Betrügerische Anrufe

Beiträge zum Thema Betrügerische Anrufe

Blaulicht

Schlag gegen Betrügerring: Durchsuchungen und Festnahmen

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht über die dreisten Betrüger berichtet wird, die sich am Telefon als Polizisten vorstellen und nur eines im Sinn haben - ihre Opfer, zumeist Seniorinnen und Senioren, um deren Geld zu bringen. Boten  des Betrügerring Eine eigens eingerichtete sechsköpfige Ermittlungskommission der Kreispolizeibehörde Borken konnte in den vergangenen Tagen in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Münster mehrere Personen festnehmen, die im dringenden Verdacht...

  • Marl
  • 17.12.21
Blaulicht
2 Bilder

92-jähriger Marler betrogen, angeblicher Staatsanwalt am Telefon

Am Freitag, gegen 18:30 Uhr, erhielt ein 92-jähriger Marler einen Anruf von einem angeblichen Staatsanwalt. Im Telefongespräch wurde ihm erklärt, ein Familienmitglied sei in einen tödlichen Verkehrsunfall verwickelt. Anschließend sei er verhaftet worden und nun müsse eine Kaution hinterlegt werden. Der Senior händigte im weiteren Verlauf einem ihm unbekannten Mann eine nicht unerhebliche Summe Bargeld an der Haustür aus. Der Abholer wurde ihm als Mitarbeiter des Gerichts angekündigt....

  • Marl
  • 14.12.21
Ratgeber

Warnung vor falschen Polizisten am Telefon

Aktuell kommt es in Bochum vermehrt zu Anrufen von Kriminellen, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben und auf betrügerische Art versuchen, Geld oder Wertsachen zu erbeuten. Hierbei wird den Angerufenen oftmals auch einen echte Polizeinummer angezeigt. Die Betrüger geben vor, angeblichen Polizisten zu sein und erzählen den meist älteren Menschen am Telefon Geschichten von Festnahmen, Notsituationen oder ähnlichen ausgedachten Sachverhalten. So soll erreicht werden, dass Bargeld,...

  • Bochum
  • 26.10.21
Ratgeber
Sparkasse Gelsenkirchen

Sparkasse Gelsenkirchen
Sparkasse warnt vor betrügerischen Anrufen

Gelsenkirchen. Momentan kommt es vermehrt zu Betrugsversuchen im Online-Banking. Kriminelle versuchen u. a. per Telefon, Zugangsdaten zu erschleichen, um betrügerische Überweisungen auszuführen. Die Sparkasse rät deshalb zu besonderer Vorsicht. Die Betrüger geben sich am Telefon u. a. als Sparkassenmitarbeiter aus. Dabei manipulieren sie ihre Telefone so, dass in den Displays ihrer vermeintlichen Opfer reale Telefonnummern der Sparkasse erscheinen. So wecken die Täter Vertrauen, das sie durch...

  • Gelsenkirchen
  • 16.09.21
Blaulicht
Gelsenwasser und die Stadtwerke Recklinghausen warnen vor betrügerischen Anrufen. Symbolfoto: pixabay.de

Gelsenwasser und Stadtwerke Recklinghausen warnen
Achtung vor betrügerischen Anrufen

Gelsenkirchen/Recklinghausen. In den vergangenen Tagen gab es vermehrt Anrufe bei Kundinnen und Kunden von Gelsenwasser und den Stadtwerken Recklinghausen, in denen Anrufer behaupten, Mitarbeiter eines dieser Unternehmen zu sein. Sie schieben ein technisches Problem vor oder möchten die Stromzählernummer abgleichen. Ziel ist immer die Stromzählernummer der entsprechenden Kunden zu erhalten. Mit diesen Informationen wird dann ein Wechsel zu einem anderen Anbieter eingeleitet – zu einem i.d.R....

  • Gelsenkirchen (Region)
  • 06.07.21
Blaulicht
Auch in Hilden kam es zu Betrugsversuchen von sogenannten "falschen Polizeibeamten".

Kreispolizeibehörde Mettmann warnt vor Anrufen von "falschen Polizeibeamten"
Auflegen ist nicht unhöflich!

Am vergangenen Donnerstag haben sich Seniorinnen und Senioren an die Polizei gewendet, die von betrügerischen Anrufen von sogenannten "falschen Polizeibeamten" berichtet haben. Auch in Hilden sind besonders viele solcher Betrugsversuche registriert worden. In allen Fällen verhielten sich die Seniorinnen und Senioren vorbildlich. Sie erkannten die Masche, legten auf und informierten die Polizei, sodass es glücklicherweise zu keinem Schaden kam. Aus gutem Grund wiederholt die Kreispolizeibehörde...

  • Hilden
  • 18.05.21
Blaulicht
Die Polizei warnt vor einer aktuellen Anrufwelle sogenannter "falscher Polizeibeamter" insbesondere im Raum Wülfrath.

Die Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen
"Falsche Polizeibeamte"

Bereits am Montag hatte die Kreispolizeibehörde Mettmann vermehrt Anrufe von Seniorinnen und Senioren registriert, die von betrügerischen Anrufen sogenannter "falscher Polizeibeamter" insbesondere im Raum Ratingen und Velbert berichtet hatten. Am gestrigen Dienstag, 4. Mai, kam es zu einer erneuten Anrufwelle der Betrüger, die sich diesmal insbesondere im Raum Wülfrath als Polizeibeamte am Telefon ausgegeben hatten. Die Betrüger gehen hierbei immer nach der gleichen Masche vor: Ihre Opfer,...

  • Hilden
  • 05.05.21
Blaulicht
Vor einer eventuellen Betrugsmasche warnt der lokale Energieversorger "ELE": Am Telefon fragen angebliche ELE-Mitarbeiter nach der Nummer des Stromzählers und dem aktuellen Zählerstand. Diese Daten können ausreichen, um einen - nicht gewollten - Anbieterwechsel auf den Weg zu bringen.

ELE warnt vor eventueller Betrugsmasche
Zählerdaten nicht am Telefon preisgeben

In den letzten Tagen hat die "Emscher Lippe Energie GmbH" (ELE) von besorgten Kunden vermehrt Hinweise auf möglicherweise betrügerische Telefonanrufe erhalten. Dabei haben die Anrufer vorgegeben, im Auftrag der "ELE" zu handeln, Zählernummer und Zählerstand erfragt. Die "ELE" weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass diese Anrufe weder im Auftrag des Unternehmens, geschweige denn von Mitarbeitern der "ELE" durchgeführt würden. Der Energieversorger betont vielmehr, dass er niemals aktiv per...

  • Gladbeck
  • 03.05.21
Blaulicht

"Schockanruf" - Seniorin fällt auf Betrüger rein

Nur ein Tag nachdem in Dorsten eine Seniorin Opfer von Trickbetrügern geworden ist , hat es einen ähnlichen Fall in Recklinghausen-Ost gegeben. Auch dort ist eine ältere Frau auf einen "Schockanruf" hereingefallen und hat eine größere Summe Bargeld an Betrüger übergeben. Die 79-Jährige bekam am Donnerstag (01. April) einen Anruf von einer falschen Polizeibeamtin - sie gab an, ihre Tochter habe in Datteln einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht und sei jetzt in Haft. Dann schaltete sich ein...

  • Marl
  • 05.04.21
Blaulicht

Betrug am Telefon - Frau bekommt Schockanruf und zahlt "Kaution"

Im Stadtteil Wulfen ist eine 84-jährige Frau am Mittwoch Opfer von Betrügern geworden. Die Seniorin bekam einen so genannten Schockanruf. Eine Frau erzählte der 84-Jährigen, ihre Tochter habe einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht - aus diesem Grund müsse die Tochter sofort in Untersuchungshaft. Dann schaltete sich ein angeblicher Anwalt am Telefon ein und gab an, die Tochter würde freikommen, wenn eine Kaution gezahlt werde. Die Seniorin hob daraufhin Geld von ihrem Konto ab und übergab -...

  • Marl
  • 01.04.21
Blaulicht
Zahlreiche Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener wurden von Betrügern Angerufen

Achtung! Falsche Polizeibeamte - Zeugen gesucht!
Zahlreiche Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener wurden von Betrügern Angerufen

Gelsenkirchen. Am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag, 05. März 2021, und Sonntag, 07. März 2021, sind zahlreiche Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener von Betrügern angerufen worden, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Die Anrufer behaupteten in fast allen Fällen, dass die Namen ihrer Opfer auf der Liste einer Einbrecherbande stünden oder dass diese im Visier einer "Einbrecherbande" seien. In der Regel wollten die falschen Polizeibeamten Bargeld und Wertgegenstände dann bei ihren...

  • Gelsenkirchen
  • 09.03.21
Blaulicht
Die Polizei warnt eindringlich vor den perfiden Maschen von Telefon-Betrügern.

"Schock-Anruf"
Ratinger Bankangestellte verhindert üblen Betrug

Einer aufmerksamen Bankangestellten ist es zu verdanken, dass ein Trickbetrug zum Nachteil eines 90-jährigen Ratingers am Mittwoch, 17. Februar 2021, vereitelt werden konnte. Die Trickbetrüger hatten dem Senior mit einem sogenannten "Schock-Anruf" in Angst versetzt, um ihn um sein Geld zu erleichtern. Das war geschehen: Am Mittwochvormittag erhielt ein 90-jähriger Ratinger einen  Anruf: Ein Mann teilte ihm mit, dass sein Sohn einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe. Nur durch die Zahlung...

  • Ratingen
  • 18.02.21
Blaulicht

Goldschmuck zu Modeschmuck erklärt
Betrügerische "Haushaltsauflöser" in Emmerich unterwegs

Bei dem Versuch, Teile ihres Haushalts zu verkaufen, ist eine 72 Jahre alte Frau aus Emmerich Opfer eines Betruges geworden. Auf ihr Inserat hin meldete sich ein Herr Becker und vereinbarte einen Termin. Am zurückliegenden Donnerstag, 14. Januar, erschien der Anrufer mit einem Helfer, der sich jetzt plötzlich für den Goldschmuck der Rentnerin interessierte und ihn nach fachmännischer Bewertung kurzerhand als Modeschmuck deklarierte. Verwandte oder Bekannte können unterstützenAnschließend...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.01.21
Blaulicht

Polizei im Kreis Mettmann warnt erneut vor Trickbetrüger-Masche
Auflegen ist nicht unhöflich!

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei erneut und eindringlich vor Trickbetrügern am Telefon! Aktuell sind der Polizei Fälle bekannt geworden, in denen sich Kriminelle am Telefon als Mitarbeiter von Bürgerbüros ausgegeben haben und Termine für eine "Beglaubigung" vereinbaren wollten. Einen solchen Anruf registrierte die Polizei zum Beispiel auch in Hilden. Hier meldete sich ein bislang noch unbekannter Täter vergangene Woche unter einer Hildener Vorwahl bei einer Seniorin. Der Anrufer gab an,...

  • Hilden
  • 20.11.20
Blaulicht

Erneute Welle von betrügerischen Anrufen
Polizei warnt: Täter geben sich als Sparkassen-Mitarbeiter aus

Am Montag, 12. August, wurden mehrere Mülheimer von Trickbetrügern angerufen. Die Betrüger gaben sich als Mitarbeiter der Sparkasse aus und fragten die meist älteren Angerufenen nach ihren Vermögensverhältnissen. Mindestens neun Mülheimer wurden im Laufe des Tages angerufen - zum Glück ging keiner den Betrügern auf den Leim. Die Polizei warnt immer wieder vor derartigen und ähnlichen Betrugsversuchen am Telefon. Grundsätzlich sollten man misstrauisch sein, wenn unbekannte Personen anrufen, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.08.19
WirtschaftAnzeige

Polizeinotruf 110 wird von Betrügern missbraucht

Bisher kannte ich solche Geschichten nur aus der Zeitung. Jetzt ist es mir selbst passiert. Vorgestern bekam ich einen Anruf, den ich nicht persönlich entgegennehmen konnte, weil ich nicht zuhause war. Ich habe aber auf meinem Display die Nummer gesehen: 0201 11033969 Weil meine Telefonnummer nicht im Telefonbuch steht, hat mich diese mir unbekannte Nummer misstrauisch und neugierig gemacht, und ich habe sie angerufen, um herauszufinden, wer das wohl sein könnte. Wer hat sich gemeldet? Der...

  • Essen-Steele
  • 22.11.17
  • 7
  • 16
Ratgeber

Senioren zu clever für Betrüger!

Bei zwei Anrufen in Lüdenscheid am späten Montagabend (22.02 Uhr, Glatzer Straße, 93- jährige Geschädigte und 23.30 Uhr, Heedfelder Straße, 78-jähriger Geschädigter) sowie in Hemer (22.52 Uhr, Oesestraße, 72-jährige Geschädigte sowie 23.32 Uhr, Siemensstraße, 82-jährige Geschädigte) versuchten unbekannte Betrüger es erneut mit der falschen Polizistenmasche. Die Anrufer gaben an, Polizeibeamte zu sein und versuchten bei den Geschädigten persönliche Dinge über die privaten Verhältnisse zu...

  • Hemer
  • 10.10.17
  • 1
Ratgeber

Vorsicht: Betrügerische Anrufe

Die Kreispolizeibehörde Kleve warnt vor betrügerischen Anrufen, bei denen die Täter sich am Telefon, insbesondere bei Seniorinnen und Senioren, als Mitarbeiter eines Bankinstitutes ausgeben. Anschließend erläutern sie im Gespräch, dass etwas mit der EC-Karte nicht in Ordnung sei. Die Täter versuchen, die Bankdaten der Kunden zu erfragen, um diese nachher betrügerisch einsetzten zu können. Die Polizei rät: Machen Sie am Telefon keinerlei Angaben zu Ihrem Bankinstitut, Ihrer Kontonummer oder...

  • Kleve
  • 30.01.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.