Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Ratgeber
Von einem schönen Urlaub am Gardasee können die Betrogenen nur träumen. Foto: pixabay

Polizei warnt vor Urlaubsportal im Internet - Urlauber stehen in Italien vor verschlossenen Türen

In Aussicht stand ein komfortables Ferienhaus am Gardasee. Doch die Urlaubsvorfreude wehrte nicht lange. Denn nach einer Vorabzahlung mussten die Kunden schnell feststellen, dass ihr Vermieter nicht mehr erreichbar war.Der Dortmunder Polizei, aber auch Kollegen in anderen Bundesländern sind in den vergangenen Wochen mehrere mutmaßliche Betrugsfälle bekannt geworden. In allen Fällen hatten Urlauber über die Internetseiten www.feriensommer-domizile.de, www.feriensommer-domizile.com oder...

  • Dortmund-City
  • 23.07.18
  •  1
  •  9
Politik
Foto: Bludau
10 Bilder

Wulfener Markt verkommt immer mehr zur Ruine – Vandalismus in der Ladenpassage

Barkenberg. Die Einkaufspassage samt Tiefgarage des Wulfener Marktes in Barkenberg verkommt immer mehr zur Ruine und Schandfleck. Vandalismus und Vermüllung sind an der Tagesordnung. Überall liegen Scherben oder Müll herum. Auch werden die Mülleimer in der Ladenpassage augenscheinlich nicht mehr geleert. In den Stellplätzen der Tiefgarage türmen sich Müllberge und laden zur Brandstiftung ein. Hier finden sich auch volle Windeln, die achtlos weggeschmissen wurden. Aktuell wurde sogar ein...

  • Dorsten
  • 17.07.18
  •  3
  •  1
Ratgeber
Facebook-Nutzer Aufgepasst! Vermeintlicher YouTube Link ...https://de-de.facebook.com/
4 Bilder

Facebook-Nutzer Aufgepasst! Vermeintlicher YouTube Link ...

Facebook-Nutzer Aufgepasst! Vermeintlicher YouTube Link ... Eine "PN" Nachricht erreicht Dich. Zwei Emojis und ein Name. Dazu das YouTube Logo als Vorschaubild. Du klickst auf das Logo und wirst weitergeleitet.  Eine Seite mit dem Button "Watch Video" wird angezeigt. Klickst Du darauf, wirst Du weitergeleitet. Eine Facebook-Seite mit Deinem Bild und Deinem Namen wird angezeigt. Nun wirst Du aufgefordert Dein "Passwort" von Facebook einzugeben. Machst Du das, gibst Du...

  • Dorsten
  • 04.06.18
  •  2
  •  3
Ratgeber
Als Teilnehmer an einer Tagestour muss man sich nicht alles bieten lassen, rät die VBZ. (Symbolbild)
2 Bilder

Kaffeefahrten und Tagestouren: Wie man sich gegen unseriöse Anbieter wehrt

Geldgewinne, Geschenke, gutes Essen und weitere Attraktionen vor Ort – mit den immer gleichen Versprechen werden meist ältere Menschen zur Teilnahme an einer Tagestour gelockt. Doch hinter der preiswerten Fahrt ins Grüne verbirgt sich oft eine als Kaffeefahrt getarnte Verkaufstour, bei der den Teilnehmern meist minderwertige Waren zu überteuerten Preisen angedreht werden. „Auf keinen Fall sollten sich Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen am Zielort dazu verleiten  assen, etwas zu...

  • Gladbeck
  • 11.05.18
  •  1
  •  4
Ratgeber
In der Vorweihnachtszeit wird wieder vermehrt um Spenden gebuhlt - nicht immer seriös. Foto: R.Specking/WMC
2 Bilder

Spenden vor Weihnachten: Betrug mit der Sammeldose

Die armen Tiere, die armen Kinder, die armen Künstler: In der Weihnachtszeit klappern die Sammler wieder mit ihren Spendenbüchsen und appellieren an das weiche Herz der Menschen. Leider sind darunter auch ziemlich viele Halunken. Vorsicht ist also geboten bei der Spende, warnt die Verbraucherzentrale. Ob für Flüchtlinge, Notleidende in Krisengebieten, bedürftige Kinder oder für kulturelle Anliegen, ob für Tier- oder Umweltschutz: Alle Jahre wieder wird in der Weihnachtszeit zu Spenden...

  • Gladbeck
  • 07.11.17
  •  2
Ratgeber
Abzocke! Bundeszentralamt für Steuern, Falsche Vorwahl, Vodafone, Agentur für Arbeit.

Abzocke! Bundeszentralamt für Steuern, Falsche Vorwahl, Vodafone, Agentur für Arbeit.

E-Mail „Sie haben 1 Steuerbescheid“ vom Bundeszentralamt für Steuern (Update) Vorab Bemerkt; das Bundeszentralamt für Steuern ist nicht der Versender dieser E-Mail. Erneut sind E-Mail mit dem Betreff „Sie haben 1 Steuerbescheid“ im Namen des Bundeszentralamtes für Steuern im Umlauf. Schon seit längerem wird davor gewarnt. Öffnen Sie auf keinen Fall den Anhang! denn es wird sofort ein Virus eingespielt der in den meisten Fällen noch nicht vom Antivirenprogramm erkannt wird. Weiter zum...

  • Dorsten
  • 17.10.17
  •  2
  •  2
Ratgeber
Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken, Media Markt und REWE - Täuschung, Phishing - Abzocke!

Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken, Media Markt und REWE - Täuschung, Phishing - Abzocke!

Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken, Media Markt und REWE - Täuschung, Phishing - Abzocke! Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update) Haben auch Sie schon eine E-Mail der Volksbank erhalten mit dem Betreff „Kontobestätigung notwendig“. Wenn Ja, dann bitte sofort löschen. Hierbei handelt es sich wieder einmal um eine Phishing-Mail. Woran Sie den Phishing-Mail-Betrug erkennen können Sie hier erfahren; Volksbanken...

  • Dorsten
  • 24.08.17
  •  2
  •  3
Ratgeber
Abzocke und Täuschung - das Neuste aus der Onlinewelt!

Abzocke und Täuschung - das Neuste aus der Onlinewelt!

Betrügereien auf Internetverkaufsplattformen, Benachrichtigung über Steuerrückerstattung ist Fälschung, dm-drogerie-markt-Gutschein von Datensammlern, Betrügereien auf Internetverkaufsplattformen; Diese Art von Betrug ist nicht neu. Leider gelingt es Kriminellen immer wieder, neue Betrugsmaschen auf Verkaufsplattformen in Umlauf zu bringen. Ahnungslose Kunden fallen meistens auf diese Trickbetrüger herein. Weiter zum Artikel - Scheckbetrug: Polizei warnt vor Kleinanzeigenbetrug mit...

  • Dorsten
  • 03.05.17
  •  4
  •  2
Ratgeber
Dr. Jochen Grütters, Leiter des Geschäftsbereichs Recht und Organisation der IHK Nord Westfalen.

Täuschend echte Mails: IHK warnt vor Betrug durch Spoof-Mails an die Buchhaltung

Vor einer neuen Betrugsvariante, die sich derzeit in Deutschland ausbreitet, warnt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Die Betrüger wenden sich mit einer im Unternehmen bekannten, gleichwohl gefälschten E-Mail-Absenderadresse direkt an die Buchhaltung und bitten um Begleichung einer beigefügten Rechnung. Nach Einschätzung der IHK droht auch Unternehmen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region „beträchtlicher finanzieller Schaden“. Dr. Grütters, Leiter des...

  • Schermbeck
  • 28.02.17
  •  2
Ratgeber
Vorsicht - Fakemails im Namen der Volksbanken & Raiffeisenbanken

Vorsicht - Fakemails im Namen der Volksbanken & Raiffeisenbanken

Seit gestern gibt es reihenweise Fakemails im Namen der Volksbanken & Raiffeisenbanken. Hier ist Vorsicht geboten, bitte nicht auf den Link >Fortfahren klicken. Diese E-Mail sofort Löschen. In der Kopfzeile der E-Mail wird klar, dass die Meldung nicht von der Volksbank stammt. Die Adresse hinter dem @ entspricht nicht der von der Volksbank. Auch eine Nachfrage bei der Volksbank Dorsten, ob ein gewisser Holger Reuter dort arbeitet, wurde nicht bestätigt. Hier ein Auszug aus der...

  • Dorsten
  • 19.01.17
  •  3
  •  1
Ratgeber
Warnung vor gefälschten E-mails von ALDI-NORD
2 Bilder

Warnung vor gefälschten E-Mails von ALDI-NORD

Warnung vor gefälschten E-Mails von ALDI ALDI gibt bekannt, dass aktuell gefälschte E-Mails an ALDI-Nord Kunden und Unbeteiligten versendet werden, die den ALDI Newsletter erhalten. Bei dieser Spam-Attacke wird mit angeblichen ALDI-Nord Gewinnspielen und Gutscheinen geworben. ALDI warnt vor diesen E-Mails. Sie stammen nicht von der Unternehmensgruppe. Kunden, die diese E-Mails erhalten haben, sollten diese unverzüglich löschen. Es handelt sich hierbei um...

  • Dorsten
  • 06.08.16
  •  3
Ratgeber
Dr. Jochen Grütters, Leiter des Geschäftsbereichs Recht der IHK Nord Westfalen.

IHK warnt Betriebe vor Millionenschäden durch Cyberkriminelle

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen warnt Unternehmen vor einer Betrugsmasche, mit der Cyberkriminelle bereits Schäden in Millionenhöhe angerichtet haben. Bekannt ist die Methode unter dem Stichwort „CEO Fraud“ oder „Fake President“. Der IHK liegen mehrere Hinweise vor, dass die Betrüger mit dieser Art von Chef-Trick derzeit im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region aktiv sind. „Es ist eine besonders gut gemachte und hinterhältige Methode“, warnt Dr. Jochen Grütters,...

  • Dorsten
  • 14.06.16
Überregionales

Mit gestohlener EC-Karte unberechtigt Bargeld abgehoben: Wer kennt diese Frau?

Dorsten. Am 23. Dezember 2015 entwendeten Unbekannte einer 28-jährigen Dorstenerin während ihres Aufenthaltes im St. Elisabeth Krankenhaus in Dorsten die Geldbörse. Mit der darin befindlichen EC-Karte hob die auf dem Foto abgebildete Person am Schalter eines Geldinstitutes in Dorsten unberechtigt Bargeld ab. Dabei wurde sie gefilmt. Anschließend wurden mit der Karte noch in drei Geschäften Einkäufe bezahlt. Wer kann Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen? Hinweise...

  • Dorsten
  • 15.04.16
Ratgeber
Abzocke am Telefon! Bei Anruf - angeblicher Microsoft-Support - die Betrugsmasche wiederholt sich! (Fotomontage MK - Bildmaterial www.presseportal.de/blaulicht)

Abzocke am Telefon! Bei Anruf - angeblicher Microsoft-Support - die Betrugsmasche wiederholt sich!

Abzocke am Telefon! Bei Anruf - Angeblicher Microsoft Support - Die Betrugsmasche Wiederholt sich! Im Moment häufen sich wieder die Anrufe, angeblicher Microsoft Mitarbeiter, die angeblich einen vermeintlichen Virenbefall ihres Computers mit Schadsoftware entdeckt haben. Wie auch in den letzten Jahren, werden zurzeit wieder Tausende von Bürgern angerufen und sollen so dazu bewegt werden, Schadsoftware auf ihren Rechner zu spielen oder Geld zu überweisen. Sollten sie eine dieser...

  • Dorsten
  • 06.02.16
  •  6
  •  3
Ratgeber

Feuerwehr an der Tür? Vorsicht: hier könnten Betrüger am Werk sein!

An einigen Dorstener Haustüren haben in den vergangenen Tagen Personen geklingelt und angegeben, sie seien von der Feuerwehr und wollten die Einhaltung der Rauchmelder-Pflicht überprüfen. Achtung: Hier sind Betrüger am Werk. Niemand von der Dorstener Feuerwehr – weder von den hauptamtichen Kräften noch von den Freiwilligen aus den acht Löschzügen – führt solche Kontrollen durch. Bürger sollten die immer wieder genannten Grundsätze beachten: Lassen Sie niemals fremde Personen in Ihre Wohnung...

  • Dorsten
  • 20.01.16
Ratgeber
Altere Menschen sind die bevorzugten Opfer der Enkeltrick-Mafia. (Agenturbild)
2 Bilder

Enkeltrick: Grausame Anrufe / Hören Sie einen Originalmitschnitt der Polizei

"Hier ist jemand, der dich lieb hat", säuselt die Stimme am Telefon. Erika Schlosser (88) ist etwas verdutzt. "Markus, bist du das?" fragt sie nach - ihr Enkel klingt anders als sonst. "Ja, ich bin's, hör mal, ist der Opa auch da?", hakt der vermeintliche Markus nach... und kommt mit einem Wunsch nach Geld direkt zur Sache. Der Haken ist nur: "Markus" ist ein Betrüger, der die Gutgläubigkeit von Senioren ausnutzt. Noch immer wird mit dem sogenannten "Enkeltrick" Geld verdient. Erika...

  • Haltern
  • 22.06.15
  •  5
Ratgeber
Abzocke mit Facebook Account, Vorsicht bei der Abzock-URL fb.esy.es
3 Bilder

Abzocke mit Facebook Account, Vorsicht bei der Abzock-URL fb.esy.es

Abzocke mit Facebook Account, Vorsicht bei der Abzock-URL fb.esy.es Eine neue Betrugsmasche ist im Moment im Netz unterwegs. Nicht ganz neu, aber immer wieder fallen Nutzer darauf herein. Betrügerbanden spähen im Moment mit einem Trick Facebook-Konten aus. Wie das Online-Warn-Portal 'mimikama.at' berichtet, werden die Accountdaten auf besondere Weise ausgespäht. Der Clou an der ganzen Geschichte, die angebliche Facebook-Profil-Seite sieht auf den ersten Blick täuschen ähnlich aus....

  • Dorsten
  • 31.03.15
  •  10
  •  7
Ratgeber
Patent- und Markeninhaber aufgepasst: Betrüger versuchen, mit offiziell aussehenden Briefen Geld zu ergaunern. Foto: Archiv
2 Bilder

Betrug: Falsche Post vom Patentamt

Glück im Unglück: Nur der zufällige Verlust einer Zahlungsaufforderung rettete die Wulfener Vereinigung Furor Normannicus vor einem Betrüger. Scheinbar in amtlichem Namen sollten überzogene Geldforderungen für die Verlängerung eines Markenschutzes erschlichen werden. Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) warnt vor Betrug. Das deutsche Patentamt ist eine altehrwürdige Institution: Schon seit der Kaiserzeit konnten Erfinder, Tüftler und Kreative ihre Ideen mit Brief und Siegel vor...

  • Haltern
  • 03.03.15
  •  1
Ratgeber
Vorsicht - Falsche Kripo im Kreis unterwegs. Bildmontage MK - Quelle,http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/42900/polizeipraesidium-recklinghausen
2 Bilder

Vorsicht - Falsche Kripo im Kreis unterwegs.

Recklinghausen, Am Mittwoch, gegen 14.30 Uhr, kündigte ein vermeintlicher Kriminalbeamter telefonisch einer 81-Jährigen auf der Magdalenenstraße in Recklinghausen den Besuch eines Kollegen an, da in ihrer Wohnung eingebrochen worden sein soll. Kurze Zeit später wies sich ein Mann als Kriminalbeamter aus und kam so in die Wohnung. Er beabsichtigte Spuren zu suchen. Später stellte die Seniorin fest, dass der Mann stattdessen Wertgegenstände mitgenommen hatte. Beschreibung: 165 cm groß,...

  • Dorsten
  • 22.01.15
  •  11
  •  3
Ratgeber
Deutschen Telekom, Vodafone, Sparkasse - Warnung vor falschen Rechnungen mit Banking Trojaner!

Deutschen Telekom, Vodafone, Sparkasse - Warnung vor falschen Rechnungen mit Banking Trojaner!

Deutschen Telekom, Vodafone, Sparkasse - Warnung vor falschen Rechnungen mit Banking Trojaner! Seit ein paar Tagen rollt wieder eine aggressive Spamwelle durch Deutschland. Inhalt sind falsche Rechnungen der Deutschen Telekom, Vodafone oder Sparkasse. Die E-Mails sind täuschen echt und der Absender wie bei der Telekom - rechnungonline@telekom.de - lässt erst einmal keine Zweifel zu. Auch der Text ist fehlerfrei. Der Link in diesen E-Mails der angeblich zu den Rechnungen führt, beinhaltet...

  • Dorsten
  • 27.11.14
  •  8
  •  2
Ratgeber
Wer ist Johanna Schreiber? - Nicht ganz ernst gemeint.

Wer ist Johanna Schreiber? - Nicht ganz ernst gemeint.

Wer ist Johanna Schreiber? Sie schreibt mir folgende Zeilen; Hallo, Wie geht es dir? Ich will dir unbedingt etwas zeigen wie du sehr schnell reich wirst. Du wirst absolut begeistert sein. Schau dir einfach das foldende Video an klick auf den folgenden Link: h t t p://bit.ly/14esX1u Absender Johanna Schreiber - te@okyayemlak.com Liebe Johanna, „Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt“. (Mahatma Gandhi) Danke für Dein Angebot, aber ich möchte lieber...

  • Dorsten
  • 13.11.14
  •  23
  •  4
Ratgeber
Apple verschenkt nichts! - Betrüger ködern Opfer bei Facebook mit apple-gewinnspiel.net!

Apple verschenkt nichts! - Betrüger ködern Opfer bei Facebook mit apple-gewinnspiel.net!

Apple verschenkt nichts! - Betrüger ködern Opfer bei Facebook mit apple-gewinnspiel.net! Wer hat heute schon etwas zu verschenken? Eigentlich niemand und schon gar nicht Apple. Betrüger versuchen über Facebook, Opfer in teure SMS-Dienste zu locken. Versprochen wird, dass es ein iPad unter apple-gewinnspiel.net zu gewinnen gibt. Am Ende befindet sich das Opfer in einer teuren SMS-Falle. Den ganzen Artikel lesen Sie hier von Sascha Borowski -...

  • Dorsten
  • 09.09.14
  •  4
  •  1
Ratgeber
Versicherungsbetrüger, Voodookünstler, Heiratsschwindler?

BÜCHERKOMPASS: Hochstapler, Heiratsschwindler, Versicherungsbetrüger

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese widmen wir uns thematisch gesehen verschiedenen Dimension des Betrugs. Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • Essen-Süd
  • 12.03.14
  •  14
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.