Betreuungsangebot

Beiträge zum Thema Betreuungsangebot

Ratgeber
Es gibt einen Infoabend für interessierte Eltern.

Infoabend für interessierte Eltern
Datteln: 60 neue Kindergartenplätze - Dattelner Jugendamt schafft zusätzliche Betreuungsangebote

Um der starken Nachfrage nach Betreuungsangeboten nachzukommen, richtet die Stadt Datteln neue Gruppen an zwei Standorten ein: im ehemaligen Kindergarten "Pusteblume", Berliner Straße 2, und in der ehemaligen Mosaikschule, Mozartstraße 1. Somit stehen ab August 60 neue Kindergartenplätze zur Verfügung. Die Räume an der Berliner Straße werden zurzeit renoviert und für die Betreuung von Kindern bis drei Jahren hergerichtet. Insgesamt können 20 Kinder die Einrichtung besuchen. Die zwei neuen...

  • Datteln
  • 01.07.19
Ratgeber
Noch zehn weitere Treffen für pflegende Angehörige von Demenzkranken sind im Jahr 2019 geplant.

Demenz: Austausch - Wertschätzung - Beisstand und Unterstützung
Praktische Hilfe für pflegende Angehörige in Gladbeck

Gladbeck. „Heute müssen wir wohl anbauen“, sagt eine Frau und lacht dabei, während sie den Raum im Seniorenzentrum Johannes-van-Acken-Haus betritt. Sie nimmt sich einen Stuhl von der Wand weg und schiebt ihn an den großen Tisch in der Mitte des Raumes. Viel Platz ist daran nicht mehr, denn es sitzen schon 15 Personen dort. Marie Luise Schulte im Walde begrüßt jeden herzlich. Die Diplom-Sozialpädagogin leitet den Kurs und Gesprächskreis Demenz, ein gemeinsames Angebot des Caritasverbandes...

  • Gladbeck
  • 13.02.19
Politik
Trampolinhüpfen in frischer Luft auf dem Gelände der Kita Löwenzahn an der Försterstraße. Foto: Kita Löwenzahn

Mehr Kita-Plätze für Oberhausen

In den nächsten Jahren will die Stadt deshalb in ganz Oberhausen 947 weitere Plätze für Kleinkinder bis zum Alter von sechs Jahren in Kindertageseinrichtungen (Kitas) und bei Tagesmüttern schaffen. In Oberhausen werden inzwischen wieder mehr Kinder geboren. Zudem werden Kitas und Kindertagespflegeplätze als Betreuungs- und Bildungsangebote immer mehr angenommen. In den nächsten Jahren soll es 808 zusätzliche Plätze in Kitas und 139 zur Betreuung bei Tagesmüttern geben. Der größte Bedarf...

  • Oberhausen
  • 22.06.18
Politik
Schon seit geraumer Zeit ist der Gervinuspark ein prominentes Thema in den Sitzungen der Bezirksvertretung III Essen-West. Doris Eisenmenger, Bezirksbürgermeister Klaus Persch und Rolf-Dieter Liebeskind (re.) an einem alten Planungsentwurf.
4 Bilder

Eine gemischte Tagesordnung

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 24. Mal Getagt wurde dieses Mal im Tagungsraum des Haus des Sports in der Planckstraße 42. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger (Die Grünen), waren fast alle anderen Parteienvertreter anwesend und somit beschlussfähig. Zu Beginn wurde zunächst wie immer die aktuelle Viertelstunde...

  • Essen-West
  • 04.07.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Varieté-Projekt als Bestandteil der Schulbetreuung

Hinsbeck-Schüler aus Essen-Kupferdreh überraschten GOP-Künstler mit eigener Show. Am 1. Juni besuchten 80 Kinder der Hinsbeck-Schule in Essen-Kupferdreh im Alter von sechs bis 10 Jahren - im Rahmen ihres Varieté-Projekts - das GOP Varieté-Theater in der Rott-Straße. Auf dem Plan stand nicht nur der Besuch der aktuellen Show-Produktion „KAWUMM“- vorab trafen die Kinder der „Drachenhöhle“ (8-2-Betreuung) auf die Varieté-Künstler. Die Grundschüler lernten die GOP- Künstler - Jongleure,...

  • Essen-Ruhr
  • 09.06.17
Politik
Auf Einladung der Jungen Union diskutierten die Besucher mit Sozialdezernentin Regina Kleff über die offene Ganztagsschule.

Mehr Flexibilität: Junge Union lud zur Diskussion über die offene Ganztagsschule

Für viel Diskussionsstoff landesweit sorgt aktuell der seit Jahren geltende Erlass, dass Kinder, die in der offenen Ganztagsschule (OGS) angemeldet sind, an allen fünf Tagen anwesend sein müssen und nicht eher abgeholt werden dürfen. Jetzt lud die Junge Union (JU) am Dienstag (28. Februar) zu einer Infoveranstaltung mit Sozialdezernentin Regina Kleff ein "Die Diskussion ist nicht neu, aber sie nimmt wieder Fahrt auf", sagte Kleff. 2003 wurden die ersten OGS in Castrop-Rauxel eingeführt; seit...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.03.17
Ratgeber
Barbara Rahn leitet das Memory-Café. Johanne ist derzeit die älteste Teilnehmerin der fröhlichen Runde. Vor wenigen Tagen feierte sie ihren 90. Geburtstag.Fotos (2): cHER
4 Bilder

Zum Frühstück im Memory-Café singt Freddy Quinn

"Möchtest du Wurst oder Käse für dein Brötchen?", fragt Gerda ihre Sitznachbarin. Die beiden Damen verstehen sich prächtig, scherzen, klönen und lachen miteinander. "Ihr habt ja wieder mächtig Spaß", bringt sich Günter von gegenüber ein und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Denn Lebensfreude, Spaß am gemeinsamen Miteinander, das wird im Memory-Café der Caritas Sozialstationen Ruhr im Gemeindesaal St. Maria Rosenkranz großgeschrieben. Morgens um 10 Uhr kommen die Teilnehmer. "Die...

  • Essen-Borbeck
  • 04.11.16
Ratgeber
Geschäftsbereichsleiter Joachim Köhn, Finanzvorstand Petra Skodzig und Theologischer Vorstand Falk Schöller (von links) legen den Grundstein für das neue Haus.

Unterrath: Graf Recke Stiftung baut Haus mit Betreuungsangebot für Senioren

Am Röttchen 3 in Düsseldorf-Unterrath haben die Bagger ihre Aufgabe vollendet und das frühere Gemeindehaus abgerissen. An seinem Platz entsteht ein neues Gebäude, das unterschiedliche Betreuungsangebote für Senioren beherbergen wird. Jetzt wurde dafür im Rahmen einer kleinen internen Feier bei strahlender Herbstsonne der Grundstein gelegt. Nun beginnen die Rohbauarbeiten, in einem Jahr soll das Haus fertig gestellt sein. Darin wird Graf Recke Wohnen & Pflege ein breites Angebotsportfolio für...

  • Düsseldorf
  • 12.10.16
  •  1
Überregionales
Regina Titz
2 Bilder

Mobile Seniorenbetreuung Regina Titz

Hilfe für Senioren und Angehörige Die Mobile Seniorenbetreuung entlastet ältere, behinderte, demenziell erkrankte und generell hilfebedürftige Menschen, damit sie sich wie gewohnt einen angenehmen Lebensabend zu Hause gestalten können. Durch die richtige menschliche Betreuung kann der Aufenthalt in einem Altenheim oder Pflegeheim vermieden werden! Wenig Technik und viel menschliche Wärme, das ist unser Weg. Wir entlasten die pflegenden Angehörigen, damit auch Sie einfach mal...

  • Goch
  • 12.09.15
  •  1
Überregionales
In der neuen Kinder-Großtagespflegestelle „die Turmwichtel“ werden U3-Kinder betreut.

Tag der offenen Tür bei den „Turmwichteln“ in Marl Polsum

Das Team der neuen Kinder-Großtagespflegestelle „Die Turmwichtel“ lädt am 27. Juni zum Tag der offenen Tür ein. Von 10.30 Uhr bis 15 Uhr können alle Interessierten die Räumlichkeiten an der Kolpingstraße 8 in Polsum besichtigen und sich über das Betreuungsangebot informieren. In der neuen Kinder-Großtagespflegestelle „die Turmwichtel“ werden ab dem 1. Juni neun U3-Kinder von drei Tagesmüttern betreut.

  • Marl
  • 27.05.15
Ratgeber
In der AWO-Tagespflege Wickede, im Untergeschoss des Stephanus-Gemeindezentrums an der Meylantstraße 85, wird die Betreuung angeboten.
2 Bilder

AWO: Ehrenamtliche Betreuer gesucht für Demenzkranke in Wickede

Der AWO-Unterbezirk Dortmund bietet ein stundenweises Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz in den Räumen der AWO-Tagespflege Wickede, Meylantstr. 85, an: Jeden Mittwoch von 9 bis 13 Uhr können hier in den Räumen im Untergeschoss des Stephanus-Zentrums in einer Kleingruppe Gäste, die an Demenz erkrankt sind, gesellig beisammen sein. Es gibt ein gemeinsames Frühstück und im Anschluss daran viele Möglichkeiten, die Zeit mit Gespräch, Spiel und Bewegung zu verbringen. Das bereits...

  • Dortmund-Ost
  • 04.04.13
Kultur

U3-Betreuung startet ab Sommer 2012 - Ev. Trinitatis-KiTa Bochum bietet Plätze für Kinder ab 2 Jahren

Das Team der Ev. Trinitatis-Kindertageseinrichtung Bochum freut sich über großartige Neuigkeiten: Ab dem Kindergartenjahr 2012/2013 wird es für die KiTa möglich sein, bereits Kindern ab 2 Jahren Betreuungsplätze zur Verfügung zu stellen. Die "U3-Betreuung" kommt insbesondere alleinerziehenden und berufstätigen Elternteilen zu Gute und ist an den individuellen Bedürfnissen der Altersgruppe ausgerichtet. Weitere Informationen zum Konzept und Betreuungsangebot der interkulturellen und...

  • Bochum
  • 14.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.