Bestseller

Beiträge zum Thema Bestseller

Kultur
Am 29. September ist Bundespräsident a.D. Joachim Gauck Gast der Buchhandlung Daub in Menden. Foto: Archiv

Lesung in der Buchhandlung Daub
Joachim Gauck wieder in Menden

Dr. Joachim Gauck ist am 26. September um 19 Uhr erneut  zu Gast in der Buchhandlung Daub in Menden (Unnaer Straße 7) und liest aus seinem Buch "Winter im Sommer - Frühling im Herbst" vor. Der Bundespräsident a. A. erinnert sich an diesem Abend an seine friedliche Revolution in der DDR. Dr. Joachim Gauck wird in Menden einen gleichermaßen politisches wie emotional berührenden Vortrag halten, in dem er in klaren Bildern die traumatisierende Erfahrung der Unfreiheit und das beglückende Erlebnis...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 21.09.21
Kultur
Die beiden werden am 10. September im Strandbad Tenderingssee "Tender" in Voerde zu Gast sein.

Sie sind wieder da
Literarisch-musikalischer Krimiabend in Voerde

Das Künstlerpaar Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl hat den Kontakt zum Publikum sehr vermisst – es mussten pandemiebedingt 94 Veranstaltungen abgesagt werden - und freut sich sehr, dass nun wieder Live-Events möglich sind. Die beiden werden am 10. September um 19 Uhr, mit einem literarisch-musikalischen Krimiabend im Strandbad Tenderingssee "Tender" in 46562 Voerde zu Gast sein. Ostfriesenzorn und Rupert Undercover Klaus-Peter Wolf hat sowohl seinen Roman „Ostfriesenzorn“ als auch „Rupert...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Der Duisburg-Krimis „Die Toten vom Wambachsee“ wurde von seinem Verlag als Bestseller eingestuft. Das Nachfolgewerk „Dionysius“ ist ebenfalls schon auf große Resonanz gestoßen.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Dieter Ebels spürt in seinem neuen Duisburg-Krimi blutige Legenden auf
Ein Hauch von Mystik macht sich breit

Der Duisburger Autor Dieter Ebels, in vielen literarischen Genres zuhause, hat die Gesamtstadt immer im Blick gehabt. Für seine historischen Bücher hat er fast jeden Stadtteil erkundet. Und die Ideen für seine Duisburg-Krimis bekam er nicht selten bei Spaziergängen am Rheinufer in Baerl oder Homberg. Nun lässt der „Ur-Hamborner“ im tiefen Süden, genau gesagt, in Serm, reichlich Blut fließen. Nach seinen Insel-Krimis von Juist und Wangerooge hat der in Neumühl wohnende Nordsee-Fan heimische...

  • Duisburg
  • 23.06.21
  • 1
  • 1
Sport
2 Bilder

Buchneuerscheinung
"Vom Jiu-Jitsu zur effektiven Deeskalation" wird zum Besteller

Kampfsportlehrer und Mitglied des European Dan College (EDC) Dennis Müssener widmete sich in der durch Corona bedingten Trainingspause intensiv der Philosophie des Jiu-Jitsu und veröffentlichte das erste Buch der Anthologie: Mentale Stärke Trilogie mit dem Titel "Vom Jiu-Jitsu zur effektiven Deeskalation". In diesem Titel geht es hauptsächlich um die Philosophie der ostasiatischen Kampfkunst, welche er mit seiner Tätigkeit als Deeskalationstrainer in den Alltag projiziert. Er verbindet somit...

  • Bochum
  • 20.04.21
Kultur
2 Bilder

Dieter Ebels schreibt Bestseller
Dieter Ebels schreibt einen Bestseller

Der Duisburger Autor Dieter Ebels schreibt einen Bestseller Der Krimi mit dem Titel Die Toten vom Wambachsee ist im Herbst letzten Jahres erschienen und feiert jetzt bereits große Erfolge. Der Bod-Verlag hat dem Buch das Prädikat Bestseller gegeben, und das bereits nach so kurzer Zeit. Dieter Ebels´ Kriminalroman ist eine aufwühlende Geschichte, die den Nerv der Leser genau getroffen hat. Alles beginnt damit, dass auf dem Wambachsee eine nackte Frau in einem Boot treibt, die einem Mord zum...

  • Duisburg
  • 12.04.21
Ratgeber
Zum Bücherflohmarkt lädt die Bibliothek Moers in das Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums am Samstag, 17. Oktober, von 10.30 bis 13.30 Uhr ein.

Bibliothek lädt am Samstag zum Bücherflohmarkt ein
Medien suchen ein neues Zuhause

Zum Bücherflohmarkt lädt die Bibliothek Moers am Samstag, 17. Oktober, ein. Er findet während der Öffnungszeiten der Einrichtung von 10.30 bis 13.30 Uhr im Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums (Wilhelm-Schroeder-Straße 10) statt. Das Angebot ist ideal auf die Ferien ausgerichtet, aber für die beginnende Herbst- und Winterzeit: So gibt es Filme, Hörbücher, Bastel- und Kochbücher sowie Bestseller und vor allem Kinder- und Jugendbücher – und das alles zu attraktiven Preisen. Das...

  • Moers
  • 13.10.20
Kultur
Das neueste Werk des Bestseller-Autors und überaus erfolgreichen Comedian Bastian Bielendorfer heißt "Die große Pause". Foto: BB

Bastian Bielendorfer veröffentlicht sein Corona-Tagebuch:
"Die große Pause"

Was macht ein Comedian, der eigentlich in diesem Jahr auf einer überaus gut verkauften Tournee sein wollte und seit Mitte März mehr oder weniger Berufsverbot erteilt bekam? Wenn er Bastian Bielendorfer heißt, dann liegt das eigentlich auf der Hand: Er schreibt ein Buch. Schließlich war er Bestseller-Autor, bevor er die Bühnen der Nation eroberte. Und ich durfte es schon lesen... Und so erscheint am heutigen Mittwoch, 7. Oktober, mit „Die große Pause – mein Corona-Tagebuch“ das sechste Werk des...

  • Gelsenkirchen
  • 07.10.20
Kultur
Bestseller-Autoin Ulrike Renk liest am 17. November im Lutherhaus an der Bandstraße.

Trilogie basiert auf der Lebensgeschichte der Krefelderin Ruth Meyer
Lesung mit Bestsellerautorin Ulrike Renk im Lutherhaus

Familiengeschichten üben von jeher eine große Faszination auf Bestsellerautoin Ulrike Renk aus. Die studierte Literatur- und Medienwissenschaftlerin verwebt Historisches mit Fiktion, strickt daraus spannenden Lesestoff, der ein großes Publikum begeistert. Auf Einladung des Büchereiteams ist Ulrike Renk am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr im Lutherhaus an der Bandstraße zu Gast. von Christa Herlinger Die deutschlandweit bekannte Autorin, geboren in Detmold, aufgewachsen in Dortmund, lebt mit...

  • Essen-Borbeck
  • 23.10.19
  • 1
Kultur
Auszubildender Felix Thiel präsentiert das neue Bestseller-Regal. Foto: privat

In der Bücherei Bergkamen gibt es nicht nur "alte Schinken"
Spiegel-Bestseller-Service in der Stadtbibliothek

Die erfolgreichsten Bücher Deutschlands und „Superstars“ einer jeden Bibliothek werden der Stadtbibliothek ab sofort regelmäßig druckfrisch geliefert. Wartezeiten auf Ihre Lieblingsbücher entfallen damit. Ob Karin Slaughter und „Die letzte Witwe“ oder Joy Fielding mit „Blind Date“ - alle Neueinsteiger in die Top-10 der Spiegel-Bestseller-Liste Belletristik finden Sie künftig zuverlässig in Ihrer Stadtbibliothek Bergkamen. Die aktuellen Hardcover-Rankings werden bereits seit dem Jahr 1971 im...

  • Kamen
  • 28.08.19
Kultur
... soso, John Strelecky erzählt uns was´...
13 Bilder

BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN
LEBENS-SINN und UNSINN...!?!

LESEFREUDEN im  FRÜHLING und SOMMER ... eine alte Leidenschaft NEU entdeckt, ENDLICH! ... ein schon vor vielen, vielen JAHREN geschriebenes BUCH... was sicher SEHR VIELE Menschen bereits kennen... ... eine Erzählung... über den SINN des Lebens DAS CAFÉ am Rande der WELT (John Strelecky) Endlich habe ich sie wieder, wieder zurück. So voll und ganz, glaube ich. Endlich. Hat ja auch nun einige Jahre gedauert, bis es wieder so richtig funzte´, wenngleich sie ja eigentlich immer, die ganze Zeit...

  • Essen-Ruhr
  • 16.06.19
  • 9
  • 4
Politik
Prof. Aladin El-Mafaalani.

Datteln: Integration in Deutschland - Bestseller-Autor Aladin El-Mafaalani liest

Zusammenwachsen tut weh und erzeugt Kontroversen und populistische Abwehrreaktionen, sagt Prof. Aladin El-Mafaalani. Am Donnerstag, 21. März, stellt der in Datteln geborene Integrationsforscher ab 19 Uhr die Thesen seines Bestsellers „Das Integrationsparadox“ in der Buchhandlung "Bücherwurm" vor. Nach einer kleinen Stärkung in der Pause gibt es eine Talkrunde mit Dattelner Unternehmern mit Migrationshintergrund, die von ihren Erfahrungen berichten, welche Barrieren sie überwinden mussten und...

  • Datteln
  • 19.03.19
Kultur
Bestseller-Autor Peter Prange liest am 7. April im "Blauen Haus" neben dem Sauerland-Museum in Arnsberg aus seinem Erfolgsbuch.

Bestseller-Autor zu Gast im "Blauen Haus"
„Unsere wunderbaren Jahre“: Peter Prange liest in Arnsberg aus seinem Erfolgsbuch

Das Sauerland-Museum in Arnsberg lädt am Sonntag, 7. April, um 15 Uhr zu einer besonderen Autorenlesung ein. Die Veranstaltung findet im "Blauen Haus" neben dem Sauerland-Museum statt. Der aus dem sauerländischen Altena stammende Autor Peter Prange liest aus "Unsere wunderbaren Jahre". Der große Deutschlandroman über die Zeit der D-Mark: Familiengeschichte, bewegende Schicksale, Zeitepos. Der Roman wird im Frühling 2019 verfilmt. Die Dreharbeiten mit Katja Riemann in der Hauptrolle starten im...

  • Arnsberg
  • 10.03.19
LK-Gemeinschaft

Herdecker KSB verkauft Kinder- und Jugendbücher

"Bücherwurm aufgepasst!": Unter diesem Motto verkauft der Kinderschutzbund Herdecke am kommenden Sonntag, 22. Juli, ab 11 Uhr auf dem Rathausplatz Kinder- und Jugendbücher. Außerdem werden Spiele, Puzzle und diverse Spielsachen angeboten. Alle interessierten Bürger sind zum Schnuppern und Stöbern eingeladen.

  • Herdecke
  • 18.07.18
Ratgeber

Bücher für alle in Wetter-Grundschöttel

Ideen von Bürgern für Bürger Im November 2017 hat die Stadt Wetter in Zusammenarbeit mit der Lenkungsgruppe Demografie in Grundschöttel eine erste Stadtteilkonferenz durchgeführt. Auf dieser Konferenz haben Bürger viele gute Ideen entwickelt, die sie in Grundschöttel umsetzen möchten. So soll zum Beispiel auch ein Bücherschrank aufgestellt werden, der für alle zugänglich ist. Ein erstes Treffen dazu hat es bereits gegeben. Zum kommenden Termin sind weitere interessierte Grundschöttler herzlich...

  • Wetter (Ruhr)
  • 21.02.18
Kultur
Das Morden geht weiter: Autor Arno Strobel, Stadtwerke-Pressesprecher Thomas Lindner und Saalbau- und Haus-Witten-Chefin Hendrikje Spengler präsentieren das offizielle Wittener „Mord am Hellweg“-Plakat.
3 Bilder

Bestseller-Autor mordet in Witten

Zum dritten Mal wird Witten im Herbst an Europas größtem Krimifestival „Mord am Hellweg“ teilnehmen. Das Festival wird vom Westfälischen Literaturbüro und dem Kulturbereich der Stadt Unna veranstaltet. Es ist seit dem Auftakt im Jahr 2002 zu einer der größten Literaturveranstaltungen der Welt geworden. In diesem Jahr findet das Festival vom 15. September bis zum 10. November an rund 100 Spielstätten in fast 30 Städten rund um die Hellweg-Region statt. Was wann wo mit wem stattfindet, steht noch...

  • Witten
  • 30.01.18
Kultur
Da isses
2 Bilder

Essen aktuell: Sabine Hegemann auf dem Weg nach oben ....

Wie das Leben so schreibt ... Vom Ruhrpottblag zum Grufti wer möchte das nicht lesen? Nun ist es da innerhalb nur eines Tages ....na....hier. ♥ Bin gespannt und ich bin sicher ♥ es ist ein Hit. Klar werde ich berichten. Ja ... im LK treiben sich Autoren und ganz viele Leute herum die es echt drauf haben. ♥ Schön euch täglich zu Lesen . Ganz lieben Dank Sabine... du weißt schon. ....

  • Essen-Steele
  • 29.06.17
  • 30
  • 20
Kultur
Buchcover und Nepal
3 Bilder

"Die geniale Freundin " im Café Minchen

Bestseller-Besprechung von Elena Ferrante "Die geniale Freundin" 24 Jahre lang ist es Elena Ferrante gelungen die große Unbekannte der italienischen Gegenwartsliteratur zu sein. Nun, da ihre neapolitanische Trilogie weltweit fulminante Erfolge feiert – der erste Teil „Meine geniale Freundin“ führt auch in Deutschland die Bestsellerlisten an – will ein internationaler Rechercheverbund ihre Identität aufgedeckt haben: Anita Raja, Übersetzerin im Ferrante-Verlag „Edizioni e/o“, soll die Autorin...

  • Wesel
  • 23.01.17
  • 1
  • 5
Kultur
Wenig Lesung, viel Comedy: Bastian Bielendorfer sorgte für beste Samstagabend-Unterhaltung im Hans-Sachs-Haus.
Alle Fotos: Gerd Kaemper
6 Bilder

„Geiles“ Heimspiel von Bastian Bielendorfer

Heimspiel für Bastian Bielendorfer: Der ausverkaufte Bürgersaal im Hans-Sachs-Haus summt in gespannter Erwartung, dann betritt er die Bühne – Riesenapplaus. Als erstes bittet er um Licht, damit er sehen kann, wer alles da ist. „Wer hat mich mal unterrichtet?“, fragt er. Niemand zeigt auf. „Dabei weiß ich, dass einige aus dem Kollegium da sind“, spottet er. Sein Vater ist schließlich auch da... Mit seinem dritten Bestseller in Folge gastierte der Wahl-Kölner in seiner Heimatstadt: „Mutter ruft...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.15
  • 2
Kultur
Nick (Ben Affleck) und Amy Dunne scheinen nach außen hin eine perfekte Ehe zu führen.
2 Bilder

"Gone Girl": Der beste Thriller des Jahres!

Meine Kritik zur Buchverfilmung "Gone Girl - Das Perfekte Opfer" mit Ben Affleck und Rosamund Pike. Regie führte der grandiose David Fincher. Amy Dunne (Rosamund Pike) verschwindet an ihrem fünften Hochzeitstag spurlos. Sofort fällt der Verdacht auf ihren Ehemann Nick Dunne (Ben Affleck). Obwohl er in der Stadt als perfekter Ehemann angesehen wurde, wird mit dem Fortgang der Ermittlung klar, dass dieses Bild trügt. Mit dem Fund von Amys Tagebuch geraten die Ermittler in einen Strudel aus Lügen...

  • Marl
  • 12.10.14
  • 2
  • 1
Kultur
Das Team hinter der Produktion: Mario Reichlin (Kostüm), Gerburg Jahnke (Regie), Tom Prsting (Bühne) sowie Susanne Hayo (Choreographie). Foto: Stefanie Siegel

"49 1/2 shades": Verlängerung schon vor der ersten Aufführung

Nein, eine familienfreundliche Produktion kann man nicht unbedingt erwarten, wenn der erotische Bestsellerroman „50 shades of grey“ auf die Bühne gebracht wird. Und so hat die Produktionsfirma auch eine vorsichtige Altersempfehlung von 17 Jahren ausgesprochen. „50 shades“ war der ursprüngliche Name der Musical-Parodie, die seit 13. Februar im Capitol Theater zu sehen ist und in Düsseldorf seine Deutschlandpremiere feierte, bevor es auf Tour geht. Doch hierzulande darf das Musical nicht so...

  • Düsseldorf
  • 14.11.13
Kultur
2 Bilder

Kettwiger Bücher-Sommer

Noch nicht lang her ist die Vorstellung der neuen Medien in der kath.-öffentliche Bücherei St. Matthias: Rund 300 neue Bücher, Hörbücher und DVDs sind in den Verleih gekommen. Da ist einiges dabei, mit dem man sich in den Sommerferien bestens unterhalten kann... „Das kann ich sogar versprechen“, ist Bücherei-Leiterin Anne Wittbecker sicher. Immerhin sind auch die Mega-Seller „Inferno“ von Dan Brown und „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes auf der Liste. „Mir hat „Vier Paare und ein Ring“ von...

  • Essen-Kettwig
  • 22.07.13
Ratgeber
Anselm Grün stellt sein neues Buch in Lütgendortmund vor.

Bestseller-Autor Anselm Grün liest in Lütgendortmund

Er ist katholischer Pater, Bestseller-Autor – und nun Gast der evangelischen Christus-Gemeinde in Lütgendortmund: Anselm Grün spricht am Donnerstag (11.7.) in der evangelischen Bartholomäus-Kirche. Sein Thema: „Ich bin müde. Neue Lust am Leben finden.“ Wenn es um Lebenshilfe und die Suche nach einem glücklichen und zufriedenen Leben geht, dann hat kaum einer dazu so viel zu sagen der Theologe aus Franken. An die 300 Bücher hat er zu spirituellen Themen geschrieben. Die Gesamtauflage: Mehr als...

  • Dortmund-West
  • 04.07.13
Ratgeber

Diese Lektüre darf am Strand nicht fehlen - Büchergutscheine zu gewinnen!

Die Urlaubszeit steht bevor und viele Bürger fragen sich: „Welches Buch nehme ich mit?“ Die passenden Tipps haben die Expertinnen Edelgard Kotthaus und Nina Beer von „Bücher und mehr“ in Heiligenhaus parat. Und das ist nicht alles: Weil die Heiligenhauser Buchhandlung vorgestern fünften Geburtstag feierte, verlosen die Inhaberinnen fünf Gutscheine à 20 Euro. Da wird die Urlaubskasse nicht zusätzlich belastet. Edelgard Kotthaus tummelt sich seit 1981 auf dem Heiligenhauser Büchermarkt, viele...

  • Heiligenhaus
  • 15.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.