Besuch

Beiträge zum Thema Besuch

Politik
In der Giraffengruppe unterstützte der Bürgermeister Mütter und Kinder eine Weile beim Basteln.

Schwerter Bürgermeister besucht Arche

Bürgermeister Dimitrios Axourgos erfährt gerne, ob und wo der Schuh drückt. Deshalb besucht das Stadtoberhaupt regelmäßig Einrichtungen in der Stadt und in den Ortsteilen - so wie am vergangenen Montag den Kindergarten Arche in Westhofen. Die Kita steht in der Trägerschaft der Evangelischen Kirche, kooperiert aber eng mit der Stadt Schwerte. Mehr als 60 Kinder werden in der Arche in drei Gruppen betreut, erfuhr Axourgos von Iris Krauß, Leiterin der Kindertagesstätte. Dort leistet man u. a....

  • Schwerte
  • 06.11.19
  •  1
Kultur
Einen Tag lang Liège mit seinem besonderen Charme kennenlernen: Schüler*innen des Friedrich-Bährens-Gymnasiums besuchten Belgien.

Das Friedrich-Bährens-Gymnasium in Lüttich:
Einmal Belgien und zurück

Wie auch schon in den vergangenen Jahren, so machten sich auch im Sommer 2019 die Französischkurse der Jahrgangsstufe 8 des Friedrich-Bährens-Gymnasiums auf den Weg in die belgische Stadt Liège, die das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der wallonischen Region Belgiens ist. Der eintägige Ausflug bot den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die etwa 190.000 Einwohner zählende Stadt an dem Fluss Maas mit einer Rallye kennenzulernen und ihre erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden. ...

  • Schwerte
  • 09.07.19
Wirtschaft
Bürgermeister Dimitrios Axourgos besuchte gemeinsam mit Jens Ewald und Christoph Gutzeit das Unternehmen Noweda. Klaus Rüth und Guido Ihlbrock waren die Gastgeber.

Firmenfreitag - Ein Besuch bei Noweda

Firmenfreitag nennen die Technopark und Wirtschaftsförderung (TWS) und die Stadtverwaltung den Tag, an dem in regelmäßigen Abständen Unternehmen in Schwerte besucht werden. Das war jetzt die Apothekergenossenschaft „Noweda“ an ihrem Niederlassungssitz in Ergste. Bürgermeister Dimitrios Axourgos sowie TWS-Geschäftsführer Christoph Gutzeit und Prokurist Jens Ewald schätzen den intensiven Austausch mit Unternehmen, erfahren sie doch auf diese Weise, ob und wo der Schuh drückt. Jetzt waren die...

  • Schwerte
  • 17.04.19
Politik
Bürgermeister Dimitrios Axourgos im Kreis von Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Gruppen aus Nowy Sacz, die alle die Verbindungen nach Schwerte vertiefen wollen.
2 Bilder

Besuch in Nowy Sacz:
Bürgermeister wollen Freundschaft vertiefen

Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos ist Europäer aus Überzeugung und aus Leidenschaft. Nahtlos hat der Bürgermeister der Stadt Schwerte nach seiner Wahl vor einem Jahr an die traditionsreiche Pflege der Städtepartnerschaften angeknüpft und jetzt mit seinem Besuch der polnischen Partnerstadt Nowy Sacz unterstrichen, dass die Ruhrstadt eine Gemeinde Europas ist. Sein Besuch in Polen verlief herzlich. Der Wunsch nach einem Ausbau und einer Vertiefung der Städtefreundschaft wurde von beiden...

  • Schwerte
  • 09.03.19
Überregionales

Schwerte: Besuch aus der italienischen Partnerstadt Cava de' Tirreni

Zwei neue Bürgermeister lernen sich kennen: Aus der italienischen Partnerstadt Cava de' Tirreni kommt Vincenzo Servalli nach Schwerte. Hier trifft er am Freitag, 13.Juli, um 10 Uhr, während des Empfangs im Bürgersaal auf Schwertes Stadtoberhaupt Dimitrios Axourgos. Am Abend zuvor ist Vincenzo Servalli bereits in Schwerte zu Gast und wird von den Stellvertretenden Bürgermeistern Jürgen Paul und Ursula Meise sowie Mitgliedern des Arbeitskreises Schwerte/Cava de' Tirreni begleitet. Am...

  • Schwerte
  • 11.07.18
Sport
Ließ sich per Handy über seine Borussen aus Braunschweig informieren: Neven Subotic im VIP-Bereich der Eissporthalle.
2 Bilder

Neven Subotic war von der Stimmung sehr angetan

Neven Subotic, Langzeitverletzter von Borussia Dortmund, setzte die Tradition der BVB-Spielerbesuche beim Iserlohner Eishockey fort. Während seine Borussen in Braunschweig hart für den 2:1-Auswärtssieg zu arbeiten hatten, schaute sich der Innenverteidiger das Spiel der Roosters gegen die Eisbären aus Berlin an. "Das ist mein erstes Eishockeyspiel in Iserlohn", erzählte der sympathische Borusse der Redaktion. Er fand das Spiel äußerst intensiv und hatte ein großes Lob für die Zuschauer...

  • Iserlohn
  • 01.02.14
Überregionales
Die Schüler vor dem Denkmal des Olympiasiegers Paavo Nurmi in Helsinki. Foto: privat

Finnland war ein Erlebnis für Schwerter Schüler

Schöne und interessante Tage erlebten Schüler aus Schwerte in Finnland. Niklas Fastabend und Alexa Ebberg berichten: Der Schüleraustausch mit Leppävirta, der finnischen Partnerstadt von Schwerte, hat für das Friedrich-Bährens-Gymnasium eine lange Tradition: Bereits seit 1984 besuchen sich Schülerinnen und Schüler der jeweiligen 9. Klassen gegenseitig. Dieses Jahr fuhren wir, die Klasse 9c des FBG, vom 26. April bis 6. Mai nach Leppävirta. Nachdem wir morgens verschlafen die Reise...

  • Schwerte
  • 22.05.12
Überregionales
Der Sinnesgarten im Johannes-Mergenthaler-Haus war der ideale "Spielplatz" für die Kindergartenkinder und ihre "ältern Freunde" von der Tagespflege an der Liethstraße

Steppkes aus dem Kindergarten BE-SI-LA besuchten die Gäste der Tagespflege Liethstraße

Schwerte. Fröhliches Kinderlachen erfreute die Gäste der Tagespflege jetzt wieder, waren doch die kleinen Steppkes des Kindergartens „BE-SI-LA“ in der Senioren-Einrichtung an der Liethstraße zu Gast. Geburtstagskind Edith Osterland war besonders glücklich, denn die Kleinen brachten ihr sogar ein Geburtstagsständchen beim Besuch in der vergangenen Woche. Mit dem gemeinsamen Singen war schnell der Bann gebrochen und alle freuten sich bei Spielen und gegenseitigem Kennenlernen über einen...

  • Schwerte
  • 20.06.11
Überregionales
19 Bilder

Königin Beatrix auf Zollverein

Königlicher Besuch auf Zollverein: Beatrix der Niederlande mit Kronprinz Willem-Alexander und Kronprinzessin Maxima sorgten für Aufsehen. Und für leere Straßen. Für den Weg vom Düsseldorfer Flughafen zum Welterbe wurden A 52 und Zufahrten gesperrt. Bei strahlender Sonne genossen die Gäste den Rundgang und die Zaungäste den Blick auf die Prominenz. Nicht zuletzt die Hüte der Damen waren Hingucker: rot und breitkrempig bei der Ministerpräsidentin, fedrig bei Königin und Schwiegertocher. Fotos:...

  • Essen-Nord
  • 15.04.11
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.