohn meldet neue Delikte.

Polizei Iserlohn meldet mehrere Delikte
Seniorin auf den Kopf gespuckt

Eine Seniorin (77) ging am Mittwoch, 28. Juli, gegen 12 Uhr durch die Unterführung am alten Rathausplatz in Richtung Bahnhof. Als sie gerade die Unterführung verließ, fiel ihr etwas Flüssiges auf den Kopf. Sie hörte Gelächter von mehreren Personen von oberhalb (Kurt-Schumacher-Ring), konnte jedoch niemanden mehr sehen. Offenbar hatte ihr ein unbekannter Täter auf den Kopf gespuckt. Die Dame erstattete später Anzeige bei der Polizei. Die ermittelt nun wegen Körperverletzung und sucht Zeugen. Die...

  • Iserlohn
  • 29.07.21
Blaulicht
Weil ein junger Mann randalierte, nahm die Polizei ihn mit. Im Streifenwagen spuckte er die Polizisten an und traf einen dabei ins Gesicht. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei nimmt jungen Mann in Gewahrsam
17-Jähriger Dinslakener bespuckt Polizisten

In Dinslaken bespuckt ein 17-Jähriger Polizisten und leistet Widerstand. Am Donnerstag, 3. Juni, gegen 1 Uhr trafen Polizeibeamte am Tenderingssee auf mehrere Jugendliche, die dort Alkohol getrunken hatten. Ein Zeuge hatte die Beamten zu einem Taucherparkplatz gerufen, da er Hilfeschreie gehört hatte. Hilfe benötigte jedoch niemand der Jugendlichen. Als die Polizisten einen Platzverweis aussprachen und sie zum Parkplatz begleiteten, zeigte sich ein 17-jähriger Dinslakener uneinsichtig. Nachdem...

  • Dinslaken
  • 04.06.21
Blaulicht
Ein unbekannter Mann beleidigte am Donnerstag, 13. Mai, in Haspe eine Busfahrerin und spuckte ihr ins Gesicht.

Täter trug schwarzen Trainingsanzug
Mercedes-Fahrer bespuckte und beleidigte Busfahrerin: Polizei Hagen sucht Zeugen

Ein unbekannter Mann beleidigte am Donnerstag, 13. Mai, in Haspe eine Busfahrerin und spuckte ihr ins Gesicht. Die 56-Jährige befuhr gegen 13 Uhr mit dem Bus der Hagener Straßenbahn AG die Kölner Straße. Da ein im dortigen Bereich geparkter PKW die Durchfahrt des Busses behinderte, betätigte sie die Hupe. Daraufhin kam ein Mann aus einer nahegelegenen Bäckerei. Bei ihm handelte es sich offenbar um den Fahrer des schwarzen Mercedes. Der bislang Unbekannte forderte die Fahrerin des Busses dazu...

  • Hagen
  • 14.05.21
Blaulicht
Ein Linienbusfahrer wurde am Donnerstag, 11. März an der Haßleyer Straße von einem Fahrgast beleidigt und angespuckt.

An der Haßleyer Straße
Aggression gegen Busfahrer: Unbekannter spuckt Busfahrer an und beleidigt ihn

Ein Linienbusfahrer wurde am Donnerstag, 11. März an der Haßleyer Straße von einem Fahrgast beleidigt und angespuckt. Der 43-Jährige machte den bislang unbekannten Täter darauf aufmerksam, dass er nur bis zu dieser Haltestelle bezahlt habe und den Bus verlassen müsse. Darauf reagierte der 20 bis 30-jährige Mann äußerst aggressiv und beleidigte den Fahrer. Beim Aussteigen spuckte er ihm dann ins Gesicht und ging weg. Der Vorfall wurde durch die Kameras im Bus aufgezeichnet. Die Kriminalpolizei...

  • Hagen
  • 12.03.21
Blaulicht
Bei Ticketkontrolleur in Schalke gebissen und bespuckt - Zeugen gesucht

Polizei Gelsenkirchen
Bei Ticketkontrolleur in Schalke gebissen und bespuckt - Zeugen gesucht

Schalke. Am Mittwoch, 03. Februar 2021 ist ein Mitarbeiter eines Verkehrsbetriebs bei einer Ticketkontrolle in Schalke von einer unbekannten Person leicht verletzt worden. Der 59-jährige Kontrolleur und seine 50 Jahre alte Kollegin stiegen gegen 10:20 Uhr mit der oder dem Unbekannten an der U-Bahnstation an der Leipziger Straße aus. Bei der anschließenden Kontrolle biss die oder der Unbekannte den 59-Jährigen und spuckte ihn an, bevor er oder sie unerkannt flüchten konnte. Die flüchtige Person...

  • Gelsenkirchen
  • 04.02.21
Blaulicht
Ein stark alkoholisierter Mann hat am Donnerstagabend , 3. Dezember, für einen Polizeieinsatz an der Kreisstraße in Selm gesorgt.

Einsatz in Selm
Polizeibeamte bespuckt und beleidigt: Strafverfahren gegen 22-Jährigen

Ein stark alkoholisierter Mann hat am Donnerstagabend , 3. Dezember, für einen Polizeieinsatz an der Kreisstraße in Selm gesorgt. Ein Bürger machte eine  Streifenwagenbesatzung gegen 23.45 Uhr auf eine hilflose Person aufmerksam, die ihm fast vor das Auto gelaufen sei. Die Einsatzkräftetrafen den Mann an. Weil er sich weigerte, seine Personalien anzugeben und sich äußerst aggressiv verhielt, wollten ihn die eingesetzten Beamten zu dessen Eigenschutz auf die Wache bringen. Als ihn die...

  • Unna
  • 04.12.20
Blaulicht

Randalierer schlug, trat und spuckte
18-jähriger Neukirchen-Vluyner randalierte

Am frühen Sonntagmorgen, 25. Oktober, gegen 1.20 Uhr randalierte ein 18-jähriger Neukirchen-Vluyner an der Wichernstraße. Der Mann schlug und trat um sich und biss einen 24-jährigen Polizeibeamten. Aufgrund des Gemütszustandes begleitete die Polizei den Neukirchen-Vluyner mit dem alarmierten Rettungsdienst ins Krankenhaus. Er schlug und trat um sich und beleidigte die Krankenhausmitarbeiter sowie die Polizeibeamten auf das Übelste. Zusätzlich spuckte er einen 24-jährigen Beamten und zwei...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.10.20
Blaulicht

Im Wunderland Kalkar
Randalierer (26) beleidigt und bespuckt Polizeibeamte

Ein Gast im Wunderland Kalkar sorgte am Samstag (17.08.2019) für einen Polizeieinsatz: Gegen 1 Uhr hatte ein 26-Jähriger aus Lennestadt  im alkoholisierten Zustand randaliert. Deshalb wurde gegen ihn ein Hausverbot ausgesprochen. Da er sich nicht freiwillig entfernte, wurde die Polizei hinzugerufen. Die einschreitenden Beamten wurden sogleich von ihm beleidigt und bespuckt. Bei der anschließenden Fixierung mittels Handfesseln leistete er erheblichen Widerstand. Er wurde zwecks Ausnüchterung ins...

  • Kalkar
  • 17.08.19
Überregionales
Mann bespuckt Passanten und Polizisten.

Mann bespuckt Passanten und Polizisten

Am Mittwoch meldete sich ein 58-jähriger Hagener um 9 Uhr bei der Polizei. Er gab an, am Adolf-Nassau-Platz von einem unbekannten Mann bespuckt worden zu sein. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte die Polizei einen 50-jährigen Verdächtigen auf dem Friedrich-Ebert-Platz feststellen. Dort beobachteten die Beamten, dass der 50-Jährige einem weiteren Passanten ins Gesicht spuckte. Er wurde daher vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Hier spuckte der Mann bei seiner...

  • Hagen
  • 19.07.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Polizei beleidigt und auf Streifenwagen gespuckt

Am Sonntag, 6.November, hielten Polizeibeamte der Wache Langenfeld gegen 2.30 Uhr einen Fahrradfahrer samt Mitfahrer auf dem Gepäckträger auf der Solinger Straße an. Agressiv und beleidigend Während der Kontrolle wurde der 27-jährige Mitfahrer aus Langenfeld gegenüber den Polizeibeamten aggressiv und beleidigend. Als er auch noch auf den Streifenwagen spuckte, wurde er überwältigt und in Gewahrsam genommen. Dabei leistete er heftige Gegenwehr. Auch auf dem Weg zur Wache und in den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.11.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.